weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

corinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:31
kluge aussage @popcorncandy


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:31
@waage

Zeugen Jehovas haben einer lebenswichtigen Bluttransfusion für ihr Kind damals aus religiösen Gründen nicht zugestimmt. Das Sorgerecht wurde adhoc entzogen, da das Kind sonst verstorben wäre.


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:32
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Werfe ich auch meinen Eltern nicht vor. Liegt aber daran, das das Wasser schon wieder verdunstet ist.
Und bei mir als beschnittenen Säugling damals sind die Narben verheilt und ich seh gar nicht, dass da mal was war.

Also haben deine Eltern in dein Persönlichkeitsrecht eingegriffen. Ok. Wirfst es ihnen nicht vor, weil es dir einfach nix ausmacht.

Dann frag mal auf der Straße 100 Männer, die beschnitten sind seid Geburt an, ob sie sich eine Vorhaut wünschen. Ich glaube eine ungefähre Prozentzahl nennen zu können.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:32
@Gwyddion

nö, den fall den ich im hinterkopf habe war eine schwangere frau, die dann leider auch verstorben ist

ich schau aber nochmal ob ich es noch finde

vg


melden
corinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:33
da stimme ich ghostfear zu
ich kennen keinen, der heult, er will seine vorhaut zurück


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:33
ich weiß ;-) @corinni

Was soll man anderes tun als das kleinere Übel zu wählen. Den Gesetzgebern sind damit die Hände gebunden.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:34
@corinni
corinni schrieb:ich kennen keinen, der heult, er will seine vorhaut zurück
Ist das ein Witz?
Welcher Mann wird im Freundes- oder Bekanntenkreis schon Unzufriedenheit mit seinem Penis zugeben?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:35
bei den männekens ist das sogar unter umständen higienischer

aber bei den frauen ist das ne echte gewalt tat und solte absolut verboten verden


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:35
@corinni
@popcorncandy
Ja sicher, wir lassen das auch noch auf Kosten der Gemeinschaft machen. :)


melden
kakaobart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:36
@popcorncandy

Die Beschneidung von Frauen konnte man auch mit einem Verbot in Deutschland eindämmen - warum sollte es bei den Jungs da anders kommen?

Der Gedanke grenzt ja schon an Geißelnahme: "gestattet uns die Beschneidung im Krankenhaus oder wir machen es daheim selbst und riskieren schwerste Komplikationen!" Das diese Drohung überhaupt im Raum steht wirft doch schon ein schlechtes Licht auf den Wert des Kindeswohls bei einigen Mitmenschen... :o/


melden
corinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:36
@niurick
die Nichtbeschnittenen vielleicht? , denn die Beschnittenen sind ja weitestgehend zufrieden ;)


melden
corinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:37
@hanika
was?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:37
@corinni

Und hier sprichst Du also über die Unbeschnittenen?
corinni schrieb:ich kennen keinen, der heult, er will seine vorhaut zurück
Aha! Was für eine Zeitverschwendung mit Dir!


melden
kakaobart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:38
@Chepre
Chepre schrieb:bei den männekens ist das sogar unter umständen higienischer

aber bei den frauen ist das ne echte gewalt tat und solte absolut verboten verden
Genau. Bei den Männern ist das keine Gewalttat. Nein...es fallen im Operationssaal plötzlich Rosenblätter von der Decke und ein Lichtstrahl schwebt durch den Raum und plötzlich ist die Vorhaut weg. Einfach so.


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:38
@niurick
niurick schrieb:Welcher Mann wird im Freundes- oder Bekanntenkreis schon Unzufriedenheit mit seinem Penis zugeben?
Da kenne ich ein paar, aber die sind nicht beschnitten und wären es gerne, haben aber keinen Bock auf die Schmerzen und 2 Wochen lang nicht pimpern zu dürfen.

Ich sag auch ganz offen, dass ich keine Vorhaut will. Warum auch? Mir fehlt sie ja nicht.

Einen kenne ich, der hätte sie gern zurück, aber nur, weil er schwul ist und unbeschnitte Pullermänner schöner anzusehen findet. DAS ist natürlich DAS Argument schlechthin. Die Esthetik


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:39
@corinni
Es geht hier aber immer noch um das Urteil! Ich kann langsam eurer Argumentation nicht mehr folgen und das nicht, weil mir der Intellekt fehlt sondern weil eure Argumentation einfach nicht mehr greift und an Sachlichkeit vermissen lässt. :(


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:39
@Gwyddion
Die christlichen Glaubensgemeinschaften, lösen sich langsam in Wohlgefallen auf. Immer mehr Menschen treten aus der Kirche aus. Man wird moderner. Auch wenn Menschen im Alter von 6 Monaten getauft werden.
Jein. Die Austrittszahlen z.B. waren schon höher und die Aufnahmen in den beiden christlichen Kirchen bleiben in den letzten Jahren konstant, zwar auf einem relativ niedrigen Niveau, welches wir aber in den 70ern auch schon erreicht hatten, allerdings mit einer geringeren Gesamtbevölkerungszahl.
Aber es stimmt, die Glaubensgemeinschaften werden immer unwichtiger. Es findet zwar keine Säkularisierung in der Moderne statt, wie viele zeitgemäße Soziologen in ihren Modernisierungstheorien glaubten, selbst Peter Singer hat sich von seiner Theorie aus den 60ern distanziert. Aber es findet durchaus eine Entkirchlichung statt und die Religion tritt immer mehr in das private Leben eines Individuums.
Die Taufe von unmündigen Menschen ist aber dennoch fast genauso schlimm. Es ist zwar kein körperlicher Eingriff, von der Bedeutung innerhalb der Religion macht es aber keinen Unterschied. Außerdem ist die Taufe in der Hinsicht nicht rückgängig zu machen, da man durch sie die sogenannte Erbschuld auferdrückt bekommt und z.B. aus katholischer kirchenrechtlicher Perspektive gar nicht austreten kann. Das ist allerdings zugegeben auf einer anderen, einer transzendenten Ebene, im Gegensatz zu der realphysischen einer Beschneidung.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:40
@kakaobart
kakaobart schrieb:Der Gedanke grenzt ja schon an Geißelnahme: "gestattet uns die Beschneidung im Krankenhaus oder wir machen es daheim selbst und riskieren schwerste Komplikationen!" Das diese Drohung überhaupt im Raum steht wirft doch schon ein schlechtes Licht auf den Wert des Kindeswohls bei einigen Mitmenschen... :o/
Das passiert wenn der Glaube größer ist als die liebe zum eigenen Kind.


melden
corinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:40
@niurick
das kompliment gebe ich zurück
für mich bist du auch totale zeitverschwendung


melden
Anzeige
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 00:41
@kakaobart @hanika
Der Punkt ist leider dass es nicht logisch gesehen wird. Beschneidung von Mädchen ist von der ganzen Gesellschaft verpönt weil es grausam ist und weitaus mehr abgeschnitten wird als bei Jungs. Beschneidung von Jungs ist als "weniger schlimm" geduldet bisher.
Das ist nicht meine Ansicht denn ich bin gegen Beschneidung.

Man kann es nicht verhindern weil dieses Totschlagargument verwendet wurde. Die Politiker haben Angst dass jetzt jeder wieder mit argwöhnischen Augen auf Deutschland schaut. Damit haben die Pro Beschneidung Leute schon gewonnen.
Es geht doch jetzt schon auf Kosten der Gemeinschaft oder irre ich mich da Hanika?


melden
403 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden