weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 15:13
Die Weltgesundheistorganisation sagt in ihrem Bericht, dass man durch die Beschendung die HIV Infektion um 60% senken könnte.

Seit mindestens 3000 Jahren wird im Juudentum und seit 1400 Jahren im Islam wird beschnitten, jesus war beschnitten, ca. 60-70% der Amerikaner sind beschnitten... usw...

Beschneidung bewirkt so viel gutes, nicht nur Schutz vor HIV, besseren Sex, mehr hygiene sondern noch so viel gutes. und es hat keine Nachteile.. trotzdem will man es verbieten.. unglaublich.. also ob die Welt keine anderen Probleme hätte...

Es ist schlimm für Moslems aber Besonders Mitleid habe ich mit Juden, wo die Beschneidung ganz nochmal ganz wichtig ist und eine besondere Rolle hat.

Die Beschneidung in früheren Alter als später hat zudem noch viele Vorteile, es verheilt schneller, es läuft unkomplizierter ab, weniger Schmerz usw...

Niemand beklagt sich heute über die Beschneidung im Gegenteil sie sind sogar froh dass man sie beschnitten hat, ich habe eine athisten Freund der wurde auch als Kind beschnitten, und er ist ganz froh und solz drauf..

Die Nazies hatten die Beschneidung verboten und jetzt wird es wieder verboten so ein Unsinn, Milliarden Menschen sind froh über ihre Beschneidung..


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 15:14
ivi82 schrieb:Nur ein paar wenige vernünftige Eltern wollen auf Nummer sicher gehen und gehen in ein Krankenhaus.
Das Baby um das es geht "Gerichtsurteil" hat wohl 10 Narkosen erhalten da es Komplikationen gab :( jeder eingriff birgt Risiken ... Jeder das ist ne einfach und nachvollziehbare Tatsache.

Also warum sein Kind diese Gefahr aussetzen ?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 15:15
tikosun-2 schrieb:keiner der Millarden moslems die Beschnitten worden sind haben üner Körperverletzung sich beklagt.
Also ob die sich beklagen dürften. Die würden doch gleich als Ungläubige beschimpft.
tikosun-2 schrieb:anstatt dieses gesetz zu verabschieden sollte man die Todesstrafe für Kinderschänder verabschieden, wovon es in diesem Lande mehrere Tausend Monster gibt.
Vorsicht Kinderschänder und Islam könnte nach Hinten los gehen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 15:16
nurunalanur schrieb:Beschneidung bewirkt so viel gutes, nicht nur Schutz vor HIV
ROFL


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 15:16
@spokenkike. Erzähl das mal meine Propheten. Einiges hast du nich gelesen, und den letzten Satz auch nicht. ,die Antworten hast du . Ich glaube wenn ich meine Meinung vertrete das ich mich nicht für meinen nicht Glauben rechtfertigen muss wird hier Ales wider legt,wenn hier Menschen über meinen Glauben einen Urteil bilden dann muss ich es akzeptieren nur weils euch nicht past,tut mir leid diese Diskussion hat keine Hand ,das was hier gemacht wird ist nur urteilen ohne sich in der Geschichte dem Gauben und eventuell Ritualen auszukennen .es Wird Ales in die heutige neu zeit interpretiert,damal wahr esauch Sünde nicht zu Glauben ,Mann Hatt einen als Ungläubigen degradiert und am Scheiterhaufen verbrannt ,ich rede nicht von neu zeit.und auch wenn ihr es gehren hättet es gehört zum Glauben diese beschneidunsrituale ...da. Muss Mann mir nicht fragen stellen ob's gruppenzwang ist oder ob mich mein got weniger liebt.da soltaus du willeich eine Umfrage starten. Mein glaube schreibt es mir so vor und Punkt ,...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 15:17
@tikosun-2
tikosun-2 schrieb:
Beschneidung ist keine Körperverletzung, wer das sagt ist dumm und voreingenommen,
keiner der Millarden moslems die Beschnitten worden sind haben üner Körperverletzung sich beklagt.
Also ist es kein Problem für dich etwas Haut zu verlieren,nah was halltest du davon wenn man dir mal die Vorhaut ohne Narkose wegschneidet.
Und dann sagst du mir danach wie du dich jetzt fühlst wenn du dann immer noch der -meinung bist das es keine Körperverletzung ist dann können wir weiter Reden.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 15:17
@rumpelstilzche
Ja klar kann es da auch zu Komplis kommen. Aber in einer Synagoge von einem Mohel oder in einem Festsaal von einem beschneider ist wohl noch übler.
Ich finde das alles Scheiße. Das weißt du doch. Aber ich wollte darauf hinaus, das es im Krankenhaus wohl vernünftiger wäre.
Aber das gehört alles abgeschafft. Ob nun KH oder Synagoge ........


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 15:17
@spokenkike. Erzähl das mal meine Propheten. Einiges hast du nich gelesen, und den letzten Satz auch nicht. ,die Antworten hast du . Ich glaube wenn ich meine Meinung vertrete das ich mich nicht für meinen nicht Glauben rechtfertigen muss wird hier Ales wider legt,wenn hier Menschen über meinen Glauben einen Urteil bilden dann muss ich es akzeptieren nur weils euch nicht past,tut mir leid diese Diskussion hat keine Hand ,das was hier gemacht wird ist nur urteilen ohne sich in der Geschichte dem Gauben und eventuell Ritualen auszukennen .es Wird Ales in die heutige neu zeit interpretiert,damal wahr esauch Sünde nicht zu Glauben ,Mann Hatt einen als Ungläubigen degradiert und am Scheiterhaufen verbrannt ,ich rede nicht von neu zeit.und auch wenn ihr es gehren hättet es gehört zum Glauben diese beschneidunsrituale ...da. Muss Mann mir nicht fragen stellen ob's gruppenzwang ist oder ob mich mein got weniger liebt.da soltaus du willeich eine Umfrage starten. Mein glaube schreibt es mir so vor und Punkt ,...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 15:17
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:Die Weltgesundheistorganisation sagt in ihrem Bericht, dass man durch die Beschendung die HIV Infektion um 60% senken könnte.
Hab nichts gefunden, kannst Du die Quelle mal posten?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 15:18
@kakaobart
kakaobart schrieb:Dieses Argument zieht nicht bei weiblichen Beschneidungen - warum sollte es etwas am Nutzen eines Verbotes an männlichen Beschneidungen ändern?!
Da kann man nicht vergleichen, das eine ist und bleibt verboten, das andere wie in Schweden nur unter den gegebenen Vorschriften zu erlauben.
Die Entscheidung liegt bei den Eltern und es werden hoffentlich immer mehr sich hinterfragen,
sei es aus hygienischen oder sonstigen prophylaktischen Gründen oder aus anderen relgiösen,

bin sicher dann wird sich die Beschneidung fortsetzen im Erwachsenenalter v.a. bei Schwulen aus ästhetischen Gründen! :D

Es geht ja um das Kinderwohl,
aber jegliche Bemühungen, das Gesetz in Relation zu enthaltenem Begriff (Beschneidung Mann) zu stellen,
und Bsp. zu bringen,
schlagen in den Wind.
Aussagen von Beschnittenen werden angefechtet, sie können ja nicht mitreden weil hätten ja kein Vergleich zu Träger von heiliger Vorhaut!
Ich wurde übrigens auch beschnitten und habe damit auch weiter kein Problem. Ehrlich gesagt ist es mir ziemlich Wurst (was ein Wortspiel :) ).
Es artet wieder in Hetze aus,
da werden Bilder gepostet und Texte verzerrt, man könnte meinen der Krieg sei ausgebrochen.
Wenn ihr gegen eine veraltete Praxis seid, solltet ihr sie deswegen nicht aus den Spitäler in Hinterhöfe verdammen, oder wolltet ihr das bei Abtreibung? Vergleich nicht in Bezug auf veraltete Praxis sondern Aspekt Illegalität?

Es spricht eine unvernünftige Haltung aus vielen Aussagen hier, nehme an das liegt im tief verwurzelten Antisemitismus.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 15:19
@CurtisNewton
Auf den Zusammenhang bin auch auch schon gespannt wie ein Flitzebogen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 15:20
@chantal777
Es geht eben nicht um die Vergangenheit sondern um die Zukunft. Es ist ziemlich egal welche Rituale in der Vergangenheit begangen wurden. Man will sich ja weiter entwickeln und nicht auf irgend einem Stand im Mittelalter oder noch älter stehen bleiben.
Aber warum antwortest du nicht auf meine Frage?

Welche Auswirkung hätte die Beschneidung für deinen Glauben an deinen Gott? Und wenn diese keine Auswirkung darauf hat, wozu sollte man sie dann machen?


melden
melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 15:21
@Aldaris
Vielen Dank :-)


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 15:21
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:Beschneidung bewirkt so viel gutes, nicht nur Schutz vor HIV, besseren Sex, mehr hygiene sondern noch so viel gutes. und es hat keine Nachteile.. trotzdem will man es verbieten.. unglaublich.. also ob die Welt keine anderen Probleme hätte...
Du Luegst das sich die Balken biegen, oder eher brechen, unglaublich.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 15:21
@xia
xia schrieb:Also ist es kein Problem für dich etwas Haut zu verlieren,nah was halltest du davon wenn man dir mal die Vorhaut ohne Narkose wegschneidet.
Genau darum braucht es Gesetze und Möglichkeit, Eingriff med. haltbar legal in Spitäler vorzunehmen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 15:22
@nurunalanur

jetzt hab ich doch was gefunden zu
nurunalanur schrieb:Die Weltgesundheistorganisation sagt in ihrem Bericht, dass man durch die Beschendung die HIV Infektion um 60% senken könnte.
http://www.intaktiv-online.de/sexuelle-selbstbestimmung/sexuelle-selbstbestimmung/maennliche-beschneidung-als-hiv-prophy...
Die Beweislage dafür, dass die Beschneidung der männlichen Genitalien überhaupt einen nennenswerten Effekt im Hinblick auf eine HIV-Prävention hat, ist höchst zweifelhaft, widersprüchlich und verwirrend.
"Kleine Kinder einer schmerzhaften, nachteiligen und entwürdigenden Beschneidung zu unterziehen in der Bemühung, HIV-Infektionen durch sexuelle Kontakte zu verhindern, ist nicht nur durch und durch unethisch, sondern auch eine irrsinnige Geldverschwendung. Diese Jungen werden noch viele Jahre lang nicht sexuell aktiv sein, und bis dahin könnten profund bewiesene und zuverlässigere Präventionsstrategien verfügbar sein.“
Du laberst also mal wieder Unsinn!!!


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 15:22
@CurtisNewton
@ivi82
@Linuzer

"WHO: Beschneidung soll HIV-Infektionsrisiko bei Männern senken

Die Beschneidung hatte das Infektionsrisiko der Männer beim Geschlechtsverkehr offensichtlich um 60 Prozent reduziert. Nach 18 Monaten hatten sich nur 20 beschnittene, aber 49 unbeschnittene Männer angesteckt. "

http://derstandard.at/2555628

"Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass Beschneidungen das Risiko einer HIV-Infektion um 60 Prozent senken."

http://www.stern.de/gesundheit/gesundheitsnews/who-beschneidung-soll-vor-hiv-schuetzen-567973.html

Statt über ein Verbot sollte man also lieber über Unterstützung und Werbung FÜR die Beschneidung machen!

60% Senkung sind sehr viel! das ist ein gewaltiger Vorteil, das Menschenleben rettet! und es ist bgei weitem nicht der einzige Vorteil der Beschneidung!


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 15:22
@Aldaris
Die Beschneidung schützt aber nicht vor HIV, sondern sie mindert das Risiko ein wenig, genau wie Gleitgel und diverse andere Dinge. Schützen tut die Beschneidung nicht.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 15:23
@nurunalanur

Ich hätte da auch gerne ne quelle aber zu den ganzen Behauptungen die du aufgestellt hast ...bitte nicht nur Schlagwörter in den Raum werfen sondern mal ein bissi nachforschen ob das auch den Tatsachen entspricht.
ivi82 schrieb:Ich finde das alles Scheiße. Das weißt du doch. Aber ich wollte darauf hinaus, das es im Krankenhaus wohl vernünftiger wäre.
Ja, das wusste ich :) wollte nur mal einwerfen das auch im KH Komplikationen auftreten und keine Seltenheit sind.


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden