weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 10:27
@Tepes1983
Tepes1983 schrieb:bevor du andere belerst
und bevor du andere belehrst solltest du wissen, dass Frauen etwas und an manchen Organenanders geschaffen sind als Männer, vorallem gerade was das Körperteil angeht worüber hier reden, das solltest du erstmal begreifen.
Denn wenn man das NICHT begreift, (und leider begreifen es manche nicht oder wollen es nicht begreifen), erkennt man auch nicht wieso Frauen Beschneidung was anderes ist als Männer Beschneidung, es sind nun mal schlicht und einfach 2 verschieden Sachen, Sachverhalte, Organe.

Wenn die Frau einen Penis hätte, hätte sie man auch beschneiden dürfen also gleich behandeln dürfen wie die Männer, aber eine Frau hat nun mal keinen Penis, wer hätte das gedacht wa ? Deshalb kann hier nicht von Geschlechterdiskriminierung die rede sein!!


melden
Anzeige
eisen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 10:27
@ira_hayes2012

Brauchen wir nicht weil: Islam Bedeutet Frieden !


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 10:28
@ira_hayes2012
ira_hayes2012 schrieb: Das Urteil ist noch nicht durch , tante Merkel regelt das schon und danach können die Leute hier in diesem Forum losheulen wie böse der Islam doch ist.
Du hast Recht die Regelt das für euch,aber nur weil sie ja als so Tolerant in der Welt gesehen werden möchte und die anderen ja schon alle die Nazi Keule raus gehold haben.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 10:31
@eisen
Ganz Genau , bist ein ganz schlaues Kerlchen.

@xia
Der ZDJ ist nun mal Stärker als die BRD , kopf hoch das leben geht weiter


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 10:32
@nurunalanur
und bevor du andere belehrst solltest du wissen, dass Frauen anders geschaffen sidn als Männer, vorallem gerade was das Körperteil angeht worüber hier reden, das solltest du erstmal begreifen.
Denn wenn man das NICHT begreift, (und leider begreifen as manche nciht oder wollen es nicht begreifen), erkennt man auch nicht wieso Frauen beschneidung was anderes ist als Männer Beschneidung, es sind nun mal schlicht und einfach 2 verschieden Sachen, Sachverhalte, Organe.

Wenn die Frau einen Penis hätte, hätte sie man auch beschneiden dürfen also gleich wbehandlen würfen wie die Männer, aber eine Frau hat nun mal keinen Penis, wer hätte das gedacht wa ? Deshalb kann hier kann hier nicht von Geschlechterdiskriminierung die rede sein!!
Das ist Schwachsinn mit Verlaub,du Redest hier um den Heißenbrei sag doch ganz einfach das du Frauen als nicht so Wertvoll Ansiehst als einen Mann du kannst es hier sagen wir Leben ja schließlich in einer Demokratie da darf man seinen Standpunkt vertreten.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 10:35
@xia

willst du etwa leugnen dass die frau Anatomisch gesehen etwas anders aufgebaut ist als der Mann ??
xia schrieb:sag doch ganz einfach das du Frauen als nicht so Wertvoll Ansiehst als einen Mann du kannst es hier sagen
Ich habe sowas noch nie in meinem Leben gesagt oder gedacht für mich sind Frauen genauso wertvoll wie Männer, deine dreckigen Vorwürfe kannst du bei dir behalten, aber belästige mich in Zukunft mit solchen dreckigen Vorwürfen nicht mehr, ansonsten werde ich es der Verwaltung melden, habe ich mich klar und deutlich ausgedrückt ?!

und dann wundern sich auch noch manche wieso manche User diesen Thread komplett verlassen haben oder viele ignorieren. Es ist genau die Sorte Mensch die man heir antrifft, die nicht mal die einfachsten Unterschiede und Realitäten sehen können (wollen) und die absurdesten Äpfel Birnen vergleiche machen nur damit sie irgendwie weiter agrumentieren können. Dabei merken sie nicht mal wie lächerlich sie sich machen..


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 10:35
@ira_hayes2012
ira_hayes2012 schrieb: Der ZDJ ist nun mal Stärker als die BRD , kopf hoch das leben geht weiter
Da gebe ich dir Recht.

Aber als Muslim würde ich mich jetzt aber benachteiligt fühlen ,weil ja Mutti nur wegen den Juden das Gesetz entern möchte ja ja ich weiß die Muslims Profitieren auch davon,aber es wird Hauptsächlichen wegen den Juden gemacht nicht wegen den Muslims.
Ich Behaupte sogar das wenn es nur um die Muslims gehen würde,sich kein einziger Politiker zu Wort Melden täte.


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 10:37
@ira_hayes2012
also das urteil ist schon durch, es kann aber revidiert werden bzw. der bundestag muss erst ein Gesetz ausgearbeiten. Und um den Islam an sich geht es mir überhaupt nicht, aber ich finde es einfach lächerlich, das einer knapp 100 Beiträge zu der Sache liefert und nichts versteht bzw. überhaupt nicht eingeht auf die Argumente, die zum Teil sehr gut sind. Stattdessen sich nur Satzstücke raussucht und krampfhaft auf Ausländerfeindlichkeit und Diskriminierung plädiert.

Ich kann ja zum Teil die Befürworter verstehen,ich würde auch gern meine Traditionen und Glaube an meine Kinder "vererben", aber ich zwinge sie doch nicht! Und keiner hier verbietet die beschneidung an sich. Alle fordern nur, dass die Beschneidung in einem Alter stattfindet, in dem sich das Kind selbst entscheidet...und was habe ich bisher gelesen...es soll angeblich besser für den Sex sein, es soll hygienischer sein, es soll empfohlen werden, es werden vergleiche mit Haareschneiden gezogen...sorry entweder absolut haltlos, nicht durchdacht und zum Teil absolut falsch!
Irgendwann mal muss doch der Verstand sich einschalten und man müsste doch mal ins Grübeln kommen...nein, man bleibt lieber ein Gedankenloser Mitläufer der Religionen. *kopfschütteln*


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 10:40
@nurunalanur
nurunalanur schrieb: willst du etwa leugnen dass die frau Anatomisch gesehen etwas anders aufgebaut ist als der Mann ??
Habe ich das Behauptet,du unterstellst das jetzt einfach mal.

Ich habe sowas noch nie in meinem Leben gesagt oder gedacht, deine dreckigen Vorwürfe kannst du bei dir behalten, aber belästige mich in Zukunft mit solchen dreckigen Vorwürfen nicht mehr,
Ja die Wahrheit ist schwer zu verkraften nicht war.

Ob sie dreckig sind oder nicht Fakt ist du stellst hier das Männlich Glied über alles und Natürlich deine Religion und alle anderen sollen sie unterordnen.
ansonsten werde ich der Verwaltung melden, habe ich mich klar und deutlich ausgedrückt ?!
Bitte keine Drohungen was soll den das sonst werden he.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 10:42
@nurunalanur
dir geht es auch nir um propaganda deswegen leugnest du auch die nachteile der beschneidung die her genannt wurden.


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 10:42
@nurunalanur
wenn jemand benachteilig wird oder Vorteile anhand seines Geschlecht hat, ist es Geschlechtdiskriminierung! Die Medizinischen Handhabung und der Körper sind ja anderes Thema.
Das Mann nicht gleich Frau ist, sollte eigentlich jedem klar sein ;)


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 10:45
@xia
xia schrieb:du unterstellst das jetzt einfach mal.
Ich habe dir nichts unterstellt sondern eine einfache Frage gestellt, nicht umosonst habe ich hinter meine Frage 2 Fragezeichen gesetzt, weist du wofür Fragezeichen gut sind ? Sorry aber jemand der nicht mal den Unterschied zwischen einer Frage und eine Ausage kennt, tja was soll ich so einem noch Großartig was erzählen, bzw, eine Diskussion führen..
xia schrieb:Bitte keine Drohungen was soll den das sonst werden he.
Es ist mein gutes Recht Beiträge melden zu dürfen vorallem wenn es um Schmutzkampganen und dreckigen Lügenvorwürfe wie deine geht, willst du mir etwa noch meine Rechte verbieten mich gegen deine dreckigen Unterstellungen verteidigen zu dürfen ?


melden
eisen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 10:46
@nurunalanur

"mein gutes Recht Beiträge melden"

ist ja meistens ein indiez dafür das die Argumente ausgehen :-)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 10:52
@nurunalanur
gegen lügen verteidigen? so wie die deinen?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 10:53
@nurunalanur
nurunalanur schrieb: Ich habe dir nichts unterstellt sondern eine einfache Frage gestellt, nicht umosonst habe ich hinter meine Frage 2 Fragezeichen gesetzt, weist du wofür Fragezeichen gut sind ? Sorry aber jemand der nicht mal den Unterschied zwischen einer Frage und eine Ausage kennt, tja was soll ich so einem noch Großartig was erzählen, bzw, eine Diskussion führen..
Habe absichtlich nicht berücksichtigt,weil dein Vorhergehender Text schon alles über deine Meinung zu Frauen Ausgesagt hat.
Das ist keine Drohung es ist mein gutes Recht Beiträge melden zu dürfen vorallem wenn es um Schmutzkampganen und dreckigen Lügenvorwürfe wie deine geht, willst du mir etwa noch meine Rechte verbieten ?
Du kannst von mir aus gerne mich Melden,nur denkst du Wirklich wenn das Stimmen würde was du mir hier Vorwirfst das mich nicht schon Längst die Gos gesperrt hätten also ich denke schon so viel vertrauen habe ich.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 11:00
Tepes1983 schrieb:, dass ein Urteil gefällt wurde, was du akzeptieren musst, sobald es gestzlich geregelt wurde. Da kannst du hier noch soviel Argumente überlesen, ändert nichts an der Tatsache!
so nicht ja !

immerhin lerne ich das DEUTSCHE recht an einer hochschule !

kann sogar sein dass in 10 jahren meine wenigkeit entscheidet was hier erlaubt ist und was nicht :D


melden
eisen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 11:03
@Can
""kann sogar sein dass in 10 jahren meine wenigkeit entscheidet was hier erlaubt ist und was nicht :D ""

Dann wandere ich aber aus. oder erkläre mein Grundstück unabhängig und führe zu noch eine Unabhängigkeitskrieg -,-


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 11:04
Es ist interessant zu lesen, das man keinen einzigen Schritt weiter gekommen ist in der Diskussion.....also offensichtlich ein tatsächlicher Dialog nicht stattfinden kann, denn jeder beharrt darauf, dass seine Sicht der Dinge ganz klar die einzig richtige Sicht ist. Das ist offensichtlich nicht nur hier so, sondern auch in den öffentlichen Debatten. Das ist schade. Es wird also wohl kaum einen Kompromiss geben können, wenn keine Seite in der Lage ist, sachlich dieses Problem anzugehen. Ein Kompromiss ist offensichtlich weder gewünscht noch machbar. Besonders nicht für die Seite, die auf Religionsfreiheit bestehen. Schade, ein offener Dialog wäre mir lieber, wo man wenigstens versucht, die Gründe, Bedenken und alles andere der jeweiligen Gegenseite mal vorbehaltlos anzuhören und sich ERNSTHAFT damit auseinanderzusetzen. Was auch die Gegner der Beschneidung betrifft, die dadurch, dass sie Vergleiche heranziehen, die für einen Befürworter zu weit her geholt sind, da sie nichts mehr mit dessen Glauben zu tun haben, die Diskussion unnötig erschweren.
Gibt es denn wirklich nicht die Möglichkeit, hier Lösungen zu diskutieren? Wie kann man einerseits Kinder vor körperlichem Schaden bewahren und andererseits, den Menschen ermöglichen, ihren Glauben zu leben, wie sie ihn verstehen? Kann man aufeinander zu gehen?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 11:06
@Tussinelda
Ich verstehe das Problem derjenigen nicht, die gerne beschnitten werden würden. Das können sie doch machen, sobald sie volljährig sind. Oder 16? Ist das wie beim Piercing? Egal, jedenfalls hat jeder das Recht, sich beschneiden zu lassen.


Meiner Meinung nach sind die Beschneidungsbefürworter nur deswegen pro-Beschneidung bei Säuglingen, weil sie selbst verstümmelt sind und deswegen wollen, dass die nachkommenden Generationen ihr Schicksal teilen müssen, damit sie nicht allein mit ihrer Behinderung sind.


melden
Anzeige
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 11:13
@eisen

auszuwandern ist dein gutes recht ;)


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden