weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 18:58
@Gwyddion


ich habe ja nicht von "denen" gesprochen, sondern Bedenken geäußert die mir in letzter Zeit immer wieder gekommen sind bei dieser Diskussion im allgemeinen. Ich selber bin auch nicht religiös und durch Kindstaufe katholisch- also selbst weder in der jüdischen, noch muslimischen Kultur verwurzelt.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 18:58
neechee schrieb:war der GROSSTEIL des threads nun einer, der in angebrachter weise geführt wurde oder nicht ...


ich glaube ich bin naziblind oder war in nem anderen thread .
Auch Linke und andere Leute können Antisemitisch sein, das zieht sich quer durch alle Schichten.

Das brauche ich nun aber hoffentlich nicht belegen? :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 18:59
Rabbis sind pädophil war aber, das schrieb ich auch schon, nicht antisemitisch. Wer Säuglingspenise in den Mund nimmt, muss sich so einen Vorwurf halt gefallen lassen. Antisemitisch wäre es gewesen zusagen, Juden sind pädophil. An Brunnenvergifter und angezettelte Kriege erinnere ich mich nicht, daher wäre auch ein Link auf die Beiträge toll, denn dann könnte man sie auch lesen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 19:00
@Cesare

Es las sich aber so, als hättest Du ein endgültiges Bild derjenigen, die sich gegen eine Kinderbeschneidung aussprechen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 19:02
@SethSteiner

Diese Dinge traten alle im Verbund auf und daher ergibt sich dann auch ein Bild. Ich nenne keine Namen aber schade das auch Du nicht sonderlich gut aufgepasst hast, zumal wir diesen Part ja bereits angeschnitten hatten.

Im Zweifel benutze halt die Suchfunktion mit den entsprechenden Begriffen.

Also wenn entsprechende antisemitisch gefärbte Beiträge nicht etwa gelöscht und vielleicht noch verwarnt wurden, was wir aber nicht wissen können. Also die Verwarnungen.^^


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 19:02
SethSteiner schrieb:Rabbis sind pädophil war aber, das schrieb ich auch schon, nicht antisemitisch.
Das hast du gesagt, @SethSteiner?

Das war mir nicht bekannt, dass das so abläuft. Aber wenn das wirklich so ist, dann hat das sicher einen rituellen Hintergrund, über den man sicher diskutieren kann. Pädophile ist was anderes, das wäre ja "kindsliebend", also wenn das zum Lustgewinn passiert und der Trieb auf den Säugling gerichtet wäre. Sicher können Rabbis pädophil sein, aber dieser Akt, wie du ihn beschreibst, ist es nicht.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 19:02
@jimmybondy
wobei nun deine antwort ganz klar und wahrscheinlich vollkommen unbeabsichtigt die kernaussage meines posts vernachlässigt hat ..


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 19:04
@Cesare
wäre das nun kein rabbi , sondern mein mann der den penis unseres sohnes vor zeugen in den mund nimmt .. wie würde dein urteil dann lauten


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 19:06
@neechee

Mein Eindruck war offensichtlich ein anderer und gewiss hatte ich noch nie soviel Gegenwind und wurde im Vorfeld ohne mich dazu geäußert zu haben von diversen Usern als für religiös verurteilt, deswegen als befangen erklärt und einiges mehr, was einfach nicht zutraff.

Der Thread beinhaltet Tonnen an Polemik und Hässlichkeiten, unsauberen Stil, Unfreundlichkeit etc.

Wie war Deine Frage noch? :D


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 19:06
Wenn ein Erwachsender den Penis von einem Säugling oder eines Kindes in den Mund nimmt und daran saugt ist es sehr wohl Pädophile und sollte strengstens geahndet werden!


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 19:07
@neechee


Mein Urteil? Ich bin doch gar nicht bei Gericht. ;)

Du hast den Kontext verändert- ich habe mich ja auch nicht dazu geäußert, ich habe nur beschrieben, warum es sich in DEM KONTEXT nicht um Pädophile handelt. Ob das eine Grenze überschreitet, oder nicht- das ist eine andere Frage. ich möchte darauf jetzt auch nicht weiter eingehen, weil mir wie gesagt vollkommen neu ist, dass das bei Beschneidungsriten gemacht wird.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 19:08
@jimmybondy

:D ich versuche nun meine befangenheit aufgrund der thematik zur seite zu schieben ....
schieb..
also ich habe eindeutig hier gesehen, dass insbesondere die befürworter zu polemik, hässlichkeiten , rassismus und unendlicher ignoranz gegriffen haben . das will nun nicht heissen, dass es auf der gegenseite nicht auch auswüchse gab, aber hier stehts eindeutig 5 zu zwei


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 19:10
@Cesare
ich wollte damit nur klarmachen , dass es zu argen problemen führt, wenn man religiöse handlungen nur aufgrund ihres religiösen backrounds anders beurteilt und damit unangebrachte exclusivrechte schafft.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 19:11
@jimmybondy

O.K., Deine sehr, sehr allgemein und im Plural gehaltene Kritik bezog sich auf genau einen (in Worten "einen") User. Und mit belegenden Zitaten hast Du es auch nicht so. Von "Beleg" her, also nada.

Aber Hauptsche, man hat mal wieder ein wenig allgemein, nämlich gegen die Contra-Beschneidung, gepöbelt.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 19:13
@neechee


Da hast du Recht, das stimmt. Aber letztendlich werden religiöse Rechte doch mehr und mehr beschnitten. (hö, hö...) Nein, im Ernst- der Zeitgeist ist doch eher so, dass man Religion aus der Öffentlichkeit zurück drängt. Dafür gibt es dutzende Beispiele in letzter Zeit, den letzten Jahren.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 19:16
@neechee


Die wenigsten Leute regen sich z.B. darüber auf, dass es keine gesetzliche Regelung bei der Geburt von interesexuellen Menschen in Deutschland gibt. Diese werden dann aus ganz weltanschaulichen Gründen unmittelbar nach der Entbindung genitalverstümmelt, um sie einem Geschlecht anzupassen, ohne zu wissen, wie die Identität dieses Menschen sich ausbilden wird- und nimmt sogar damit oft die Unfruchtbarkeit in Kauf. Das müsste hier genauso Thema sein.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 19:18
@Cesare
Cesare schrieb:Nein, im Ernst- der Zeitgeist ist doch eher so, dass man Religion aus der Öffentlichkeit zurück drängt. Dafür gibt es dutzende Beispiele in letzter Zeit, den letzten Jahren.
Da möchte ich widersprechen. Die Religionen waren vor 20 - 30 Jahren gar nichts so im Gespräch und im Bewußtsein der Bevölkerung. Erst mit dem 9/11 und dem Outing eines Islamisten Namens Bin Laden, rückten die Religionsgemeinschaften wieder mehr in den Fokus der Bevölkerung. Seitdem boomen und buhlen die Religionen und versuchen neue Glaubensgenossen für sich zu begeistern. Von Konvertiten ect. hatte man vor 30 Jahren kaum etwas gehört. Waren dann meist Christen die von evangelisch zu katholisch oder umgekehrt konvertierten.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 19:20
@Cesare
Cesare schrieb:Das müsste hier genauso Thema sein.
Nein, weil das gar nicht Gegenstand des Threadthemas ist. Man kann dafür einen eigenen Thread aufmachen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 19:20
@Cesare
Cesare schrieb:Die wenigsten Leute regen sich z.B. darüber auf, dass es keine gesetzliche Regelung bei der Geburt von interesexuellen Menschen in Deutschland gibt. Diese werden dann aus ganz weltanschaulichen Gründen unmittelbar nach der Entbindung genitalverstümmelt, um sie einem Geschlecht anzupassen, ohne zu wissen, wie die Identität dieses Menschen sich ausbilden wird- und nimmt sogar damit oft die Unfruchtbarkeit in Kauf. Das müsste hier genauso Thema sein.
Das Verschieben von Torpfosten ist hier nicht das Thema.

Mach einen Thread dazu auf und möglichst mit ein paar Belegen zu Deinen Behauptungen.

Du kannst auch einen Thread aufmachen "Warum verhungern Kinder?" Ich finde verhungerde Kinder noch schlimmer als Beschneidungen. Ein kompletter Weltuntergang wäre allerdings auch eine ziemliche Sch...


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 19:21
@Gwyddion


ich dachte es sei der allgemeine Konsens hier, dass es egal ist, warum ein Kind an den Genitalien "verändert" wird?


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden