weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 10:44
@Tussinelda
Sobald im Gesetz was geregelt ist, wird es immer jemanden geben der sich benachteiligt fühlt. Da kann ich dir eine 100%ige Garantie darauf geben. Die Gesetze werden nie jedem Recht sein. Und solange man Querulanten hat, die dagegen vorgehen, wird es immer Ausnahmen geben.
Vor allem ist man als Politiker dann so feige, dass man Angst hat schlecht dazustehen, was würden die Medien dazu sagen? Ups^^ Oder wenn sie dann mit Menschenrechten ankommen usw. usf.


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 10:47
@Can
@liaewen
Für welche konkreten Fälle (hier bitte keine Namen eintragen sondern die Vorgänge z. B. Beschneidung Mann/Frau, Brustbügeln ect., alles was euch so einfällt) soll die Recht auf körperliche Unversehrtheit, ein bestehendes Grundrecht jedes Menschen in der BRD, eingeschränkt werden und aus welchem Grund?


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 10:48
lol


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 10:50
@emanon
ich denke es geht eher darum, dass für Gläubige eben der Glauben an erster Stelle steht, also womöglich andere Mittel und Wege gefunden werden, im illegalen Rahmen und dies dann ja durchaus schlimmer sein könnte, als einen legalen Rahmen zu schaffen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 10:51
@emanon
? Also manchmal.... Ich hab gerade nur rein darüber spekuliert, dass es immer Leute geben wird/gibt die gegen Gesetze gehen. Ob und wie es dann tatsächlich ausgehen wird, können wir erst wissen, wenn dieses Gesetz in Kraft tritt. Kann es sein, dass du heute nicht gut drauf bist?^^ Sorry, aber irgendwie überliest du meine Posts oder willst sie anders verstehen.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 10:52
@emanon

nein, ich habe kein problem mit meinem rückgrat. ich finde es nur amüsant mit anzusehen wie du immer und immer wieder die gleichen kammellen raushaust und alles um dich herum ignorierst :D

@Tussinelda

nicht jeder von den der sein kind beschneidet ist hochgradig religiös. die debatte hatten wir hier schon. von diesem gedanken sollten wir auch abrücken


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 10:53
liaewen schrieb:Sorry, aber irgendwie überliest du meine Posts oder willst sie anders verstehen.
loool, meine rede


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 10:54
@Can
bei denen ist es dann der Druck, der durch die Glaubensgemeinschaft entsteht, die Tradition, das eigene Beschnitten sein....kommt doch auf das Gleiche raus, oder nicht?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 10:54
@Tussenzelda

Was wirst du machen wenn das gesetz gekippt wird?

schreibst du dann weiter


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 10:57
@ira_hayes2012
versuche mal, mich richtig zu adden....so viel Respekt sollte sein......
wieso sollte ich dann nicht weiter schreiben, wenn hier weiter diskutiert wird? Verstehe die Frage nicht.....darf man hier nur unter bestimmten Voraussetzungen mitreden?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 10:59
@Tussinelda
Ok sorry :(

alleine dein avatar lößt in mir viel respekt ein :)


Es bleibt kein diskussionstoff wenn das gesetz gekippt wird .
Lasst den juden ihre freiheit , lasst ihre kinders kinder und deren kinder ihre vorhaut wegschnippeln lassen.

Die Hygiene und die Frauen werden es danken.

Hauw ich habe gesprochen


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 11:00
@Tussinelda

nö auch nicht. ich habe ja hier bereits geschrieben dass ich vor einigen wochen bei einer beschneidung von einer familie anwesend war bei denen ich weiß dass sie nicht religiös ist und damit keine probleme hat das öffentlich kundzutuen. die familie ist türkisch kommunistisch.

welche angst vor der reaktion der gesellschaft sollte diese familie haben?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 11:03
@Can
Bei den Karnevalsargumenten der Verstümmelungsfraktion können Kamelle doch nicht ganz falsch sein. :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 11:03
Marcandas schrieb:Wie soll so ein beiderseitiges Entgegenkommen denn aussehen?
Ich dachte an die Formulierung des Bundestagbeschlußes, im Bezug auf die möglichst schmerzfreie Beschneidung.

Also Rechte einräumen, aber auch Grenzen aufzeigen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 11:04
@Can
ok, aber dann kann ich, aus meiner Sicht, keinen einzigen Grund finden, der überhaupt diskussionswürdig wäre, außer es gibt eine medizinische Indikation......


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 11:09
@Tussinelda

also entweder oder ja? das ist nicht korrekt

sicherlich gibt es familien die es aus religiösem eifer tuen und dann gibt es wiederrum familien die an der tradition hängen und an der beschneidung des jungen kultur und tradition sehen. und selbst dazwischen gibt es verschiedene nuancen. aber was sie alle gemeinsam haben ob religiös oder nicht, alle kommen sie aus dem islamischen kulturkreis.

man kann das nicht allgemein münzen. du als deutscher jana bist ja auch nicht gleich wie die deutsche sarah.

fiktive namen !


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 11:11
@Can
ok, aber wie soll man es denn dann regeln.....? Macht alle was ihr wollt? Ihr werdet schon einen Grund haben? Das kann es ja wohl auch nicht sein, oder siehst Du es so?


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 11:15
@Tussinelda

ich zitiere zwar ungern jimmy aber :D
jimmybondy schrieb:Ich dachte an die Formulierung des Bundestagbeschlußes, im Bezug auf die möglichst schmerzfreie Beschneidung.

Also Rechte einräumen, aber auch Grenzen aufzeigen.
ich denke, er trifft den nagel auf den kopf. vor allem auch der letzte satz


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 11:16
@Tussinelda
Ich hab das schon in einem Post mal geschrieben.
Die Beschneidung wurde nicht aufgehoben (bei Frauen) aber es wurden dann Regeln geschaffen, die es verbieten Beschneidungen im Haus oder so durchzuführen. Sondern nur bei Ärzten oder Krankenhäusern. (Das war in Afrika) Aber ich glaube in Deutschland ist das eh Standard, oder?


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

20.07.2012 um 11:18
@liaewen
Ich glaube in Deutschland werden Frauen nicht beschnitten, zumindest nicht legal......außer so als Schönheits OP, wenn sie glauben, die Schamlippen seien zu groß und dann sind sie ja erwachsen und sollen mit sich machen, was sie wollen


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden