weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:11
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:bis zum urteil des bundesverfassungsgerichtes seh ich jedenfalls keinen anlass in dieser frage keine toleranz walten zu lassen.
Das Risiko für einen Arzt wäre nach dem LG-Urteil gegenwärtig zu hoch.
pere_ubu schrieb:bisdahin halte ich es sogar für geboten toleranz walten zu lassen ,da beschneidung NOCH keinen straftatbestand erfüllt.
Umgekehrt ist es der Fall: das LG hat einen solchen festgestellt und NOCH ist es nicht per Gesetz legitimiert. Nach einem solchen legitimierenden Gesetz und bis zum letztgültigen Urteilsspruch aus Karlsruhe wäre es legitim.
pere_ubu schrieb:bin gespannt in welche richtung die "waage" da dann tendiert..... religionsfreiheit oder körperverletzung.
Religionsfreiheit ob so oder so nicht bzw. bestenfalls sekundär. Denn wenn, dann stünden sich Elternrecht auf Erziehung und Recht des Kindes auf körperliche Unversehrtheit gegenüber, da die freie Religionsausübung der Eltern außerhalb ihrer eigenen Person endet, d. h. sie können ihre Religion ob so oder so nicht über ihr Kind bzw. über die Beschneidung ihres Kindes ausüben.

Zu deinem Argument der jüdischen Beschneidung innerhalb der ersten 8 Tage muss auf gleicher Ebene entgegengehalten werden, dass Narkosen in dem Alter ungleich riskanter sind, als später.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:12
pere_ubu schrieb:vll. mag mich mal ein moslem darüber aufklären
Ich kann dir nur sagen wie es bei türkischen Muslimen ist.
Die Kinder werden in der Regel erst ab ca. 7 Jahren bis max. 10 Jahren beschnitten. Wenn es medizinisch notwendig ist passiert es auch im Säuglingsalter. Da wird dann die Feier aber trotzdem abgewartet bis das Kind 7-10 Jahre alt ist. Vl klingt es makaber, aber der Grund ist, dass das Kind von der Beschneidung und der Feier etwas mitbekommen soll. Das es "versteht", was gerade passiert. So ist es im Normalfall.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:13
rumpelstilzche schrieb:Dann Beschreibe doch mal den Vorgang ? .... ich nenne es lutschen und saugen. und das ganze ist nicht Erlaubt in unseren System "was auch Richtig ist" was wäre das für eine Gesellschaft ...

Was du dir verbietest ist mir völlig Wurst ...
Möchtest Du bitte aufhören mich sexuell zu belästigen?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:14
pere_ubu schrieb:denn das wäre eine verfälschung von gottes wort
davon wurde aber schon oft Gebrauch gemacht AT und die neuere Version NT ... letztendlich wird es darauf hinauslaufen oder man Trichtert Gläubigen es ein bis diese es verstanden haben ..

Aber sind ja zum Glück nicht alle so unterwegs .. also besteht Gute Hoffnung dem Treiben ein Ende zu setzen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:15
du hast mich doch angesprochen :( und mache dir mal keine Hoffnung sexuell werde ich dich bestimmt nicht belästigen wollen ... wie kommst du auf so was. @jimmybondy


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:17
@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb:davon wurde aber schon oft Gebrauch gemacht AT und die neuere Version NT ... letztendlich wird es darauf hinauslaufen oder man Trichtert Gläubigen es ein bis diese es verstanden haben ..
ok ,vll. offtopic ,aber ich sehe ein ,dass du von dieser "materie" nichts verstehst :D es gibt da keine 2 unterschiedliche "versionen" .
das NT ist lediglich die vollendung des AT.

und verfälscht wurde da so gut wie nichts....ausser dass es falsche übersetzungen und natürlich fehlinterpretationen gibt.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:18
@rumpelstilzche

Du hast mich angesprochen und labberst mich mit irgendwelchen Lutschfantasien voll, die ja wie gestern schon bewiesen sexuelle Schwingungen haben. Belästige mich bitte mit diesen sexuellen Fantasien nicht, ich habe da mit Dir nichts zu bereden.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:23
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:labberst mich mit irgendwelchen Lutschfantasien voll
Ignoranz ändert nichts an den Fakten


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:24
@jimmybondy

in erste Line hatte ich dich auf deine erneute Falschaussage aufmerksam gemacht, dass es sich nicht um eine "leichte" Verletzung handelt aber das scheint dich nicht sonderlich zu interessieren ..


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:24
Ich wollte mal wissen, wie die Beschneidung in Indien durchgeführt wird. Oder ob überhaupt. Weil dort immerhin auch Muslime leben.
Ich fand auf die schnelle diese Infos.
Indien:
Einnähen von Metallglöckchen in die Haut (Indien) Dadurch sollen die Männer Frauen besser befriedigen können.
Die Hijra, eine Sekte in Indien, amputiert anscheinend radikal Penis und Hoden. Inwiefern dies erzwungen wird, lässt sich aus dem Wikipedia-Artikel nicht herauslesen: "Obwohl sehr häufig angenommen wird, dass Hijra sich meistens einer rituellen Kastration und Penektomie unterziehen oder dieses wenigstens anstreben."
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Hijra

oder in Indonesien:
In Indonesien werden den Jungen zu Beginn der Pubertät Bambus- oder Metallkugeln, sogenannte Implants, in den Penisschaft oder die Eichel eingesetzt.

Fand ich mal intressant, wie es in anderen muslimischen Kulturen so gemacht wird.
Und in diesen Ländern wie afrikanische ist es auch normal, dass Mächen beschnitten werden.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:26
@geeky

Diesen Part habe ich mehrfach aufgegriffen und ich sehe überhaupt nicht ein, nun damit willkürlich und immer wieder zugetextet zu werden. Wäre Dir das umgekehrt Recht?
Was willst Du also? Hauptsache mal wieder mit rumgeflamt? ^^


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:27
@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb:in erste Line hatte ich dich auf deine erneute Falschaussage aufmerksam gemacht, dass es sich nicht um eine "leichte" Verletzung handelt aber das scheint dich nicht sonderlich zu interessieren ..
Du hast gar nichts ausser das Thema welches ich ansprach und was auch schon beantwortet war verfehlt zu haben. Ist es jetzt gut? Ich habe mit Dir über diesen Part nichts zu bereden.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:28
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Was willst Du also?
Dich zu der Erkenntnis führen, daß es essentiell zu diesem Thema gehört, was du da als "irgendwelche Lutschfantasien" abzutun versuchst. Immerhin steht und fällt das gesamte Judentum mit dieser Praxis, schenkt man dem Fernseh-Rabbi Glauben.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:29
@liaewen

nach @jimmybondy Fantasien fällt alles unter Religionsfreiheit und das Recht es in vollen Zügen auszuleben ... Todesfälle und Komplikationen werden einfach weggewischt und falls man was sagt ist man ein Antisemit :(


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:31
geeky schrieb:Dich zu der Erkenntnis führen, daß es essentiell zu diesem Thema gehört, was du da als "irgendwelche Lutschfantasien" abzutun versuchst. Immerhin steht und fällt das gesamte Judentum mit dieser Praxis, schenkt man dem Fernseh-Rabbi Glauben.
Labber nicht rum. Du bist es der die Vorkommnise zwischen Rumpel und mir von etwa gestern ignoriert hat und ich suche mir überdies immer noch selber aus, über welche Aspekte ich nun hundertfach reden will oder nicht. Wenn Dir der Punkt so wichtig ist, dann rede Du mit Rumpel doch über seine Lutschfantasien.

Hättest Du bisher aufgepasst wüsstest Du auch, das betreffende Zeremonie selbst im Judentum umstritten ist und es da auch Alternativen gibt.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:31
jimmybondy schrieb:Du hast gar nichts ausser das Thema welches ich ansprach und was auch schon beantwortet war verfehlt zu haben. Ist es jetzt gut? Ich habe mit Dir über diesen Part nichts zu bereden.
du schreibst öffentlich und schreibst Unwahrheiten die ich mehrfach widerlegt habe und du machst munter weiter ... Stichwort "leichte Verletzung"
Logisch reagiere ich darauf.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:32
rumpelstilzche schrieb:nach @jimmybondy Fantasien fällt alles unter Religionsfreiheit und das Recht es in vollen Zügen auszuleben ... Todesfälle und Komplikationen werden einfach weggewischt und falls man was sagt ist man ein Antisemit :(
Das Antisemit betrifft Leute die hier willkürlich von irgendwelchen jüdischen Kriegen fabulieren, meinen das man nicht wissen könne ob der Brunnen vergiftet seie und anders mehr was ich mehrfach anführte.

Aber es ist ja nichts neus das du meinst, das die Worte der Leute hier lediglich Konstruktionskits seien, mit welchen Du beliebig neue Inhalte kreieren und Leuten Dinge in den Mund legen kannst.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:34
@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb: Todesfälle und Komplikationen werden einfach weggewischt
lol ,nu kommts aber knüppeldicke ,ich habe noch von keinem todesfall gehört.aber du wirst mir dann sicherlich diesen gut belegen können ,oder?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:35
rumpelstilzche schrieb:du schreibst öffentlich und schreibst Unwahrheiten die ich mehrfach widerlegt habe und du machst munter weiter ... Stichwort "leichte Verletzung"
Logisch reagiere ich darauf.
Ja Du reagierst darauf mit Provokationen und Lutschfantasien.

Ich weiss nichts von Unwahrheiten.

Ich habe das alles bereits widerlegt und Dir überdies auch noch einen Hinweis zur rechtlichen Situation bei leichten Körperverletzungen gegeben, welchen Du ignorierst.

Das übliche also!


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:39
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Du bist es der die Vorkommnise zwischen Rumpel und mir von etwa gestern ignoriert hat
Weder weiß ich etwas von irgendwelchen "Vorkommnisen" zwischen @rumpelstilzche und dir noch interessieren sie mich.
jimmybondy schrieb:ich suche mir überdies immer noch selber aus, über welche Aspekte ich nun hundertfach reden will oder nicht.
Das kannst du gern auch weiterhin. Gestehst du uns dasselbe Recht zu oder bringst du dann wieder ein "Labber nicht rum", wenn ein Punkt zur Sprache kommt, über den du gerade NICHT reden willst?


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden