weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:42
Erschreckend ist doch, dass bei dem an sich völlig eindeutigen Punkt, wonach Religionen keinerlei Einflussnahme auf Gesetzgebung haben dürften, Uneinigkeit herrscht.

Hier geht es nicht um Traditionen, Risiken oder Fantasien. Es geht darum, dass willkürlich mit Gesetzen umgesprungen wird.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:44
lerne du erst einmal den Unterschied "leichte Verletzung" von einer "Amputation" zu unterscheiden und höre auf es zu verniedlichen " .. genau das machst du wenn du Wörter wie "leicht" benutzt. @jimmybondy

wie man in diesem Zusammenhang auf "leichte Verletzung" kommt ist schon extrem .. wo hast du das gefunden, du kannst es sicherlich belegen ?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:44
Maßgeblich ist das Grundgesetz.

Wikipedia: Recht_auf_körperliche_Unversehrtheit

Ich finde es bedauernswert, wenn die Politik meint extra ein Gesetz auf den Weg bringen
zu wollen, welches die Beschneidung legitimiert.

Ich finde was das Landgericht geurteilt hat gut. Sie haben Farbe bekannt und damit eine
riesige Debatte ausgelöst. Ich bin mir sicher das dies bei den Richtern beabsichtigt war.

Wie dem auch sei, ein Eingriff, wie eine Beschneidung ist eine Körperverletzung, da das Kind nicht
entscheiden kann ob es diese möchte oder nicht.

Dem Kind wird damit ein Stempel religiöser Doktrin aufgepappt den es vielleicht nicht haben will.
Einmal Muslim, immer Muslim? Einmal Jude, immer Jude? Einmal Christ, immer Christ?

So funktioniert das hier aber nicht. Religionsfreiheit ist das Zauberwort.
Und diese Freiheit steht nicht nur im Grundgesetz verankert, Sie steht ebenso im Völkerrecht.

Der Akt der Beschneidung ist ein irreversibler Eingriff der den "Menschen" Zeit seines Lebens prägen wird. Dies ist nicht seine Entscheidung gewesen, er hat diese zu erdulden.

Die allermeisten Beschneidungen sind Darstellung von etwas Religiösem oder Kulturellem.
Gut, habe ich nichts gegen, aber bitte erst wenn das "Opfer" frei entscheiden kann.

Harlech


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:51
Harlech schrieb:Dem Kind wird damit ein Stempel religiöser Doktrin aufgepappt den es vielleicht nicht haben will.
Einmal Muslim, immer Muslim? Einmal Jude, immer Jude? Einmal Christ, immer Christ?
Da muss ich dir widersprechen.
Bei Juden mag es (was ich hier rauslese) wohl sehr streng genommen werden. Aber wenn ein Kind beschnitten wird, heißt es nicht, dass es dann die Religion im Erwachsenenalter auch annehmen wird/muss. Er kann ein beschnittener Atheist werden. Die Beschneidung zwingt jemanden nicht dazu eine Religion ausleben oder annehmen zu müssen.
Was machen all die Kinder die aufgrund einer medizinischen Notwendigkeit beschnitten wurden? Und die Eltern zufällig Christen sind, die eigentlich mit der Beschneidung nichts am Hut haben.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:52
jimmybondy schrieb:
ich suche mir überdies immer noch selber aus, über welche Aspekte ich nun hundertfach reden will oder nicht.


Das kannst du gern auch weiterhin. Gestehst du uns dasselbe Recht zu oder bringst du dann wieder ein "Labber nicht rum", wenn ein Punkt zur Sprache kommt, über den du gerade NICHT reden willst?
Wenn man mir diesen Part zum wiederholten male aufzwingen will werde ich natürlich wieder eine ähnliche Formulierung verwenden.

Dein propagandistischer Bilderkrieg scheint fürs erste ja ad acta gelegt, wie stet es also zu dem Faktum, das betreffende Zeremonie im Judentum umstritten ist und es dazu auch Alternativen gibt?

Deine Aussage das mit der von Rumpel gemeinten Praxis also das gesamte Judentum steht und fällt ist daher falsch und ich wüsste auch nicht wieso ich das nun nicht bereden wollen sollte. ^^


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:53
@jimmybondy

Ok, das reicht als Antwort! :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:55
geeky schrieb:das gesamte Judentum
völlig Falsch und du machst eine erneute Falschbehauptung :( niemals habe ich so was Behauptet ...

leider muss ich los :( aber Merlina wird für dich da sein .... vielleicht kann sie dir den Unterschied zwischen "leicht" und einer "Amputation" erklären ... ich habe mein bestes versucht.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:57
Ich gehe da ganz mit @Harlech.

In diesem Land gilt die körperliche Unversehrtheit und die Religionsfreiheit. Damit ist es einfach ausgeschlossen, dass an unmündigen (Klein)Kindern ein irreversibler körperlicher Eingriff als religiöser Initiationsritus vorgenommen wird.
Selbiges denke ich übrigens auch über die christliche Taufe ... aber da wird einem immerhin nichts abgeschnitten.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 12:59
rumpelstilzche schrieb:öllig Falsch und du machst eine erneute Falschbehauptung :( niemals habe ich so was Behauptet ...
Wieder erneut ein kognitiver Ausfall, ich habe ja nicht von Dir im Bezug auf das "gesamte Judentum" gesprochen, sondern geekys Ausführung im Sinn gehabt.
rumpelstilzche schrieb:lerne du erst einmal den Unterschied "leichte Verletzung" von einer "Amputation" zu unterscheiden und höre auf es zu verniedlichen " .. genau das machst du wenn du Wörter wie "leicht" benutzt. @jimmybondy

wie man in diesem Zusammenhang auf "leichte Verletzung" kommt ist schon extrem .. wo hast du das gefunden, du kannst es sicherlich belegen ?
Schon wieder? Keine Lust! ^^


melden
Dan_Haag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 13:02
Dieses mal ist die Gleichberechtigung von Männern dran!
Ich hoffe, dass Beschneidung verboten wird
und ich bin mir sicher, dass ein solches Urteil die Welt langsam
verändern wird, ähnlich wie mit dem Wahlrecht von Frauen.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 13:31
@pere_ubu
rumpelstilzche schrieb:
Todesfälle und Komplikationen werden einfach weggewischt


lol ,nu kommts aber knüppeldicke ,ich habe noch von keinem todesfall gehört.aber du wirst mir dann sicherlich diesen gut belegen können ,oder?
Some victims of circumcision are known by name. They are:

Julius Katzenstein: 8-days-old, bled to death after circumcision, 14 December 1856, New York, NY, USA.
Myer Jacob Levy: 8-days-old, bled to death after circumcision, 18 April 1858, New York, NY, USA.
Aleck, Baby Boy: Died June 10, 1910, Island County, Washington, USA.
Michael Julian Baldwin: infant boy, 4-days-old, hemorrhage after circumcision. 21 August 1927, Monroe County, Indiana, USA.
Baby boy Lebeau, death by circumcision, April 1942, Quebec, Canada.
Roland Albert McCarty: infant boy. Death by infection of circumcision wound. Died 1932, Jacksonville, Florida, USA.
"J.B.": Died December 1942, Evanston, Illinois, USA.
Bruce Wechsler: infant boy, Staph infection following circumcision. 1957, Philadelphia, Pennsylvania, USA.
Chino Burrell: 7-months-old, death by circumcision, 9 June 1974, Hospital for Sick Children, Toronto, Ontario, Canada.
Christopher Dolezal: Died November 1982, Des Moines, IA, USA.
Steven Christopher Chacon: Died November 1986, San Francisco, CA, USA.
Boma Oruitemeka: Death by circumcision, severe hemorrhage. 1990, London, England, UK.
Raju Miah: Death by circumcision. July 1991, Birmingham, England, United Kingdom.
Allen A. Ervin: Died July 8, 1992, Spartanburg, SC
Demetrius Manker: Died June 23, 1993, Carol City, Dade County, Florida, USA.17
Jeremie Johnson: Died July 18, 1995, Houston, TX, USA.19
Dustin Evans: Died October 1998, Cleveland, OH, USA.
Ryleigh Roman Bryan McWillis: Died August 22, 2002, Vancouver, British Columbia, Canada35
Zola Mjamba: Died November 19, 2002, Umtata, South Africa
Sifiso Kobo: Died November 21, 2002, Umtata, South Africa
Nui Jia Yuan, 4-years-old. Death by asphyxia following circumcision. March 26, 2003, Singapore.
Callis Osaghae: Monday, August 18, 2003, Regional Hospital, Waterford, Ireland.26
Bennett Ntazina, adolescent boy. Death by circumcision. December 2003, Jan Kempdorp, South Africa.
Thamsanqa Mnyaka, 19, of Whittlesea, South Africa: Died Friday, 12 December 2003.
Myolisi Mayekiso, 18, also of Whittlesea, South Africa: Died Friday, 12 December 2003.
Andile Masabalala, 21, of Tsomo, South Africa: Died Monday, 15 December 2003.
Sabelo Marotya, 17, at Mdantsane, South Africa: Died Sunday, July 4, 2004.
Infant twin (by herpes virus, circumcised by Rabbi Yitzhok Fischer who had herpes and performed metziza by mouth [sucking the blood] on baby's penis) New York, New York, USA, October, 2004.
Dontsa Lwane, 19 (by suicide after botched circumcision of Dec 11, 2004) Gqebenya, Lady Frere, South Africa, January 8, 2005.
Wandile Lwane, 21 (Dontsa's brother, by suicide after learning of Dontasa's death) Ezibeleni, Queenstown, South Africa, January 9, 2005
Muyoddin Khan, 5, Indrapur, Nepal, February 10, 2005.
Abou Quir, infant boy, Alexandria, Egypt, February 15, 2005.
Jacob Christian Holliday. Circumcision damaged already-defective heart, requiring heart transplant at age two. Death resulted from cancer caused by immuno-suppresant drugs and resultant cancer at age 4, 20 October 2005, Orlando, Florida, USA.
Patrick Hoho, 58 (hacked to death by Hoho's circumcision victim), Port Elizabeth, South Africa, July 3, 2006.
Sello Ntsie, 18 (beaten to death at a circumcision "initiation school" before he could be circumcised), Zuurbekom, near Westonaria, South Africa, July 5, 2006.
Siyabonga Radebe, 14 (beaten to death at a circumcision "initiation school" before he could be circumcised), Zuurbekom, near Westonaria, South Africa, July 5, 2006.
Nkhiphitheni Nehelula, 9, Guyuni-Dzumbama village near Mutale, Limpopo, South Africa, July 8 or 9, 2006.
Xola Mbuqe, 18, Nelson Mandela Academic Hospital, Mthatha, Eastern Cape, South Africa, November 26, 2006.
Lunga Nocanda, 18, Paarl, Western Cape, South Africa, December 18, 2006.
Infant boy. Death by bleeding following circumcision in Creswell, Oregon,February 2007, Sacred Heart Hospital, Eugene, Oregon, USA.
Amitai Moshe, 2 weeks, after a ritual circumcision at Golders Green Synagogue, London. February 9, 2007.
Celian Noumbiwe, boy, nine weeks, death by circumcision, bled to death, 22 February 2007, Wexham Park Hospital, Slough, Berkshire, United Kingdom.
Kulideep Kumar Vishnubhai Patel, 10-year-old boy, death by circumcision, 18 November 2007, Unjha, Gujarat, India,
Infant boy, 18-days-old, death by circumcision, 18 November 2007, Pilar District, Tarragona, Nigeria.
18-year-old male, death by circumcision, November 2007, Gxulu Village, Umtata, South Africa.
Obosee Prince Aseh, boy, 2-months, death by circumcision, haemorrhage, 5 June 2008, Treviso, Italy.
Gino Erojo, 11-years-old. Death by infection following circumcision, 3 August 2008, Panciao, Manjyod, Negroes Oriental, Philippines.
Beasley Allen Terrebonne, age 48, death by suicide after botched circumcision and resulting depression. 23 December 2008, Thibodaux, Louisiana, USA.
Eric Keefe, 6-week-old infant boy, death by blood loss following circumcision, 14 July 2008, Indian Health Service Hospital, Rosebud, South Dakota, USA.
Yogama Boya, 18-year-old male, death by circumcision, July 2008, Qumbu area of Transkei, South Africa.
Johnson Killed. Age 2 years and 7 months. death by circumcision. 22 July 2008, Bari, Italy.
Bradley Dorcius, boy, 7-months-old. Death by circumcision, October 2009, SUNY Downstate Hospital. Brooklyn, New York, USA.
Kaan Otuk, boy, one-month-old. Death by circumcision anaesthesia overdose, 31 October 2009, Çukurova State Hospital, Adana, Turkey.
Sonke Foca, male, 19-years-old. Death by dehydration following circumcision, 11 November 2009, Butterworth,
Goodluck Caubergs, Baby. Bled to death after circumcision. Oldham, England, April 17, 2010.
Saijad Hossain Mimu, 6-years-old. Death by lidocaine anaesthetic overdose, 25 September 2010, Safapur, Amirbad Union,Sonagazi Upazila, Feni District in the Division of Chittagong, Bangladesh.
Joshua Haskins, 7-weeks old. Died 19 hours after having circumcision followed by prolonged bleeding, despite having congenital heart defect and being in intensive care. October 6, 2010, Indianapolis, Indiana, USA.
Jaamal Coleson, Jr., toddler, of Brooklyn, New York. Died at Beth Israel Medical Center, Manhattan, New York City after a circumcision on Tuesday, May 3, 2011.50
James Connor, infant, seven pounds eight ounces, 21 inches long. Born at Pittsburgh, Friday, November 25, 2011. Died Saturday night, November 26, 2011. Death by bleeding after circucision.
Anonymous Jewish infant, two weeks old. Death from Herpes infection, Maimonides Hospital, Brookyn, New York, September 28, 2011.51
Two boys, Arif, age 4 and Azhar, age 3,in Rakasipet, Bodhan, Andhra Pradesh India. The boys died on Monday, April 30, 2012 after a circumcision a few days before by a rural medical practitioner at Masjid Colony in the Rakasipet area due to uncontrolled "overbleeding".
Infant boy, age two-weeks. Circumcised Sunday, 6 May 2012 in a doctor's office on the east side of Oslo, Norway. Died of complications Tuesday, 8 May 2012.
http://www.cirp.org/library/death/

Tod

Tod kann die entweder die Folge von Blutungen[7-9] oder Infektionen sein.[11, 12, 15, 21] Es gibt kein Zentralregister beschneidungs-bedingter Todesfälle, weshalb die Todeshäufigkeit infolge der Beschneidung umstritten ist. Williams & Kapila (1993) bezeichnen Todesfälle als "selten."[3] Gairdner (1949), gab 16 Todesfälle jährlich in den 1940ern in Großbritannien an.[53] Beschneidungsbedingte Todesfälle können der Blutung oder der Infektion zugeschrieben werden anstelle der zugrunde liegenden Beschneidung. Nur wenige Ärzte sind willig einen Todesfall infolge eines elektiven, unnötigen, nicht-therapeutischen, angeblich "kleinen" chirurgischen Eingriff anzuerkennen. Gellis (1978) schätze, dass es mehr Todesfälle infolge der Beschneidung als infolge von Peniskrebs gebe (was 200 Todesfälle in den USA pro Jahr bedeuten würde.)[54] (Prävention von Peniskrebs ist kein stichhaltiger Grund zur Beschneidung. Siehe Beschneidung zum Schutz vor Peniskrebs) Baker (1979) argumentierte, dass es in den USA mindestens 229 Todesfälle pro Jahr infolge der Beschneidung gebe.[55]
http://www.beschneidung-von-jungen.de/home/komplikationen/unmittelbare-komplikationen.html


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 15:20
@ivi82
Dazu wäre noch anzuführen, dass die Dunkelziffer, gerade in irgendwelchen afrikanischen Kralen und auch an anderen Orten an denen Hygiene oder sterile Bedingungen ein Fremdwort snd, erheblich höher liegen dürfte.
Wer davor ernsthaft die Augen verschliesst sollte mal über seinen Realitätszugang nachdenken.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 15:26
Man muss auch klar und deutlich sagen das sicher bereits schon vor 1856 Todesopfer zu beklagen waren, die Liste ist so bemerkenswert klein das in diesen mehr als 150 Jahren sicher noch ein dutzend mehr Leute etwa beim Haare schneiden gestorben sind.

Afrikanische Hygieneberdingungen sind aber im Bezug auf die deutsche Rechtsauslegung sicher ohnehin wenig interessant.

Wieviele Kinder sind also nun mal realistisch betrachtet eigentlich bei Beschneidungen hierzulande gestorben? Laut dieser Liste da jedenfalls wenn ich nichts übersehen habe keines?


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 15:30
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:die Liste ist so bemerkenswert klein das in diesen mehr als 150 Jahren sicher noch ein dutzend mehr Leute etwa beim Haare schneiden gestorben sind.
dass es in den USA mindestens 229 Todesfälle pro Jahr infolge der Beschneidung gebe.[55]

Das findest du wenig?
In DL wird es auch Fälle gegeben haben. Sie sind wohl nur nicht an die Oberfläche getragen worden.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 15:31
@ivi82

In DL wird es sicher keine Fälle gegeben haben...


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 15:32
@jimmybondy
Das kannst du mit 100% sagen?

Was machen die Deutschen anders als die Amis zbs?

. Nur wenige Ärzte sind willig einen Todesfall infolge eines elektiven, unnötigen, nicht-therapeutischen, angeblich "kleinen" chirurgischen Eingriff anzuerkennen


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 15:32
@ivi82


bei aller betroffenheit über jedes tote kind , schau dir die liste im link mal genauer an. wieviele von den ca. 100 fällen haben da eine quellenangabe?
genau: keine 10
obwohl da sogar meist noch nicht mal die eigentliche todesursache genau erwähnt ist.

bloss frag ich mich dann woher das wissen dann kommt wenn den anderen fällen keine quellenangabe oder links hinzugefügt wurde.

entweder eine stark mangelhaft ausgeführte tabelle ,oder sogar der versuch von lügen mittels statistik.
sorry ,glaubhaft sieht anders aus.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 15:36
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:In DL wird es sicher keine Fälle gegeben haben...
Mal ganz davon ab, dass du völlig am Thema vorbei diskutierst, was befähigt dich zu dem Schluss?
Oder hoffst/glaubst du das nur?


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 15:37
@pere_ubu
Auch für dich noch mal.
Nur wenige Ärzte sind willig einen Todesfall infolge eines elektiven, unnötigen, nicht-therapeutischen, angeblich "kleinen" chirurgischen Eingriff anzuerkennen

lese diesen Link nochmals genau.
http://www.cirp.org/library/death/


melden
Anzeige
Dan_Haag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

25.07.2012 um 15:38
Wenn man überhaupt der Fragen Einiger hier folgt,
dann ist alles was einen wahrscheinlich nicht tötet
keine Körperverletzung!

Warum ist es dann Lehrern verboten Kinder mit dem Stock eins überzuhauen,
wenn diese doch nicht daran sterben?

Wie gesagt, in diese Richtung bewegt sich die momentane Diskussion...


melden
204 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden