Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

basbuga92
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

26.08.2012 um 19:14
@poipoi natürlich ist es schade aber statistisch gesehen besteht nicht mal ne 1%tige chance für einen todesfall
Und bei uns moslems werden die kinder erst zwischen 3-8 jahren beschnitten meistens aber so zwischen 5-8 jahren wo nur das genital betäubt wird


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

26.08.2012 um 21:26
@lapos
lapos schrieb:Hehe selten so gelacht!
Ich habs durchgelesen. Mir muss keine studie erzählen was ich fühle. Mein empfinden ist sehr gut manchmal sogar zu gut. Hornhaut hab ich auch keins :D und eine graue hahaha eichel auch nicht.
Anekdoten sind nun mal keine Daten.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

26.08.2012 um 21:54
@basbuga92
die statistik würde ich sehr gerne sehen . zeigen bitte.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

26.08.2012 um 22:27
Beschneidungen gibts doch schon seit Ewigkeiten und das wirds auch weiterhin geben. Früher hatte es vielleicht nur rein hygienische Gründe und wurde dann irgendwann zum religiösen Gebot.

... und das ein doitsches Gericht die Beschneidung von Juden verbietet ist ja wohl das Abartigste was sich denken lässt. Wie blöd gesoffen mussen die denn gewesen sein. Ein gewisser Adlof Hilter war ja gläubiger Katholik mit der Glaubensgewissheit in den Himmel zu kommen (was ich aber bezweifle). Sollte er es tatsächlich dorthin geschafft haben ,dann wird er sich da oben richtig einen abgelacht haben über dieses unverschämte Urteil.

Die Gerichte hier sollten sich 75 Jahre nach der Kristallnacht lieber darum kümmern dass die Juden ihr damals gestohlenes Eigentum vollständig zurück bekommen.

Gruß.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

26.08.2012 um 22:32
@miroku

unsere geschichte enthält ein sehr dunkles kapitel, da stimme ich dir zu.
das darf und wird nicht vergessen werden. das heisst aber nicht, dass ein land dadurch auf ewig kriechen muss . so langsam könnte es echt mal gut sein.
es geht hiert und bei dem urteil nicht um juden oder moslems es geht um das recht auf körperliche unversehrtheit von kindern.
ABARTIG wäre es dieses recht zu beschneiden um aus einem falschen schuldgefühl heraus unrecht zu dulden.

haarsträubend deine meinung


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

26.08.2012 um 22:36
miroku schrieb: und das ein doitsches Gericht die Beschneidung von Juden verbietet ist ja wohl das Abartigste was sich denken lässt. Wie blöd gesoffen mussen die denn gewesen sein.
Du weisst gar nicht so genau, worum es bei dem Prozess und bei dem Urteil ging, nicht wahr? Es gab dabei übrigens einen Freispruch für den Arzt, der angeklagt war, komisch nicht? Mach dich doch erst mal schlau.
Körperverletzung muss gar nicht erst verboten werden, ist sie nämlich schon.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

26.08.2012 um 22:44
@miroku
miroku schrieb:und das ein doitsches Gericht die Beschneidung von Juden verbietet ist ja wohl das Abartigste was sich denken lässt.
Schwachsinn. Kein deutsches Gericht hat die Beschneidung von Juden verboten.
Informiere dich erstmal bevor du so einen Unfug schreibst.

Es geht um die Beschneidung von unmündigen Kindern. Diesbezüglich schrieb ich schon:

Ein Neugeborenes gehört nicht einer (religiösen oder nicht religiösen) Ideologie an nur weil die Eltern dieser angehören.
Wie kann ein Neugeborenes Theist sein, wenn es keinen Begriff von Theismus hat?

Ein Christ, Moslem oder Jude ist jemand der sich entsprechenden Glaubensinhalten hinwendet.
Ein Neugeborenes, weist aber keine entsprechende Ideologie auf und kann daher weder Christ noch Moslem noch Jude sein.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

26.08.2012 um 22:51
@miroku

Außerdem hat das Gericht Beschneidung nicht verboten, sondern das Offensichtliche festgestellt, dass Beschneidung an unmündigen Personen, sofern nicht medizinisch indiziert, den Tatbestand der Körperverletzung erfüllt, und somit verboten ist.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

26.08.2012 um 22:54
ich finde es auch respekt den holocaust opfern gegenüber ungeheuerlich dieses argument in die debatte einfliessen zu lassen.


melden
basbuga92
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

26.08.2012 um 23:47
hey @neechee lies doch mal bitte den ei trag von@poipoi auf der vorherigen seite 418 der sagt das so viele sterben nicht ich

Ich habe bloß vermutet das wohl ein paar 10000 babys im jahr beschnitten werden in deutschland - statistis gesehen sagen wir doch mal so 10000:77 also überleben tun es 9963 babys
Hört sich zwar schlimm an aber trotzdem, wenn man auf die zahlen achtet ist das nicht so schlimm es gibt da nur eine sehr sehr geringe chance auf den tod(wahrscheinlich wenn die op unhygienisch verläuft)

Also frag ihn um eine statistik


Ah und. Och eine frage an alle

Beschneidung ist körperferletzung = paradox
Besser wäre: beschneidung von neugeborenen/minderjährigen

Und um noch was klarzustellen

Seid ihr gegen die beschneidung von babys (0-3)
Oder die beschneidung von kindern (5-8)

Ich persöhnlich bin gegen die beschneidung von babys
Aber nicht bei kindern die schon ein begriff für gott haben


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

26.08.2012 um 23:52
@basbuga92

es geht hier ... ich wiederhole zum millionsten mal ... nicht um ein verbot der beschneidung ansich. jeder mündige mensch , darf abschneiden , einkerben , langziehen was er möchte.
es geht um unmündige also kinder .
die mündigkeit von kinder beginnt gesetzl. mit einschränkungen mit dem 14 lebensjahr.

ich bin gegen die beschneidung von kindern . eine altersgrenze von mindestens 16 halte ich für angemessen.

kinder haben keinen gottbegriff. kinder haben den gottbegriff ihrer eltern.


melden
basbuga92
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 00:14
Schön für dich @neechee

Du übertrei st doch
Mein 8 jähriger cousen weiß wer gott ist er sagt selber das er moslem ist
Als ich 9 wahr haben die in meiner klasse mich immer verarscht weil ich ein moslem bin

Mit dem alter weiß man mehr als genug bescheid über solche dinge neechee


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 00:18
@basbuga92

Das hat doch damit absolut nichts zu tun! In Deutschland gilt: Die Mündigkeit beginnt eingeschränkt ab dem 14. Lebensjahr. Punkt! An dieses Gesetz hat sich in diesem Land jeder zu halten!

Ob jemand mit 12 oder 13 schon denkt, er sei mündig spielt keine Rolle.

Was kann ein Säugling dafür, dass seine Eltern Christen, Juden, Moslems sind? Nichts. Deshalb kann man auch nicht einfach in der Annahme gehen, dass dieses Kind auf jeden Fall den religiösen Überzeugungen seiner Eltern zustimmen wird. Es kann weder zustimmen noch ablehnen. Es ist unmündig. Und darum geht es!


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 00:18
@basbuga92
basbuga92 schrieb:Mit dem alter weiß man mehr als genug bescheid über solche dinge
Ab welchem Alter denn? Ab 3 Jahren? Ab 5? ab 8?

Sorry, in dem Alter, was Du genannt hast, weiss das Kind nur, dass "Onkel Gott" oder "Onkel Prophet Mohammend hdgdl" einem WEH tut!

Aber vielleicht ist das die Erklärung, warum in manchen Religionen Gott nicht nur als der Liebende und Gütige gesehen wird, sondern auch als derjenige, der Zorn und Schmerz verbreitet...man kriegt es quasi in die Wiege gelegt... würde vielleicht einiges erklären.


melden
basbuga92
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 00:54
So ein diskriminierenden kommentar ignoriere ich einfach da ich bei dir auf taube ohren stoße wie ich weiß @CurtisNewton

Und @FrasierCrane reg dich ab nur weil dir meine meihnung nicht past brauchst du nicht gleich so aggresiev schreiben


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 00:58
@basbuga92
basbuga92 schrieb:So ein diskriminierenden kommentar ignoriere ich einfach
Du ignorierst ihn, weil Wahrheit darin steckt, weil es die Wahrheit ist. Da tust Du mir wirklich Leid, aber ich hab nichts anderes erwartet. Du weisst ja offensichtlich nicht mal, was Diskriminierung eigentlich ist. Du bist ein sog. Paradebeispiel der Doppelmoral.


melden
basbuga92
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 01:07
Haha wahrheit welche wahrheit denn hmm

Nur weil du blind für solche dinge bist heißt das noch lange nicht das es stimmt was du sagst
Denn ich kann nichts dafür wenn du keine zusammenhänge bilden kannst von dem was du ließt


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 01:10
@basbuga92

mehr hast Du nicht drauf, außer den Schweif einkneifen? Außer auszuweichen?

Offensichtlich nicht, also hab ich wohl Recht, mit dem was ich sagte.

Danke, dass Du das so bestätigst, in dem wie Du reagierst. Danke! Ich denke, es spricht auch für andere eine deutliche Sprache, inwiefern man Dich hier als Gesprächsteilnehmer Ernst nehmen sollte und kann!


melden
basbuga92
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 01:18
Aus deiner antwort entnehme ich das du ein arroganter wichtigtuer bist

Und ich weiche nicht ab ich will bloß meine zeit mit dir nicht verschwenden denn wie ich weiß, dass du dich bemühst, tatkräftig meine religion und mein vaterland zu beleidigen wo auch immer du nur kanst
Immer wenn es ein thema darüber ist sehe ich einen deiner einträge

Wie immer herablassend, diskriminierend und arrogant ;)

Aber nun schweife ich wirklich ab

So back to topic so sonst werden wir gemahnd und am ende wird ein konto lahmgelegt so für ne woche


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 01:24
@basbuga92
basbuga92 schrieb:Aus deiner antwort entnehme ich das du ein arroganter wichtigtuer bist

Und ich weiche nicht ab ich will bloß meine zeit mit dir nicht verschwenden denn wie ich weiß, dass du dich bemühst, tatkräftig meine religion und mein vaterland zu beleidigen wo auch immer du nur kanst
Immer wenn es ein thema darüber ist sehe ich einen deiner einträge

Wie immer herablassend, diskriminierend und arrogant
Ellenlang OT und auf das Höchste lächerlich.

Hast Du nun etwas zu meiner Aussage zu antworten oder kneifst Du ein?

Hier nochmal das, wovor Du Angst hast zu antworten:
CurtisNewton schrieb:Ab welchem Alter denn? Ab 3 Jahren? Ab 5? ab 8?

Sorry, in dem Alter, was Du genannt hast, weiss das Kind nur, dass "Onkel Gott" oder "Onkel Prophet Mohammend hdgdl" einem WEH tut!

Aber vielleicht ist das die Erklärung, warum in manchen Religionen Gott nicht nur als der Liebende und Gütige gesehen wird, sondern auch als derjenige, der Zorn und Schmerz verbreitet...man kriegt es quasi in die Wiege gelegt... würde vielleicht einiges erklären.
basbuga92 schrieb:So back to topic
Genau....DU hast ja OT gestartet, in dem Du ablenkst, einkneifst, Dich rausredest und persönlich wirst!

Also? Kommt nun etwas dazu oder lenkst Du wieder ab mit zeilenweisen persönlichen Beleidigungen gegen mich?


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden