weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

basbuga92
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 01:33
Mit dem alter von 8-9 weiß man sehr wohl bescheid über gott und man kann auch zwischen den anderen religionen unterscheiden man weiß dann auch was man tun sollte und was nicht

Was den unteren teil angeht, so ist dieser nur eine beleidigung meiner religion

Reicht das aus besserwisser


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 01:39
@CurtisNewton

Du redest gegen eine Mauer!

Religiösen Leuten kann man sowieso nicht zur "Erleuchtung" bringen. Die Gedanken sind zu tief in der Kindheit verankert. Nutze deine Ansichten und Zeit lieber um sie in sinnvolle Dinge zu stecken.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 01:39
@basbuga92
basbuga92 schrieb:Immer wenn es ein thema darüber ist sehe ich einen deiner einträge
Vielleicht solltest Du sie mal zur Abwechslung lesen, nicht nur "sehen", dann würde Dir eine solche Fehleinschätzung nicht unterlaufen:
basbuga92 schrieb:Wie immer herablassend, diskriminierend und arrogant
--
basbuga92 schrieb:Was den unteren teil angeht, so ist dieser nur eine beleidigung meiner religion
Welchen Teil meinst Du? Ich kenne Deine Konfession doch gar nicht, wie kann ich sie da beleidigt haben? Ich habe Gott und Mohammed genannt, worauf Du anspringst, ist doch Deine Sache... wenn Du erwachsen und cool wärst (was Du nicht bist) würdest Du nicht drauf anspringen.
basbuga92 schrieb:Reicht das aus besserwisser
Nee, reicht nicht, weil es Unfug ist zu behaupten:
basbuga92 schrieb:Mit dem alter von 8-9 weiß man sehr wohl bescheid über gott und man kann auch zwischen den anderen religionen unterscheiden man weiß dann auch was man tun sollte und was nicht
Lies mal deutsches Recht nach, wann "Mündigkeit" im Bezug auf Religion in Kraft tritt!

Diese Aussage ist doch nur der Versuch, Gewalt an Kindern zu rechtfertigen, Verstümmelung zu rechtfertigen, weil die Kinder sich angeblich ja soooo bewusst sind, WAS und WARUM dieses WAS mit Ihnen geschieht. Abscheuliche Einstellung und Argumentation!


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 01:40
@basbuga92
Also ich ging mit 9 zur Kommunion und wusste nur das von Gott, was mir vorgeplappert wurde (Glaubensbekenntnis usw). Im Nachhinein ein Witz...
Ich möchte mal den Neunjährigen sehen, der sich in diesem Alter mit verschiedenen Religionen auseinandersetzt und (wichtig!) das auch versteht...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 01:42
@Mao1974

Ja, mit 9 kann man sich noch keine eigene richtige Meinung bilden, man wird eh eher abgelenkt durch andere Sachen.

Eigene Meinungen kann man erst bilden, wenn man genug Zeit hat, um sich mit sich selbst zu beschäftigen, und das macht ein Kind auch erst ab der Mitte der Pubertät (so ab 14).

Also kann dir nur zustimmen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 02:00
@basbuga92
Ich schreibe aggressiv? Das entnimmst du welcher Grundlage?
Dass meine Meinung leider nicht der deinen entspricht?

Du machst dich doch selbst zum Opfer. Fühlst dich von CurtisNewton diskriminiert und beleidigt obwohl er dich mit keinem Wort persönlich angegriffen hat?
Du scheinst dir nur die Worte aus einem Posting herauszupicken, die dir in den Kram passen, anstatt den Zusammenhang zu erkennen.
Anstatt sinnvoll zu argumentieren, stellst du dich selbst als Opfer dar und ziehst permanent den Schwanz ein. Wenn du auf Kritik nicht konstruktiv reagieren kannst, solltest du das Antworten besser sein lassen.

Und ich sage es noch einmal: In Deutschland ist ein Kind ab 14 Jahren eingeschränkt mündig. Ob dir das nun passt oder nicht. Das mag in deinem Vaterland (wo auch immer das sein mag, was mich aber auch nicht im geringsten interessiert, sonst muss ich mir noch vorhalten lassen ich würde selbiges beleidigen) anders sein, hier ist es nicht so.

Ob ein Kind nun mit 8 oder 9 Jahren über Gott oder von mir aus auch das fliegende Spaghettimonster Bescheid weiß, steht überhaupt nicht zur Debatte. Solange ein Kind nach dem in Deutschland geltenden Gesetz nicht mündig ist und aus religiösen Motiven beschnitten wird fällt dies unter den Tatbestand der Körperverletzung!

Die körperliche Unversehrtheit eines Kindes steht über der Religion!


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 02:12
@FrasierCrane
FrasierCrane schrieb: Fühlst dich von CurtisNewton diskriminiert und beleidigt obwohl er dich mit keinem Wort persönlich angegriffen hat?
Seine typische Methode und auch typisch für diesen Charakterzug an Mensch!
Wenn man argumentativ nichts zu sagen hat und unterlegen ist, versucht dieser Charakter mit irgendwelchen Ausweichmethoden und persönlichen Angriffen vom eigentlichen Thema abzulenken und Nebenkriegsschauplätze zu eröffnen, in der Hoffnung der Mitleser ist so dämlich, der Ablenkung zu folgen und das Thema zu vergessen.

Ich glaube nicht, dass seine Methode hier funktioniert. Bisher hat er nichts Gescheites zu Stande gebracht, das merken doch alle hier.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 02:18
@CurtisNewton

ich könnte genauso gut sagen, er beleidigt mein Vaterland weil er die hier geltenden Gesetze nicht anerkennt. Aber auf einer solchen Ebene ist eine normale Diskussion nicht möglich. Wobei ich ernsthaft bezweifle, ob es überhaupt eine diskussionsähnliche Ebene mit solchen Menschen gibt.

Aber wer sein eigenes Heer bereits in die Flucht geschlagen hat, braucht nach dem Gegner erst gar nicht zu sehen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 02:25
@FrasierCrane
FrasierCrane schrieb:ich könnte genauso gut sagen, er beleidigt mein Vaterland weil er die hier geltenden Gesetze nicht anerkennt.
Ist ja auch so. Aber da wir uns dieses billige niedrige Niveau meist sparen, kommt genau dieser Punkt auch selten zur Sprache.

Die Fakten zum Thema werden dann immer zur Nebensache, der Punkt Verstümmelung an Kleinkindern wird dadurch relativiert, dass man angebliche Diskrimierung durch differente Konfession unterstellt....und wenn man diese kleingeistigen Ablenkungsmanöver entlarvt, dann kommen persönliche Angriffe und undifferenzierte Anschuldigungen!

Lächerlich und einfältig.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 02:31
@basbuga92
basbuga92 schrieb:Was den unteren teil angeht, so ist dieser nur eine beleidigung meiner religion
Na dann erklär mal, wo da eine Beleidigung ist, denn ich schrieb nur:
CurtisNewton schrieb:Aber vielleicht ist das die Erklärung, warum in manchen Religionen Gott nicht nur als der Liebende und Gütige gesehen wird, sondern auch als derjenige, der Zorn und Schmerz verbreitet...man kriegt es quasi in die Wiege gelegt... würde vielleicht einiges erklären.
Verständnisprobleme? Mit Gott als Zürnigem oder Rachsüchtigem haben nicht wenige weltliche Religionen kein Problem, das ist doch auch in den betreffenden Glaubens-Abschriften eindeutig festgehalten.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 02:41
@CurtisNewton

Das ist es ja. Aussagen, die Eventualitäten enthalten werden sofort als persönlich beleidigend empfunden. Solch ein Verhalten bzw. eine Reaktion auf solche Aussagen wurzelt tief und lässt keine Einsicht zu. Die berühmten Windmühlen von Don Quijote ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 02:42
@FrasierCrane

naja, Don freut sich auf die Gesetze gegen Windmühlen, auch gerne per Volksentscheid, damit mal Volkes Stimme lauter wird :) :) Spart Zeit, Geld, Atem und Nerven ;) ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 02:46
Ich vermisse im Moment einen "Gefällt mir" Button ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 11:39
Wer seine Kinder beschneiden will kann dies etwa problemlos in Baden Württemberg tun und das scheint auch mit deutschem Recht in Einklang zu stehen.


http://www.n-tv.de/politik/Beschneidungsurteil-irritiert-article6891101.html


Eine Ausnahme bildet Baden-Württemberg. Dort soll die rituelle Beschneidung von Jungen weiter grundsätzlich straffrei bleiben, wenn sie medizinisch korrekt ausgeführt wird. Die zuständigen Generalstaatsanwaltschaften in Stuttgart und Karlsruhe haben bereits angekündigt, in solchen Fällen auch in Zukunft nicht zu ermitteln, sondern die gesetzliche Regelung abzuwarten. Wie die aussehen soll, ist allerdings noch offen.

[...]

....

Woanders ist man sicher vorsichtiger:


In Nordrhein-Westfalen wird die rituelle Beschneidung auch nach dem Kölner Urteil nicht zwingend strafrechtlich verfolgt. Voraussetzung sei die elterliche Einwilligung und medizinisch korrekte Durchführung durch einen approbierten Arzt, erklärte die Düsseldorfer Generalstaatsanwaltschaft.

...

Aber da es bisher eh noch keine weitere Anzeige gab, als die hier diskutierte, ist das Risiko für Eltern in NRW auch nicht so riesig. ^^


melden
basbuga92
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 11:41
Worte auf papier, aber worte sind wind @CurtisNewton und was sollte der ausdruck "erwachsen und cool" klingt ja sehr erwachsen ;)

Auf eine verdehte weiße klingt das sogar richtig @Mao1974
Dem stimme ich dir teilweise zu aber die beschneidng im kindesalter wird bei meinem volk seit ca 1300 jahren so gemacht, also set dem das türkische volk in den islam konventierte (bin türke, sunnite)


melden
basbuga92
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 11:44
Das sind doch erfreuliche nachrichten @jimmybondy

Diesen regelungen würde ich natürlich zustimmen ohne zu zögern


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 12:50
@basbuga92
basbuga92 schrieb:wird bei meinem volk seit ca 1300 jahren so gemacht
Naja, in Anbetracht dessen, dass hier in DE hauptsächlich Christen leben, wollen wir uns doch besser nicht auf die religiöse Tradition berufen, oder? Wenn die Christen das nämlich auch machen, verschwindet die rote Haarcoloration aus den Regalen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 12:58
basbuga92 schrieb:
wird bei meinem volk seit ca 1300 jahren so gemacht
Mein Volk hat vermeintliche Hexen verbrannt und Kreuzzüge geführt. Soll ich mich für Hexenverbrennung und Kreuzzüge aussprechen nur weil meine Vorfahren das getan haben?
Entschuldigung, aber was Jahrhunderte her ist ist Jahrhunderte her. Ein Volk entwickelt sich weiter und entwirft neue ethische und moralische Vorstellungen. Ich kann mein Denken nicht einfach 1:1 aus dem Mittelalter übernehmen und ernsthaft annehmen, dass ich in der heutigen Zeit damit auf großartigen Zuspruch treffe.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 13:20
CurtisNewton schrieb:Naja, in Anbetracht dessen, dass hier in DE hauptsächlich Christen leben, wollen wir uns doch besser nicht auf die religiöse Tradition berufen, oder?
Das hat eher wenig damit zu tun denke ich. In der Türkei - wie in dem Fall wie @basbuga92 - ist es weiterhin Tradition und ich glaube nicht, dass es dort in absehbarer Zukunft strafrechtlich verfolgt werden wird. Daher kann man sich im Ausland oder seinem Heimatland sehr wohl auf die Tradition berufen und die Beschneidung durchführen. Nur weil man seit seiner Geburt in Deutschland lebt, heißt es nicht, dass Menschen aus anderen Religions- oder Kulturkreisen ihre Religion oder Tradition ablegen.
Machen das Deutsche, die in ein anderes Land auswandern? Nein, also ist es andersrum auch kein Muss.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

27.08.2012 um 13:25
liaewen schrieb:Machen das Deutsche, die in ein anderes Land auswandern?
Ginge es um eine Tradition, die die dortigen Gesetze verletzt, müssten sie diese Tradition wohl aufgeben, oder sich strafbar machen. Ganz einfach.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden