weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

11.10.2012 um 10:22
Die Sache ist noch lange nicht vom Tisch...

Es werden sich Kläger finden, die den Fall vors Verfassungsgericht und vor den
Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte bringen werden.

Dieser hatte ja auch vor einigen Jahren das Kopftuchverbot an türkischen Universitäten
für rechtens erklärt.

Und wenn in Brüssel die körperliche Unversehrtheit von Kindern auch nur annähernd so
ernst genommen wird, wie der Nichtraucherschutz in vergangenen Jahren, sehe ich am
Ende ein europaweites Verbot von Beschneidungen an Babys und Kleinkindern beiderlei
Geschlechts.

Dann gehts aber erst richtig los, denn den Urteilen des EG für Menschenrechte hat sich,
wie alle Mitglieder des Europarates, in der Vergangenheit auch die Türkei unterworfen.

Sultan Recep T. Erdoğan wird das dann zur Chefsache machen...


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

11.10.2012 um 11:38
na dann hoffen wir mal auf die Júdikative


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.10.2012 um 12:33
@m.mayen
Der befindet sich nicht in Brüssel sondern in Straßburg. Es wird auch nichts geschehen, das EGMR kann nicht einfach so die Gesetze eines Landes bestimmen. Die heftigsten Proteste wegen dem Kölner Urteil kamen übrigens aus Israel.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.10.2012 um 13:07
Stimmt, ist in Straßburg.

Als EU-Bürger hab ich wohl ein "Brüssel-Trauma"...

:D

Aber egal welches Urteil gefällt würde, niemand glaubt im Ernst daran, dass in der
Türkei dann keine Jungs mehr beschnitten würden.

In den EU-Ländern wäre ich mir da nicht so sicher.

Natürlich kamen die schärfsten Proteste aus Israel; wegen der Beschneidung kurz nach
der Geburt, nach jüdischem Brauch.

Bei den Muslimen kann man das natürlich entspannter sehn.

Was mir allerdings aufgefallen ist: Kaum war das Kölner Urteil gefällt, da riefen die Türken
hier und in anderen Foren:"Das Urteil wird sowieso gekippt, dafür werden die Juden schon sorgen!"

Als wenn sie sagen wollten: "Wir Millionen Muslime haben hier sowieso nix zu melden, aber die paar Juden werden den Deutschen schon erzählen, welche Gesetze sie machen dürfen und welche
nicht."

Ein bischen mehr Selbstbewusstsein und ein bischen weniger unterschwelliger Antisemitismus
wäre schön gewesen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.10.2012 um 13:55
@m.mayen
m.mayen schrieb:Was mir allerdings aufgefallen ist: Kaum war das Kölner Urteil gefällt, da riefen die Türken
hier und in anderen Foren:"Das Urteil wird sowieso gekippt, dafür werden die Juden schon sorgen!"

Als wenn sie sagen wollten: "Wir Millionen Muslime haben hier sowieso nix zu melden, aber die paar Juden werden den Deutschen schon erzählen, welche Gesetze sie machen dürfen und welche
nicht."
:D Genau deswegen hab ich mich aus der Diskussion auch vollkommen raus gehalten. Ich hab keine Sekunde daran gezweifelt das die Juden sich durchsetzten. Ich dachte ich bin der einzige der so denkt. Bei deinem Post hab ich mich Kaputt gelacht :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.10.2012 um 19:10
http://evidentist.wordpress.com/2012/09/11/beschneidung-ignoranz-und-sexismus/

Ein sehr schöner Artikel zum Thema .


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.10.2012 um 03:22
m.mayen schrieb:Es werden sich Kläger finden, die den Fall vors Verfassungsgericht und vor den
Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte bringen werden.
diverse ärzte verbände MÜSSEN klagen, operationen völlig legal von nicht medizinern ist fü die viel zu gefährlich.
m.mayen schrieb:Und wenn in Brüssel die körperliche Unversehrtheit von Kindern auch nur annähernd so
ernst genommen wird, wie der Nichtraucherschutz in vergangenen Jahren, sehe ich am
Ende ein europaweites Verbot von Beschneidungen an Babys und Kleinkindern beiderlei
Geschlechts.
wenn das überhaut bis Straßburg geht und nicht schon beim verfassungsgericht scheitert.
individualist schrieb:das EGMR kann nicht einfach so die Gesetze eines Landes bestimmen.
indirekt schon


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.10.2012 um 09:17
@Fipse
Das man die Mädchenbeschneidung nicht mit der Jungenbeschneidung gleich setzt ist genauso sexistisch dass Mädchen auch keine Prostatauntersuchungen bekommen so wie man Jungs auch nicht auf Röteln impft.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.10.2012 um 09:57
@individualist

Kannst du das näher erläutern?
In diesem Zusammenhang darf man nicht vergessen, dass die Politiker die Beschneidung von Mädchen immer mit einer Radikalbeschneidung gleichsetzen. Das ist gewollt irreführend, um sich der Sexismus Diskussion zu entziehen. Tatsache ist, dass es Beschneidungsrituale für Mädchen gibt, die mit der Beschneidung von Jungen vergleichbar sind. Diese sind selbstverständlich ebenfalls vollkommen indiskutabel, genauso wie die männliche Beschneidung indiskutabel ist.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.10.2012 um 10:02
@poipoi
Also für sexuelle Aufklärung bin ich nicht zuständig, aber ich mache es mal Kurz: Männer und Frauen haben verschiedene Geschlechtsorgane. Das heißt auch gleichzeitig dass die urologische Medizin diametral ist.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.10.2012 um 10:07
@individualist
Ja, schon klar. Mir ist nur nicht klar, was das mit demerwähnten Artikel zu tun hat.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.10.2012 um 10:58
@individualist
individualist schrieb:Also für sexuelle Aufklärung bin ich nicht zuständig, aber ich mache es mal Kurz: Männer und Frauen haben verschiedene Geschlechtsorgane. Das heißt auch gleichzeitig dass die urologische Medizin diametral ist.
Das ändert aber nichts daran, dass die bloße Beschneidung der Klitorisvorhaut mit der Beschneidung der Penisvorhaut durchaus vergleichbar ist. Dennoch wird erste zusammen mit allen Ausprägungen der Mädchenbeschneidung abgelehnt, letztere jedoch nicht.
Und das ist meines Erachtens ziehmlich heuchlerisch.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.10.2012 um 11:01
individualist schrieb:Das man die Mädchenbeschneidung nicht mit der Jungenbeschneidung gleich setzt ist genauso sexistisch dass Mädchen auch keine Prostatauntersuchungen bekommen so wie man Jungs auch nicht auf Röteln impft.
nein ist es nicht. Es gibt unterschiedliche ARten der weiblichen Beschneidung. Und das Genitalverstümmelung sexistisch und falsch ist bei beiden ist wohl grundsätzlich richtig.

Und das Verbot des einen und die Erlaubnis des anderen ist Falsch. Ansonsten rate ich nochmal zur Anatomie reloadet (Klitoris , Penis, Vorhaut)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.10.2012 um 11:12
Fedaykin schrieb:nein ist es nicht. Es gibt unterschiedliche ARten der weiblichen Beschneidung. Und das Genitalverstümmelung sexistisch und falsch ist bei beiden ist wohl grundsätzlich richtig.
Doch das ist es, da wie gesagt Frauen keine Penisse haben und Männer keine Vagina ist die Beschneidung unterschiedlichem Geschlechts nicht gleichwertig. Ob du die männliche Beschneidung als falsch empfindest ist völlig dir überlassen, eine Beschwerdewelle von Beschnittenen hat es jedoch nie gegeben.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.10.2012 um 11:19
Hm, lass mich mal überlegen. Gab es eigentlich Beschwerdewellen von MissbrauchsopfernzB in den Reihen der katholischen Kirche. Oder wurde das erst zum Thema, als es mehr und mehr in die Öffentlichkeit gelangte?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.10.2012 um 11:20
Penis und Vagina sind und bleiben BEIDE Geschlechtsorgane, weshalb es allein aufgrund dieser Tatsache schon sexistisch ist, wenn ein nicht medizinisch induzierter Eingriff an Kindern und Neugeborenen nur an einem Geschlecht durchgeführt werden darf. Darüber hinaus kommt dann eben noch die Tatsache, dass Penis und Vagina so verschieden eben doch nicht sind und die Genitalverstümmelung auf verschiedene Arten durchgeführt wurde und wird.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.10.2012 um 11:21
wie erwähnt prüfe mal deine Anatomiekenntnisse. Stichwörter hatte ich gegeben.

Und es geht hier um den Eingriff an Kindern gegen ihrern eigenen Willen.

da ist die Krux und da sind Jungen wohl von Geburt benachteiligt weil man dort die Genitalien einfach verstümmeln darf und das ganze auch noch als Harmlos gilt.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.10.2012 um 11:37
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:wie erwähnt prüfe mal deine Anatomiekenntnisse. Stichwörter hatte ich gegeben.
Oh weh und das höre ich von jemand der glaubt dass Frauen einen Penis haben.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.10.2012 um 11:42
@individualist

Ich verstehe deine Argumentation so: Frauen sind anders gebaut als Männer, und dürfen deswegen nicht beschnitten werden. Meine Frage: warum nicht?
Bei Männern ist das Beschneiden einfacher und anscheinend risikolos. Frage: Aber warum überhaupt?


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.10.2012 um 11:45
Dass man immer wenns um Jungenbeschneidungsrituale den Vergleich zur Mädchenbeschneidung bringt, ohne zu hinterfragen was da abgescnitten wird und mit welchen Mitteln, stößt mir schon recht übel auf...

Bei den Mädchenbeschneidungen hat es durchaus schwerere Folgen für die Gesundheit, als die Vorhautbeschneidung beim Jungen, wer sich mit beidem befasst hat der wird erkennen, welchem anatomischen Unterschied, diese Folgen entsprechen !


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden