weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 14:31
@emanon
Gab es auch schon...


melden
Anzeige
Vinum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 16:21
Was haltet ihr von diesem Redebeitrag der NPD ?



melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 16:24
@25h.nox
@vincentwillem
@emanon
@ivi82
@c.t.p.
@GehirnAkrobat
@CurtisNewton
Ich möchte doch mal die Geburt meiner Tochter hier mitteilen. Bekam keine Wehen, mußte an den Tropf und das tagelang. Man sagte mir so nett, wenn ich im Mittelalter gelebt hätte, wäre ich und vielleicht auch mein Kind gestorben. Dann dauerte die Geburt 30 Stunden unter Schmerzen. Man sagte mir dann, das Mütter immer unter Schmerzen gebären mußten. Soll mich nicht so anstellen.
Dann bekam ich eine Rückenmarksspritze, die nicht funzte. Dann wurde meine Tochter mit Saugglocke geholt. Ich bin unendlich dankbar, das meine Tochter gesund zur Welt kam und ich liebe sie über alles. Vermute mal, das nicht nur für Schwerstgeburten die Geburt sehr anstrengend sein können, aber sie es vergessen, wenn sie das Licht der Welt erblicken und dann zeitlebens geliebt werden.


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 16:26
Vinum schrieb:Was haltet ihr von diesem Redebeitrag der NPD ?
der sächsische landtag hat halt ne behinderten quote...


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 16:27
@AgathaChristo
Das hat jetzt was mit dem Thema zu tun?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 16:27
@AgathaChristo
Was willst Du uns damit sagen?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 16:30
@ivi82
Es gab hier Kommentare über Geburten, desshalb mein Beitrag!


melden
Vinum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 16:30
@25h.nox

Hast du dir den Beitrag angehört, oder ist er für dich von vornherein behindert weil er von der NPD ist?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 16:31
AgathaChristo schrieb:Es gab hier Kommentare über Geburten, desshalb mein Beitrag!
Es geht hier um Beschneidung und Körperverletzung... bisschen mehr lesen bevor gepostet wird, schadet nicht ;)


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 16:32
@Vinum ich habe die argumente durchgeklickt, war nicht sooo der brüller und reden kann er auch nicht... taugt zum CSU politiker...


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 16:32
@AgathaChristo
Aha.
Also siehst du die Geburt deiner Tochter als Körperverletzung.?
Es ging doch eher um Kaiserschnitte. Was aber auch totaler Humbug ist.


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 16:33
@emanon
sorry, das muss jetzt raus. Warum ist das abtrennen der Nabelschnurr körperverletzung? So etwas doofes habe ich selten gelesen!!
Dann wäre das abschneiden, der Hand und Fussnägel sowie das kürzen der Haare ja nach deiner Defination auch Körperverletzung...sind ja teile des körpers. Ob ich dir ein Stück Haut rausschneide, ist aber eindeutig was anderes!


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 16:33
@ivi82
@c.t.p. der erste durchdachte beitrag der nicht auf die beschneidung eindrischt seit langem und ihr findet da noch nen haar in der suppe...


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 16:34
Tepes1983 schrieb:Dann wäre das abschneiden, der Hand und Fussnägel sowie das kürzen der Haare ja nach deiner Defination auch Körperverletzung.
ist es auch. nur es ist halt keine schwere körperverletzung a es nach wächst.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 16:35
@25h.nox

lol


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 16:35
Also die Nationalisten mögen doch keine Juden, Moslems usw. Desshalb können die doch nur so reagieren? Die werden sowieso bald abgeschafft? Für mich ist jeder Mensch wertvoll, egal welcher Hautfarbe, Nationalität und Religion. Nur weil ich bibelkritisch bin, bin ich noch lange kein Nationalist.
Möchte ich mal zum Besten geben, falls das jemand interessiert.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 16:35
@25h.nox
Naja ich finde die Geschichte auch sehr gut. Aber hat doch nichts mit dem Thema zu tun.
Ich weiss ja noch nicht mal, ob sie dafür oder dagegen ist.?

Aber ich habe nix gesagt. :)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 16:39
Wenn ich nicht selber entscheiden darf oder kann, was mit meinem Körper (aus nicht medizinischen Gründen) geschieht.. So ist es in diesem Lande -per Gesetz- Körperverletzung.

Ich sehe darüberhinaus keinen Grund, warum ein 18 jähriger junger Mann, sich nicht selber für oder gegen diesen Eingriff (z.b. aus religiösen Gründen) entscheiden darf. Selbstbestimmung ist für mich ein hohes gut.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 16:41
Körperverletzung hat nichts mit fehlender Zustimmung zutun, von daher kann man wohl auch bei der Geburt von Körperverletzung sprechen, egal wie sie durchgeführt wird aber bei dem ganzen Thema handelt es sich ohnehin mal wieder nur um eine Strohpuppe, da sie was völlig anderes ist als etwa eine Tättowierung, Piercing oder eine Gewalttat wie die Beschneidung.


melden
Anzeige
Vinum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.12.2012 um 16:42
@25h.nox
25h.nox schrieb:ich habe die Argumente durchgeklickt
Dann kannst du den Inhalt ja auch nicht nachvollziehen. Schade.
Was mir nur aufgefallen ist das die sonst so verrufene NPD es sachlich auf den Punkt bringt, was die Regierung einfach völlig überfordert nicht schafft.
25h.nox schrieb:war nicht sooo der brüller und reden kann er auch nicht... taugt zum CSU politiker...
Was hat das mit dem Inhalt des Redebeitrags zutun ?


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden