weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 16:32
@Katori
Katori schrieb:Mehr ist dazu nicht zu sagen.
Doch ja etwa das es für Dich überholt scheinen mag, dies aber kein genereller Maßstab sein kann.


melden
Anzeige
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 16:32
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Aber mir genügt ja auch weiterhin die Feststellung das Schönheitsops bei Kleinkindern erlaubt sind, welche auch keinen medizinischen Nutzen haben. Ich rede vom Ohren anlegen usw.
Waaas ? Ohrverstümmelung ist Deutschland erlaubt ? (würden jetzt manche schreien :D )



wobei dann manche die Ohrverstümmelung nicht so interessieren oder schlimm finden würden, weil es ja nicht gegen Religion geht :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 16:33
@jimmybondy

Natürlich ist es nicht erstrebenswert, das jeder Mensch sich für etwas oder gegen etwas entscheiden kann.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 16:34
@Katori

Wovon redest Du, von der Schulpflicht? :D Niemand kann sich seinen kulturellen und ethischen Hintergrund aussuchen...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 16:36
@jimmybondy
@nurunalanur
Also seid ihr auch für die Legalisierung der Weiblichen beschneidung?
Ist ja auch nichts anderes wen man da die Schamlippen abschneidet.

@nurunalanur
wobei daann manche die Ohrverstümmleung nicht so interessieren oder schlimm finden würden, weil es ja nicht gegen religion geht
Hast du vor den Penis deines Kindes rumzuzeigen?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 16:37
@nurunalanur
Wenn man schon Abtreibt, sollte dies vor dem 120 Tag geschehen, da ist mein Meinung.
Und es war die Seele, nicht die Persönlichkeit.
Da lag ich gar nicht so weit weg.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 16:38
@jimmybondy

Pff :D

Nö ich fänds nur vernünftig, wenn die religiösen Menschen sich etwas in Zurückkhaltung üben würden, und sich nicht so sehr auf sooo alte Rezitationen vergangener Zeiten berufen. Nur da sie als heilig gelten, müssen sie nicht gerad richtig sein.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 16:39
interrobang schrieb:Also seid ihr auch für die Legalisierung der Weiblichen beschneidung?
Ist ja auch nichts anderes wen man da die Schamlippen abschneidet.
Nein gar nicht, auch ist es was völlig anderes die Schamlippen abzuschneiden. Der passende Vergleich wäre, die Haut über der Klitoris abzuschneiden.
Hättest Du eigentlich hier in dem Thread schon vielfach lesen können.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 16:40
Oah die Vorstellung schon alleine....


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 16:41
@Katori
Tja die einen wollen ihre Kinder verstümmeln und die anderen Dieben die Hände abschneiden und Menschen Töten weil es ihnen ein Buch mit veralteter Moral bzw Hygiene sagt...

@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Nein gar nicht, auch ist es was völlig anderes die Schamlippen abzuschneiden.
Was ist daran anders? Ich habe hier auch schon gepostet das die Schamlippen bei der Frau den Sinn der Vorhaut übernehmen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 16:42
@Katori
Katori schrieb:Nö ich fänds nur vernünftig, wenn die religiösen Menschen sich etwas in Zurückkhaltung üben würden, und sich nicht so sehr auf sooo alte Rezitationen vergangener Zeiten berufen. Nur da sie als heilig gelten, müssen sie nicht gerad richtig sein.
Ja, bin da absolut Deiner Meinung! Sie sollten allerdings selber darauf kommen, schön wenn sie dazu sogar Anregungen hierzulande finden können. Ein Verbot würde da in meinen Augen einen solchen Prozess allerdings zerstören.


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 16:44
jimmybondy schrieb: Ein Verbot würde da in meinen Augen einen solchen Prozess allerdings zerstören.
gnz im gegenteil der staat muss zeigen das er keiner gruppe sonderrechte zugesteht, grade religiösen gruppen nicht(den da steht er zurecht im verdacht)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 16:48
interrobang schrieb:Was ist daran anders? Ich habe hier auch schon gepostet das die Schamlippen bei der Frau den Sinn der Vorhaut übernehmen.
Die Haut über dem Kitzler ist mit der Vorhaut vergleichbar, nicht die Schamlippenbeschneidung, wohlmöglich gar im Verbund mit einer komplett-Ausschabung und einem anschliessenden Zunähen.

Wikipedia: Weibliche_Genitalverstümmelung

Allein Type Ia: Entfernung der Klitorisvorhaut wäre wenn schon ein zulässiger Vergleich.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 16:50
@25h.nox
25h.nox schrieb:gnz im gegenteil der staat muss zeigen das er keiner gruppe sonderrechte zugesteht, grade religiösen gruppen nicht(den da steht er zurecht im verdacht)
Das Gesetz ist allgemein und nicht religiös gehalten und soll der jahrzehnte alten Praxis der Beschneidung auch hierzulande Rechnung tragen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 16:55
http://aktuell.evangelisch.de/artikel/4805/eine-beschneidung-von-maedchen-ist-eine-verstuemmelung?destination=node/4805

Dr. Christoph Zerm stellt einen entwicklungsgeschichtlichen Vergleich an und kommt zu dem Schluss: "FGM Typ I würde beim Mann die gänzliche oder teilweise Entfernung des Penis bedeuten", FGM Typ II darüber hinaus "auch noch die Entfernung des Hodensacks". Bei Typ III ist kein Vergleich mehr möglich. Fazit: Allenfalls die Entfernung eines kleinen Hautstückchens an der Klitoris wäre das Pendant zur männlichen Beschneidung.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 16:56
Ja es soll einer Praxis Rechnung tragen, die seit Jahrzehnten gegen die Verfassung verstößt, das ist doch absurd.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 16:57
@jimmybondy
Wer redet vom Zunähen es geht nur um die Schamlippen und deren funktion ist mit der Vorhaut durchaus vergleichbar. Alleine die danach eingeschränkte Sexuele empfindung.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 16:59
SethSteiner schrieb:Ja es soll einer Praxis Rechnung tragen, die seit Jahrzehnten gegen die Verfassung verstößt, das ist doch absurd.
Es ist nach wie vor so das stets galt das die Eltern stellvertretend für das Kind entscheiden durften und dieser Punkt ist nun und erst heutzutage umstritten, so das man dort Klarheit einbringen möchte.
Ein Verbot ist bisher kein Faktum.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:00
@interrobang

Ich hab Dir einen Link zum Thema gepostet und daraus ein Zitat, der auch wirklich einleuchtend sein sollte. Du siehst also, Du kannst über weibliche Anatomie sehr wohl noch ein bisschen was lernen.


melden
Anzeige
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:01
jimmybondy schrieb:Das Gesetz ist allgemein und nicht religiös gehalten und soll der jahrzehnte alten Praxis der Beschneidung auch hierzulande Rechnung tragen.
das heißt ich kann meinem kind ein stück vom penis entfernen lassen wenn ich bock zu habe oder es hasse.
staatlich legitimierte und von medizinern durchgeführte kindesmißhandlung...


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden