weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:03
Die "jahrzehnte alte Praxis" ist grösstenteils Bullshit und es ist mehr als peinlich, dass die Horde der Ahnungslosen hier versucht archaischen Ritualen und ihren lautsprecherischen Anhängern einen Freiraum einzuräumen.
Babys und Kleinkindern unter unsterilen Bedingungen durch angelernte Laien operieren zu lassen, um den Bund mit einem Wesen zu schliesen dessen Existenz noch nicht einmal annähernd geklärt ist, ist menschenunwürdig.
Ausser religiösem Handicap fällt mir da auf Anhieb kein Grund ein überhaupt auf so einen Schwachsinn zu verfallen.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:03
Ich finde es auch sehr seltsam das die immergleichen User mir die immergleichen Sachverhalte um die Ohren hauen wollen, nachdem ein für mich neuer User mal wieder seinen Hass und falsche Behauptungen über mich schüttete und ich mich dem erwehrte.

Augenlider abschneiden blah blah. Seltsam das dort großteils keine Einwände kommen oder gar noch zugestimmt wird. ^^


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:03
25h.nox schrieb:das heißt ich kann meinem kind ein stück vom penis entfernen lassen wenn ich bock zu habe oder es hasse.
staatlich legitimierte und von medizinern durchgeführte kindesmißhandlung...
Ja in gewissem Rahmen darfst Du Dein Kind sogar abtreiben, richtig.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:05
@jimmybondy
http://www.beschneidung-von-jungen.de/home/maennliche-und-weibliche-beschneidung/sind-maennliche-und-weibliche-beschneid...
Hab auch nen Link ^^
Die weibliche Genitalverstümmelung kann grob in vier Typen unterteilt werden, die sich hinsichtlich ihres Schweregrades unterscheiden. Die FGM der Kategorie Typ 1 wird von der Weltgesundheitsorganisation definiert als "Entfernung der Vorhaut, mit oder ohne der teilweisen oder vollständigen Entfernung der Klitoris."

Die Vorhaut oder Klitorisvorhaut der Frau ist ein zur männlichen Vorhaut homologes Organ (welches deshalb auch Vorhaut genannt wird). Folglich ist die Entfernung der Vorhaut- der Penis- oder der Klitorisvorhaut, biologisch vergleichbar. FGM Typ II, III und IV sind nicht medizinisch mit der Beschneidung beim Mann vergleichbar, da sie größeren Schaden verursachen und die Entfernung nicht-homologer Organe mit sich bringen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:07
Ein Verbot ist natürlich Fakt. Wäre hier keine Religion im Spiel, wäre das ganze schon längst abgehakt und niemand käme auf die Idee den Kindesmisshandlern auch noch entgegenzukommen.


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:08
@jimmybondy nen ich meine jetzt abseits von religion und so, wenn ich meinem kind gezielt schaden will ermöglicht mir dieses gesetz das ich irgendeinen hinterhof metzger an den genitalien meiner männlichen kinder rumschnippeln lasse.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:10
@interrobang

Ja hast auch einen Link und dort wie in Deinem Zitat ist von der Klitorisvorhaut aber keinstenfalls von den Schamlippen die Rede. Ich hoffe jetzt schämst Du Dich aber ein bisschen, es wäre angemessen!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:12
@jimmybondy
Gut dan reden wir über die Beschneidung des Typ I und das ohne Religiöses Zeug wie dein Link ^^
interrobang schrieb:Die weibliche Genitalverstümmelung kann grob in vier Typen unterteilt werden, die sich hinsichtlich ihres Schweregrades unterscheiden. Die FGM der Kategorie Typ 1 wird von der Weltgesundheitsorganisation definiert als "Entfernung der Vorhaut, mit oder ohne der teilweisen oder vollständigen Entfernung der Klitoris."

Die Vorhaut oder Klitorisvorhaut der Frau ist ein zur männlichen Vorhaut homologes Organ (welches deshalb auch Vorhaut genannt wird). Folglich ist die Entfernung der Vorhaut- der Penis- oder der Klitorisvorhaut, biologisch vergleichbar. FGM Typ II, III und IV sind nicht medizinisch mit der Beschneidung beim Mann vergleichbar, da sie größeren Schaden verursachen und die Entfernung nicht-homologer Organe mit sich bringen.
Also wie wir sehen ist diese beschneidung mit der Beschneidung bei Jungen verglichbar. Bist du also auch dafür das Frauen so beschnitten werden sollen?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:12
SethSteiner schrieb:Ein Verbot ist natürlich Fakt.
Ist es nicht...

Wikipedia: Zirkumzision

In Deutschland gibt es keine spezielle gesetzliche Regelung zur Beschneidung minderjähriger Jungen. Nach dem Standardkommentar zum Strafgesetzbuch von Thomas Fischer, 59. Auflage 2012, wird der Tatbestand der Körperverletzung wohl bejaht und die Frage, ob die Einwilligung der Sorgeberechtigten die Rechtswidrigkeit beseitigt, im Hinblick auf § 228 als umstritten bezeichnet.[10]

...

Umstritten...

Das hatten wir aber auch schon diverse male hier vorliegen


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:13
25h.nox schrieb:@jimmybondy nen ich meine jetzt abseits von religion und so, wenn ich meinem kind gezielt schaden will ermöglicht mir dieses gesetz das ich irgendeinen hinterhof metzger an den genitalien meiner männlichen kinder rumschnippeln lasse.
Oh ja und mit entsprechender Kreativität wird Dir da sicher auch noch einiges mehr einfallen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:16
interrobang schrieb:Also wie wir sehen ist diese beschneidung mit der Beschneidung bei Jungen verglichbar. Bist du also auch dafür das Frauen so beschnitten werden sollen?
Da erübrigt sich die Frage, die weibliche Beschneidung ist verboten, was sicher vor allem daran liegt, das vielfach die noch wesentlich drastischeren Formen beliebt waren.

Man muss es auch nicht grob unterteilen sondern kann es genau nehmen, die weibliche Beschneidung Typ 1 in Form eines Stückchens der Vorhaut wäre vergleichbar....

Welche Gruppe hat diesen Wunsch?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:18
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Da erübrigt sich die Frage, die weibliche Beschneidung ist verboten, was sicher vor allem daran liegt, das vielfach die noch wesentlich drastischeren Formen beliebt waren.
Aber bei jungen darf man abschneiden was man will?
Wo endet für dich eigentlich das recht der Eltern das bei ihren Kinder etwas abschneiden dürfen?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:23
Und wie ich sagte, ist es nur umstritten weil man Rücksicht auf die Täter nimmt. Das ist ein unverantwortlicher und irrationaler Umgang mit einer ganz klar geregelten Thematik.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:23
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Welche Gruppe hat diesen Wunsch?
Mit welchen Argumenten würdest du einer Gruppe das (Typ1) verbieten wollen oder gilt auch hier bei dir: "Feuer frei?"


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:29
interrobang schrieb:Aber bei jungen darf man abschneiden was man will?
Wo endet für dich eigentlich das recht der Eltern das bei ihren Kinder etwas abschneiden dürfen?
Keinstenfalls, ich weiss auch noch nichtmal wie Du nur annehmen kannst, das ich meine das man bei einem Jungen abschneiden können dürfen solle was man nur will. Eltern wollen das übrigens sicher auch nicht.

Ich bin mit der gängigen Praxis einverstanden und darüber hinaus habe ich keinen Wunsch das Kindern etwas abgeschnitten wird, insofern es nicht die Haare, die Fingernägel usw. sind.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:32
emanon schrieb:Mit welchen Argumenten würdest du einer Gruppe das (Typ1) verbieten wollen oder gilt auch hier bei dir: "Feuer frei?"
Selbst in interrobgangs Fanatiker-Link wird eingeräumt, das eine solche Beschneidung allenfalls ähnlich genannt werden kann und also auch andere deutlichere Auswirkungen in der Wundpflege, in der Sexualität usw. hat.

Das Gesetz scheint dem Rechnung zu tragen in dem die weibliche Beschneidung also komplett verboten ist und ich bin damit absolut einverstanden.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:33
@jimmybondy
Also dürfen bei den kindern nur an den genitalien amputationen vergenommen werden?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:36
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Man muss es auch nicht grob unterteilen sondern kann es genau nehmen, die weibliche Beschneidung Typ 1 in Form eines Stückchens der Vorhaut wäre vergleichbar....
Das hört sich doch ganz anders an.
Aber eigentlich bin ich immer noch an deiner Argumentation gegenüber der Gruppe X interessiert.
Wie erklärst du, das bei Jungs die Vorhaut abgeschnitten werden darf, bei Mädchen aber nicht?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:37
interrobang schrieb:Also dürfen bei den kindern nur an den genitalien amputationen vergenommen werden?
Nein Du darfst Ihnen auch aus ästhetischen Gründen die Ohren anlegen und anderes mehr.
Beschäftige Dich doch mal mit der Gesetzeslage, dann brauchst Du nicht alles mich fragen.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

22.10.2012 um 17:38
emanon schrieb:Das hört sich doch ganz anders an.
Aber eigentlich bin ich immer noch an deiner Argumentation gegenüber der Gruppe X interessiert.
Wie erklärst du, das bei Jungs die Vorhaut abgeschnitten werden darf, bei Mädchen aber nicht?
Wozu muss ich mich jetzt genau nochmal wiederholen, wo ich diese Antwort grade gab?

"""Selbst in interrobgangs Fanatiker-Link wird eingeräumt, das eine solche Beschneidung allenfalls ähnlich genannt werden kann und also auch andere deutlichere Auswirkungen in der Wundpflege, in der Sexualität usw. hat.

Das Gesetz scheint dem Rechnung zu tragen in dem die weibliche Beschneidung also komplett verboten ist und ich bin damit absolut einverstanden.
"""


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden