weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

05.06.2013 um 19:58
@kofi
Und das Einzige Argument, welches die Befürworter haben, lautet "Das war eben schon immer so"

Ich habe vorhin erst im Fernsehen eine Doku über den Initiationsritus von irgend einem Buschvolk gesehen, da war es so ähnlich, wie du es beschreibst. 20 Männer sind mit einem ca 13-jährigen nackten Jungen aus dem Dorf gegangen. Sie sangen und johlten und machten Musik, damit die Frauen im Dorf die Schreie nicht hören. Das fand ich echt bizarr.

Die Krönung war, daß es bei der Sendung um schützenswerte Brauchtümer der Welt geht. Die UNESCO setzt sich dafür ein, diese Traditionen zu erhalten. (Der Intiationsritus umfaßt natürlich mehr, als nur die Beschneidung und geht mehrere Wochen.)

Tradition hin und her, aber so?! In Europa war es lange Tradition, den Juden für alles die Schuld zu geben. Das wurde auch recycelt...


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

05.06.2013 um 20:45
@Grymnir
Grymnir schrieb:Und das Einzige Argument, welches die Befürworter haben, lautet "Das war eben schon immer so"
...und traurigerweise brauchen "sie" in diesen Landen auch nicht mehr...-.-...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.06.2013 um 01:05
Bei Buschvölkern schwingt halt eine ganze Menge romantische Vorstellung mit alà "Sie sind eins mit der Natur". Da braucht nur ein laues Lüftchen zu wehen und schon fallen sie in die Opferrolle als bedrohtes Volk.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.06.2013 um 18:27
Grymnir schrieb:Und das Einzige Argument, welches die Befürworter haben, lautet "Das war eben schon immer so"
Und das ist eben kein Argument. Ein Argument soll immer etwas positives, oder negativen - je nach dem - aufzeigen. Allumfassend betrachtet gibt es nur das eine: "Sie werden sonst der Gemeinschaft nie richtig angehöhren!" Und das ist ein internes Problem.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.06.2013 um 21:09
Foss schrieb:Sie werden sonst der Gemeinschaft nie richtig angehöhren!
So ist es, leider. Versuch mal ne ganze Gesellschaft umzuerziehen, das hat noch nie geklappt. Daher hat es auch noch kein christlicher Missionar geschafft, diesem Treiben ein Ende zu bereiten.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.06.2013 um 21:20
Wobei "Sie werden der Gesellschaft nicht richtig angehören" ohnehin ziemlich unsinnig ist, weil das 1. keiner nachprüfen kann und 2. wir im falle der Juden bspw. eine Mehrheit oder zumindest die Hälfte haben, die unbeschnitten sind.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.06.2013 um 21:25
@SethSteiner
Nicht der Gesellschaft, der Gemeinschaft. Das ist ein kleiner aber feiner Unterschied: Bei der Gesellschaft stimmt deine Aussage. Aber bei so einer Buschneger-Sippe grenzt es an sozialen Selbstmord, wenn man sich den Bräuchen verweigert.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.06.2013 um 21:45
Ja aber solche Parallelwelten haben wir hier kaum. Nicht nicht aber kaum und der Zustand ist so oder so nicht unterstützenswert.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.06.2013 um 21:47
Da hast du recht. Ich wollte mit der ganzen Geschichte bloß mal ein Beispiel von woanders bringen. Denn ich bin völlig der Meinung, daß es hier nach Deutschland einfach nicht gehört, und fertig. :)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

10.06.2013 um 21:01
Ich bin deutsch und mein mann ist moslem, unser sohn wird nächsten monat wegen seiner phimose beschnitten.
wir würden ihn aber auch ohne diese verengung beschneiden lassen. ich bin jetzt im nachhinein aber dennoch glücklich das es ein muss, denn mir geht die muffe =)

verstehe aber diesen aufstand wegen der sachen nicht, gibt schlimmere religiöse bräuche als die männliche(!) beschneidung.

buschnegersippe? du bist widerlich!


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

10.06.2013 um 21:22
Kinder mit moslemischen Eltern scheinen extrem überdurchschnittlich oft an einer Phimose zu leiden


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

10.06.2013 um 21:48
@shebba
shebba schrieb:wir würden ihn aber auch ohne diese verengung beschneiden lassen.
Warum? Ist der Sprössling ohne jegliche Rechte?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

10.06.2013 um 21:58
@Gwyddion
Wenn der imaginäre Gott den freien Blick auf die Eichel wünscht, dann wird die Kapuze eben abgeschnitten.
Da ist für religiös Gehandicapte sogar ein wenig Geduld und Rücksicht auf die eigenen Kinder zuviel verlangt.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

10.06.2013 um 22:04
@Turboboost
oh man, ich ebe extra geschrieben, das wir es auch sonst machen würden, damit es nicht so aussieht als wäre es ein vorwand


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

10.06.2013 um 22:06
@shebba

Ich weiß, ich weiß aber auch wie exorbitant oft muslimische Jungen angeblich unter einer Phimose leiden.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

10.06.2013 um 22:09
mag sein, ist ja dann auch kostenlos ;-)


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

10.06.2013 um 22:13
@shebba

Genau darum geht es ja. Von daher bin ich für die Prüfung der Feststellung einer Phimose grundsätzlich durch einen Amtsarzt.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

10.06.2013 um 22:17
@shebba
shebba schrieb:oh man, ich ebe extra geschrieben, das wir es auch sonst machen würden,
Gibt es einen plausiblen Grund für das Übergehen der Rechte des Kindes?


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

10.06.2013 um 22:34
@Gwyddion

Kinder haben bei Glaubensfanatikern keine Rechte, sondern haben ausschließlich zu gehorchen und die religiösen Befehle zu befolgen. Wo kommen wir denn da hin, wenn Kinder bei denen plötzlich auch Rechte hätten. Wohlmöglich noch das Recht auf individuelle Entfaltung.... soweit kommt es noch


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

10.06.2013 um 22:37
shebba schrieb:denn mir geht die muffe =)
Ich verstehe. Da du deinem Mann nicht widersprechen willst, opferst du eben die Vorhaut deines Sohnes.


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden