weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

13.12.2013 um 19:45
kurvenkrieger schrieb:Ja nur entsteht durch die Beschneidung absolut kein Nachteil, im Gegenteil
Das ist schlichtweg falsch.
Die zu entfernende Vorhaut beherbergt 80% der Nerven bzw. Nervenenden die für die eben gewissen Empfindungen dort unten verantwortlich sind.
kurvenkrieger schrieb:Hat sich jemand drüber beklagt? Wo kann man das nachlesen?
Mehr als genug Männer klagen darüber und haben, je nach persönlicher Lage, schwere. bis minderschwere Probleme hierdurch.

http://www.beschneidungsforum.de/
Das wäre z.B ein Forum, wo du solche Erfahrungsberichte finden kannst.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

13.12.2013 um 19:45
@_Themis_
_Themis_ schrieb:Alles jedenfalls noch kein Grund sein Gegenüber zu diskreditieren!
Danach stand mir nich der Sinn, entschuldige bidde.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.12.2013 um 19:47
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:viele Frauen finden das angeblich viel attraktiver.
Das wäre es ja noch, dass Mann sich den Forderungen einer Frau unterordnet! :X


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.12.2013 um 19:49
@kurvenkrieger

Frag doch mal Betroffe mit Komplikationen wie toll die eine Zwangsbeschneidung finden.

http://www.pflegewiki.de/wiki/Komplikationen_der_Beschneidung#Komplikationen


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.12.2013 um 19:49
@kurvenkrieger

Die Entschuldigung nehme ich von Dir an, da ich bei dir ernsthaft der Überzeugung bin dass es nciht so gemeint war. Ganz im Gegensatz zu Puschelwuschel, welcher bereits öfters die Assoziation zu Rassisten und Antisemiten herzustellen bemüht war.

Wir beide, und natürlich alle Mitdiskutierenden, wissen wie eklatant die Diskussion darüber sein kann, daher finde ich es sehr angenehm wenn eben auch der juristische Aspekt ausgeleuchtet wird. Auch wenn es letztlich ohne befriedigendem Egebnis sein wird. Trotzdem wird es vielleicht den Horizont auf beiden Seiten erweitern.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.12.2013 um 19:50
@KillingTime
KillingTime schrieb:Das wäre es ja noch, dass Mann sich den Forderungen einer Frau unterordnet! :X
..und wenn dann doch wieder "mit" in mode ist ab auf den OP-tisch und es wird etwas dran operiert...ob nun Mann oder Kind bzw. baby (je nachdem wann der modeumschwung kommt...)... :troll:...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.12.2013 um 19:50
Oha, jetzt hab ich wirklich mal was dazugelernt.

Vielen Dank! Scheint doch nich ganz so unproblematisch zu sein...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.12.2013 um 19:50
@kurvenkrieger

Hier noch etwas zu "nicht vorhandenen" Problematik:
(...)Dazu gehörte, dass nicht genügend Penishaut für eine normale Erektion zur Verfügung stand, Gefühlsverlust, eingeschränkte sexuelle Funktion, Schmerzen und Blutungen bei der Erektion oder Selbstbefriedigung, auffällige Narben, Entstellung des Penis, Verkrümmung bei Erektion wegen ungleichmäßigem Hautverlust.

Psychologische Folgeschäden können ebenso nachhaltig sein: chronische Ängste, Depressionen, geringes Selbstwertgefühl, Minderwertigkeitsgefühle und Gefühle der Unzulänglichkeit, zwanghafte Beschäftigung mit den Genitalien, Gefühle der Grenzüberscheitung und Verrat, Vertrauensverlust und Selbstmordtendenzen sind alle im Zusammenhang mit der Zirkumzison berichtet worden.
http://www.praxis-lindstedt.de/aktuelles/studien/studien-single/meldung/neue-studie-zur-beschneidung-von-jungen.html

Es gibt also durchaus Jungen wie Männer die unter dem Ergebnis einer solchen Behandlung leiden müssen.
Damit ist natürlich nicht jeder Beschnittener gemeint, nein.
Aber ein nicht geringer Anteil dieser "Behandelten" muss deswegen mit teilweise drastischen Einschränkungen leben.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.12.2013 um 19:56
Wenn sich die Eltern wenigstens intensiv mit all den Komplikationen auseinandersetzen würden, um abzuwägen diesen Eingriff auch wirklich vornehmen zu lassen. Vielleicht würden sich dann auch einige mehr gegen die Beschneidung entscheiden.
Aber ich kann mir nicht vorstellen das sich viele wirklich informieren, bevor sie ihr Kind unters Messer schicken.
Eher glaubt man doch einfach: "Da passiert schon nix, ist ja mein Kind"


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.12.2013 um 19:57
@kurvenkrieger

ich nehme an, dass du seit früher Kindheit an beschnitten bist und es nicht anders kennengelernt hast, oder?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.12.2013 um 20:02
@Marcandas

Nein, allerdings kenne ich seit meiner frühesten Kindheit viele Beschnittene, und die haben mir immer wieder versichert wie problemlos es sich damit leben würde.

Ich kann mir auch gut vorstellen, daß man sich daran gewöhnen kann... hängt sicher auch vom Umfang des Eingriffs ab.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.12.2013 um 20:03
kurvenkrieger schrieb:Ich kann mir auch gut vorstellen, daß man sich daran gewöhnen kann...
Die Glans verhornt... Schwierig wirds dann nur, wenn man selbst Hand an sich legen will. Dann brauchts entweder eine Menge Spucke, oder Gleitgel, und es dauert länger.


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.12.2013 um 20:04
@KillingTime
KillingTime schrieb: Schwierig wirds dann nur, wenn man selbst Hand an sich legen will. Dann brauchts entweder eine Menge Spucke, oder Gleitgel, und es dauert länger.
Ich kann dir versichern dass es nicht so problembehaftet ist.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.12.2013 um 20:06
kurvenkrieger schrieb:Nein, allerdings kenne ich seit meiner frühesten Kindheit viele Beschnittene, und die haben mir immer wieder versichert wie problemlos es sich damit leben würde.

Ich kann mir auch gut vorstellen, daß man sich daran gewöhnen kann... hängt sicher auch vom Umfang des Eingriffs ab.
Und selbst wenn man gewisse Probleme hat, wer gibt das schon gerne zu, vorallem vor Kumpels. Man will ja nicht als schwach da stehen oder als "der mit dem kaputten Penis"


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.12.2013 um 20:14
@Bone02943

Dafür haben wir dann die Meinungsäußerungen von @KillingTime oder @_Themis_ . Ich seh keinen Grund die nich ebenso ernst zu nehmen wie die Erfahrungsberichte in anderen Foren.


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.12.2013 um 20:20
Also das "Problem" mir der Masturbation kann ich aus persönlicher Erfahrung nicht bestätigen. Es gestaltet sich etwas anders als mit, aber es ist nicht sonderlich unmöglich oder erschwert.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.12.2013 um 20:26
_Themis_ schrieb:Ich kann dir versichern dass es nicht so problembehaftet ist.
Keine Ahnung... Ich kenns halt nur von mir, und da ist noch alles dran.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 00:01
Ich möchte hier nochmal zu Bedenken geben, dass diese Praxis seit Jahrtausenden, Jahrhundert und in sehr vielen Völkern usus ist. Und noch keines dieser Völker ist daran zu .grunde gegangen, im gegenteil.

Welche " Gruppe" ist denn als sehr fruchtbar bekannt? Richtig, die Muslime z.b. . Vll sollte man die Kirche auch mal im Dorf lassen, bzw. die Moschee.

Pasteurs, vielen hier sicher ein Begriff spricht ja sehr oft von der Fruchtbarkeit dieser Menschen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 00:25
@Puschelhasi

Und was hat die Zirkumzision nun generell mit Fruchtbarkeit zu tun?

N.S. Zumal Fruchtbarkeit keine Religion benötigt.. :)


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 00:41
Puschelhasi schrieb:Ich möchte hier nochmal zu Bedenken geben, dass diese Praxis seit Jahrtausenden, Jahrhundert und in sehr vielen Völkern usus ist.
Das war und ist das hinrichten auch, und?
Puschelhasi schrieb:Welche " Gruppe" ist denn als sehr fruchtbar bekannt? Richtig, die Muslime z.b. . Vll sollte man die Kirche auch mal im Dorf lassen, bzw. die Moschee.
Ach beschnittene sind fruchtbarer als unbeschnittene und Muslime sind fruchtbarer als nicht-Muslime, Quelle?


melden
386 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden