weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 02:38
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Ich möchte hier nochmal zu Bedenken geben, dass diese Praxis seit Jahrtausenden, Jahrhundert und in sehr vielen Völkern usus ist. Und noch keines dieser Völker ist daran zu .grunde gegangen, im gegenteil.
Das ist doch kein Argument! Die Unterdrückung der Frau ist auch eine seit Jahrtausenden, Jahrhunderten betriebene Praxis, die noch in sehr vielen Völkern Usus ist. Und zugrunde gegangen ist daran auch noch kein Volk - im Gegenteil: die Geburtsraten sind dort meist höher.

Und nü? Frauen gebt eueren Führerschein ab? Schluss mit dem Wählen? Vorbei mit Führungspositionen, geschweige denn politsichen Ämtern? Zurück an den Herd mit den Weibern?

Den Zusammenhang mit der Fruchtbarkeit kann ich auch nicht erkennen :|


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 02:52
@Marcandas

Wenn , die Beschneidung eine Genitalverstümmelung waere die so katastrophale Folgen hat, wie kann es dann zu einer so gesegneten Nachkommenschaft kommen?

Da fehlt mir die empirische Beweisführung eurerseits mal wieder völlig.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 04:34
@Puschelhasi

Die Beschneidung aka Genitalverstümmelung, hat ja zum Glück nicht immer so katastrophale Folgen.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 09:43
@Bone02943

Nicht immer oder nur extrem selten?


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 12:37
Puschelhasi schrieb:Wenn , die Beschneidung eine Genitalverstümmelung waere die so katastrophale Folgen hat, wie kann es dann zu einer so gesegneten Nachkommenschaft kommen?
Die Entfernung der Vorhaut an sich führt nun mal nicht zwangsläufig dazu, dass der Mann nicht mehr fähig ist, zu ejakulieren. Über den Rest der biologischen Abläufe brauch ich dich doch wohl hoffentlich nicht weiter aufzuklären.
Puschelhasi schrieb:Nicht immer oder nur extrem selten?
Selbst EIN solcher Fall wäre schon einer zuviel. Doch es sind jede Menge. Und du willst immer nur kleinreden und relativieren, um dein mittelalterliches Weltbild weiter aufrechtzuerhalten.

http://www.pflegewiki.de/wiki/Komplikationen_der_Beschneidung#Komplikationen


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 12:44
@trance3008

Mittelalterliches Weltbild? Hm, also ich verorte dein Weltbild ja eher in die 30/40er Jahre des vergangengen Jahrhunderts, so wie du hier immer alles scheinbar fremde verteufelst und aufbauschst.

Fakten bitte, und keine Tiraden!


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 12:49
Puschelhasi schrieb: Hm, also ich verorte dein Weltbild ja eher in die 30/40er Jahre des vergangengen Jahrhunderts, so wie du hier immer alles scheinbar fremde verteufelst und aufbauschst.
Ach was. Was verteufle ich denn sonst noch, bis auf derartige verbrecherische Vergehen an kleinen Kindern in namen einer stupiden religiosen Ideologie?
Puschelhasi schrieb:Fakten bitte,
Dann schau dir den Link an! Btw, wo bleiben eigentlich die deinen? Ach ja, stimmt, es GIBT keine FAKTEN, die die Verstümmelung/Abtrennung IRGENDWELCHER Körperteile WEHRLOSER Kinder moralisch/ethisch rechtfertigen!


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 12:50
@trance3008

Bitte die Trollfütterung einstellen. Puschelhasi hält die Leute hier schon seit Tagen in Aktion.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 12:52
@KillingTime

Da haste recht, mit dem Kerl ist jede Debatte eine Zeitverschwendung.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 13:04
@trance3008

und du denkst, solche unangemessenen Anfeindungen, wie etwa "mittelalterliches Weltbild", "stupide religiöse Ideologie", "verbrecherisch" usw. ist in irgendeiner Weise Diskussionskultur?

Du polterst, pöbelst und hetzt, und bist dann zickig dass man nicht vernünftig mit dir redet?

Ich bekomme gleich einen Weinkrampf.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 13:11
Vorsicht leute, ein Mod ist hier pro Beschneidung, wenn es zu bunt wird hagelt es sperren.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 13:15
Geht das immer noch weiter? Das Thema ist doch schon längst abgehackt.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 13:22
:D Abgehackt :D


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 13:37
Sollte man angesichts der Sportverletzungen im Schulsport und auch im Freizeitsport bei Kindern, diesen Sport nicht zum Kindeswohl verbieten, bis sie 14 Jahre alt sind und dann selbst entscheiden können.

Eltern erlauben ihren Kindern die Teilnahme am Sport und dort werden sie verletzt, ja teilweise verstümmelt, und sogar nachaltig behindert oder sterben sogar. Aufgrund der Entscheidung der Eltern ihre Teilnahme zu veranlassen oder zu gestatten...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 13:54
@Puschelhasi
Viel schlimmer ist dass Kinder im Auto mitgenommen werden :o

Aber all das zählt ja nicht, da kein religiöser Hintergrund besteht. Eltern bestimmen immer über ihre Kinder, ob man das jetzt gut oder schlecht findet, kommt auf den persönlichen Standpunkt an.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 14:05
@cassiopeia88

Ja da laesst es sich irgendwie nicht so schön bashen... wie schade. :)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 14:07
Puschelhasi schrieb:Sollte man angesichts der Sportverletzungen im Schulsport und auch im Freizeitsport bei Kindern, diesen Sport nicht zum Kindeswohl verbieten, bis sie 14 Jahre alt sind und dann selbst entscheiden können.
Wäre mir neu das man ab 14 Jahren den Schulsport einfach so verweigern dürfte. Außerdem hat dieser nichts mit einer nicht notwendigen Operation am Penis gemeinsam.

Und btw: wir hatten eine Schülerin in der Klasse die war so dermaßen dick(Krankheitsbedingt) die musste auch kein Sport mitmachen, jedenfalls nur das wenn sie selbst meinte es schadet ihr nicht.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 14:09
@Bone02943

Ja, ist doch skandalös, beim Schulsport verletzten sich Kinder...und sie dürfen das nichtmal verweigern! Wieso regst du dich darüber nicht auf?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 14:11
Kein Kind wird gezwungen sich beim Sport zu verletzen. Anders als bei der Beschneidung die in jedem Fall eine Verletzung darstellt.

Wenn du beim Sport nen Ball in die Fresse bekommst bist du womöglich selber schuld, dich dort hingestellt zu haben.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

14.12.2013 um 21:04
@Puschelhasi
@Bone02943



schade :-(

Wir sind zu der meinung gekommen, das es einfach aus hygienische gründe gemacht würde.. vielleicht soll kein sand ins getriebe :-)

Ich finde es stupide solche dinge von heute auf morgen zu verändern....

Lass mal ein wenig mehr zeit verstreichen, dann setzt sich so manches fest in die köpfe der leute..

Nur immer alles mit der brechstange zu machen, von heute auf morgen soll es verboten werden, finde ich absolut nicht angebracht.

Was man nicht anders kennt, vermisst man dann auch nicht.


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden