weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

26.04.2014 um 19:33
@pokpok

Ohje du wirst auch immer peinlicher, lesen musst du schon ....Konvertiert, aber doch nicht zum Judentum. Oha...warja wohl fail was! Kollege Schnürschuh. :D


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

26.04.2014 um 19:43
@CosmicQueen

Elternrechtsergänzung. Mehr nicht. Seid doch froh dass so eine laengst faelloge Regelung gefunden wurde. Denn gemacht wurde und wird es sowieso, da es religigiöse Pflicht ist. Und dem ZdJ wird man ja nun wohl kaum Barbarei vorwerfen wollen, hoffe ich.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

26.04.2014 um 19:54
@Puschelhasi
Wie gesagt, es gibt nun mal Menschenrechte und das Recht auf körperliche Unversehrtheit, da haben auch Eltern keine Rechte diese zu beschneiden, so sehe ich das und unabhängig von der Religion, die für mich an zweiter Stelle steht, also erst NACH den Menschrechten den Rang erhält.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

26.04.2014 um 19:54
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Denn gemacht wurde und wird es sowieso, da es religigiöse Pflicht ist
Hm.. also ist das Gesetz doch sowieso egal.. zumindest für die Verursacher der Beschneidung an unmündigen Säuglingen/Kindern, deren die unbewiesene Glückseligkeit eines Gottes wichtiger ist wie das eigene Fleisch und Blut.

Ich würde nicht soweit gehen, dem ZdJD oder dem ZdMD Barbarei vorzuwerfen... aber Humanismus attestiere ich ihnen auch nicht.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

26.04.2014 um 20:06
@Gwyddion

Zum Glück ist deine Auffassung von Humanismus so verquer und so offenkundig eine populistische Worthülse, dass man es gottlob nicht ernstnehmen muss.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

26.04.2014 um 20:12
@CosmicQueen

Ich sags dir ja nicht gerne aber religionsfreiheit ist ein Menschenrecht, genauer gesagt Artikel 18 ;)

Irgendwie müsstest du da mal nen Faktencheck machen bevor du solche Worte wie Menschenrechte benutzt, damit du auch weisst was die alles so beinhalten.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

26.04.2014 um 20:50
@Puschelhasi
Recht haste, kein Jude sondern Moslem.

Aber auch diese wissen nicht was die Beschneidung für einen Nutzen hat. Aber wenn Allah etwas empfiehlt dann wird das schon seine Richtigkeit haben wa?!
Stellt sich wohl die Frage warum einige sich anmaßen die Antwort zu kennen. ;)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

26.04.2014 um 21:23
@pokpok

Stellt sich die Frage warum du immer noch nicht begreifst was Elternrcht und Religionsfreiheit ist, und warum du dir anmasst darüber trotz offenkundiger totaler Unkenntnis zu sprechen.

Ich rate dir dich erstmal einzuarbeiten in das topic. sonst verrennst du dich wieder nur..


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

26.04.2014 um 22:50
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Zum Glück ist deine Auffassung von Humanismus so verquer und so offenkundig eine populistische Worthülse, dass man es gottlob nicht ernstnehmen muss.
Das wirst Du ja mit Sicherheit belegen können..


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

27.04.2014 um 10:42
Puschelhasi schrieb:Stellt sich die Frage warum du immer noch nicht begreifst was Elternrcht und Religionsfreiheit ist, und warum du dir anmasst darüber trotz offenkundiger totaler Unkenntnis zu sprechen.
Recht unbeholfen von dir. Es sollte mittlerweile von jedem eigenständig nachdenkendem User aufgefallen sein dass diese von dir angegriffen werden weil sie deine Welt voller fremdgesteuerten Illusionen erschüttern.

So ist es auch eine Illusion zu glauben das eine Beschneidung nützlich ist da sie nur durchgeführt wird weil es so "befohlen" wird. Für dich und tausende andere liegt einfach keine von Allah Begründung vor die es zu verteidigen gilt.
Wie soll man also mit Menschen verfahren die ihre Fähigkeit, selbständig zu denken, einer Illusion zum Opfer gefallen sind.
Komme ich zu dem Schluss dass du hier völlig deplatziert bist.
Den Wahn erkennt natürlich niemals, wer ihn selbst noch teilt.
Freud


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

27.04.2014 um 12:48
@pokpok

wieder total am Thema vorbei, Religionsfreiheit bedeutet ja grade solchen Menschen wie dir eben genau keine Rechenschaft ablegen zu müssen, es geht dabei auch nocht um Nutzen oder um sonstwas, lediglich darum dass das Elternrecht erweitert wurde um dieser religiösen Vorschrift Rechnung zu tragen.

Ob dir oder sonstwem das unklar, unverständlich oder sonstwas ist, ist mir und dem ZdJ und und und sovielen anderen jüdischen und muslimischen deutschen Bundesbürgern absolut Schnuppe.

Das passt dir nicht und du versuchst hier krampfhaft zu provozieren, aber auch das interessiert nicht.

Wirfordern lediglich unsere Rechte ein, und das wirst du eben schlucken müssen. ;)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

27.04.2014 um 12:49
@Gwyddion

Klar kann ich das, aber das kannst du besser selbst:was ist denn Humanismus im Zusammenhang mit diesem topic?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

27.04.2014 um 12:57
Puschelhasi schrieb:Wirfordern lediglich unsere Rechte ein, und das wirst du eben schlucken müssen.
Schlucken müssen das eher die Kinder die Zwangsbeschnitten werden und ihr restliches Leben damit auskommen müssen, aber die fragt man ja nicht. :/

Und nein bitte keine Antwort deinerseits dazu.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

27.04.2014 um 13:04
@Bone02943

Mir kommt das ganze sowieso wie eine Geisterdiskussion vor, es gibt da nichts zu Schlucken, Milliarden von Kindern und Erwachsenen sind beschnitten und wo ist da der Aufschrei der Betroffenen... schweigen im Walde...kein Aufschrei im virtuellen Religionsgulag... tja bone08/15 das war wohl nix.

Ich als Beschnittener, kann dir auch aus erster Hand sagen, ich fühle mich nicht amputiwrt, zwanggehäutet oder gar eingeschränkt, im Gegenteil.

Den vorhautfetischisten sei gesagt: ich wundere mich immer wenn erwachsene Männer sich so stark für die Vorhäute andere Kerle interessieren, aber das nur am Rande ;)


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

27.04.2014 um 13:14
Puschelhasi schrieb:Religionsfreiheit bedeutet ja grade solchen Menschen wie dir eben genau keine Rechenschaft ablegen zu müssen,
Falsch! Sie dient lediglich dazu den Kindern keine Rechenschaft ablegen zu müssen. Wie praktisch ist es doch dass Kinder in diesem Alter keine Fragen stellen können. Sonst müssten Muslime und Juden nämlich mit der einzigen Wahrheit die da nur lauten kann "weil Allah es befohlen hat" ihr "Recht" begründen. Es liegt also nicht daran, wie du es meintest, das Religionsfreiheit nicht begründet werden braucht, es liegt allemal daran das ihr keine Antworten habt. Und nur deswegen scharrst du hier mit den Hufen.
Puschelhasi schrieb:Ob dir oder sonstwem das unklar, unverständlich oder sonstwas ist, ist mir und dem ZdJ und und und sovielen anderen jüdischen und muslimischen deutschen Bundesbürgern absolut Schnuppe.
Sprich bitte nur für dich!
Puschelhasi schrieb:Wirfordern lediglich unsere Rechte ein, und das wirst du eben schlucken müssen. ;)
Was ich muss entscheide ich noch immer alleine. Aber davon hast du kein Schimmer. ;)
Puschelhasi schrieb:Den vorhautfetischisten sei gesagt: ich wundere mich immer wenn erwachsene Männer sich so stark für die Vorhäute andere Kerle interessieren, aber das nur am Rande ;)
Looool na das ist doch hier die Frage. :D


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

27.04.2014 um 13:14
Puschelhasi schrieb: tja bone08/15
Wird man jetzt selber persönlich? Hab ich wohl nen nerv getroffen...
Puschelhasi schrieb:Ich als Beschnittener, kann dir auch aus erster Hand sagen, ich fühle mich nicht amputiwrt, zwanggehäutet oder gar eingeschränkt, im Gegenteil.
Du kannst ja auch nur für dich sprechen. Und Zwangsgehäutet wurdest du ja nicht, hast dich selbst dazu entschlossen, Glückwunsch dazu, und Glückwunsch das du diese für dich so wunderbare Entscheidung den Menschen nehmen willst ergo sie zu "ihrem Glück" zwingen.
Puschelhasi schrieb:Milliarden von Kindern und Erwachsenen sind beschnitten und wo ist da der Aufschrei der Betroffenen... schweigen im Walde...
Es gibt sie doch wie immer verleugnest du die Fakten und stellst die Leute als Lügner hin, die ihre Beschnedung gar nicht so toll finden. Ich hatte dir dazu ein Forum für Betroffene nahegelegt, erinnerst dich sicher noch daran.
Außerdem welcher Mann geht schon gerne als Öffentliche Person mit Namen und allem hin, stellt sich vor die Menschen und verkündet:

"Ja also mit meinem Penis bin ich gar nicht froh."

Dazu braucht es sicher viel Überwindung, so ist der Penis doch das was einen Mann ausmacht, und wer will da schon zugeben eingeschränkt zu sein?
Puschelhasi schrieb:Den vorhautfetischisten sei gesagt: ich wundere mich immer wenn erwachsene Männer sich so stark für die Vorhäute andere Kerle interessieren, aber das nur am Rande ;)
Ich interessiere mich für die Menschen und möchte das einfach jeder selber entscheiden darf ob er beschnitten sein will oder nicht.

Das man mit einem unbeschnittenen Penis etwas besser rumspielen kann als mit einem der komplett beschnitten ist, finde ich aber trotzdem.

Ich weiß ja nicht wie stark du dich hast beschneiden lassen, aber du kennst da sicher den Unterschied.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

27.04.2014 um 13:17
@Puschelhasi

Tja.. wenn Dir der Bezug zwischen Humanismus und diesem Topic nicht aufgeht.... kann ich Dir auch nicht weiterhelfen.
Puschelhasi schrieb:Den vorhautfetischisten sei gesagt: ich wundere mich immer wenn erwachsene Männer sich so stark für die Vorhäute andere Kerle interessieren, aber das nur am Rande
So ganz am Rande.. warum interessiert sich ein wahrscheinlich imaginärer Gott für die Vorhäute von Kleinkindern und Säuglingen? ^^
Puschelhasi schrieb:Ich als Beschnittener, kann dir auch aus erster Hand sagen, ich fühle mich nicht amputiwrt, zwanggehäutet oder gar eingeschränkt, im Gegenteil.
Du hattest aber die freie Wahl.. ein gravierender Unterschied.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

27.04.2014 um 13:18
@pokpok

Nein , da irrst du dich schon wieder, langsam wird es etwas mühsam. Bitte lies dich doch nochmal ein was Religionsfreiheit bedeutet.

Nur weil du unbedingt aus atheistischer Antihaltung heraus zwanghaft eine für dich sinnvolle nutzbringende Begründung brauchst, ist das doch nun kein Argument. Lediglich der Beweis, dass du Religion als solches nicht verstanden hast.
Ich habe das bereits mehrfach versucht zu erläutern. Aber da kommen ka nur beleidigungen wie Wahn oder Illusion usw. Also spare ich mir das.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

27.04.2014 um 13:20
@Gwyddion

Erkläre doch trotzdem noch,al was Humanismus in diesem topic bedeuted nach deiner Aussage, denn diese Antwort war wieder nur eine Worthülse.


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

27.04.2014 um 13:22
@Bone02943

Ja mein Gott, sicher gibt es immer irgendwelche Leute die irgendwas im Netz postulieren. Aber Psychische Probleme und Propaganda, und und und, 99,999999% aller beschnittenen Männer haben wohl keine Probleme.

Und schreiben und irgendwas behaupten in Foren um bestimmte Religionen und Volksgruppen zu diskreditieren das können auch unbeschnittene, gell?


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
N.Korea und die USA604 Beiträge
Anzeigen ausblenden