weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

stichling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 19:48
Religiöser Unsinn, Gott hat die Vorhaut daran gemacht, versch. Religionen wollen besser sein als Gott und schnippeln sie ab


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 19:49
@stichling

vl sollte man dann statt der vorhaut, den blinddarm entfernen? wäre auf jeden fall gleichheitsfreundlicher als die vorhaut!


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 19:50
@stichling

Sie wollen nicht besser sein als Gott, sie ofpern die Vorhaut für Gott. Natürlich opfert fast niemand seine eigene, dafür nimmt mal halt schutzlose Wesen her. ;)


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 19:50
vincent schrieb:eingreifender als die Beschneidung bei Männern
Es gibt detaillierte Beschneidungsvideos bei Youtube, allerdings muss man mit türkischen oder arabischen Begriffen suchen. Ich kann mir sowas nicht ansehen, da würgt es mir und ich habe echtes Mitleid mit den Kindern, denen so etwas Grausames widerfährt. Es besteht kein Zweifel, dass dieser Vorgang extrem schmerzhaft ist.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 19:57
@KillingTime
Der Schmerz hat wenig mit deiner Behauptung zu tun. Schmerzhaft sind viele Dinge.
Außerdem werden heutzutage die meisten Beschneidungen bei Kindern nicht ohne Betäubung durchgeführt.

Keiner zwingt dich doch solche Videos zu sehen, lass es einfach wenn es zu viel für dein Gemüt ist.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 20:01
Wenn Beschneidungen erlaubt sind, dann sollten auch andere Eingriffe erlaubt sein, die scheinbar "harmlos" sind.
Man sollte z.B. Ohrläppchen amputieren dürfen bei Babies. Wenn medizinisch nichts schief geht, passiert da nichts.
Wäre doch konsequent oder?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 20:01
@vincent

Und du bist natürlich so abgebrüht, dass du solche Videos noch vor dem Frühstück sehen kannst?

Weißt du, ich halte es für absolut normal und gesund, wenn man sich beim Anblick davon ekelt.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 20:04
Durchfall schrieb:Man sollte z.B. Ohrläppchen amputieren dürfen bei Babies. Wenn medizinisch nichts schief geht, passiert da nichts.
Wäre doch konsequent oder?
wenn es aus religiösen motiven passiert, sollte das (wie schon gesagt) auch erlaubt sein.
vl findet sich im pastafarianismus ein entsprechendes motiv, dass solche ohrläppchenbeschneidungen rechtfertigt!?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 20:06
Es geht doch nicht nur um eventuelle Schmerzen und Komplikationen. Die psychische Langzeitfolgen und Auswirkungen auf das Sexualleben sind da weit bedeutsamer.
Ich bin für ein Verbot dieser veralteten Praxis, wofür gibt es schliesslich Duschen...


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 20:06
cassiopeia88 schrieb:Auswirkungen auf das Sexualleben sind da weit bedeutsamer.
was für eine auswirkungen?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 20:06
@KillingTime
Vielleicht nicht vor dem Frühstück. Aber das Leid - so dachte ich mir ganz naiv - sollte ich mir dann schon ansehen können, um das Problem besser verstehen zu können. Es geht schließlich nicht nur um die Folgen der Beschneidung, sondern auch um mögliche Traumata, die durch die Art und Weise der Beschneidung - beispielsweise in einem größeren Umfeld - verursacht werden können.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 20:14
@osttimor

In der Vorhaut gibt es extrem viele Nervenenden die, bei einer Beschneidung, alle samt durchtrennt werden. Die Eichel verliert ihren Schutz, den sie durch die Vorhaut hatte, und trocknet aus. Es kann auch zu Komplikationen kommen, die für die Betroffenen dann auch zu psychischen Problemen führen können. Etwa wenn die Narbe nicht gut verheilt oder allgemein der Penis und die Eichel dabei mehr beschädigt wurden, als nötig.
Es kann auch passieren das Beschnittene zu wenig spüren und schwer zum Samenerguss kommen. Und einiges mehr.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 20:17
vincent schrieb:das Leid - so dachte ich mir ganz naiv - sollte ich mir dann schon ansehen können, um das Problem besser verstehen zu können
Ich habe mal gelesen, dass bei türkischen Beschneidungsfeiern die ganze männliche Verwandtschaft dabeisitzt und zuschaut. Ich frage mich, wie die das im Kopf aushalten, ich könnte mir sowas nicht angucken. Kannst du mir das erklären?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 20:18
@osttimor
osttimor schrieb:was für eine auswirkungen?
Alles hier zu lesen... aber Vorsicht, die beigefügten Bilder sind nichts für schwache Nerven.

http://www.pflegewiki.de/wiki/Zirkumzision


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 20:21
Gwyddion schrieb:aber Vorsicht, die beigefügten Bilder sind nichts für schwache Nerven.
alleine schon das einleitungsbild :D


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 20:23
Erst ab 18. Ich wurde auch als Kind in einem Krankenhaus beschnitten. Ich bin dadurch zwar kein psychisches Wrack geworden aber könnte ich heute entscheiden so würde ich es nicht machen da ich nicht wirklich den Sinn dahinter sehe und auch nicht religiös bin.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 20:23
@KillingTime
Nicht nur die männliche. Früher, wie es heutzutage ist weiß ich nicht, war es nicht unüblich, dass auch Frauen dabei waren. Schließlich war es ein großes, buntes Fest.
Was soll man da groß erklären? Ist seit Jahrhunderten fester Bestandteil und selbstverständlich. Es wird als etwas positives beschrieben, mit Geschenken für die Kinder "versüßt" und löst in Teilen der Verwandschaft eher noch Stolz aus.
Das Fest nennt sich "Sünnet", ist aber wie gesagt heute weitestgehend in eine reine Beschneidung im OP-Saal und der Feierlichkeit getrennt.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 20:28
@KillingTime

Auch Kinder haben eigentlich ein Recht auf Privatsphäre. Ein Raum voller Männer und anderer, die auf den Penis eines Kindes starren, hat auch so einen faden Beigeschmack.

Auf YouTube "sünnet" eingeben. Gibt es Videos von Beschneidungsfesten. Ja Videos hochgeladen auf YouTube, den Kindern den letzten Rest an Privatsphäre nehmen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 20:29
Wobei wenn man es genau nimmt, ist Sünnet die eigentliche Beschneidung und Sünnet-Dügün das Fest. Wird bzw. wurde aber als Synonym benutzt, da früher eben beides zeitgleich erfolgte.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.11.2016 um 20:31
kofi schrieb:Ein Raum voller Männer und anderer, die auf den Penis eines Kindes starren, hat auch so einen faden Beigeschmack.
dann würd ich dir das luxuspaket namens metzitzah b'peh nicht empfehlen!


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt