weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 21:11
Bone02943 schrieb:Man könnte sich ja mal gänzlich frei von Religion und Tradition mit den reinen medizinischen Fakten beschäftigen.
Nur kommt dann nichts bei rum weil es medizinisch einfach nicht vertretbar ist.
Hat man ausgiebig getan und es wurde kontrovers diskutiert. Das es medizinisch nicht vertretbar sei ist nur eine der vielen Meinungén. Die Mehrzahl der Mediziner kennt den präventiven Nutzen der Beschneidung. Noch deutlicher sind die Zahlen.

Ein Land, in dem nur max. 15% der männlichen Bevölkerung beschnitten ist namentlich Deutschland:

"Der Gebärmutterhalskrebs ist weltweit die zweithäufigste Krebsart bei Frauen – nur Brustkrebs ist noch häufiger. Jedes Jahr befällt diese bösartige Erkrankung nahezu 500.000 Frauen, wovon 275.000 daran sterben. In Deutschland liegt der Gebärmutterhalskrebs beispielsweise bei den jedes Jahr neu festgestellten Krebserkrankungen von Frauen an elfter Stelle. Das Robert-Koch-Institut (RKI) berichtet jedes Jahr etwa 6.200 neue Fälle und 1.800 Todesfälle."

"Jede hundertste Frau in Europa wird an Gebärmutterhalskrebs erkranken"
http://www.euro.who.int/de/health-topics/noncommunicable-diseases/cancer/news/news/2013/04/1-in-100-women-in-europe-will...

Ein Vergleich zu einem Land in dem nahezu 100% der männlichen Bevölkerung beschnitten ist Israel.

Israeli women are less likely than the average woman in the OECD to go for Pap smears that are the best way to diagnose the tumor early.

Quelle: http://www.jpost.com/Business-and-Innovation/Health-and-Science/Israel-has-low-rate-of-cervical-cancer-deaths-442676

"The cervical cancer morbidity and mortality rates are low in Israel compared to those of Western countries, and the trends indicate stability both among Jewish women and Arab women alike."

Quelle: http://en.cancer.org.il/template_e/default.aspx?PageId=9136

Willst du noch mehr positiv-Beispiele?
Bone02943 schrieb:Hier aber gab es keinen Kompromiss, es gab ein Gesetz was der jüdischen Religion und der muslimischen Tradition, alle Rechte eingeräumt hat. Ohne Grauzone und noch schlimmer als es vorher war.
Ohne aktuelle Zahlen darfst du behaupten was du willst. Bist halt auch einer derjenigen der deutlich macht, dass direkte Demokratie in D keine Option ist.

Meinungsmache ohne Substanz.


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 21:15
@yenredrose

Ohhh beschneidung hilft gegen Gebärmutterhalskrebs und Brustkrebs, wow.

Wie siehts aus mit der Mädchenbeschneidung, hilft die auch?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 21:44
@yenredrose
Magst du jetzt nochmal die Stelle zitieren, an der die Verbindung zwischen dem Krebs und der Beschneidung gezogen wird? Oder ist das der Zorn Gottes, der gerne mehr Beschneidungen sehen möchte? ...
yenredrose schrieb:Bist halt auch einer derjenigen der deutlich macht, dass direkte Demokratie in D keine Option ist.
Jetzt muss ich doch nochmal zur Sicherheit nachfragen: Was verstehst du unter direkter Demokratie?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 21:51
@Bone02943
ok, ich bereue schon dir geantwortet zu haben. Bye bye!
RosaBlock schrieb:@yenredrose
Magst du jetzt nochmal die Stelle zitieren, an der die Verbindung zwischen dem Krebs und der Beschneidung gezogen wird? Oder ist das der Zorn Gottes, der gerne mehr Beschneidungen sehen möchte? ...
Nein, das Lesen kann ich dir leider nicht abnehmen.
RosaBlock schrieb:Jetzt muss ich doch nochmal zur Sicherheit nachfragen: Was verstehst du unter direkter Demokratie?
Gesetze per Volksabstimmung.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 21:55
yenredrose schrieb:Ohne aktuelle Zahlen darfst du behaupten was du willst. Bist halt auch einer derjenigen der deutlich macht, dass direkte Demokratie in D keine Option ist.
Du möchtest aktuelle Zahlen? Bitte sehr:

"Circumcised men at twice the risk for cancer-causing HPV, study shows"

http://www.healio.com/infectious-disease/stds/news/online/%7Bee2769c4-b9b0-4daa-8eef-943c7205ed6c%7D/circumcised-men-at-...


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 21:55
@yenredrose

Brauchst nicht anfangen beleidigend zu werden, ich bin selbst erstmal gegen direkte Demokratie.
Jedenfalls in dem System in dem wir leben.

Auch wenn es ein Freibrief für eich Penis-Schnippler ist.

Aber wenn @yenredrose nich will, gibts auch Statistiken über Gebärmutterhalskrebs in einem Land in dem fast alle Frauen beschnitten sind? @all

Nicht das dies mal zum Argument wird, die Mädchenbeschneidung wieder einzuführen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 21:57
RosaBlock schrieb:Eine Vorhaut könnte man meiner Einschätzung nach ganz gut wiederherstellen. Aber wie bei jedem Eingriff bringt auch dieser viele Risiken mit sich.
Ohne Risiko bekommst du nichts auf dieser Welt, das ist nun mal leider so. Wenn das der Maßstab ist, dürften wir auch keine Kinder mehr bekommen. :-)


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 21:58
Und hier noch eine Studie, die belegt, dass die Gebärmutterhalskrebsraten (so ein Wort gibt es wohl auch nur im Deutschen) in Israel nicht an der Beschneidung liegen, sondern genetisch bedingt sind:


"For many years it was predicted, on the basis of observations in selected cohorts or individual institutions, that the incidence of invasive cervical carcinoma in Israeli Jewish women will increase [37-39]. While ritual circumcision is still practiced widely, today only a minority of Jewish women observes the laws of Niddah. Sexual habits have also changed considerably, becoming far less stringent. In spite of these trends of the last four to five decades, the population-based incidence of cervical cancer in Israeli Jewish women has not increased and remains very low [22,40].

Braithwaite [6], who first noted the low incidence in Jewish women in 1901, suggested two explanations for this ``immunity.'' The first was the difference of race, and the second the difference in diet, namely the ``absence of bacon and ham in the diet of Jews.'' He then added: ``The latter is far more probable than the former, although there may be something in race.'' Now, a century after Braithwaite's original observation, it seems that there may indeed be something in ``race.''"


http://www.cirp.org/library/disease/cancer/menczer1/


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 21:59
Die Hypothese, dass die Enstehung Gebärmutterhalskrebs durch das Smegma der männlichen Vorhaut verursacht würde, wurde 1954 vom US-amerikanischen Arzt Wynder erfunden. Seine Studie stellte sich als falsch heraus

Quelle: https://www.beschneidung-von-jungen.de/home/argumente-fuer-beschneidung/schutz-vor-gebaermutterhalskrebs/beschneidung-un...

Manche Gerüchte halten ewig


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 22:00
@yenredrose

Tja was sagste nun zu deinem Gebärmutterhalskrebs der sich als falsch heraus gestellt hat?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 22:03
Fedaykin schrieb:Doch bis du uns Belege gibst das man die Vorhaut wieder vollständig herstellen kann inklusive Funktion.
Die Wiederherstellung der Vorhaut ist schon seit 2000 Jahren bekannt. Und für den allerletzten feinschliff erwähnte ich ja schon das es wenn dann nicht mehr allzulange dauern wird bis man sowas komplett wieder herstellen kann.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 22:04
Rerun schrieb:Du möchtest aktuelle Zahlen? Bitte sehr:

"Circumcised men at twice the risk for cancer-causing HPV, study shows"

http://www.healio.com/infectious-disease/stds/news/online/%7Bee2769c4-b9b0-4daa-8eef-943c7205ed6c%7D/circumcised-men-at-...
Du bist auf einen Scharlatan reingefallen:

"This study is prone to confounding. It suffers from methodological problems. It is cross-sectional, involved self-collection of samples by the men themselves, it lacked confirmation of circumcision status, and the association of circumcision and HPV was not statistically significant in the multivariable model. In contrast, large, well-controlled randomized controlled trials, representing the “gold standard” of evidence, found that male circumcision affords significant protection against high-risk types of HPV. Multiple cohort studies worldwide have also documented lower rates of high-risk HPV in circumcised men."

Brian J. Morris, PhD, DSc, FAHA
Professor emeritus
School of Medical Sciences and Bosch Institute
The University of Sydney
Disclosures: Morris reports no relevant financial disclosures.


Einfach mal weiterlesen. Nicht nur Überschriften scannen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 22:09
yenredrose schrieb:Du bist auf einen Scharlatan reingefallen
sagen, und Brian Morris zitieren, also den Molekularbiologen, der sich und seine Spießgesellen fortlaufend selber zitiert. Made my day...


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 22:13
McMurdo schrieb:Die Wiederherstellung der Vorhaut ist schon seit 2000 Jahren bekannt.
Bitte das zeig mir mal! O_O

Vorallem wie erfolgreich das funktioniert haben soll und warum man dies damals, vor 2000 Jahren, schon benötigte.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 22:15
"Recently I've been feeling angry at my parents for doing this to me without my consent, I did research and found that surgical foreskin restoration was possible and I was wondering if anyone on this sub Reddit has had experience with that. I don't want my penis to be a reminder of the past hell I've had to endure living with crazy nut job Muslim parents"

https://www.reddit.com/r/exmuslim/comments/6ds5ow/reversing_male_circumcision_penis_mutilation/


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 22:32
"p53 polymorphism
In 1998, Storey and associates [35] reported that the presence of homozygous arginine polymorphism at codon 72 of p53 represents a significant risk factor in the development of HPV-associated cervical carcinoma. If this observation is valid, then a low prevalence of this polymorphism in Jewish women might constitute the genetic basis for the low incidence among them. "

und
Rerun schrieb:Braithwaite [6], who first noted the low incidence in Jewish women in 1901, suggested two explanations for this ``immunity.'' The first was the difference of race, and the second the difference in diet, namely the ``absence of bacon and ham in the diet of Jews.'' He then added: ``The latter is far more probable than the former, although there may be something in race.'' Now, a century after Braithwaite's original observation, it seems that there may indeed be something in ``race.''"
Wir kennen die Zusammenhänge des Genoms und der Polyphormismen, erst seit weniger als 20 Jahren.
Die Epigenetik ist erst seit 10 jahren Forschungsgebiet.

Eine Studie aus 1901 und Polymorphismen zu zitieren zeigt wiedermal was für eine Laiendiskussion dies ist.

Ich steig aus. Sucht euch einen anderen Spielkameraden dem ihr die Zeit stehlen könnt.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 22:34
kofi schrieb:eutsche oder andere können ihre Welt nicht einfach auf den Kopf stellen und sagen, war nie richtig, wie ihr das gehandhabt habt.
Doch können wir. Weil ist Deutschland. Wem der Puff gehört der darf auch die Regeln bestimmen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 22:37
McMurdo schrieb:Die Wiederherstellung der Vorhaut ist schon seit 2000 Jahren bekannt. Und für den allerletzten feinschliff erwähnte ich ja schon das es wenn dann nicht mehr allzulange dauern wird bis man sowas komplett wieder herstellen kann.
Nö bestimmt nicht. Vor allem fehlen die Nervenenden was der größte Verlust an der Sache ist.

Ein Beleg steht noch aus.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 22:41
Fedaykin schrieb:Doch können wir. Weil ist Deutschland. Wem der Puff gehört der darf auch die Regeln bestimmen.
Eben, bei anderen Ritualen gings ja auch, siehe Mädchenbeschneidung.


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 22:47
McMurdo schrieb:Ohne Risiko bekommst du nichts auf dieser Welt, das ist nun mal leider so. Wenn das der Maßstab ist, dürften wir auch keine Kinder mehr bekommen. :-)
Genau! Deshalb gleich doppeltes Risiko für die Menschen mit religiösen Eltern: Einmal als (Klein-)Kind und einmal, wenn sie es wieder als Erwachsender rückgängig machen wollen. Doppelt hält ja besser.
neugierchen schrieb:Manche Gerüchte halten ewig
Ah, danke. Das erklärt die angebliche Verbindung.
yenredrose schrieb:Ich steig aus. Sucht euch einen anderen Spielkameraden dem ihr die Zeit stehlen könnt.
Tschüss. Wenn du wiederkommst, kannst du ja vielleicht mal auf die Posts der anderen eingehen und zur Abwechslung mal nicht die Argumente, die dir nicht gefallen ignorieren.


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden