weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

PoorSoul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 17:41
knopper schrieb:ich weiß ja nicht.Also wenn ich da so manches sehe. Ultrastraff geschnitten und die gesamte Haut der Eichel schon total raus, trocken und unempfindlich, bezweifele ich ganz stark dass da was besser funktioniert.
Der Beschnitte kommt nicht so schnell, also funktioniert dann dieses Organ für die Frau besser als für den Mann.
Aber ist damit dann auch nicht der eigentliche Zweck besser erfüllt?
Des weiteren hat er ein kleineres Risiko für Geschlechtskrankheiten, weil er keine Schleimhaut mehr hat an der Eichel. Das macht für ihn auch die Pflege leichter und bietet mehr Hygiene.


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 17:42
@RosaBlock

Is eh immer lustig das keiner dran denkt das es diese Komplikationen gibt und wenns blöd gelaufen wäre auch sie davon hätten betroffen sein können. Aber nein "mir gehts gut also muss das bei allen auch so sein". lol


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 17:42
Nerok schrieb:Es gibt was das nennt sich Wasser & Seife.Außer du lebst in der Wüste ohne genügend Wasser...da lasse ich es gelten.
Hab ich als 9 jähriger halt nicht gemacht? Aber ich nehm mal an du hast dir eh schon mit 3 einen runtergeholt


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 17:44
PoorSoul schrieb:Der Beschnitte kommt nicht so schnell, also funktioniert dann dieses Organ für die Frau besser als für den Mann.
Das sag mal dem Mann der iwann mal gern schneller kommen wollen würde, oder der/dem Frau/Mann die/der keine Lust hat, jedes mal über ne Stunde Dampfhammerficken ertragen zu müssen, nach dem sie/er vielleicht schon 3 Orgasmen hatte. ;)
PoorSoul schrieb:Aber ist damit dann auch nicht der eigentliche Zweck besser erfüllt?
Wie gesagt, nicht unbedingt, zumal das im Alter dann immer länger dauert.^^
PoorSoul schrieb:Des weiteren hat er ein kleineres Risiko für Geschlechtskrankheiten, weil er keine Schleimhaut mehr hat an der Eichel. Das macht für ihn auch die Pflege leichter und bietet mehr Hygiene.
Gegen Geschlechtskrankheiten benutzt man Kondome, ansonsten ist man selbst beschnitten gefährdet welche zu bekommen. Und die Hygiene ist lächerlich.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 17:46
SL3ND3RMAN schrieb:Hab ich als 9 jähriger halt nicht gemacht? Aber ich nehm mal an du hast dir eh schon mit 3 einen runtergeholt
Deine Eltern waren zuständig dir beizubringen wie du deinen Penis sauberzuhalten hast um eine vollkommen unnötige Operation zu ersparen.

Und wie oft ich mir einen runterhole ist meine Angelegenheit.

PS: Ich bin unbeschnitten und schaffe es magischerweise meinen Penis sauber zu halten.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 17:46
PoorSoul schrieb:Der Beschnitte kommt nicht so schnell, also funktioniert dann dieses Organ für die Frau besser als für den Mann.
Aber ist damit dann auch nicht der eigentliche Zweck besser erfüllt?
Meinst du, du kannst das universell für alle Männer feststellen, was den "Zweck besser erfüllt"?

Es gibt sicher Männer, die diese Unempfindlichkeit und das schwierigere Masturbieren nicht gut finden.
PoorSoul schrieb:Des weiteren hat er ein kleineres Risiko für Geschlechtskrankheiten, weil er keine Schleimhaut mehr hat an der Eichel.
Aktuelle Studien haben gezeigt, dass beschnittene Männer ein größeres Risiko haben an Urethritis,(2) Gonorrhöe,(8) Syphilis,(9) Genitalwarzen(4,8) und Chlamydien zu erkranken.(9) Cook entdeckte, dass, wenn Genitalwarzen bei intakten Männern auftreten, diese eher an der Spitze des Penis auftreten,(4) -der Region, wo der Schutz durch die Vorhaut am geringsten ist. --- Quelle

Wenn so so eine Behauptung aufstellst, dann belege sie bitte auch.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 17:48
Der Blinddarm ist keineswegs nutzlos, wie man früher oft annahm. Er spielt keine ganz unwichtige Rolle für unser Immunsystem. Aber selbst als man das noch nicht wusste, wurde er nicht prophylaktisch entfernt.


melden
PoorSoul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 17:51
@RosaBlock

Du hast auf eine tendenziöse Seite verlinkt. Da ist es klar, dass jemand Argumente vehement widerlegen will, für die er sich geeignete Studien raussucht.

Ich könnte auch einige Studien finden, die das genaue Gegenteil feststellen. Da ist es auch logischer, weil eine Schmierinfektion durch Schleimhäute stattfindet.

Ausgetrocknete und verhornte Körperstellen bieten einen Schutzwall gegen Viren und Bakterien.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 17:51
Und wer einem kleinen Kind Ohrlöcher sticht oder stechen lässt, muss in der Tat damit rechnen, dass er wegen Körperverletzung vor Gericht gezerrt wird.

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/urteil-ohrlochstechen-womoeglich-eine-straftat-11874820.html

Da gilt wohl eher, wo kein Kläger da kein Richter.

Dass der Bundestag für diesen Fall dann in Rekordtempo ein Gesetz zur Legalisierung von Ohrlochstechen beschließt, damit sollte man allerdings nicht rechnen, wenn man das vor hat.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 17:53
PoorSoul schrieb:Ausgetrocknete und verhornte Körperstellen bieten einen Schutzwall gegen Viren und Bakterien.
Du würdest dir also dafür auch die Nasenschleimhäute verätzen und trockenlegen lassen? Wohl kaum. Die Natur hat sich etwas dabei gedacht, dass die Eichel durch die Vorhaut geschützt ist und durch sie weich und feucht gehalten wird.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 17:54
Nerok schrieb:Ich bin unbeschnitten und schaffe es magischerweise meinen Penis sauber zu halten.
Was bistn du fürn krasser Bursche.
Bist ja auch net mehr in der Grundschule, hoffe ich


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 17:56
@SL3ND3RMAN

Meinst du du hättest dich mit 14 oder 16 Jahren zum Arzt begeben, dir eine Aufklärung über die Beschneidung angehört und unterschrieben das du aus einer freien Entscheidung heraus beschnitten werden willst?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 17:56
Passend heute erschienen: http://www.focus.de/gesundheit/baby/kleinkind/ohrloecher-bei-babys-stoppt-endlich-die-koerperverletzung_id_7157318.html


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 17:58
PoorSoul schrieb:Ich könnte auch einige Studien finden, die das genaue Gegenteil feststellen.
Gerne. immer her damit.
PoorSoul schrieb:Ausgetrocknete und verhornte Körperstellen bieten einen Schutzwall gegen Viren und Bakterien.
Ich glaube, dass du dich mal informieren solltest, wie HIV übertragen wird.  HIV wird nämlich über Verletzungen in der Schleimhaut übertragen.  Eine Trockene Schleimhaut erhöht sogar das Infektionsrisiko (Quelle: gib-aids-keine-chance.de).  Deshalb ist Analverkehr viel ansteckender -- das Risiko einer Verletzung der Schleimhäute ist viel größer.

Und dass die Haut auf der Eichel keine Schleimhaut mehr ist stimmt auch nicht.  Es ist immernoch Schleimhaut, auch wenn sie ausgetrocknet ist.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 17:58
Bone02943 schrieb:Meinst du du hättest dich mit 14 oder 16 Jahren zum Arzt begeben, dir eine Aufklärung über die Beschneidung angehört und unterschrieben das du aus einer freien Entscheidung heraus beschnitten werden willst?
Du solltest wissen, dass es immer Komplikationen gibt. Die Welt ist eben nicht perfekt und es gibt eben auch Unglück, Behinderungen etc. die man auch nicht immer vorbeugen kann .


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 17:59
@SL3ND3RMAN

Das beantwortet meine Frage nicht. Aber ich denke du sagt damit "nein" weil es dir zu unsicher gewesen wäre?

Wobei ich es dann spannend finde wie man meinen kann das kleinen Kindern zuzutrauen, wenn man das selbst in späteren Jahren nicht mehr machen lassen würde.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 18:02
Bone02943 schrieb:Man könnte das Alter für die nicht notwendige Zwangsbeschneidung auch einfach anheben.
Wieso Zwangsbeschneidung? Wer wird denn hier gezwungen? Die Juden machen das freiwillig am 8.Tag bei den Knaben.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 18:03
yenredrose schrieb:Aber dann bitte konsquent und ALLE Körperverletzungen an Kinden und Jugendlichen verbieten!

Kein Piecring
Kein Ohrstechnen
Keine Tattoos
Kein Permanent Make Up
Keine Brustvergrößerung
Keine Fettabsaugung
Keine Dauerhafte Haarentfernung
Piercings und Tattoos bedürfen bei Jugendlichen der Einverständniserklärung der Eltern.
Dass Säuglingen oder Kleinkindern derartiges angetan wird, hab ich auch noch nie gehört.

Beim Ohrlöcherstechen geb ich dir recht. Ich kann das garnicht ab, wenn mir ein Baby mit Stecker im Ohr begegnet.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 18:03
@yenredrose :shot:

Gezwungen werden die Kinder, oder kannst du mit acht Tagen schon entscheiden ob du einmal beschnitten sein möchtest?


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.05.2017 um 18:04
yenredrose schrieb:Wieso Zwangsbeschneidung? Wer wird denn hier gezwungen? Die Juden machen das freiwillig am 8.Tag bei den Knaben.
Genau. Und wieso Zwangsheirat im Islam? Wer wird denn hier gezwungen? Die Eltern verheiraten ihre Töchter und Söhne doch freiwillig.


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden