Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

AfD

71.560 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: AfD

AfD

17.03.2016 um 21:42
Jan Böhmermann reist ins Jahr 1932 und lästert über die AfD.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/

♪♬ Frühling für Frauke und Beatrix ♫

Youtube: Frühling für Frauke | NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann - ZDFneo
Frühling für Frauke | NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann - ZDFneo


Und hier können die AfDler dann alle abkotzen.
https://www.facebook.com/neomagazinroyale


melden

AfD

17.03.2016 um 21:46
@eckhart
Zitat von eckharteckhart schrieb:Ich werde Er.
Ich würde dir alles glauben, Ecki, selbst wenn du schreibst, du hast dich gestern zur Frau umoperieren lassen. Aber *das* glaube ich dir nicht.
JW oder die ND haben mich hingegen noch nie interessiert.
Was spielst du hier eigentlich für ein Spiel?


1x zitiertmelden

AfD

17.03.2016 um 21:49
@Nahtern
Zitat von NahternNahtern schrieb:die Basis scheint in sehr vielen Punkten nicht mit ihrer Führung übereinzustimmen, und dennoch wird am Ende das gemacht, was die Führung will.
Das mit dem "scheinen" ist immer so eine Sache...und es wird bezüglich TTIP genügend Gegenstimmen geben im Parlament, sollte es zur Abstimmung kommen...und zwar aus allen Fraktionen.
Zitat von NahternNahtern schrieb:ich könnte dann immerhin Parteien wählen, die z.B. die Rundfunksteuern kürzen wollen.
Damit hättest Du noch keinen direkten Einfluss auf die Programmgestaltung und dazu keine Sicherheit ob diese nun tatsächlich gekürzt werden.
Jedoch besteht dann die Gefahr, dass der "Staatsfunk" das sendet, was die Regierung so gerne hätte...keine Ahnung, weshalb Du diese Gefahr nicht sehen willst.


1x zitiertmelden

AfD

17.03.2016 um 21:50
@cejar
Zitat von cejarcejar schrieb:sondern die AfD, und diese redet von Straftätern, nicht von nicht-straffällig gewordenen psychisch Kranken.
Die AfD differenziert nicht zwischen psychiatrischem Krankheitsbild und Straftätern. Das ist das schlimme. Eine solche Erkrankung könnte auch Dich treffen. Ein Unfall mit gravierender Kopfverletzung würde da ausreichen.

Je nach psychicher Erkrankung, werden betroffene Menschen strafällig, das liegt je nach dem, im Krankheitsbild, da sie wie der Volksmund so schön sagt, unzurechnungsfähig sind. Du solltest dich mehr mit Psychiatrie und auch Psychologie auseinandersetzenn, bitte nicht mit Küchenpsychologie oder esoterischem Geschwurbel, dass lass besser.

Und da hat @Realo durchaus Recht, wenn er schreibt, dass wir glücklicherweise kein verklärtes Weltbild mehr haben, was diese Erkrankungen betrifft, und wir uns dank Aufklärung, in einem humanistischen Kontext mit den diversen Krankheitsbildern befassen und adäquate Betreuung anbieten können.


1x zitiertmelden

AfD

17.03.2016 um 21:53
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Aber *das* glaube ich dir nicht.
Das tangiert mich ebensowenig wie JW oder die ND.


melden

AfD

17.03.2016 um 22:04
@tudirnix

Unter anderem gibt es ja auch die Selbstgefährdung, wo man per Zwangsanweisung in die Klinik kommt.

Dieser ganze Krampf ist doch nur noch peinlich was die AfD da auftischt.


melden

AfD

17.03.2016 um 22:12
@Golfkrank

Ich wette, wenn die AfD zur Todestrafe aufrufen würde, gäbe es genügend ihrer Bückbuchteln, die "Huraa" brüllen würden.
das ist allerdings meine ganz persönliche Meinung, die außerhalb empirischer Beweisführung steht, und legiglich Gefühlsmäßig begründet ist. Nach dem Motto: Meinungsfreiheit.


melden

AfD

17.03.2016 um 22:15
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Die AfD differenziert nicht zwischen psychiatrischem Krankheitsbild und Straftätern. Das ist das schlimme. Eine solche Erkrankung könnte auch Dich treffen. Ein Unfall mit gravierender Kopfverletzung würde da ausreichen.

Je nach psychicher Erkrankung, werden betroffene Menschen strafällig, das liegt je nach dem, im Krankheitsbild, da sie wie der Volksmund so schön sagt, unzurechnungsfähig sind. Du solltest dich mehr mit Psychiatrie und auch Psychologie auseinandersetzenn, bitte nicht mit Küchenpsychologie oder esoterischem Geschwurbel, dass lass besser.

Und da hat @Realo durchaus Recht, wenn er schreibt, dass wir glücklicherweise kein verklärtes Weltbild mehr haben, was diese Erkrankungen betrifft, und wir uns dank Aufklärung, in einem humanistischen Kontext mit den diversen Krankheitsbildern befassen und adäquate Betreuung anbieten können.
Das passiert wenn man nur den ersten Post zu dem Thema von mir liest.

Vorher schrieb ich deutlich
Wobei hier tatsächlich von psychisch kranken Verbrechern, deren Aussicht auf eine erfolgreiche Therapie kaum vorhanden ist geredet wurde. Ich finde Kritik an diesem Punkt richtig und wichtig, aber man sollte die Kritik dann auch klar formulieren, denn so wie Du es getan hast, ist die Kritik sachlich falsch.
Ich wollte deutlich machen, das es wichtig ist, Kritik zu äussern, gerade auch an diesem Punkt, da ich selbst Erfahrungen habe, aber man soll bitte nicht den Ausgangssatz falsch verstehen, und behauoten, das die AfD alle psychisch kranken einweisen will, wie Realo es ursprünglich getan hat, sondern das es hier "lediglich" um Straftäter mit diesen Krankheitsbildern geht. Um die Kritik hier richtig zu üben muss man diese Differenzierung schon nennen, denn sonst lacht dich jeder AfD Aktivist aus, da Du nicht einmal die tatsächliche Position der AfD zu diesem Thema kritisierst.


melden

AfD

17.03.2016 um 22:30
@Realo

schön, das du es aufgelistet hast. Ändert dennoch nix das wir bis jetz noch nix im AFD Programm gefunden haben was gegen die Verfassung verstößt.


melden

AfD

17.03.2016 um 22:33
Doch, eben z.B. dies.
Weil nur physisches Existenzminimimum von der Verfassung nicht gedeckt ist, solange nicht auch Geld für Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben möglich ist.

Ist doch nicht so schwer das zu verstehen, und mein letztes Wort dazu.


1x zitiertmelden

AfD

17.03.2016 um 22:35
Zitat von canalescanales schrieb:und es wird bezüglich TTIP genügend Gegenstimmen geben im Parlament, sollte es zur Abstimmung kommen...und zwar aus allen Fraktionen.
Nicht zwingend. Ich bin optmistisch das die Intiligenz unserer Abgeordneten zumindest ausreicht die Fertige Gesetzesvorlage zu verstehen.


melden

AfD

17.03.2016 um 22:36
Zitat von RealoRealo schrieb:Weil nur physisches Existenzminimimum von der Verfassung nicht gedeckt ist, solange nicht auch Geld für Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben möglich ist.
Nochmal du Held, in welchen Programmpuntk (Nein nicht die Fantasieversion von Correktiv) steht das denn im Programm der AFD.

Das Konkreteste was ich gefunden haben ist das ALG 1 was aber eben gar nicht unter diesen Punkt fällt.

Dann bitte den Wortlauft aus dem AFD Programm zitieren.

Ansonsten ist das eine rein von persönlicher Intention getriebene freie Interpretation die der Text nicht hergibt.

Nicht vegessen wir suchen jetzt schon nur einen Beleg das das Programm der AFD Verfassungsfeindlich ist oder gar Grundrechte Verletzt. Am Anfang hies es noch das Programm wäre voll mit Faschistischer Ideologie.


1x zitiertmelden

AfD

17.03.2016 um 22:42
Die AfD differenziert nicht zwischen psychiatrischem Krankheitsbild und Straftätern. Das ist das schlimme. Eine solche Erkrankung könnte auch Dich treffen. Ein Unfall mit gravierender Kopfverletzung würde da ausreichen.
t
Äh doch. ES geht in dem Punkt nur um eine bestimmt Art von Psychatisch erkrankten Menschen, wohl solchen die ein gewisses Gefahrenpotential bilden. Und ja aus Erfahrung in meiner Geburtsheimat weiß ich was passiert bei "laxer" Psychotrischer Behandlungen in Kliniken. Da erwischt es dann auch mal ein 10 Jähriges Mädchen.

Die Intention dahinter ist verständlich, zumindest hinkt mal der KZ Vergleich gewaltig, nebst anderen vermeidlichen Unterstellungen zu dem Thema.

Wie erwähnt ich beharre hier lediglich auf die Rechtiche Geschichte bzgl Fakt und Fantasie.

Ich werte das Programm der AFD nicht nach Sinn und Unsinn.

aber wenn man eben gewisse Dinge unterstellt sollte man sie schon belegen können.

Denn alles andere wäre dann Tatsächlich Lügenpresse.


1x zitiertmelden

AfD

17.03.2016 um 22:43
@cejar

so sieht es aus.


melden

AfD

17.03.2016 um 22:45
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Dann bitte den Wortlauft aus dem AFD Programm zitieren.
Den gibt es nicht. Was "Correctiv" schreibt, ist erstunken und erlogen.


2x zitiertmelden

AfD

17.03.2016 um 22:47
@KillingTime

DAs ist mir da auch aufgefallen. Eine recht Freie Interpretation.

Nein, unbelegtes Bashen mag ich gar nicht, selbst wenn es gegen die AFD geht.

Aber das ist eben einer demokratischen Debatte unwürdig.


melden

AfD

17.03.2016 um 22:50
@Fedaykin

Nun, hier gibt es hier, und nicht nur hier, viele Stimmen, die die Alarmglocken schlagen, was das Afd Parteiprogramm betrifft. Diesen Stimmen trittst du entgegen, indem du ihen vehemnt widersprichst. Deinem Wiserspruch ist allerdings nur zu entnehmen, dass sich alle irren, nicht aber eine Antithese deinerseits.

Mich würde interessieren, was aus deiner Sicht zum Programm, würde es tatsächlich umgesetzt, von Vorteil für alle betroffenen wäre.


1x zitiertmelden

AfD

17.03.2016 um 22:52
@tudirnix

Da dieses Programm so nicht existiert, sondern eine Fälschung ist, müssen die Thesen nicht im Detail widerlegt werden. Es genügt, sie als Fälschung zu entlarven.


1x zitiertmelden

AfD

17.03.2016 um 22:52
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:erstunken und erlogen.
Das müsstest du dann natürlich anhand des Vergleichs...
https://correctiv.org/blog/2016/03/14/das-afd-programm-entschluesselt/
https://correctiv.org/media/public/a6/8e/a68ed5e4-32a8-4184-8ade-5c19c37ff524/2016_02_23-grundsatzprogrammentwurf.pdf
... überzeugend darlegen und plausibel machen.

Ich lese gern.


melden

AfD

17.03.2016 um 22:53
@Realo

Seit wann muss ich widerlegen, dass das eine Lüge ist? Beweise du doch die Authentizität des vermeintlichen Programms!


2x zitiertmelden