weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 18:34
bit schrieb:
Wir brauchen also 1 Mio Flüchtlinge um nicht weniger zu werden.

Da ist es wieder, dass böse Wort "WIR". Wer ist denn wir?
@nullname
Wenn es in den beiden Links von mir um die "Anzahl der Auswanderer aus Deutschland von 1991 bis 2014" und "Anzahl der Geburten und der Sterbefälle in Deutschland in den Jahren von 1950 bis 2014" geht, dann handelt es sich um die Menschen die in Deutschland leben.
nullname schrieb:Und für was werden 1 Mio. Flüchtlinge nochmals genau benötigt?
Wenn wir jedes Jahr 1 Mio weniger werden, dann brauchen wir dafür Ersatz oder in 80 Jahren lebt keiner mehr in Deutschland.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 18:50
bit schrieb:Wenn wir jedes Jahr 1 Mio weniger werden, dann brauchen wir dafür Ersatz oder in 80 Jahren lebt keiner mehr in Deutschland.
So einfach ist das nicht. Wenn die Basis kleiner wird, Sterbe-, Emigrations- und Immigrationszahlen aber prozentual ähnlich bleiben, dauert es wesentlich länger, bis der letzte in Deutschland Lebende seinen Atem aushaucht.

Wir sollten es aber nicht unbedingt drauf ankommen lassen, denn wenn man erst einmal den Anschluss verloren hat, braucht es übermenschliche Kräfte den Trend wieder umzukehren.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 19:03
Deepthroat23 schrieb:Hmm, im Rechtsradikalismus Thread habe ich vorhin gefragt was an den Identitären Rechtsradikal ist.
Hier sind sie jetzt schon der Legitime Nachfolger der Hitlerjugend (Nazi-Jugendorganisation).
Das kann man doch hier sehen:
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-04/identitaere-bewegung-wien-theater-elfriede-jelinek-die-schutzbefoh...

http://hessenschau.de/panorama/identitaere-bewegung-rechtsextrem,kurz-identitaere-unter-beobachtung-100.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 19:09
Tja, was die EU bisher nicht geschafft hat, schaffen die Identitären: Sich über die Staatsgrenzen hinweg zu vereinigen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 20:24
bit schrieb:Wenn es in den beiden Links von mir um die "Anzahl der Auswanderer aus Deutschland von 1991 bis 2014" und "Anzahl der Geburten und der Sterbefälle in Deutschland in den Jahren von 1950 bis 2014" geht, dann handelt es sich um die Menschen die in Deutschland leben.
Das Problem ist halt, wen brauchen wir.

Es ist richtig, dass Zuwanderung benötigt wird. Aber ganz ehrlich, da träumen wir doch alle von Menschen die in jeder Hinsicht eine Bereicherung sind, die pflegeleicht sind, die mit Sicherheit mehr bringen als kosten.

Da sprechen wir leider nicht von zig tausenden Afrikanern aus Sudan,Eritrea,Algerien usw.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 20:31
Das Problem ist halt, wen brauchen wir.

Es ist richtig, dass Zuwanderung benötigt wird. Aber ganz ehrlich, da träumen wir doch alle von Menschen die in jeder Hinsicht eine Bereicherung sind, die pflegeleicht sind, die mit Sicherheit mehr bringen als kosten.

Da sprechen wir leider nicht von zig tausenden Afrikanern aus Sudan,Eritrea,Algerier usw.
Da sprechen wir sogar von unserer überalterten Gesellschaft.
Da sprechen wir von jeder Menge Überflüssiger wie mich!

Wie gut gänge es der Wirtschaft, wenn wir nicht wären!

Schade um das schöne Geld!


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 20:34
Nach der "Böhmermann" - Entscheidung und der Berichterstattung darüber im "Staatsfernsehen" wird es wohl weiter aufwärts gehen mit der AfD. Von daher war es wohl eine "gute" Entscheidung, die dem Volk hoffentlich die Augen ein wenig weiter geöffnet hat von wem es da eigentlich regiert wird.

Statt das ganze nach § 185 laufen zu lassen schmeißt sich die Bundeskanzlerin vor dem Despoten vom Bosporus in den Staub und ermächtigt ihn hier mit § 103 wegen Majestätsbeleidigung zu klagen und macht sich damit zur Lachnummer in den nichtdeutschen EU-Staaten. Und anschließend verkündet sie noch ganz frech diesen Paragraphen dann bis 2018 abschaffen zu wollen. Dafür will sie wahrscheinlich 2017 wiedergewählt werden. :D

Ich kann den Briten nur empfehlen: So schnell wie möglich raus aus der EU, denn unter Frau Merkel wird es da keine Reformen, sondern wohl nur einen EU-Beitritt der Türkei geben. Dafür sollte man keine 10 MRD Pfund pro Jahr ausgeben.

Sorry aber diese Frau is in meinen Augen genauso verrückt wie Herr Erdogan. Da haben sich scheinbar zwei gefunden die wirklich gut zusammenpassen, allerdings zu unserem Leidwesen. :(

Deshalb 2017 für mich nur die AfD!

denn:

1. Merkel muss weg.

2. Die Gebühren für's Staatsfernsehen müssen weg.

Is natürlich nur meine ganz persönliche Meinung.

Gruß greenkeeper


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 20:43
Du hast noch vergessen:

3. Asylrecht ersatzlos streichen!

Sorry, den konnte ich mir nicht verkneifen, denn das ist der wahre AfD-Plan.
Aber "sowas wird man ja wohl leider nicht sagen dürfen."

:troll:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 20:45
@greenkeeper

Tja, du bekommst nicht viel mit, was in der AfD so passiert, da du ja immer noch so fest an den Verein glaubst und meinst, man würde dich retten. Du weißt noch immer nicht, dass dort gerade ein ziemlicher Rechtsruck der völkisch nationalen stattfindet, dass dort unter Höcke der Kreis der Rechtsextremen wächst. Findest du toll oder doch nicht? Lies mal die letzten Seiten durch und bediene Dich der eingestellten Links.

Lies mal hier:
http://www.huffingtonpost.de/2016/04/08/afd-sachsen-anhalt-identitaere-bewegung-_n_9642830.html
https://andreaskemper.org/2015/11/23/die-npd-afd-achse-heise-hocke/

Und wenn du nicht weißt was die Indentitäre Bewegung ist, schau dir doch die Links an die @che71 weiter oben eingestellt hat, oder schau in den RechtsextremismussThread, da sind heute auch einige Artikel dazu verlinkt worden.
Viel Spaß beim lesen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 20:49
greenkeeper schrieb:Nach der "Böhmermann" - Entscheidung und der Berichterstattung darüber im "Staatsfernsehen" wird es wohl weiter aufwärts gehen mit der AfD. Von daher war es wohl eine "gute" Entscheidung, die dem Volk hoffentlich die Augen ein wenig weiter geöffnet hat von wem es da eigentlich regiert wird.
Die "Böhmermann-Entscheidung" ?!
Für Böhmermann macht Merkels Entscheidung kaum einen Unterschied. Zumindest aus juristischer Sicht. Die Staatsanwaltschaft Mainz hätte ohnehin Ermittlungen gegen ihn aufnehmen müssen, schließlich hatte Erdoğan neben der Verbalnote an die Bundesregierung nach Artikel 103 StGB auch eine Strafanzeige nach Paragraf 185 StGB gestellt. Dieser ahndet die Beleidigung jedermanns.
http://www.zeit.de/kultur/film/2016-04/jan-boehmermann-entscheidung-merkel-strafantrag-kunstfreiheit-kommentar
greenkeeper schrieb:Ich kann den Briten nur empfehlen: So schnell wie möglich raus aus der EU, denn unter Frau Merkel wird es da keine Reformen, sondern wohl nur einen EU-Beitritt der Türkei geben. Dafür sollte man keine 10 MRD Pfund pro Jahr ausgeben.
Schon unter Thatcher wollte England aus der EU austreten und da gab es noch keine Kanzlerin Merkel !
Aber die Engländer sind immer noch in der EU !


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 20:50
Das dort gerade ein ziemlicher Rechtsruck der völkisch nationalen stattfindet. Das dort unter Höcke der Kreis der Rechtsextremen wächst. Findest du toll oder doch nicht?
Ich glaube das ist @greenkeeper egal, solange die AfD die Rundfunkbeitrage abschafft und seine geliebte Merkel weg ist.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 20:51
@tudirnix
tudirnix schrieb:Viel Spaß beim lesen.
Lese ich nich. Ich wähle was ich wähle ohne mich von außen beeinflussen zu lassen.

Ich glaube ich weiß jetzt auch wie das 1933 mit der Machtergreifung passieren konnte. Ich bin der Meinung viele Leute wollten damals gar nich die Nazis wählen sondern nur der amtierenden Regierung mit ihrer Wahlentscheidung einen Denkzettel verpassen. Das is dann so richtig nach hinten losgegangen.

Mal sehen wie es diesmal ausgeht. :(

Gruß greenkeeper


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 20:52
@plemplem
plemplem schrieb:Ich glaube das ist @greenkeeper egal, solange die AfD die Rundfunkbeitrage abschafft und seine geliebte Merkel weg ist.
Wenn du das geliebte in Anführungsstriche setzt hast du vollkommen recht. :)

Gruß greenkeeper


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 20:54
greenkeeper schrieb:Lese ich nich.
Wenn du das geliebte in Anführungsstriche setzt hast du vollkommen echt.
Sag ich doch @tudirnix


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 20:54
greenkeeper schrieb:Das is dann so richtig nach hinten losgegangen.
Mal sehen wie es diesmal ausgeht. :(
Das nenn ich wahren Patriotismus, dem Affen Zucker geben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 20:55
@greenkeeper
gut erkannt. Und das kann heutzutage sehr schnell wieder geschehen aus genau dem selben Grund, weil die Leute sich weigern sich zu informieren. 33 hatte man auch gewarnt und das wurde ignoriert. Information schadet nicht @greenkeeper Davon wird man auch nicht krank. man muss höchstens nachdenken, was für manch einen mit Schmerzen verbunden ist.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 20:55
greenkeeper schrieb:Ich glaube ich weiß jetzt auch wie das 1933 mit der Machtergreifung passieren konnte.
Genau so ist das gelaufen:
greenkeeper schrieb:Lese ich nich. Ich wähle was ich wähle ohne mich von außen beeinflussen zu lassen.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 20:56
@che71
che71 schrieb:Die Staatsanwaltschaft Mainz hätte ohnehin Ermittlungen gegen ihn aufnehmen müssen, schließlich hatte Erdoğan neben der Verbalnote an die Bundesregierung nach Artikel 103 StGB auch eine Strafanzeige nach Paragraf 185 StGB gestellt.
Aber der Unterschied zwischen § 185 und § 103 is dir schon bekannt oder? Gegen § 185 hätte ich auch nichts gehabt. § 103 is in meinen Augen ein Kniefall vor Herrn Erdogan. :(
che71 schrieb:Aber die Engländer sind immer noch in der EU !
Ja, mal sehen wie lange noch.

Gruß greenkeeper


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 21:00
@Realo
Realo schrieb:Das nenn ich wahren Patriotismus, dem Affen Zucker geben.
Und ich nenne es blanke und ohnmächtige Wut.

Ihr solltet eure Kanzlerin wirklich mal an die kurze Leine nehmen sonst wird es hier noch viel mehr Verweigerer geben, die sich wirklich aus allem ausklinken und nur noch ihr eigenes Ding machen. Is jedenfalls meine Meinung. :(

Gruß greenkeeper


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 21:04
greenkeeper schrieb:Ihr solltet eure Kanzlerin
Sie ist auch Deine Kanzlerin.

Davon abgesehen, möchtest du sie wirklich durch einen Höcke ersetzen? Mal ehrlich...
greenkeeper schrieb:Ich glaube ich weiß jetzt auch wie das 1933 mit der Machtergreifung passieren konnte
http://www.huffingtonpost.de/2016/04/06/afd-hocke-geheimer-plan-f_n_9622974.html
Er will einen Führer-Staat": AfD-Aussteiger spricht über Höckes geheimen Plan


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
WW2204 Beiträge
Anzeigen ausblenden