weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.04.2016 um 22:43
@Golfkrank
die wissen gar nicht was das ist. Öh, doch schon, nur der Meuthen nicht, wie es scheint... :troll:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.04.2016 um 22:49
@tudirnix

Eigentlich gehört es in "Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie"

Oder kann man das nicht zusammen legen?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.04.2016 um 22:56
@Golfkrank
da die AfD sich zu etablieren versucht ist eine eigenständiger Thread schon vernünftig, da es sonst in den üblichen Infos über die braune Brut untergehen würde. Anhänger hat der Verein ja zur genüge, mehr als der andere Sumpf aus der Ecke, vor allem daher dass die Ausrichtung permanent und vehement der Fanboys bestritten wird. Ist schon gut, dass die gesondert behandelt werden


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.04.2016 um 06:01
@tudirnix
@Golfkrank
Ich denke Meuthen wird seinen Worten keine Taten folgen lassen.


Alternative für Deutschland (AfD): Der zweite Vorsitzende – ein Opportunist

Jörg Meuthen – einer von zwei bei der AfD Sprecher genannten – Bundesvorsitzenden hat seinen Frieden mit den RechtsextremistInnen seiner Partei längst gemacht. Zur Beruhigung der Öffentlichkeit gibt er aber gern mal das eine oder andere Statement gegen diese Strömung ab – um schon im nächsten Interview klar zu machen, dass das keinerlei Folgen hat.

http://www.scharf-links.de/46.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=55613&cHash=b367a7f1e7


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.04.2016 um 08:30
Erst hat man einen Deal mit Erdogan und jetzt auch noch Deals mit Ostafrikanischen Despoten?

Bitte nicht den Link anklicken, weil die Pläne „unter keinen Umständen an die Öffentlichkeit gelangen“ dürfen.
https://www.facebook.com/monitor.wdr/posts/1053042448068028?fref=nf


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.04.2016 um 08:48
Anstatt den Despoten einen Marschflugkörper in den Amtssitz zu liefern


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.04.2016 um 11:13
@Warhead
@bit
@Golfkrank
@-ripper-

Cfgr y1XIAANUlY
Quelle: https://twitter.com/heuteshow/status/718372516469805056


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.04.2016 um 11:49
Na ja schade: auf Twitter haben se es raus genommen, auf Facebook kann man es noch sehen.

https://www.facebook.com/heuteshow/photos/a.302789020985.156311.264820405985/10153432228450986/?type=3&theater


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.04.2016 um 11:56
@tudirnix
Bei meinem Twitter sind die entsetzten Gesichter der AfDöddel immer noch zu sehen.

"Kein Flüchtling kommt mehr rein."

Dazu passt folgende Meldung:

Dramatischer Flüchtlingsrückgang: AfD fürchtet um ihre Existenz

Heute gab Bundesinnenminister de Maizière bekannt, dass die Zahl der Asylsuchenden in Deutschland im ersten Quartal drastisch gesunken sei. Nun fürchtet die AfD jedoch um ihre Existenz. Parteichefin Petry kündigte bereits an, im Zweifel persönlich nach Syrien reisen zu wollen, um weitere Flüchtlinge zu mobilisieren.

Aktuell kommen laut de Maizière täglich weniger als 200 Flüchtlinge nach Deutschland. Insgesamt ist die Zahl der Asylsuchenden im ersten Quartal 2016 um 66 Prozent gegenüber dem letzten Quartal 2015 zurückgegangen.

Doch während die Bundesregierung zufrieden und vorsichtig optimistisch auf die Zahlen blickt, macht sich Panik unter den Mitgliedern der AfD breit. Gerade erst sorgte eine Umfrage des ARD-DeutschlandTrends noch für große Euphorie innerhalb der Partei, wonach die AfD aktuell ein Rekordhoch von 14 Prozent erreicht.

Aber mit den neuen Zahlen zur Flüchtlingspolitik ist die Existenz der AfD plötzlich massiv bedroht. Parteichefin Frauke Petry teilte in einem Schreiben an die Mitglieder mit, dass vorerst bitte alle Ruhe bewahren sollten. „Ich weiß, dass gerade viele beunruhigt und verunsichert sind. Aber keine Sorge, wir haben alles im Griff.“

https://www.eine-zeitung.net/2016/04/08/dramatischer-fluechtlingsrueckgang-afd-fuerchtet-um-ihre-existenz/

Petry muß weg, Petry muß weg, Petry muß weg...


melden
nullname
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.04.2016 um 12:33
@bit

Du bist ja ein Freund der Statistiken, dann erkläre doch mal bitte diese Aussage:
bit schrieb:Heute gab Bundesinnenminister de Maizière bekannt, dass die Zahl der Asylsuchenden in Deutschland im ersten Quartal drastisch gesunken sei.
Hier lese ich: Im ersten Quartal 2016 wurden insgesamt 181.405 Asylanträge gestellt, gibt der Innenminister bekannt.

Der Entwicklungsminister rechnet mit 200.000 neuen Flüchtlingen aus Afrika.

Und du bist der Meinung das die AFD arbeitslos wird? Lol


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.04.2016 um 12:51
@nullname

Zum Artikel von @bit, der dich ja so ziemlich zu ärgern scheint, lies noch mal den Artikel komplett. Sprich folge dem Link und schau dir auch den Untertitel der Zeitung genau an.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.04.2016 um 12:59
nullname schrieb:Hier lese ich: Im ersten Quartal 2016 wurden insgesamt 181.405 Asylanträge gestellt, gibt der Innenminister bekannt.
Von den Flüchtlingen, die im letzten Jahr kamen.
nullname schrieb:Der Entwicklungsminister rechnet mit 200.000 neuen Flüchtlingen aus Afrika.
Am Brenner ist die Grenze dicht. Das beunruhigt die AfD am meisten. Aber sie kann ja schlecht wünschen, dass statt der Flüchtlinge die österreichischen Politiker erschossen werden, damit die Flüchtlinge wieder reinkommen und so die AfD ihre Existenzberechtigung verlängern kann.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.04.2016 um 13:02
nullname schrieb:Du bist ja ein Freund der Statistiken, dann erkläre doch mal bitte diese Aussage:
@nullname
Das hatte ich doch schon letzte Woche geschrieben. Also noch mal:
Die Zahl der im Erstregistrierungssystem Easy erfassten Asylsuchenden sank gegenüber Februar um zwei Drittel: von 61 428 auf 20 608, wie Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) in Berlin mitteilt.
http://www.sueddeutsche.de/news/politik/migration-zwei-drittel-weniger-neue-fluechtlinge-im-maerz-dpa.urn-newsml-dpa-com...

Detailliertere Infos dazu findest du hier:
http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2016/04/asylantraege-märz-2016.html

Wie sich solche Meldungen auf die Umfragewerte der AfD auswirken sehen wir dann in ein paar Wochen/Monaten.
nullname schrieb:Der Entwicklungsminister rechnet mit 200.000 neuen Flüchtlingen aus Afrika.
Und die kommen alle nur nach Deutschland und nirgends anders hin?
nullname schrieb:Und du bist der Meinung das die AFD arbeitslos wird? Lol
Was die Flüchtlingskrise angeht bin ich mir da sogar ziemlich sicher.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.04.2016 um 13:12
@bit
@Realo
@Golfkrank
@Warhead
@-ripper-

AfD: Aluhüte für Deppen
http://www.fr-online.de/kolumnen/chemtrails-und-afd-toedliche-wettermanipulation-der-nasa,29976192,34082658.html
Eine Elite will die Menschheit mit ihren Chemtrails auslöschen und die Weltherrschaft erlangen. Doch Teile der AfD haben das Problem erkannt und wollen ein Chemtrail-Verbot in das Programm aufnehmen.

(...)
Der Mann sollte Xavier Naidoo um Unterstützung bitten. Der ist laut einer Studie besonders beliebt bei AfD-Wählern und empfänglich für solcherlei Späße. Kürzlich hatte er die Erde als Scheibe mit dem Lineal bemessen und weiß nicht erst seit gestern, was der Welt an Bösem schwant: „Auch Frankfurt ist Babylon.“
:palm:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.04.2016 um 13:35
@tudirnix

Das meine ich mit Wahrheitsfindung und Verschwörungstheorien.
Esoterik Faschos.


melden
nullname
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.04.2016 um 15:04
@tudirnix
tudirnix schrieb:Sprich folge dem Link und schau dir auch den Untertitel der Zeitung genau an.
Unbekannten Links folge ich prinzipiell nicht. Hinterher lande ich womöglich noch auf einer links extremistischen Seite.

@Realo
Realo schrieb:Am Brenner ist die Grenze dicht. Das beunruhigt die AfD am meisten.
Nö, hier sieht man nur das dass alt bewährte Prinzip funktioniert, was Stammtische schon lange prognostiziert haben. Grenze dicht, kein Flüchtling. Für DE war das aber keine alternative. Aus Solidarität mit Österreich mache ich mir jetzt Ihre National Flagge ans Fahrrad.

@bit
bit schrieb:Die Zahl der im Erstregistrierungssystem Easy erfassten Asylsuchenden ..................
Zugegeben die Zahl sinkt aber das ist nicht der Erfolg der deutschen Regierung sondern das vernünftige handeln unserer Nachbaren.
bit schrieb:Wie sich solche Meldungen auf die Umfragewerte der AfD auswirken sehen wir dann in ein paar Wochen/Monaten.
Ja, lasse uns das Thema nochmals vor der nächsten Landtagswahl betrachten.
bit schrieb:Und die kommen alle nur nach Deutschland und nirgends anders hin?
Ja, wer nimmt sie sonst. In diesem Jahr sollte DE Minimum mit 600.000 rechnen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.04.2016 um 15:09
@nullname
Unbekannten Links folge ich prinzipiell nicht. Hinterher lande ich noch auf einer links extremistischen Seite.
Keine Sorge, das ist keine Linke Seite sondern eine Satirezeitschrift.

Aber mal was anderes:
Was sagst du eigentlich dazu, dass die AfD auf den Chemtrail-Zug aufspringt? Ist doch peinlich sowas, findest Du nicht?


melden
nullname
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.04.2016 um 15:17
@tudirnix
(in satrira veritas) :-)
Chemtrail ist hier offtopic. siehe hier:
Diskussion: Chemtrails

Dort verrate ich dir meine Einstellung zu Geoengineering.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.04.2016 um 15:20
@nullname
Nein ist nicht off topic: es gibt einen Antrag, das Thema in das Parteiprogramm aufzunehmen.

http://www.fr-online.de/kolumnen/chemtrails-und-afd-toedliche-wettermanipulation-der-nasa,29976192,34082658.html
Das wurde weiter oben verlinkt.

Und wenn die Deppen das in das Programm aufnehmen, gehört das zur Politik dieses Vereins.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.04.2016 um 15:20
tudirnix schrieb:Was sagst du eigentlich dazu, dass die AfD auf den Chemtrail-Zug aufspringt? Ist doch peinlich sowas, findest Du nicht?
Das wäre oberpeinlich :). Allerdings ist es auch etwas peinlich, aus einem Mitglied eine ganze Partei zu machen. Ich würde, bei allem Missfallen betr. AFD, darauf wetten, dass die Partei als solche Chemtrails nicht ins Programm aufnehmen wird.


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt