weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 20:59
@Flatterwesen

Genau. Daher war auch das letzte Album eher verbittert.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 21:19
Golfkrank schrieb:Die Parallelen werden immer offensichtlicher.
Die größte Hürde für die AfD ist allerdings weiterhin die Ausrichtung und ich bezweifel das sich so der Großteil der Wählerschaft damit cashen/ halten lässt. Eine radikalere Ausrichtung fordert auch ihre Opfer, da ich von der Vernunft der deutschen Bevölkerung überzeugt bin, wird AfD daran scheitern.
Angriffe und Anschläge auf Moscheen hat es ja schon zur genüge gegeben. Und ich befürchte, die werden sich häufen. Die Frage ist, wieviel Verantwortung die demokratisch orientierte Bevölkerung bereit ist zu übernehmen. Solange es einen doch selber nicht betrifft, ist es doch auch egal, oder nicht? Das ist so eine Mentalität hier zu Lande, die hatten wir schon mal.
In diesem Zusammenhang siehe @Realo Thread Diskussion: Die Schuld der Deutschen: Haben wir das Recht auf "Schlussstrich"?.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 21:32
@Golfkrank
Polizei Sa/SS wurde auf den Index gesetzt,ist aber freigegeben,dafür wurde Bullenschweine verboten...aber auch nicht ganz

http://www.rollingstone.de/slime-warum-wurde-bullenschweine-erst-im-mai-2011-indiziert-eine-spurensuche-341397/


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 23:34
@Realo
@Warhead
@Golfkrank
@Nerok

Das Gejammere der AfD im Allgemeinen und gegen Muslime im Besonderen - einige Beispiele:

Darüber echauffiert sich die AfD und will diesbezüglich die Gesetze ändern:
>
mimimi Homosexualität ist nicht normal, wir sind gegen gleichgeschlechtliche Ehen
mimimi Frauen sollen sich auf ihre Rolle als Mutter berufen, Gleichstellung ist abzuschaffen, wir brauchen keine Emanzipation
mimimi der §218a muss verschärft werden bzw. ist unzulässig, Schutz des ungeborenen Lebens, für mehr Kinder
mimimi Alleinerziehende sind selber schuld, sie haben kein recht auf Solidarität der Gemeinschaft


Das sagt die AfD über die muslimische Gemeinschaft, was Anlass zum Hetzen ist:
>
mimimi Muslime sind homophob
mimimi Muslime sind anti-emanzipatorisch und haben ein überholtes Frauenbild
mimimi Muslime setzen ohne Maß Kinder in die Welt
mimimi Muslime stoßen Frauen aus, die nicht heiraten wollen und uneheliche Kinder haben


Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen.

Da fragt man sich doch zunehmend mehr, was schlucken die von Storchs und Co da täglich?


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.04.2016 um 00:00
mimimi...linker Strassenterror,.buh heul schluchz
mimimi...Genderstudys sind mimimi Pippikacka
mimimi...slime auch Pippikacka


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.04.2016 um 01:22
@tudirnix
Ebenso widersprüchlich ist ihr Kulturprogramm. Einerseits wollen sie die Kulturinstitutionen dazu "ermuntern", vermehrt deutsche Stücke zu spielen. Außerdem finden sie den amerikanischen Einfluss auf Deutschland zu stark (auch wenn sie das nur indirekt schreiben).

Auf der anderen Seite wollen sie den öffentlich-rechtlichen Rundfunk radikal zusammenkürzen. Dummerweise sind die einzigen Sender, auf denen in nennenswertem Umfang deutsche und nicht-angloamerikanische Produktionen ausgestrahlt werden, die öffentlich-rechtlichen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.04.2016 um 01:35
Es gibt mehr als 1000 Änderungsanträge und das Antragsbuch soll so 1500 Seiten lang sein. Vollkommen unnötig jetzt über das Programm zu spekulieren.

Hoffentlich gibt es einen Livestream. Ich werde den Beamer aufbauen. Popcorn und Bier bereitstellen.

Es ist ungefiltert so viel lustiger als heute show.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.04.2016 um 05:02
Wenn Gauland das vor einem Jahr gesagt hätte, dann hätte er aber Haue von Lucke bekommen.

13006749 835746093197121 832191893343824
https://twitter.com/L_Bednarz/status/721714544792498177


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.04.2016 um 05:24
Die AfD im Saarland scheint überwiegend aus NPD Fans zu bestehen.

Saarländische AfD-Delegierte sprechen Dörr Vertrauen aus
Der saarländische AfD-Chef pflegt die Nähe zur NPD und anderen rechtsextremen Gruppen. Die Parteitagsteilnehmer scheint das nicht zu stören.

Im Konflikt mit der Bundesspitze hat der Landesparteitag der saarländischen AfD den umstrittenen Vorsitzenden Josef Dörr und dessen Stellvertreter Lutz Hecker unterstützt. Die Delegierten sprachen den beiden auf dem Parteitag in Völklingen mit großer Mehrheit das Vertrauen aus. Gegen Dörr votierten acht von 63 Delegierten. Einer enthielt sich der Stimme. Hecker erhielt fünf Gegenstimmen.

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-04/alternative-fuer-deutschland-afd-saarland-josef-doerr-rechtsextremismus


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.04.2016 um 12:03
Zentralrat der Muslime vergleicht AfD mit Hitlers NSDAP

Der Vorsitzende des Zentralrates der Muslime in Deutschland hat die Islamfeindlichkeit der AfD mit dem Antisemitismus der Nationalsozialisten in eine Reihe gestellt.

mehr...
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/zentralrat-der-muslime-vergleicht-afd-mit-nsdap-von-adolf-hitler-a-1087748.htm...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.04.2016 um 12:16
@Realo
Auch der Deutschlandfunk berichtet:

Islam-Debatte"Was den Nazis die Juden waren, sind der AfD die Muslime"

Provokation, Hetze, Rassismus: Die Überlegungen innerhalb der AfD, mit Verboten gegen den Islam vorzugehen, sorgen für teils harsche Kritik. Nicht nur Muslime fühlen sich an Hitler-Deutschland erinnert. Aus der Partei selbst kommen bereits erste Relativierungsversuche.

http://www.deutschlandfunk.de/islam-debatte-was-den-nazis-die-juden-waren-sind-der-afd.1818.de.html?dram:article_id=3516...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.04.2016 um 12:19
Eigentlich ist das, was zum Grundsatzprogramm der AFD bisher durchgesickert ist, noch radikaler als das ursprüngliche Pegida-Programm, das man bei Wikipedia nachlesen kann. Die wandten sich nur gegen bestimmte Auswüchse im Islam, die AfD macht Front gegen den Islam als Religion ingesamt. Der Hauptsatz soll lauten: Der Islam gehört nicht zu Deutschland.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-heftige-kritik-an-anti-islam-kurs-a-1087698.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.04.2016 um 12:26
@Golfkrank
Golfkrank schrieb:Mir brauchst du das alles nicht schreiben. Ich kenne alle Texte.
Na dann hast du scheinbar keine Probleme mit Volksverhetzung bzw. findest nicht das man Volksverehtzung kritiisch sehen kann. Ich erinnere dich einmal daran wenn dieser Vorwurf einmal in Richtung AfD aufkommt ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.04.2016 um 12:28
@Golfkrank
@Realo

Hey hey auch die Welt berichtet

http://www.welt.de/politik/deutschland/article154465005/Mazyek-vergleicht-AfD-mit-Hitlers-NSDAP.html

Sollen wir weiter machen :ask:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.04.2016 um 12:29
AFD
Rechts, populistisch

Die Partei will sich ein Grundsatzprogramm geben.
Wie hält sie es mit der Religionsfreiheit?

ISLAM 
Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden, warnte jüngst im Tagesspiegel: »Rechtsradikale Einflüsse nehmen innerhalb der AfD offenbar noch zu.« Wie richtig er damit liegt, zeigt sich daran, wie die Programmentwürfe es mit der Religion beziehungsweise mit der Religionsfreiheit im Sinne einer respektvollen Gleichbehandlung aller Religionen halten – oder dies gerade nicht tun. Dem Islam wird – mal mehr, mal weniger verklausuliert – mit offener Feindseligkeit begegnet. Beim Judentum ist man, auch wenn dieses bei den betreffenden Themen namentlich nicht erwähnt wird, bisweilen auch nicht zimperlich. 

http://www.juedische-allgemeine.de/mobile/article-view?id=25209


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.04.2016 um 12:37
@1ostS0ul

Ganz genau. Hatte damals keine Probleme mit Volksverhetzung. Schließlich war ich mal bei der Antifa und habe Slime gehört ;) Das volle Programm eben.

Heute 25 Jahre später, laufe ich bei Demos Schulter an Schulter mit friedlichen Mitbürger/-innen und Blicke auf meine Vergangenheit mit viel Selbstkritik.

Nationalisten finde ich weiterhin zum kotzen.

Alles klar?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.04.2016 um 13:20
abdbed023526f396240ead56476a74f4
Wie war das mit, nichts mit Rechts zu tun haben wollen?


melden
380 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt