weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 13:42
@Moses77
Moses77 schrieb: Man kann ja wohl erwarten, dass sich Einwanderer und Migranten auch selbst ein gutes Stück anpassen an die Gepflogenheiten des Landes. Weltweit klappt das doch sonst auch ganz gut in den meisten Ländern.
Viel einfacher ist es, wenn du dich anpasst und keine Anpassung nach deinen Vorstellungen von Migranten verlangst.
Moses77 schrieb: Ich habe auch lieber meine Ruhe, trotzdem fände ich es schade, wenn jeder vermummt herumlaufen würde oder niemand mehr mit einem interagiert.
Ich fände es schade, wenn irgendwann jeder so herumlaufen müsste, wie du. Keine Vielfalt mehr, alles wäre nur noch eine homogene Masse. Tag für Tag, bis in alle Ewigkeit. Ich würde das ehrlich gesagt nicht wollen.
Moses77 schrieb: Ich stelle mir das Leben unter so einer Burka eben gruselig vor
Komm, streng ein bisschen dein Köpfchen an! Ich glaube das kann man von einem klugen Menschen wie dir schon verlangen. Also, kannst du dir eventuell vorstellen, Moses, das Burkaträgerinen es sich gruselig vorstellen, ihre Haut fremden Männern zu zeigen? Schaffst du's, dir DAS vorzustellen?
Moses77 schrieb: Ich trete für die Rechte aller Frauen ein, wenn es sein muss.
Du bist ein wahrer Gentlemen. Wirklich.


melden
Anzeige
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 14:17
@plemplem
plemplem schrieb:Viel einfacher ist es, wenn du dich anpasst
Das ist Integration wie man sich das im Jahre 2016 vorstellt.
Anpassen müssen sich die Einheimischen.
plemplem schrieb:Also, kannst du dir eventuell vorstellen, Moses, das Burkaträgerinen es sich gruselig vorstellen, ihre Haut fremden Männern zu zeigen?
Dann kann die Burkaträgerin ja in ein islamisches Land ihrer Wahl ausreisen.
Es ist unpassen im Iran im Bikini rum zu laufen und genau so ist es unpassend Vollverschleiert bei uns rum zu laufen.
Darum sollte eine Exibitionisten nicht unbedingt nach Syrien auswandern und eine Burkaträgerin nicht unbedingt nach München.

P.S.:
Das stelle ich mir übrigens geil vor, im tiefsten Afghanistan halb nackt rum zu laufen um dann zu sagen: Hey, passt euch doch bitte an mich an, ich fühle mich sonst diskriminiert :troll:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 14:32
@Deepthroat23

Du hast ein seltsames Verständnis von Pluralismus und Diversivität. Das sind Dinge, die sind in unserem Grundgesetz verankert und dürfen nicht eingeschränkt werden.
> mimimi, gibt es in anderen Ländern auch nicht, daher darf das hier auch nicht sein
Wer sich verhüllen möchte verstößt zudem nicht gegen nicht gegen die herrschende Vorstellung von Sitte und Moral.

Im übrigen ist es in der Region, in der ich lebe auch sehr unpassend in Seppelhosen und Dirndl rumzurennen. Verbieten würde man es trotzdem nicht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 14:33
@alphaC
@Wolfshaag
Das sind keine Räuberpistolen...aber hinter euren Rädern kam ja auch keine Wanne hinterhergerast aus dessen Lautsprecher es tönte
"Ey Punker,heut ist die Nacht der langen Messer!!!"
und ihr glaubt also so eine Anzeige wegen Entführung und Körperverletzung hätte Sinn gemacht??
"Ja ähh,die Polizisten sahen aus wie Polizisten,und verweigerten die Herausgabe der Dienstnummern,vielmehr lachten sie dreckig und zogen mir zur Begrüssung ihre Knüppel über Rücken und Schulter und
faselten davon ich hätte sie bestimmt Schweinebulle genannt,das hätten sie gehört"
Wer so dumm daherlabert kann selber nur zur den Menschenjägern gehört haben,ich vermute mal ihr wart eklige Heavys mit nem fetten Iron Maiden Aufnäher auf der Kutte,die mutierten später vielfach zu Glatzen...dazu mussten sie nichtmal gross was verändern,nur die Kutte ausziehen und die Haare abschneiden...
..


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 14:34
@Deepthroat23

Na ja, komm schon. Dafür das Männer aus dieser Szene auf die Straße gerannt sind und sich als Beschützer der Frauen aufspielten und es auch hier heiss diskutiert wurde, finde ich es sonderbar das du nun die grosse Moralkeule schwingst.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 14:40
Sorry, falsche Diskussionsraum.
Bei den ganzen Ereignissen heute, kann man auch mal durcheinander kommen.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 14:44
@tudirnix
tudirnix schrieb:Du hast ein seltsames Verständnis von Pluralismus und Diversivität. Das sind Dinge, die sind in unserem Grundgesetz verankert und dürfen nicht eingeschränkt werden.
Warum denn?
Wo steht denn im Koran dass sich eine Frau komplett verhüllen muss?
Vers und Sure bitte.
Muss die Gesellschaft alles schlucken, solange es irgendjemand unter dem Deckmantel seiner Religion tut?
Ich glaube ich muss meine Autofahrer-Religion gründen, die es mir vorschreibt, rote Ampeln zu ignorieren.
tudirnix schrieb:Im übrigen ist es in der Region, in der ich lebe auch sehr unpassend in Seppelhosen und Dirndl rumzurennen.
Ja mimimimi Seppelhose.
Mach dich nur lustig drüber. Ich rate dir dringend, mal mit Frauen zu sprechen die unter Dingen wie Burka und anderen Zwängen gelitten haben. Mach vor solchen Frauen doch mal deine geilen Lederhosen-Witze. Trauste dich?
tudirnix schrieb:Wer sich verhüllen möchte verstößt zudem nicht gegen nicht gegen die herrschende Vorstellung von Sitte und Moral.
Gegen meine Vorstellung einer freien Gesellschaft mit einer Gleichberechtigung der Geschlechter verstößt es dagegen sehr.
Können gerne Kopftuch tragen und im Hochsommer mit dicken Pullis rum laufen, das ist mir kack egal.
Aber die Burka ist ein Symbol der Unterdrückung. Und ich finde es schlimm, dass sowas in Deutschland erlaubt ist.
Das dürfen gerne auch andere Parteien aufgreifen, allen voran denen die behaupten für Gleichberechtigung zu kämpfen.
leider haben die nicht die Eier in die Hose.
So wird es ein Thema bleiben, dass die AfD Medienwirksam für sich behalten kann.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 14:54
@tudirnix
Ich denke der Islam soll ganz verschwinden aus Deutschland und jetzt wollen sich AfD Wähler für Frauen die Burka tragen stark machen? Hahaha! So geil...

Verstehst du das?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 14:55
Deepthroat23 schrieb:Wo steht denn im Koran dass sich eine Frau komplett verhüllen muss?
nein steht auch nicht. Und darum geht es auch nicht ob es da steht oder nicht. Es geht darum, dass sie es tun und dass sie deshalb diskriminiert werden.
Auch geht es darum, dass ein Verbot ein eingriff in das Persönlichkeitsrecht darstellen würde und eben nicht zur Einsicht führt. Im Gegenteil, die Frauen gingen gar nicht mehr vor die Tür. willst Du das erreichen.
Da hilft nur Aufklären. Und das obliegt der muslimischen Gemeinschaft die hier modern lebt. Es gibt genügend muslimische Sozialarbeiterinnen in jeder Stadt, die sich dieser Problematik annehmen. Das ist wohl der bessere Weg.
Deepthroat23 schrieb:Ja mimimimi Seppelhose.
Mach dich nur lustig drüber
Hab ich bewusst gewählt, damit du selber mal siehst, wie es ist, aufgrund der Kleidung nen Stempel zu kriegen. Hat ja funktioniert.

@Golfkrank
Golfkrank schrieb:Verstehst du das?
Mich wundert bald gar nichts mehr.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 14:58
@Deepthroat23
Deine Scheissautoreligion gibts doch schon längst,die dazugehlrige Amtskirche nennt sich ADAC und ihre Priester nennt man gelbe Engel.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 15:02
@tudirnix
tudirnix schrieb:nein steht auch nicht. Und darum geht es auch nicht ob es da steht oder nicht. Es geht darum, dass sie es tun und dass sie deshalb diskriminiert werden.
Wird ein Motorradfahrer diskriminiert, wenn er nicht mit seinem Helm in eine Bank gehen darf?
Wird ein Exibitionist diskriminiert, wenn er nur mit Badehose in die Oper gehen will und nicht rein gelassen wird?

Ich sage es nochmal: Die Burka ist ein Symbol der Unterdrückung und der Abwertung der Frauen und hat nichts mit Pluralismus zu tun.
Absolut gar nichts.
tudirnix schrieb:Im Gegenteil, die Frauen gingen gar nicht mehr vor die Tür. willst Du das erreichen.
Ja, die gingen nicht mehr vor die Tür, weil sie es nicht mehr dürfen!
Oder meinst du tatsächlich, dass die armen Frauen alle absichtlich mit diesen schrecklichen Dingern rum laufen?
tudirnix schrieb:Hab ich bewusst gewählt, damit du selber mal siehst, wie es ist, aufgrund der Kleidung nen Stempel zu kriegen.
Und damit zu erkennen gegeben wie wenig ernst du die sache nimmst.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 15:03
@Golfkrank
Rückwärtsgewandte Vertreter des Patriarchats mimen plötzlich die progressiven Frauenrechtler


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 15:05
@Warhead

Weltoffene Frauenrechtler scheissen auf die Frauenrechte, sobald sie von Religionen unterdrückt werden.

Mimimi blablabla


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 15:05
Deepthroat23 schrieb:Ja, die gingen nicht mehr vor die Tür, weil sie es nicht mehr dürfen!
Oder meinst du tatsächlich, dass die armen Frauen alle absichtlich mit diesen schrecklichen Dingern rum laufen?
betreibst wieder Rosinenpickerei.
Hast du vergessen was ich schrieb?
tudirnix schrieb:Da hilft nur Aufklären. Und das obliegt der muslimischen Gemeinschaft die hier modern lebt. Es gibt genügend muslimische Sozialarbeiterinnen in jeder Stadt, die sich dieser Problematik annehmen. Das ist wohl der bessere Weg.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 15:05
Deepthroat23 schrieb:Wird ein Motorradfahrer diskriminiert, wenn er nicht mit seinem Helm in eine Bank gehen darf?
Wird ein Exibitionist diskriminiert, wenn er nur mit Badehose in die Oper gehen will und nicht rein gelassen wird?
Was für ein Quatschvergleich. Du hast absolut nichts verstanden.
Deepthroat23 schrieb:Weltoffene Frauenrechtler scheissen auf die Frauenrechte, sobald sie von Religionen unterdrückt werden.
Klar, als hätte die AfD was für Frauenrechte übrig.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 15:07
@tudirnix
tudirnix schrieb:betreibst wieder Rosinenpickerei.
Warum? Was sollen Sozialarbeiterinnen da tun?
Meinst du, die Männer, die ihre Frauen in die Burka zwingen lassen sich was von Sozialarbeiterinnen sagen?
Das ergibt doch keinen Sinn.

@aseria23

Beinahe wäre ich wieder auf deine plumpen provokationen rein gefallen.
Aber nicht mit mir, nicht mit Comander :)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 15:09
@Deepthroat23

Du verlangst hier ständig nach Beweisen und Belegen wenn man hier Links setzt, die was mit Anschlägen aus der rechten Szene zu tun haben.

Jetzt bist du dran. Hast du Belege dafür das es in Deutschland lebende Frauen mit Burka gibt (die so zahlreich sind, ganz besonders im Freistaat Bayern), die dazu gezwungen werden? Wenn ja, von wem?


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 15:11
@Golfkrank

:D

Nicht dein ernst Alter. Du hast jetzt nicht nach Links gefragt, dass Frauen in die Burka gezwungen werden.
Nicht. Dein. Ernst :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 15:11
@E.Schütze
E.Schütze schrieb:Ich wohne im Osten, komme aber viel rum in Deutschland. Eine Frau mit Burka habe ich hierzulande definitiv noch nie persönlich gesehen. Beim Niqab müsste ich mal ziemlich angestrengt nachdenken. Bei beiden Kleidungsstücken würde ich behaupten, dass sie in Deutschland eher selten zu sehen sind und daher kein akuter politischer Handlungsbedarf besteht.
Wirklich noch NIE?
Handlungsbedarf besteht ja auch nicht, die machen ja nix und sind viel zu wenige.
Ein Burkaverbot wäre eher ein symbolisches Signal unseres Staates an alle extremkonservatven Muslime in D, dass sie sich vielleicht doch mal besser anpassen an die Lebensgewohnheiten hier.
E.Schütze schrieb:Das nennt man Niqab, bei der Burka sieht man nicht mal die Augen, weil die hinter einem Stoffgitter verborgen sind.
Macht es das jetzt so viel besser?
@che71
che71 schrieb:Aber wer will denn sonst die Partei leiten, arme Würstchen wie der Meuthen ?!
Diese Vögel werden über kurz oder lang die Partei übernehmen oder die Partei wird in der Bedeutungslosigkeit verschwinden.
Meuthen ist doch ein ganz cooler, vernünftiger Typ.
Bei dem hätte ich keine Sorgen, dass der sich mal zum "Führer" aufspielen würde.
che71 schrieb:Eine reine wirtschaftsliberale Partei hat man mit der FDP schon.
Da wissen wenigstens die meisten wovon sie reden und nicht wie bei der AFD, die aus einem großen Teil aus Schwätzern, Pensionären mit äußerst fragwürdigen Ansichten, Lebenschützer/radikale Abtreibungsgegnern und Leuten mit eindeutig rechtsextremen Verbindungen besteht.
Die beiden Kernthemen der AfD im Moment sind die EU- und Eurokritik und die Islamkritik und diese beiden Themen sind bei den anderen Parteien nur rudimentär vorhanden. Solange die anderen Parteien da nicht umschwenken wird die AfD auf dieses Potenzial zurückgreifen können bei den Wahlen.
Der Geist des Ungehorsams ist aus der Flasche.


Ach du liebe Zeit ! Wie pathetisch ist das denn ?!
Ungehorsam gegen wen ?
Gegen die aktuelle Politik der Regierung und das gesamte restliche Establishment in unserem Land.
Das war in der Tat etwas schnulzig formuliert^^
che71 schrieb:Die europäischen Staaten werden nicht mehr zu nationalen Währungen zurückkehren.
Hast du das immer noch nicht verstanden ?!
Die Wirtschaft kann und wird auch nicht mehr auf den Schengenraum verzichten.
Bist du dir da wirklich 100% sicher? Österreich u.a. zeigt, dass man seinen Kurs schnell ändern kann, ob es die Wirtschaft juckt oder nicht.
che71 schrieb:Österreich wird aber nicht den Brenner dichtmachen.
Sollte Italien im Sommer überrannt werden und die Bootsflüchtlinge weiterschickenauf dem Landweg Richtung Norden, könnte dies schon geschehen. AUT bereitet sich ja bis Juni schon einmal prophylaktisch darauf vor.
che71 schrieb:Der Brexit wird genauso wenig kommen, wie die Abtrennung Schottlands von Großbritannien.
Deine Aussagen haben Horoskopcharakter.
Ich schrieb das ja auch im Konjunktiv, die Umfragewerte liegen zur Zeit gleich auf, also vorentschieden ist da nix.
Dein Horoskop möchte ich auch haben, das irrt sich ja anscheinend nie, so überzeugt wie du hier bist.
che71 schrieb:Dafür wird es im Bundestag keine Mehrheit geben. Egal was AFD-Lemminge sich gerne einreden.
AfD-Lemminge? Sind wir wirklich auf so ein Niveau abgesunken auf Allmy?
che71 schrieb:Welche Studien sollen das denn sein, die eine muslimische Mehrheit in Europa irgendwann oder in noch weiterer Zukunft voraussagen ?! Wieder Horoskop ?
Einfache Statistik.
che71 schrieb:Der Gauland ist ja wie ein Erweckungsprediger für dich ?!
Nö, die Dinge, die er sagt, kann man in Europa schon viel länger beobachten.
che71 schrieb:Wie willst du das denn aufklären ? Muslimische Volksbefragung ?
Das kann man nicht vorhersagen, daher würde ich es auch nicht drauf ankommen lassen, eine muslimische Mehrheit in diesem Land herzustellen.
che71 schrieb:Du hast das Ulfkotte Spinnerbuch:
SOS Abendland. Die schleichende Islamisierung Europas.
Aus dem Hohl-Kopp Verlag !
wohl ernst genommen ?!
Ich habe keine Zeit für Bücher aus dem Kopp-Verlag. Zeitung lesen reicht, dann weiß man Bescheid über das, was gerade mit unserem Land geschieht.
che71 schrieb:Die AFD wird nie eine absolute Mehrheit im Deutschen Bundestag haben !
Hast du da wieder deine Glaskugel ausgepackt?
Warum bist du dir da so sicher? Wir haben sogar einen wiedergewählten grünen Ministerpräsidenten und einen linken (sic!) Ministerpräsidenten im ex-DDR-Land Thüringen.
Nichts ist unmöglich, deswegen würde ich so eindeutige Begriffe wie "nie" oder "immer" nicht verwenden im Bereich der Politik.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 15:12
@Deepthroat23

Ist das deine Antwort?


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden