weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.04.2016 um 20:59
@KillingTime
KillingTime schrieb:Die AfD wird jetzt anfangen, viele Themen zu besetzen,
Machen sie doch schon...wir brauchen mehr CO² damit die Pflanzen besser wachsen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.04.2016 um 21:04
Die AfD wird jetzt anfangen, viele Themen zu besetzen,


Machen sie doch schon...wir brauchen mehr CO² damit die Pflanzen besser wachsen.
Aus diesem Grunde muss auch die Erde wärmer werden !


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.04.2016 um 21:05
@KillingTime
KillingTime schrieb:Na und, das ist alles legitim. Andere Parteien sind linksaußen, proislamisch oder bändeln mit Obama. Also warum nicht auch die AfD?
Klar ist das legitim.
Die Leute, die Autoritatismus als Staatsform bevorzugen, Rückschritt mögen, Rassismus und Homophobie ausleben möchten, sehen in der AfD geradezu eine ideale Partei, muss ja auch sein, da sie mit Pluralismus und Diversivität nicht klar kommen. Die brauchen schließlich auch einen Ansprechpartner. Ob dies die Lösung für ihre diffusen Ängste und ihrem Misanthropismus ist, wird ja hier fleißig diskutiert, da sie die Dimension wahrscheinlich nicht gerade erfassen, was ihre "Alternative" so vor hat. Aber hinterher hat ja wieder keiner was gewusst, bzw . niemand hat die gewählt.

Und was die anderen Parteien angeht, die sich da noch tummeln, mach doch einfach dazu jeweils einen Thread auf, wenn du da Redebedarf zu hast.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.04.2016 um 21:09
@tudirnix

Dir ist aber schon aufgefallen, dass ganz Europa einen Rechtsruck erlebt? Dänemark, Frankreich, Polen, Ungarn, Österreich... Die AfD ist nur in Deutschland. Siehst du nicht, dass es da gemeinsame Ursachen gibt? Dass eure Anti-AfD-Hetze nicht zieht, weil nicht die AfD das Problem ist?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.04.2016 um 21:09
@KillingTime
Ach und deshalb soll das gut sein?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.04.2016 um 21:12
@KillingTime
Was zeigt das die Menschen wieder dazu übergehen schnellen und einfachen Antworten glauben zu schenken.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.04.2016 um 21:12
KillingTime schrieb:Dass eure Anti-AfD-Hetze nicht zieht, weil nicht die AfD das Problem ist?
Nur weil unsere Nachbarn auch rechte Arschlochparteien haben, ist die AfD kein Problem?

Sie ist ein Problem, nur nicht das Einzige.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.04.2016 um 21:12
@tudirnix

Die AfD ist nur ein Symptom. Und nur schlechte Ärzte bekämpfen nur die Symptome anstatt der Ursachen. Eigentlich seid ihr nicht besser als irgendwelche tumben Rechtsradikalen, die auf "Ausländer" schimpfen, weil sie glauben, Ausländer wären das Problem. Wann beschäftigt ihr euch mit den Ursachen?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.04.2016 um 21:16
@KillingTime
KillingTime schrieb:Eigentlich seid ihr nicht besser als irgendwelche tumben Rechtsradikalen, die auf "Ausländer" schimpfe
Also wenn man, um dir zu folgen, für humanistische Werte eintritt ist man genauso schlimm wie die Rassisten und Rechtsextremisten und alle anderen Menschenverachter. :note:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.04.2016 um 21:17
@KillingTime
KillingTime schrieb:Dir ist aber schon aufgefallen, dass ganz Europa einen Rechtsruck erlebt?
Ja, stell Dir mal vor...und überall wird mit denselben Parolen und einfachen Lösungen gearbeitet.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.04.2016 um 21:19
@KillingTime

Weil ich persönlich kein Bock auf Putin habe. Die Amis sind mir sympathischer (liegt wohl auch an den persönlichen Kontakten). Erstmal bin ich ein Mensch, dann überzeugter Europäer und dann Deutscher. National Gedusel ist mir fremd und zu muffig, da es oft in Fremdenfeindlichkeit endet.
Halte ausserdem vielfältige Kulturen und Religionen in Deutschland für wichtig. Durch den Euro habe ich bis jetzt gut verdient und genieße meinen Wohlstand.
Stehe nicht auf diese Hater Stimmung der AfD und diese Meckerkultur. Ist mir alles zu populistisch. Dieses wilde fuchteln mit dem Deutschlandfähnchen und sich ständig für nix abfeiern. Ausserdem haben mir die AfDler zu viel Angst. Ich bin halt nicht ängstlich und von mir aus können noch mehr Flüchtlinge kommen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.04.2016 um 21:19
@tudirnix

So war das nicht gemeint und das weißt du auch. Ich vermisse bei euch die inhaltliche Auseinandersetzung. Woher kommt denn der Rechtsruck? Hast du dich damit mal beschäftigt? Was läuft falsch in Deutschland - und in Europa? Warum fühlen sich die Menschen von rechten Parteien angezogen? Woran liegt das?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.04.2016 um 21:23
@KillingTime
ist doch alles schon hier durchgekaut, die ganzen Verschwörungstheorien die da gezündet werden, die das einfach strukturierte Schwarz-Weiß-Denken bedienen. Wie man Menschen damit manipulieren kann und Stimmung machen kann und wie dies am besten fruchtet. Wie oft soll man das noch wiederholen. Soll ich dir jetzt alle Links dazu raus suchen? Liest du eigentlich auch das, was hier verlinkt wird?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.04.2016 um 21:25
Golfkrank schrieb:Halte ausserdem vielfältige Kulturen und Religionen in Deutschland für wichtig
Warum?
Golfkrank schrieb:von mir aus können noch mehr Flüchtlinge kommen.
Von mir aus auch. Ich arbeite sogar für die Asylindustrie und scheffele fett Kohle. Aber im Gegensatz zu dir sehe ich nicht nur Chancen (Opportunities), sondern auch Risiken.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.04.2016 um 21:28
tudirnix schrieb:die ganzen Verschwörungstheorien die da gezündet werden, die das einfach strukturierte Schwarz-Weiß-Denken bedienen. Wie man Menschen damit manipulieren kann und Stimmung machen kann und wie dies am besten fruchtet.
d.h. die Menschen in Deutschland/Europa müssen in den letzten Jahren einfältiger und dümmer geworden sein.
oder nicht?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.04.2016 um 21:29
tudirnix schrieb:die ganzen Verschwörungstheorien die da gezündet werden, die das einfach strukturierte Schwarz-Weiß-Denken bedienen
Das ist doch Unsinn! In der Systempresse stehen fast nur positive Dinge über die Flüchtlinge, dass sie die Renten sichern, dass das alles Fachkräfte sind, dass sie friedlich und schutzsuchend sind, dass die Gewalt immer nur von Deutschen ausgeht und und und. Wo sollen denn diese Verschwörungstheorien sein? Ich kenne keine Einzige.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.04.2016 um 21:30
@Durchfall
Es macht durchaus den eindruck, zumindestens macht sich ein typisch einfach gestricktes Denken breit, das sehr Kleinbürgerlich wirkt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.04.2016 um 21:31
@KillingTime

Woher willst du wissen das ich keine Risiken sehe? Selbstverständlich gibt es die. Bin im Sozialbrennpunkt in Dortmund aufgewachsen.

Warum ich auf Vielfältigkeit stehe? Weil ich es interessant finde. Mag Juden und Muslime als Nachbarn bzw. im Familien/ Freundeskreis. Weil ich so aufgewachsen bin. Andere Einflüsse. Sowohl im Bereich der Kunst/ Kultur, Religionen und damit verbunden anderen Mentalitäten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.04.2016 um 21:34
Golfkrank schrieb:Woher willst du wissen das ich keine Risiken sehe?
Weil du sie niemals thematisierst. Der Einzige, der die Flüchtlingsthematik von beiden Seiten beleuchtet, bin ja wohl ich.


melden
162 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt