weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 10:52
@Moses77
Moses77 schrieb: Höcke wäre mir inzwischen sogar lieber als Merkel. Bei dem weiß man zumindest, was man hat und dass er sich für unser Land einsetzen wird. Für gefährlich halte ich ihn dennoch.
Du hältst Höcke für gefährlich und er wäre dir trotzdem lieber als Merkel, weil man in deinen Augen weiß, was man an ihn hat; nämlich das er gefährlich ist? Was zum Teufel ist mit dir los Moses?
Moses77 schrieb:Den nachhaltigen Schaden, den Merkel in ihrer Regierungszeit angerichtet hat
Was denn für einen Schaden. Kann ja jeder behaupten. Vielleicht solltest du mal konkreter werden, dass man auch nachvollziehen kann, was du meinst.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 11:03
AfD will Punkband beim Hafengeburtstag verbieten

http://m.abendblatt.de/hamburg/hamburg-mitte/st-pauli/article207431201/AfD-will-Punkband-beim-Hafengeburtstag-verbieten....

Lächerlich! Jetzt wollen sie einer meiner Lieblingsbands aus meiner Jugendzeit einen Auftritt verbieten.
Was kommt als nächstes? Bücherverbrennungen?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 11:16
Hier noch ein weiterer Link bezüglich Slime. Wenn man sich ihren neuen Song anhört, kann ich verstehen warum die AfD angepisst ist.

http://mobil.mopo.de/hamburg/politik/punkband-verbot-beim-hafengeburtstag--slime-schiesst-gegen-die-afd-23893578


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 11:27
Golfkrank schrieb: Lächerlich! Jetzt wollen sie einer meiner Lieblingsbands aus meiner Jugendzeit einen Auftritt verbieten.
Was kommt als nächstes? Bücherverbrennungen?
Ich nehme an sie wollen auch alle rechtsextremen Bands verbieten. *Ironie off*

Wie man hier schön an deinem Beispiel sehen kann, wird einem sofort klar, wo einmal die Reise mit der AfD hingehen könnte oder wird.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 11:44
Moses77 schrieb:Wünschenswert wäre das ja. Das niedrige Strafmaß lässt mich leider etwas anderes vermuten, nämlich das manche eben doch "gleicher" als andere sind.
Unabhängig von der Nationalität von Täter und Opfer halte ich das Urteil für deutlich zu lasch.
Was du vermutest oder nicht spielt hier keine Rolle.
Moses77 schrieb:Aber mir gleich ein übersteigertes Verlangen nach Vergeltung anzuheften,
Das liest man aber daraus !

Und wenn man dann noch so etwas schreibt:
Moses77 schrieb:Höcke wäre mir inzwischen sogar lieber als Merkel. Bei dem weiß man zumindest, was man hat und dass er sich für unser Land einsetzen wird. Für gefährlich halte ich ihn dennoch.
Den nachhaltigen Schaden, den Merkel in ihrer Regierungszeit angerichtet hat, wird eine AfD-Regierung nur schwer überbieten können.
Du hast anscheinend noch nicht verstanden, was der Höcke und die Leute aus dem rechten Flügel der AFD für Vögel sind !

@Golfkrank
@plemplem
@eckhart
@bit
@Landluft
@Issomad
Warum ist eigentlich der Sarazzin nicht in dem Dunstkreis der AFD ?!
Mit seiner"Küchen-Eugenik"(Deutschland schafft sich ab)wäre er da doch gut aufgehoben ?!
Moses77 schrieb:Manchmal sind recht einfache Lösungen die besten Lösungen. Vor allem solche, die zudem bereits in der Vergangenheit hervorragend funktioniert haben, wie z.B. der eigene Schutz der Grenzen ohne sich abhängig von anderen Staaten zu machen oder eigene Währungen, die man selbst kontrollieren und anpassen kann.
Was sollen denn die "recht einfachen Lösungen" sein ?!

Die EU und das Schengen-Abkommen über den Grenzverkehr in Europa und auch die gemeinsame Währung in Europa wird niemand mehr abschaffen.

Auch die AFD und andere Schwätzer-Parteien werden dieses Ziel nicht erreichen !


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 11:48
che71 schrieb:Warum ist eigentlich der Sarazzin nicht in dem Dunstkreis der AFD ?!
Weil Sarrazin nur von einem Professor abgeschrieben hat!
Wikipedia: Heiner_Rindermann


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 11:52
@eckhart
@che71
@Golfkrank
@Landluft
@tudirnix


Afd verwandelt sich in die Anti-Islam-Partei

Die rechtspopulistische AfD hält den Islam für grundsätzlich unvereinbar mit dem Grundgesetz. In ihrem Parteiprogramm fordert sie ein Verbot von Minaretten und Muezzins. Und das ist erst der Anfang.

"Der Islam ist an sich eine politische Ideologie, die mit dem Grundgesetz nicht vereinbar ist", sagte die stellvertretende Parteivorsitzende und Europaabgeordnete Beatrix von Storch der Zeitung.

http://m.welt.de/politik/deutschland/article154429059/AfD-verwandelt-sich-in-die-Anti-Islam-Partei.html

Hat jemand eine andere Haltung der AfD zum Islam erwartet?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 12:05
Weil er nur von einem Professor abgschrieben hat!
Wikipedia: Heiner_Rindermann
Dann weiß man ja auch, wo Sarazzin den Scheiß für dieses Kapitel her hat:
Im Oktober 2015 veröffentlichte Rindermann in der Zeitschrift Focus einen Artikel, in dem er auf der Grundlage wissenschaftlicher Daten behauptete, Einwanderer aus Südosteuropa, Vorderasien und Afrika wiesen mehrheitlich ein niedriges Qualifikationsprofil auf. Selbst Asylbewerber mit Universitätsstudium zeigten in mathematischen und figuralen Aufgaben einen Durchschnitts-IQ von lediglich 93 - dies entspräche dem Niveau einheimischer Realschüler. Rindermann sagt vor diesem Hintergrund schwerwiegende künftige Integrationsprobleme dieser Gruppen in Deutschland voraus.[12]

Die Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften und das Institut für Psychologie der Universität Chemnitz distanzierten sich daraufhin öffentlich von ihrem Professor. Kritisiert wurde seitens seiner Kollegen insbesondere die Vermischung von Meinung und vorgeblichen Fakten und die daraus gezogenen diskriminierenden Schlussfolgerungen.[13] Rindermann wies die Vorwürfe in einer Stellungnahme zurück.
Wikipedia: Heiner_Rindermann

Der Rindermann behauptet ja nicht nur einen den gleichen Quatsch, sondern verteidigt ihn ja auch noch !

Aber mit der Vermischung von Meinungen und angeblichen Fakten passt Rindermann ja auch gut zur AFD !

Glaubst du denn das wäre ein Hinderungsgrund ?!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 12:06
plemplem schrieb:Afd verwandelt sich in die Anti-Islam-Partei
ist heute auch im Videotext des MDR zu lesen!
che71 schrieb:Glaubst du denn das wäre ein Hinderungsgrund ?!
Nein, ich glaube: auch Rindermann könnte gut zur AfD passen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 12:11
@plemplem
plemplem schrieb:Afd verwandelt sich in die Anti-Islam-Partei

Die rechtspopulistische AfD hält den Islam für grundsätzlich unvereinbar mit dem Grundgesetz. In ihrem Parteiprogramm fordert sie ein Verbot von Minaretten und Muezzins. Und das ist erst der Anfang.
Da braucht man sich ja nur die jüngere Vergangenheit der AFD ansehen und welche Leute diese Partei angezogen hat !
Holocaustleugner/relativierer; Leute mit Vorurteilen gegen Zigeuner, Behinderte usw.

Luckes Rede gegen Zigeuner und die Aussage "Entartet" !
Damit war klar, wohin die Reise der AFD geht, der Islamophobiker hat nur noch gefehlt !


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 12:22
Moses77 schrieb:Höcke wäre mir inzwischen sogar lieber als Merkel. Bei dem weiß man zumindest, was man hat und dass er sich für unser Land einsetzen wird. Für gefährlich halte ich ihn dennoch.
jemand der vom Führerstaat träumt hältst du besser. Trotzdem du ihn für gefährlich hältst, würdest Du ihn wählen. Was glaubst Du denn, was aus unserem Land würde, wenn die ganzen Rechtsextremisten an der Macht wären? Das Grundgesetz würde dann mit Füßen getreten. Das hältst du für besser? Das ist nicht sich für, sondern sich gegen das Land stellen und gegen die Menschen, die in diesem leben. Demokratie vs. völkisch nationalem Autoritarismus. Ich bin mir sicher, du weißt genau, wo der Hase lang läuft.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 12:43
@che71
@eckhart
@plemplem
@Golfkrank
@FF
@bit
@Landluft

hier noch mal eine Zusammenfassung über Höcke und seinen rechtsextremistischen Dunstkreis.
im Januar berichtete Fokus:
Thüringens AfD-Chef Björn Höcke provoziert mit rechten Parolen. Was wirkt wie eine politische Masche, ist in Wahrheit tiefe Überzeugung. Jahrelang tarnte er seine politische Gesinnung
http://www.focus.de/politik/deutschland/sein-kampf-wie-bjoern-hoecke-zum-kopf-der-thueringer-afd-wurde_id_5196213.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 13:31
Moses77 schrieb:Warten wir es ab, wie sich das Wahlverhalten der konservativen Muslime entwickeln wird in Zukunft, ob nicht sogar eine Art AKP-Ableger gegründet wird in den nächsten Jahren. Das Potenzial für +5% wäre durchaus vorhanden.
Selbst wenn jeder "Türke" in Deutschland den AKP-Ableger wählen würde, müssten erst noch 1,5 Mio. neue Türken ins Land kommen, um die 5% zu erreichen.
Moses77 schrieb:Höcke wäre mir inzwischen sogar lieber als Merkel. Bei dem weiß man zumindest, was man hat und dass er sich für unser Land einsetzen wird.
Wenn du jetzt schon den ganzen rechtsextremen und braunen Sumpf "unser Land" nennst, hast du natürlich recht. "Mein" Land vertritt Höcke nicht, sondern eine totalitäre Diktatur, die er nur kurz noch schaffen müsste.
Moses77 schrieb:Den nachhaltigen Schaden, den Merkel in ihrer Regierungszeit angerichtet hat, wird eine AfD-Regierung nur schwer überbieten können.
Bisher kann ich noch keinen Schaden erkennen. In Merkels Amtszeit ist die dt. Wirtschaft um ungefähr ein Drittel gewachsen und die Arbeitslosigkeit um etwa den gleichen Faktor zurückgegangen.
Moses77 schrieb:Manchmal sind recht einfache Lösungen die besten Lösungen. Vor allem solche, die zudem bereits in der Vergangenheit hervorragend funktioniert haben, wie z.B. der eigene Schutz der Grenzen ohne sich abhängig von anderen Staaten zu machen oder eigene Währungen, die man selbst kontrollieren und anpassen kann.
Wenn du heute zurück zum Nationalstaat willst bzw. wenn Deutschland aus der EU austreten würde, würde der Export dermaßen katastrophal einbrechen, dass als erstes Mal 5 Mio. Arbeitsplätze innerhalb weniger Monate wegbrechen würden, weil die "D-Mark" gegenüber dem Euro gleich mal um die Hälfte aufgewertet würde. Nicht, weil Höcke das täte, sondern die Devisenmärkte.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 13:31
@tudirnix
@che71
@eckhart
@plemplem

Weiß nicht ob ich alle habe oder einen zu unrecht geadded habe, falls ja sry.

Da ihr systemlinge (ich passe mich hier einmal der scheinbaren grundsätzlichen schreibweise an) ja immer wieder rumjammert das niemand oder nur bedingt auf eure verlinkungen bzgl. möglichen rechten hintergrund eingegangen wird.
Wir leben in einem freien Land und da muss man nicht auf alles eingehen nur weil ihr das gerne hättet und ihr das als relevant anseht. Wenn es für mich z.B. viel entscheidender ist das die merkel wegkommt anstatt das jemand mal wieder "entartet" gesagt hat dann ist das so. (beipielhaft nicht auf mich bezogen)

@Moses77
Moses77 schrieb:Ob das jetzt förderlich für die Diskussion war, alle Gegenmeinungen zu sperren, sei mal dahingestellt, auch wenn einige natürlich oft über's Ziel hinausgeschossen sind.
Bei blue hatte es zumindest nichts mit dem thread zu tun, bei den anderen weiß ich es nicht.


@Golfkrank
Golfkrank schrieb:Die Steilvorlage und Angriffe gegen Bürger/-innen, ist von der Partei und deren Befürwortern ausgegangen.
Wenn dus chon den genderquatsch anwendest müsstest du dann nicht

Die Steilvorlage und Angriffe gegen Bürger/-innen, ist von der Partei und deren Befürwortern/-innen ausgegangen.

schreiben :ask:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 13:41
Die AfD stellt zudem erstmals einen Landtagsvizepräsidenten. Das Landesparlament in Magdeburg hatte den 52 Jahre alten Daniel Rausch am Dienstag mit 46 Stimmen gewählt. 34 Abgeordnete stimmten gegen ihn, sieben enthielten sich.
http://www.welt.de/politik/deutschland/article154438621/Kuendigungen-bei-allen-Parteien-nur-die-AfD-stellt-ein.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 13:58
@Golfkrank
Golfkrank schrieb:Lächerlich! Jetzt wollen sie einer meiner Lieblingsbands aus meiner Jugendzeit einen Auftritt verbieten.
Was kommt als nächstes? Bücherverbrennungen?
Mach dich doch nicht lächerlich oder bist auch dafür das rechtsextreme Bands auftretetn sollen nur da sie früher jemandes lieblingsband waren? Sage in diesem zusammenhang nicht das slime linksextrem sei aber das es hier sehr wohl kritische Punkte gibt die man durchaus kritisieren kann (stichwort indizierung, verfassungschutz) wirst du wohl nicht abstreiten?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 14:12
1ostS0ul schrieb:Da ihr systemlinge (ich passe mich hier einmal der scheinbaren grundsätzlichen schreibweise an) ja immer wieder rumjammert das niemand oder nur bedingt auf eure verlinkungen bzgl. möglichen rechten hintergrund eingegangen wird. 
Wenn du Anmerkungen gleichsetzt mit jammern, dann jammerst du selbst gerade. Blöd wa?
1ostS0ul schrieb:Wir leben in einem freien Land
Wenn die AfD die Führung übernimmt, dann lebst du nicht mehr in einem freien Land. Außerdem, jammer uns doch bitte nicht die Ohren voll. ;)

1ostS0ul schrieb:und da muss man nicht auf alles eingehen
Wer zwingt dich denn dazu auf alles einzugehen? Ich frage nur nach, weil du schreibst "man muss".


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 14:34
@plemplem
plemplem schrieb:Wenn du Anmerkungen gleichsetzt mit jammern, dann jammerst du selbst gerade. Blöd wa?
Nicht wirklich blöd, ich setze auch nicht anmerkungen mit jammern gleich aber ein über was weiß ich wieviele seiten ständiges "mimimmimi", ja das setze ich mit jammern gleich :Y:
plemplem schrieb:enn die AfD die Führung übernimmt, dann lebst du nicht mehr in einem freien Land.
War zu erwarten dass das kommt, wir sind ja schon halb, ach was schreibe ich, drei viertel im jahre 1933 angekommen ;)
plemplem schrieb:Wer zwingt dich denn dazu auf alles einzugehen? Ich frage nur nach, weil du schreibst "man muss".
Die aussage resultiert aus dem ständigen gejammere.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 16:15
@1ostS0ul
1ostS0ul schrieb:aus dem ständigen gejammere.
Die einzigen die ich in diesem Thread hier ständig am jammern sehe, sind die Lemminge der AfDiktatoren. Was ich (raus)lese ist immer das gleiche Gejammere wie:

"Wuuäääh...wir AfD'ler kommen garnicht mehr zu Wort, weil "Wuuäääh" unsere Gegnern uns immerzu kritisieren und unangenehme Fragen stellen, wo wir uns "Wuuäääh" gezwungen fühlen, ihren Fragen auszuweichen, Strohmänner anzuzünden, Nebelkerzen zu werfen und unsere Gegner als Linksfaschisten zu betiteln, Wuuäääh!! Wir sind solche bemitleidenswerte Opfer!! Bitte habt ein Herz für uns und fragt uns nichts mehr, verlangt bitte keine Belege mehr für unsere Behauptungen, oder äußert euch am besten gar nicht mehr zu unseren behämmerten Ansichten! Wuuäääh, Wuuäääh Wuuäääh!!!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.04.2016 um 16:20
@1ostS0ul

Gibt keine kritischen Punkte bei Slime. Wurde alles juristisch geklärt.
Gut erkannt. Slime s...... auf Links wie Rechts. Ihr Song "Deutschland muss sterben, damit wir leben können", wird als Kunst angesehen. Cool oder?

Die AfD soll sich mal nicht so ins Hemd pissen.


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt