weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 10:52
@nullname

mich würden ja mal die intelligenten lösungen der frauke petry interessieren


melden
Anzeige
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 10:54
@-ripper-
die müssen gar nicht intelligent sein , nur konsequent.
wer sein gastrecht verwirkt hat, muss wieder gehen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 10:54
def schrieb:aber so wie jetzt, bedeutet es einfach, dass ein kleiner Teil der Welt zum Auffanglager für alle Unzufriedenen wird.
Natürlich nicht nur zum Auffanglager sondern auf zum Ausbeuter und zur Räuberhöle für den importieren Reichtum durch Konsumgüter.
Ok AfD Anhänger essen wahrscheinlich nur Dinge die aus einheimischer Produktion stammen, die Ressourcen für ihre technischen Geräte haben sie wahrscheinlich auch von eigenen Minenabbau im Keller und sowieso haben die ja nichts mit der Armut und der zerstörung der Umwelt von vielen Menschen in anderen Teilen der Welt zu tun. Sie bestimmt nicht. Sie sehen schon aus wie sehr bescheidene Ökohippis.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 10:56
@Flatterwesen

Siehst du was ich meine? Statt mir zu erklären wie "No Nations, No Borders" realistisch funktionieren soll, hat es keine 10 Minuten gedauert und einer der üblichen Verdächtigen ist mit einem Schwall polemischen Blödsinns zur Stelle...


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 11:00
Ich bin auch für no Nations und no borders. Am besten wäre es wenn wir einfach die Bevölkerung Austauschen, dann kann die AfD einpacken. :)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 11:01
def schrieb: wie "No Nations, No Borders" realistisch funktionieren soll
Das ist ganz einfach.
Wir hoffen einfach, dass alle Menschen gleich ticken und sich vertragen und dann schaffen wir alle Grenzen und Länder ab. Und dann hoffen wir auf das beste :)


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 11:03
@Durchfall
Schaffen wir dann auch die Nationalmannschaften ab? :)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 11:05
@Juvenile
Der Multikulti der Nationalmanschaft wurde ja mit fragwürdigen Nachbarwünschen schon kritisiert. Geht schon auch um solche Ängste ja.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 11:07
@wichtelprinz
Bisher hat nur Gauland das kritisiert.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 11:08
@wichtelprinz
Finde ich sowieso lustig, auf der einen Seite wollen die Patrioten keine Fremden im "eigenen" Land und dann einer Nationalmannschaft hinter her jubeln die zur Hälfte aus Menschen mit Migrationshintergrund besteht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 11:09
@Flatterwesen
Die tun halt was für ihr Land - lieber nicht daran denken was wäre wenn der Erfolg ausbliebe. Man wäre bestimmt wieder Opfer von solch einer Multikultimanschaf.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 11:11
Stimmt, nur die deutsche Nationalmannschaft hat Spieler mit Migrationshintergrund. ;) Wäre das auch geklärt. Im übrigen gab es keine Rassistische hetze weil Deutschland bei der EM ausgeschieden ist.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 11:11
def schrieb:Zu behaupten die Linke Szene vernetze sich nicht ebenso wie die Rechte ist schon irgendwie... naja.
Ähm, wer behauptete das?
Claudia Roth als einziges Beispiel einer Vernetzung anzuführen ist auch ein bisschen schwach.
Als wenn sie als beispielhafte Kreuzspinne in ihrem Netz hängen würde... :
Da kenne ich ja weitaus handfestere Beispiele(werde jedoch einen Teufel tun,sie auszuplaudern :D )
def schrieb:Zu behaupten Die Linke würde sich nicht mit Linksextremisten vernetzen ist angesichts einer Claudia Roth die freudig mit Linksautonomen marschiert und sich nicht von einem "Deutschland du mieses Stück Scheiße!" "Deutschland verrecke!" irgendwie amüsant... mehr aber auch nicht.
Ja ich habe verstanden: "linksgrün" (angesichts Linke-Linksextremisten-Claudia Roth)
Nur eine Frage noch: "versifft"?
def schrieb:Ich finde ja Extremismus ist grundsätzlich scheiße... egal ob links oder rechts...
Ja ich weiß!Deshalb distanziert sich ja die Neue Rechte theoretisch von rechts nur ihrem Personal will das nicht so recht(s) gelingen!

Wenn jemand keinen Unterschied mehr zwischen rechts und links sehen will,
dem sage ich:
rechts: destruktiv
links. progressiv


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 11:15
eckhart schrieb:Claudia Roth als einziges Beispiel einer Vernetzung anzuführen ist auch ein bisschen schwach.
Falscher Thread. Du wärest doch einer der ersten der mit "Nebelkerze!" um die Ecke gekommen wäre. Wir können das durchaus auswerten wenn dir danach sein sollte.
Ja ich habe verstanden: "linksgrün"
Nur eine Frage noch: "versifft"?
Offensichtlich hast du eben nicht verstanden...
Ja ich weiß!Deshalb distanziert sich ja die Neue Rechte theoretisch von rechts nur ihrem Personal will das nicht so recht(s) gelingen!
LoL... also zähle ich nun zur "neuen Rechten" ... muss man wissen. :note:
eckhart schrieb:Wenn jemand keinen Unterschied mehr zwischen rechts und links sehen will,
dem sage ich:
rechts: destruktiv
links. progressiv
Es ging nicht um "links" und "rechts" sondern Linksextremismus und Rechtsextremismus. Naja, kann ja mal passieren.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 11:17
@def
Jeder weiss doch das die AfD 2017 wohl in den Bundestag kommt ist wohl klar, eine Rechtsradikale Partei wäre dann wohl mit 10 bis 15% im Bundestag, ist nicht schön würde mich aber nicht verwundern, naja es wird halt Deutsch in Kaltland...
Das fällt mir ja jetzt erst auf... das heißt, weil dich auf FB irgendwelche Deppen beleidigen, leitet man daraus das Recht ab, hier wie die Axt durch den Walt zu poltern?
Hier wird zumindestens halbwegs sachlich diskutiert, ich wundere mich gerade hier, das viele besorgte Bürger hier nicht schreiben weil sie Angst haben das es zu unsachlich wird. Das das selbe Klientel im Netz oft selber extrem ausfällig wird vergisst man aber...


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 11:21
@Flatterwesen
Was genau ist "Kaltland"?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 11:22
def schrieb:Ja ich weiß!Deshalb distanziert sich ja die Neue Rechte theoretisch von rechts nur ihrem Personal will das nicht so recht(s) gelingen!
"Personal" kann man beliebig durch Höcke, Petry, Poggenburg u. a. ersetzen.
An Dich denke ich dabei gar nicht.
def schrieb:Es ging nicht um "links" und "rechts" sondern Linksextremismus und Rechtsextremismus. Naja, kann ja mal passieren.
Angesichts der zunehmenden argumentativen Vermischung spielt das keine Rolle mehr!
Mit der wichtigen Ausnahme, dass Linksextremismus oft zutiefst destruktive Auswirkungen hat.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 11:23
Flatterwesen schrieb:Jeder weiss doch das die AfD 2017 wohl in den Bundestag kommt ist wohl klar, eine Rechtsradikale Partei wäre dann wohl mit 10 bis 15% im Bundestag, ist nicht schön würde mich aber nicht verwundern, naja es wird halt Deutsch in Kaltland...
Ich fände es ja irgendwie besser, die Etablierten würden die Kurve noch kriegen... aber hey, wenns doch eh jeder weiß, kann man den Graben ja gleich noch etwas tiefer aufreißen... da macht das Regieren dann richtig viel Freude die nächsten 4 Jahre...
Flatterwesen schrieb:Hier wird zumindestens halbwegs sachlich diskutiert, ich wundere mich gerade hier, das viele besorgte Bürger hier nicht schreiben weil sie Angst haben das es zu unsachlich wird. Das das selbe Klientel im Netz oft selber extrem ausfällig wird vergisst man aber...
Da siehst du gleich das Hauptproblem dieser ganzen Debatte. Ein Feindbild etabliert sich, dass es so nicht gibt. Da nehmen sich aber alle Beteiligten nicht viel. Weil also irgendwer im Netz ausfällig wird der in seiner Position auch nur eine winzige Gemeinsamkeit mit der Anderer hat, ist das die Rechtfertigung, ausfällig gegenüber denjenigen zu werden.

Das ist Schwachsinn... aber so ist das nun mal in einer gespaltenen Gesellschaft.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 11:25
eckhart schrieb:Angesichts der zunehmenden argumentativen Vermischung spielt das keine Rolle mehr!
Ob das für dich persönlich eine Rolle spielt ist mir eigentlich völlig Wumpe... ich differenziere da lieber zwischen Linken und Linksextremisten.

Aber so wundert mich nichts mehr... für dich muss D ja mittlerweile vor Rechtsextremisten nur so wimmeln. Aber ein klares Feindbild bringt schließlich Struktur in den Tag. :Y:


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.09.2016 um 11:27
@def
Tun sie doch und zur Zeit rennen sie doch der AfD hinterher, siehe Seehofer und co. selbst unsere Sahra Wagenknecht rennt den Rechtsruck hinterher...

@Juvenile
Als wüstest du das nicht, gemeint ist natürlich Deutschland wo Ordnung und Sauberkeit das wichtigste ist, wichtiger als Freiheit und Gleichwertigkeit...
Verschlossene Türen und Fenster
Geflüster hinter vorgehaltener Hand
Ich spür die Blicke hinter weißgewaschenen Gardinen
Seh Kinder spielen zwischen Unkraut-Ex und Sakrotan
Schaut euch doch um, seht ihr nicht wie eure heile Welt zerbricht
Verschlossene Türen und Fenster
und mir wird kalt
Ich seh die Menschen wie sie stumm an mir vorübergehen
Mit grauen Mänteln und Gesichtern aus Asphalt
Schaut euch doch um, seht ihr nicht wie alles auseinanderbricht
- Hier muss etwas passieren, denn ich will hier nicht erfrieren
Es ist Deutsch in Kaltland in dem Land der sauberen Bürgersteige
Wo die Ordnung mehr als alles andere zählt
Es ist Deutsch in Kaltland in dem Land der glänzenden Fassaden
Wo man die wahre Reinheit für die Reine Wahrheit hält
Verschlossene Türen und Fenster
Jedem seine Wand
Die Mauern die euch schützen sind so einfach umzustürzen
Sind so dünn wie die Tapeten
Hinter denen ihr euch versteckt
Schaut euch doch um, seht ihr nicht wie alles auseinanderbricht
- Merkt ihr nicht, das etwas falsch in euren Köpfen ist!
Es ist Deutsch in Kaltland in dem Land der sauberen Bürgersteige
Wo die Ordung mehr als alles andere Zählt
Es ist Deutsch in Kaltland in dem Land der glänzenden Fassaden
Wo man die wahre Reinheit für die reine Wahrheit hält


melden
124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden