Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 17:33
Flatterwesen schrieb:Ich denke das Moscheen keine Gefahr darstellen, im Gegenteil....
Eine Moschee ist ein Gebäude, das tut niemandem was.

Die Frage müsste lauten, ist das was darin passiert gefährlich und hier muss man dann unterscheiden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 17:34
Flatterwesen schrieb:Ich denke das Moscheen keine Gefahr darstellen, im Gegenteil....
Natürlich sind sie keine Gefahr, die Moscheen steht nur dumm herum ;)

Ich denke auch, dass es schlimmer ist, was Islamisten in irgendwelchen Hinterhöfen aushecken ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 17:41
@nullname

es ist völlig unerheblich ob es nun waffengebrauch gegen flüchtlinge heißt oder schusswaffengebrauch gegen flüchtlinge an der deutschen grenze, beides hat mit töten von menschen zu tun. du scheinst, das töten von menschen an der grenze, denn flüchtlinge sind auch menschen, zu tolerieren aber das töten von menschen innerhalb deutschland, insbesondere wenn sie deutschen blutes sind, zu verabscheuen.

wie nennt man das nochmal?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 17:41
@insideman
Ich denke nicht das sich in so einer Moschee zu einer radikalisierung kommt, diese geschehen wie der Vorredner schon sagte in den Hinterhofmoscheen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 17:43
@Issomad

doch doch, sone moschee kann ganz schön gefährlich sein, wenn sie umfällt. ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 17:44
@dasewige

Bayern hat 80 Problem-Moscheen im Visier

http://www.focus.de/politik/deutschland/csu-innenminister-hermann-erklaert-auch-hasspredigten-beobachtet-bayern-hat-80-p...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 17:45
@insideman

sag mal verstehst du ironie?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 17:46
Ich wäre ja eher dafür das man in Deutschland endlich staatlich Imame ausbildet...dann muss man sich nämlich keine mehr importieren.

Aber das möchte unsere Regierung ja irgendwie nicht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 17:48
@Nerok
Meines Wissen hat das schon angefangen. Ob man da aber mit den auslandsfinanzierten oder direkt importierten Imamen konkurrieren kann, ist halt fraglich.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 17:49
@Nerok

so stimmt das nicht ganz. an etlichen unis gibt es lehrstühle für den islam und so ein studiergang ist nicht von heut auf morgen durch.
http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/integrationspolitik-erste-deutsche-uni-startet-seminare-fuer-imame-a-721672.htm...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 17:49
@dasewige
@vincent

Oh das ist eine gute Nachricht.
Mein letzter Stand war noch das es sowas noch nicht gibt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 17:49
@dasewige

Sorry ich hab @Flatterwesen gemeint, ihr kommt auch alle gleich daher.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 17:50
@Nerok

doch seit 2010.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 17:51
@insideman

armer @insideman überfordert? ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 18:15
Nerok schrieb:Ich wäre ja eher dafür das man in Deutschland endlich staatlich Imame ausbildet...dann muss man sich nämlich keine mehr importieren.

Aber das möchte unsere Regierung ja irgendwie nicht.
Soweit ich weiß, sperrt sich die DITIB, die die meisten Moscheen unterhält, dagegen ...

Außerdem könnte man als Moscheebetreiber dann auch auf mehr staatliche Unterstützung pochen (wie bei christlichen Kirchen), wenn es schon solche staatlichen Reglementierungen gibt ...

Derjenige, der es bezahlt, bestimmt eben ;)


melden
Marina1112
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 22:08
Wie geht es weiter mit der AfD?
Ich denke, nach den vergangenen und kommenden Terroranschlägen in Europa, wird die AFD sehr viele neue Wähler gewinnen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 22:10
@Marina1112
Ja, 1%
Und das bei INSA / YouGov
http://www.wahlrecht.de/umfragen/insa.htm


melden
Marina1112
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 22:12
@bit
Wir werden es nach den nächsten Wahlen nochmals besprechen. :)


melden
Trash43
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 22:23
@bit
Soviel Blut wie derzeit vergossen wird, da wir der eine oder andere fragen, ob das noch mit rechten Dingen zugeht und ob er mit dem aktuellen Regierungspersonal wirklich in die eigene Zukunft investiert.
Und auf Seiten von CDU, SPD Grünen ist ja alles beim Alten, man fördert Erdogan-Anhänger und Islamismus in Deutschland und sieht keinen Zusammenhang mit der eigenen Politik und den aktuellen Terrorakten und Gewalttaten, obwohl der auf der Hand liegt. Wobei der Terror nur die Spitze der Gesamtentwicklung ist.

Solange von den sog Volksparteien keine ihren Irrtum erkennt und von der abschüssigen Bahn abzweigt, wird dieses Versagen der AfD zugute kommen. Trotz internem Twist und Unprofessionalität.
Nun ja es gibt Parteien, die dem einen oder anderen AfD-Sympathisanten sogar mehr zusagen würden, und auch dem einen oder anderen Linken oder Grünen. Eine solche wäre die "Deutsche Mitte" von Christoph Hörstel. Leider ziemlich klein im Moment, aber nicht ganz so parolen-orientiert wie die AfD.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 22:24
So lange die AfD sich weiter als Gurkenpartei präsentiert, wird sie nach solchen Ereignissen auch keinen großes Kapital schlagen ...
Es gab vielleicht mal eine Schonfrist und viele Leute wollten helfen, eine Partei großzumachen, aber dieser Schwung ist vorbei und AfD-Politiker machen sich auf breiter Front nur noch lächerlich.


melden
206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt