Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:38
Corky schrieb:Ich habe mehrmals geschrieben dass es um die Sauberkeit geht..
Jung, ich sag dir jetzt mal was.. Ich bin in Berlin geboren und aufgewachsen... Lichtenberg. Nebenbezirk von Marzahn.

Das, was du da auf dem Bild zu sehen meinst, gehört zum gängigen Stadtbild.

Kannst ja mal hinfahren und schauen. Aber wunder dich nicht. Du wirst keinen einzigen Türken treffen, die Leute da, berlinern sehr stark. Und ich vermute, aufgrund der Wahlergebnisse, dass ein Teil sogar die AfD wählt....


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:40
King_Kyuss schrieb:Ich glaube, dass was du als "Kritzeleien" bezeichnest wird von anderen Graffiti oder auch Urban Streetart genannt.

Ich selber empfinde diese als schön und empfinde sie als einen Teil dessen, was Grossstadt-Feeling ausmacht.
Alle, die sich jetzt über unsraubre Plätzchen in berliner Bezirken beschweren, hätten dort wirklich mal vor dem Mauerfall herumflanieren sollen ... :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:41
King_Kyuss schrieb:Tut es nicht?
Ich glaube da haben wir unterschiedliche Ansichten!
Weil Integration bedeutet es doch sich an die Gesetze zu halten und so zu leben, ohne das ein anderer dadurch schaden erleidet!
Also ich erleide keinen Schaden dadurch, dass sich hier jmd. an die Gesetze hält!
Nein, denn das ist eine Selbstverständlichkeit, die auch für Touristen durchreisende oder sonstwas gillt...
Aber dabei sollte man im Hinterkopf behalten , dass das Meiste was wir heute Eigen nennen ursprünglich einmal fremd war.[
ist nicht relevant. Es geht um das Heute und nicht um 500 Jahre. Aber ansonsten bleibe ich dabei, nicht alles ist eine Bereicherung oder verbesserung der Gesellschaft.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:43
Das meine ich mit Kritzeleien:
graf1
und
graf2

@Kältezeit
"Jung"...ich glaube Du meinst Junge, das würde ja bedeuten dass Du älter bist als ich :)

Es tut mir leid für Dich wenn Du in so einer Umgebung aufwachsen musstest dass Dreck für Dich normal erscheint.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:44
@_Beobachter_
Quelle?

Schau mal, wieviele Leute (nach Bundesland aufgelistet) Hartz4 beziehen.

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/4275/umfrage/anteil-der-hartz-iv-empfaenger-an-der-deutschen-bevoelkerung...

Komisch hierbei: die Bundesländer mit dem geringsten Ausländeranteil auch noch sehr weit oben dabei. Was sagt uns das?

Früher hieß es: die Ausländer nehmen uns unsre Arbeit weg. Heute heisst es: die nehmen uns das Hartz4 weg ... :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:44
Du hast Recht, denn 60% der Wahlberechtigten Türken in Deutschland haben died AKP gewählt um so ihren Führer zu unterstützen.
Nein, nein...das waren 60% von denen, die zur Wahl gegangen sind, und das waren ungefähr 1/3 der Wahlberechtigten. Das habe ich @Fedaykin auch alles schonmal vorgerechnet, das interessiert ihn nur nicht.
Dazu kommen die 1,6 Millionen "Türken", die nicht wahlberechtigt sind.


melden
Philipp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:45
Fedaykin schrieb:Aber ansonsten bleibe ich dabei, nicht alles ist eine Bereicherung oder verbesserung der Gesellschaft.
Das ist wohl schon wahr, nur jetzt rein kulturell betrachtet fällt mir kein einziges Beispiel dazu ein, was keine Bereicherung wäre, so lange es mit der Verfassung konform geht.

Hast du da ein Beispiel?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:45
Corky schrieb:Es tut mir leid für Dich wenn Du in so einer Umgebung aufwachsen musstest dass Dreck für Dich normal erscheint.
Nananana, nicht persönlich werden ... ;)

Ich sehe auf dem Bild keinen Dreck. Ich kann aber sagen, dass es saubere Städte, als Berlin gibt, ja.

Das ist aber nicht den Migranten geschuldet.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:45
vincent schrieb:Ich frage dich, was an dem Bild ein Beleg für das vermeintliche Versagen von Multikulti ist und du antwortest damit, dass fast nur Araber und co. drauf wären?
Jo, also ist das wohl kaum Multikulti. Mulitkulti ist aber sowieso ein scheinvorstellung. Weil es sowas nicht wirklich gibt.
vincent schrieb:Was stört dich an Libanesen denn so? Im Übrigen sind das zu ungefähr 40% Christen. Ist das ein Problem.
Ich bezog mich nicht auf Libanesen. Gut es sieht nicht aus wie in Bairut sondern wie "Hier Arabischen Stadt" einfügen.
vincent schrieb:Und weil dein Arabisch eingerostet ist, sollten die Unternehmer dort was tun? Die Schilder auch mit lateinischen Alphabet beschriften? Guess what? Das ist der Fall.
Komisch im Artikel zeigt sich das anders.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:46
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Alle, die sich jetzt über unsraubre Plätzchen in berliner Bezirken beschweren, hätten dort wirklich mal vor dem Mauerfall herumflanieren sollen ... :D
Ich bin zwar kein Berliner, aber hier in Frankfurt am Main sind die Wege ja auch nicht aus Gold gepflastert...hier beschweren sich einige über Müll und Graffitis...die sind wohl noch nie über die Zeil gelaufen :D

Das ist unsere Einkaufsstraße wo schon Mittags die Obdachlosen mit leerer Wodka Flasche in der Hand mitten auf dem Weg liegen :X

Und da regen die sich wegen ner Straße mit paar arabischen Geschäften und entsprechendem Klientel auf....solche Straßen sind in FFM sauberer als die wo die großen Markenketten ihre Kaufhäuser haben :D


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:49
Kältezeit schrieb:Alle, die sich jetzt über unsraubre Plätzchen in berliner Bezirken beschweren, hätten dort wirklich mal vor dem Mauerfall herumflanieren sollen ... :D
Was hat das eine mit dem Anderen zu tun?

Weil also vor 26 Jahren Plätze dreckig waren muss man sich jetzt als Hausbesitzer gefallen lassen das Vollpfosten anderer Eigentum nicht respektieren?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:51
Kältezeit schrieb:Nananana, nicht persönlich werden ... ;)
Bestimmt nicht, es gibt keinen Anlass...
Kältezeit schrieb:Das ist aber nicht den Migranten geschuldet.
Das habe ich nicht in dem Zusammenhang behauptet...sondern mir gewünscht dass es nicht zur Normalität wird...und das für uns alle...
King_Kyuss schrieb:Das ist unsere Einkaufsstraße wo schon Mittags die Obdachlosen mit leerer Wodka Flasche in der Hand mitten auf dem Weg liegen :X
Dann sei mal sozial und füll auf...!


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:51
King_Kyuss schrieb:Das ist unsere Einkaufsstraße wo schon Mittags die Obdachlosen mit leerer Wodka Flasche in der Hand mitten auf dem Weg liegen :X
Da habt ihr eine echte Errungenschaft... Respekt!

Schön wenn das bei euch zum Stadtbild gehört... verlange aber nicht, dass jeder das so toll findet wie du das tust.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:51
Fedaykin schrieb:Jo, also ist das wohl kaum Multikulti.
Kommt drauf an, wie du Multikulti definierst. Aber ist wohl eh nicht nötig, da nicht vorhanden.
Weiß trotzdem nicht, was eine Straßenecke darüber aussagen soll.
Fedaykin schrieb:Komisch im Artikel zeigt sich das anders.
Den verlinkten Artikel habe ich gelesen. Sowas steht nicht darin. Aber ist ja nicht das erste Mal, dass du wahllos Quellen verlinkst, die deine Aussagen nicht stützen. Kannst aber gerne den betreffenden Teil zitieren. :Y:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:51
@def
Und nur Migranten "verschönern" irgendwelche Gebäude?
Wenn ich da an die ganzen Hakenkreuzschmierereien denke ....


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:52
@Kältezeit

Es ist erstaunlich, das, egal was man schreibt, immer einer parat steht, der einem unterschiebt man meine nur "Migranten". *gruselgrusel*

Wen willst du hier verscheißern?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:53
@def
def schrieb:Schön wenn das bei euch zum Stadtbild gehört... verlange aber nicht, dass jeder das so toll findet wie du das tust.
Hab ich nicht behauptet...was ich sagte war, dass die Straßen wo überwiegend arabische Geschäfte sind, sauberer als die besagte Straße mit Alkoholikern sind ;)

Da liegen keine Obdachlosen und besoffenen am Straßenrand und schnorren um Geld, anders als auf der Zeil, die ja Frankfurts größte Einkaufsstraße ist ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:53
@def

Es wurde genau deswegen hier verlinkt, es ist eine Lächerlichkeit, dass hier jetzt 2 User (im AfD-Thread???) den Zusammenhang wegdiskutieren wollen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:56
def schrieb:Es ist erstaunlich, das, egal was man schreibt, immer einer parat steht, der einem unterschiebt man meine nur "Migranten".
Wir sind doch hier gerade bei einer Bildinterpretation, oder nicht?

Wenn man die Beiträge hier so liest, dann hat man das Gefühl, die User würden meinen, das sei nur bei einer Bevölkerungsgruppe der Fall, dass sie Wände beschmieren und Müll produzieren.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:56
Wer war das noch gleich, der im Rechts-Thread die Rolle der Flüchtlinge in den Auseinandersetzungen in Bautzen dauernd so nüchtern betont hatte.. :ask:


melden
209 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt