weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 13:24
@tamarillo
Ich will nicht immer sagen das die Politik richtig liegt, das tut sie nicht. Aber die Verhältnisse sind nicht nur die Politiker und die bösen Etablierten und unten ist das arme unschuldige geknechtete Volk. Zum System gehört auch "Das Volk" wir sind Teil der Verhältnisse, die Gesellschaft und die Politiker sind ein Abbild dieser Gesellschaft. Sie funktioniert auch deswegen so gut. Ohne Radikale Selbstkritik keine Radikale Kritik an bestehenden Verhältnissen.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 13:25
@Flatterwesen

ich kann es natürlich nicht belegen, aber ich würde vermuten, dass über 50% der AFD wähler protestwähler sind.
viele auch die schon seit x jahren nicht mehr wählen waren und jetzt die chence sehen den großen Parteien ein Stein vor die füße zu werfen.

und SPD/ CDU etc. können diese Personen nicht davon überzeugen die AFD nicht mehr zu wählen idem sie sagen, das die AFD schlecht ist, sondern nur indem sie aufhören nur über Probleme zu diskutieren und anfangen lösungen zu bringen, so sehe ich das :Y:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 13:25
Glünggi schrieb:Aber ich mein : Entweder ist ein Verhalten nach Grundgesetz akzeptabel oder es ist es nicht... die Menge sollte darauf keinen Einfluss haben.
Naja damit Minderheiten über Mehrheiten herrschen können brauchts Waffen.
Wie erwähnt sich an Gesetze zu halten hat mit Integration nix zu tun.

Es geht darum wieviel fremde Kultur in einer Gesellschaft vorhanden ist bevor sie auch entsprechend Wahrgenommen wird.
Philipp schrieb:Ich schrieb "kulturell", nicht geographisch^^
Na wie äußert sich das denn bei deinem Beispielmigranten.

Schätze dann haben wir ja genau den Typ von MIgrant der ja gar nicht das Problem darstellt


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 13:27
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Wie erwähnt sich an Gesetze zu halten hat mit Integration nix zu tun.
Tut es nicht?

Ich glaube da haben wir unterschiedliche Ansichten!

Weil Integration bedeutet es doch sich an die Gesetze zu halten und so zu leben, ohne das ein anderer dadurch schaden erleidet!

Also ich erleide keinen Schaden dadurch, dass sich hier jmd. an die Gesetze hält!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 13:27
@suffel
Das problem an diesen Volk das es einfache und schnelle Lösungen will, und die gibt es nunmal, weil die Sache oft komplizierter ist als man vermutet. Das dies nicht geht zeigt der Brexit als sie die grössten Schwätzer wie Johnson und Farage sich verdrückten als sie verantwortung übernehmen sollten....


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 13:28
@Fedaykin
Aber dabei sollte man im Hinterkopf behalten , dass das Meiste was wir heute Eigen nennen ursprünglich einmal fremd war.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 13:32
@Flatterwesen

das Problem ist einfach wenn man 0 fortschritt in der lösungsfindung sieht bzw. den eindruck bekommt, dass die eigentlichen lösungsfinder also die aktuelle Regierung absolut keine Ahnung hat was sie machen soll und hilflos mit dem rücken zur wand steht.

dann braucht nur jemand zu kommen mit dem finger auf die zu zeigen und zu sagen "seht die ahnungslosen an die keine Idee haben, ich habe eine Idee" dann ist der masse auch erstmal vollkommen egal ob diese Person eine gute oder schlechte Idee hat. sie sehen erstmal nur er hat eine Idee und das ist besser als die die keine Idee haben


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 13:38
@suffel
Du meinst wie die auf dem Schiff die Ratten an Bord hatten, bis dann einer auf die Idee kam das Schiff zu fluten um die Ratten zu ertränken ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 13:39
@Fedaykin
Ich frage dich, was an dem Bild ein Beleg für das vermeintliche Versagen von Multikulti ist und du antwortest damit, dass fast nur Araber und co. drauf wären?
Was stört dich an Libanesen denn so? Im Übrigen sind das zu ungefähr 40% Christen. Ist das ein Problem.
Und weil dein Arabisch eingerostet ist, sollten die Unternehmer dort was tun? Die Schilder auch mit lateinischen Alphabet beschriften? Guess what? Das ist der Fall.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 13:40
@Glünggi

joa könnte man so sagen, das Motto ist hier "besser ein scheiß Idee, als keine Idee" :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 13:42
@suffel
Ja aber das ist kein besonders schlaues Motto würd ich mal behaupten... klar es ist nachvollziehbar aber eben... Eine Lösung sollte nach Möglichkeit nicht noch grössere Probleme verursachen ,als das eigentlich Problem.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 13:42
@tamarillo
tamarillo schrieb:Ich habe in der Tat "besondere Augen" oder ein besseres Foto :) ich sehe:
4 Tische, Dreck auf dem Boden bei dem Tisch knapp links vom Pfosten, unter dem Tisch ganz links, unter dem Tisch ganz rechts wo die Damen bettelt und eigentlich auf den "Kacheln" unregelmäßige weiße Flecken.
* hier ist die Auflösung besser:
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/sonnenallee-die-arabische-strasse-14382811.html
Was meinst du mit 4 Tischen? Ja, auf dem Foto sind Tische zu sehen. Das habe ich auch bemerkt.
Naja, wenn ein paar unregelmäßige Flecken auf den Kacheln das Problem sind, dann scheint es doch Deutschland recht gut zu gehen. Aber vielleicht nimmt sich die AfD ja des Problems an, dürfte so ungefähr ihren Kompetenzen entsprechen; Kacheln auf weiße Flecken untersuchen. :Y:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 13:49
@Glünggi

da stimme ich dir zu, aber ich vermute mal aufgrund dieses Mottos bekommt die AFD so viele stimmen, also sollten sie die anderen Parteien besser schnell etwas einfallen lassen :Y:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 13:51
Fedaykin schrieb:Na wie äußert sich das denn bei deinem Beispielmigranten.

Schätze dann haben wir ja genau den Typ von MIgrant der ja gar nicht das Problem darstellt
Genau so ist es, keine Probleme soweit. Die leben ihr Leben, ich das meine, und wenn wir uns treffen quatschen wir über genau die gleichen Dinge wie mit Nichtmigranten.

Selbst außenpolitisch sind wir auch gar nicht so weit auseinander. Ich bin der Meinung, dass deren Obermacker, der Erdi gar nicht so der Teufel ist, als den man ihn hierzulande sieht, und dass er in einer zerrütteten Gesellschaft wie der türkischen höchstwahrscheinlich gar nicht anders kann, als diesen Weg zu beschreiten. Die ganzen Unruhen um ihn herum machen die Stimmung nicht besser, denke ich.
Dass das aber für europäische Verhältnisse völlig untragbar ist, sieht er auch ein, nur er wünscht sich eben mehr Verständnis für sein Land. Kann ich ihm geben, und gut ist es zwischen uns. Dass es da in weiten Teilen unserer Gesellschaft wenig Verständnis gibt, ist ja nicht seine Schuld.

Gibt ja oft nicht mal mehr Verständnis für die eigenen politischen Strömungen, weil gleich gerne die rhetorischen Keulen geschwungen werden. ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:25
@vincent
Ich habe mehrmals geschrieben dass es um die Sauberkeit geht...die Frage war was an dem Bild stört...nicht:
was Dich nicht stört, wo macht die AfD sauber, wie groß darf der Anteil der weißen Flecken auf Kacheln sein
Magst Du Dreck und Kritzeleien auf der Straße (egal von wem sie kommen)? Ist für mich vollkommend in Ordnung.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:27
@tamarillo
tamarillo schrieb:Magst Du Dreck und Kritzeleien auf der Straße (egal von wem sie kommen)? Ist für mich vollkommend in Ordnung.
Ich glaube, dass was du als "Kritzeleien" bezeichnest wird von anderen Graffiti oder auch Urban Streetart genannt.

Ich selber empfinde diese als schön und empfinde sie als einen Teil dessen, was Grossstadt-Feeling ausmacht.

Und der Dreck nun ja so sieht es nun mal in Grossstädten aus, da wo viele Menschen sind, da gibt es auch viel Müll.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:28
@tamarillo
Ähm, ja. Du hast was von Zigaretten und fehlenden Aschenbechern auf den Tischen geschrieben, daher ergibt das mit den Tischen in deinem Beitrag wenig Sinn.
Aber ich hab's jetzt verstanden. Du magst weiße Flecken auf Kacheln nicht. Ich kann irgendwie damit leben. Also alles gut.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:32
Serial_Chiller schrieb:Ich glaube, dass was du als "Kritzeleien" bezeichnest wird von anderen Graffiti oder auch Urban Streetart genannt.
Oder, solange nicht vom Hauseigentümer genehmigt, einfach Vandalismus bzw. Sachbeschädigung am Eigentum anderer.

Eine Straftat... aber eine mehr oder weniger, die man hier regelmäßig relativiert, macht den Kohl wirklich nicht mehr fett.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:37
@def
Eben...der Hausbesitzer soll sich nicht so haben (er ist ja reich), wenn paar Unterbemittelte sich wie Wikipedia: Keith_Haring oder Wikipedia: Banksy fühlen, das aber technisch nicht können.


melden
Anzeige
BlackJack-47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.09.2016 um 14:38
Serial_Chiller schrieb:Ich glaube, dass was du als "Kritzeleien" bezeichnest wird von anderen Graffiti oder auch Urban Streetart genannt.
Nazi-Schmierereien-ausgekontert ArtikelQ
Alles nur Graffiti....


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden