weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.01.2017 um 13:48
@ooi
ooi schrieb:Unterdrückung kann radikalisieren. Das Unterdrücken von Meinungen ebenfalls.
Nur werden ja keine Meinungen unterdrückt, von einzelnen Versuchen vielleicht abgesehen, aber die wird es immer geben, auf allen Seiten. Man sollte allerdings das Äußern einer anderen Meinung nich als die Unterdrückung der Eigenen verstehen.

mfg
kuno


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.01.2017 um 16:04
kuno7 schrieb:Man sollte allerdings das Äußern einer anderen Meinung nich als die Unterdrückung der Eigenen verstehen.
Eben. Kritikimmunität ist nämlich nicht vorgesehen. Leider bekommen das manche nicht in ihren Kopf. Absurderweise genau dieselben, die ansonsten durch vollkommen irrationalen juristischen Dogmatismus auffallen (wobei meine Vermutung ist, dass dieser rein pragmatischer Natur ist).


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.01.2017 um 22:11
@kuno7 @paranomal @Warhead @eckhart @Nerok @Fierna @che71 @Bone02943 @Photographer73

So, so.

Provokation von ganz weit Rechtsaußen:

Der Poggenburg holt Götz Kubitschek in den Landtag. Kann natürlich sein, dass man wieder mit der Maus ausgerutscht ist, oder die Einladung von einem Praktikanten gschreiben wurde und es am Ende heißt, man habe ja gar nicht gewusst, wer das ist... Weil, man hat ja gar nichts mit Rechtsextremen zu tun und solche Kontakte werden nicht geduldet - sagte doch der Meuthen, jedenfalls mal beiläufig.
Magdeburg -
Die AfD-Landtagsfraktion will den rechten Ideologen und Verleger Götz Kubitschek aus Schnellroda (Saalekreis) im Landtagsgebäude auftreten lassen. Das kündigte Fraktionschef André Poggenburg am Dienstagnachmittag an. Kubitschek hat seine Teilnahme an einer Podiumsdiskussion mit weiteren Diskutanten bereits zugesagt. Der Termin solle noch im Januar stattfinden, sagte Fraktionssprecherin Laura Schuppert.
http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/landespolitik-sachsen-anhalt/podiumsdiskussion--afd-holt-rechten-verleger-goetz-k...

So geht es weiter mit der AfD...
Wie war das noch gleich: "Die AfD wird entweder mit Götz Kubitschek sein oder sie wird gar nicht sein! (Erklärung der Patriotischen Plattform)


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.01.2017 um 23:24
Zuletzt musste Lischka eine juristische Schlappe gegen Kubitschek hinnehmen. Lischka hatte behauptet, der Rechtsideologe werde vom Verfassungsschutz beobachtet. Diese Aussage hat ihm das Landgericht Halle indes untersagt, andernfalls droht ihm ein Ordnungsgeld von 250.000 Euro. (mz) – Quelle: http://www.mz-web.de/25476706 ©2017
@tudirnix
na dann pass mal auf, dass dir nicht auch irgendwann mal eine strafgeld angedroht wird.

ich konstatiere also dass dieser achso gefährliche rechtsideologe kubitschek
noch nicht mal vom verfassungsschutz beobachtet wird.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.01.2017 um 23:28
@egaht
na vielleicht hätte Lischka sich einfach nur anders ausdrücken sollen.

denn;
Neue Rechte in Schnellroda Verfassungsschutz wird auf ein Dorf aufmerksam – Quelle: http://www.mz-web.de/24455804
http://www.mz-web.de/saalekreis/neue-rechte-in-schnellroda-verfassungsschutz-wird-auf-ein-dorf-aufmerksam-24455804

Jetzt alles klar!? @egaht


melden
nullname
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2017 um 13:44
@dasewige
wo strömen hier in unseren land noch ein einziger asylbewerber unkontrolliert ins land. dafür hätte ich doch gerne belege, aber nicht aus dem jahr 2015.
In 2016 kamen mehr als 100.000 unerlaubte Einreisen zustand. Das sind aber nur die, die erwischt wurden. Die Dunkelziffer dürfte um einiges höher liegen. So mal als update für dich.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2017 um 14:55
@nullname

Gibts da auch ne Quelle zu oder müssen wir dir das einfach so glauben?

mfg
kuno


melden
nullname
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2017 um 15:13
@kuno7
Insgesamt griffen Beamte der Bundespolizei demnach von Januar bis einschließlich November bundesweit 105.872 unerlaubt eingereiste Menschen auf. Von ihnen wurden 76.366 an der deutsch-österreichischen Grenze aufgegriffen, 9028 an Flughäfen und 6770 an der Grenze zur Schweiz. Für Dezember liegen dem Bericht zufolge noch keine bundesweiten Zahlen vor.
Eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums sagte der Zeitung, diese Zahl bilde aber nicht die gesamte illegale Migration nach Deutschland ab, weil Grenzkontrollen nur an der deutsch-österreichischen Grenze stattfänden. „Im Übrigen finden an den Land-, Luft- und Seegrenzen innerhalb des Schengenraums grundsätzlich keine Grenzkontrollen statt.“
Klar gibt's eine, sogar zwei Quellen dazu
http://www.rp-online.de/politik/deutschland/bundespolizei-zaehlte-2016-rund-110000-illegale-einreisen-aid-1.6502085

und

https://www.welt.de/politik/deutschland/article160848562/Fluechtlinge-kommen-weiter-ueber-Balkanroute-nach-Deutschland.h...

Die Grenzen sind löchrig wie ein Schweizerkäse.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2017 um 15:19
@nullname

Besten Dank.

mfg
kuno


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2017 um 15:23
@kuno7
@nullname
und was hat das alles mit dem Thema hier zu tun :ask:


melden
nullname
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2017 um 15:34
@Tussinelda
siehe Eintrag oben 13:44


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2017 um 22:24
@Tussinelda @paranomal @eckhart @Nerok @Fierna @che71 @Bone02943 @Photographer73

Es folgt die Fortsetzung von

Beitrag von tudirnix, Seite 1.880 (siehe weiter oben)

Und zwar: Die von Poggenburg gewünschte Podiumsdikussion mit Kubitschek im Landtag könnte durchaus platzen. Gründe im verlinkten Artikel nachlesbar.

Allerdings erwähnenswert folgendes: (und daher hebe ich dieses Zitat aus dem Artikel hervor):
AfD-Landeschef André Poggenburg sucht indes auch auf anderen Bühnen den Schulterschluss mit der rechten Szene: Am 15. Januar ist er als Demo-Redner in Raguhn (Anhalt-Bitterfeld) unter dem Motto „Merkel muss weg“ angekündigt, gemeinsam mit Julia Schwarze. Die Frau aus dem sächsischen Meerane nennt sich selbst „Sachsen-Mädel“. „Julia Schwarze tritt bei verschiedenen rechten Demos als Rednerin auf“, sagt David Begrich von der Arbeitsstelle Rechtsextremismus in Magdeburg. Sie sei in Sachsens Neonazi-Szene bestens vernetzt. In Veröffentlichungen wird sie als Rednerin bei „Wir lieben Sachsen/Thügida“ genannt, einem radikalen Thüringer Pegida-Ableger, der sich nach Sachsen ausgeweitet hat. Dahinter steckten Neonazi-Kameradschaften, so Begrich: „Thügida ist bloß ein Mantel, den diese Szene sich umhängt.“
Schwarze hat den Termin in Raguhn auf Facebook angekündigt. Poggenburg war für Nachfragen am Mittwoch nicht erreichbar. Erst im November war er in Berlin gemeinsam mit einem führenden Vertreter der identitären Bewegung aus Österreich aufgetreten.
http://www.mz-web.de/sachsen-anhalt/podiumsdiskussion-der-afd-im-landtag-es-hagelt-absagen-fuer-goetz-kubitschek-2548308...

So genau sieht die propagierte Distanzierung aus.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2017 um 22:34
@tudirnix
na was soll's, man wählt die doch, weil sie so ehrlich sind und sagen, was alle denken, Prost Mahlzeit


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2017 um 23:25
trink mal nen Beruhigungstee.
Die Lage ist weniger schlimm als du sie darstellst.
@tudirnix
beherzige doch deine ratschläge am besten mal selbst.
solltest du mal wieder hier reinschauen .
die AFD wird in den nächsten bundestag einziehen
und anschliessend werden keine fackelzüge,progrome und bücherverbrennungen
stattfinden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2017 um 23:53
@egaht
egaht schrieb:und anschliessend werden keine fackelzüge,progrome und bücherverbrennungen
stattfinden.
Ne, sicher nich, denn die werden als Opposition im Bundestag vertreten sein und dort sicher genauso wertvolle Arbeit leisten wie bisher in den Landtagen, in die sie gewählt worden, also vermute ich mal ...

mfg
kuno


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.01.2017 um 00:06
@egaht
egaht schrieb:und anschliessend werden keine fackelzüge,progrome und bücherverbrennungen
stattfinden.
Ne, findet ja schon statt:

Fackelzüge:
http://www.jezt.de/2016/08/18/thuegida-fackelzug-durchs-damenviertel-hess-gefeiert-menschen-angepoebelt-reporter-bedroht...


Koranverbrennung:
AfD-Anhänger verbrennen Koran aus Protest gegen Moschee-Erweiterung
http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/politik/detail/-/specific/AfD-Anhaenger-verbrennen-Koran-aus-Protest-gegen-M...

Progome:
siehe die ganzen Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte.


Von daher...
egaht schrieb:die AFD wird in den nächsten bundestag einziehen
Und wenn. gebacken kriegen die Nichts. In den landtagen kriegen sie ja bisher auch Nichts gebacken. Und im Bundesparlament werden die erst recht unter die Lupe genommen. Tja...

Im Übrigen bin ich ganz gelassen. Merkel ist schließlich selbst bei der CSU beliebter als Horsti. Und insgesamt genießt der Steinmeier mehr Vertrauen als Merkel, die auf Platz 2 liegt. habe ich aber schon im MerkelThread verlinkt. Kannst du da nachlesen.

Nichtsdestotrotz deines Kommentares.
Auch wenn die AfD in den Bundestag einzieht, so bleibt es doch so, dass sie nachweislich sehr viel Kontakte zu Rechtsextremisten hat und selbige beherbergt und völkisch eugenisch orientiert ist. Und das alles nicht zu knapp. Abstreiten kannst du das zwar, ändert aber nichts an der Tatsache. Die Belege hierzu kennst du ja alle @egaht


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.01.2017 um 00:35
@tudirnix
du hast schlampig argumentiert.
1. seit wann ist thügida gleich AFD?
2. zu den pogromen.
da hätte ich gern einen beleg bei welchen anschlag auf ein flüchtlingsheim
die AFD involviert war.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.01.2017 um 01:00
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/christopher-lauer-outet-sparkassen-mitarbeiter-als-afd-fan-a-1128610.html

Christopher Lauer hat die Hass Email eines Sparkassen Mitarbeiters an ihn veröffentlicht. Mit Namen des Absenders.
Was meint ihr? Sollte die Sparkasse diesen Mann rauswerfen?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.01.2017 um 01:07
Lauer will nicht, dass er gefeuert wird, der Sparkassen-Mitarbeiter selbst wohl auch nicht und die Sparkasse hat ihn nur gerügt und ihn in Kurzurlaub geschickt. Wieso soll man jetzt eine Kündigung diskutieren?
Ist natürlich sau-dämlich vom Firmen-Account sowas zu schicken.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.01.2017 um 01:42
vincent schrieb:Ist natürlich sau-dämlich vom Firmen-Account sowas zu schicken.
Trotzdem ist noch immer das Persönlichkeitsrecht des Sparkassenmitarbeiters zu beachten, es war kein öffentlicher Tweet. Lauers perfide Internetprangergeilheit ist nicht entschuldbar. Die Mail selbst ist weder verletzend noch beleidigend, erfüllt also keinen Straftatbestand und es war klar ersichtlich, dass es sich um eine private Meinung handelt. Ist halt eine typische Lauer Aktion.


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden