weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:08
tudirnix schrieb:Ich kenne die Gesetzgebung
Offensichtlich ja nicht, sonst würdest du meine Fragen an @Satansschuh für berechtigt halten. ;)


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:08
@tudirnix

Das glaube ich dir gerne, du hast ja auch nicht gemeint, dass die AFD dir etwas aberkennen wolle.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:11
@Rho-ny-theta

Schlimm genug das die AfD(bzw. interne) überhaupt darauf kommen anderen die Staatsbürgerschaft abzuerkennen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:12
Bone02943 schrieb:Schlimm genug das die AfD(bzw. interne) überhaupt darauf kommen anderen die Staatsbürgerschaft abzuerkennen.
Eine doppelte Staatsbürgerschaft kann halt problematisch sein.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:12
@Bone02943

Du hast auch noch nicht bemerkt, dass es ausschließlich um die doppelte Staatsbürgerschaft geht, oder?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:13
@jraz

Das sehe ich nicht so.

@Rho-ny-theta
Ich sehe nichts verwerfliches in einer doppelten Staatsbürgeschaft.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:14
@Bone02943

Wenn es um's Aberkennen geht, sollte man da schon einen Unterschied machen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:15
@Rho-ny-theta

Aberkennen is eh voll der Sülz. "Öj du darfst nisch mehr zu uns sein, geh weg!"

Total dumm sowas.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:15
@jraz
Meine Eltern kommen aus dem Ausland. Sie sind beide mehr als 8 Jahre hier und arbeiten beide. Eine weitere Staatsbürgerschaft habe ich meines Wissens nicht. Ich musste die deutsche Staatsbürgeeschaft erst erwerben, vorher hatte ich die Italienische.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:17
Satansschuh schrieb:Meine Eltern kommen aus dem Ausland. Sie sind beide mehr als 8 Jahre hier und arbeiten beide. Eine weitere Staatsbürgerschaft habe ich meines Wissens nicht. Ich musste die deutsche Staatsbürgeeschaft erst erwerben, vorher hatte ich die Italienische.
Und wie alt bist du dann, wenn du hier geboren bist, und deine Eltern erst "mehr als 8 Jahre" hier sind?
Also besitzt du nur die deutsche Staatsangehörigkeit? Dann wird dir auch niemand irgendwas wegnehmen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:19
@jraz

Frag mal die "Kultur-bewahrer" wer dann abstimmt welches äußerliches Merkmal deutsch sein darf und welches nicht....
Schon mal mit so Leuten zu tun gehabt? Die regen sich auch auf wenn du mal ins Sonnenstudio gehst, kommst ja plötzlich als "hässlicher Araber" wirder raus.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:19
Satansschuh schrieb:Meine Eltern kommen aus dem Ausland. Sie sind beide mehr als 8 Jahre hier und arbeiten beide.
Dann darfst du die deutsche Staatsbürgerschaft erwerben, übrigens auch nach den Forderungen der AFD
Satansschuh schrieb:Eine weitere Staatsbürgerschaft habe ich meines Wissens nicht.
Technisch eigentlich nicht möglich, außer deine Eltern wären staatenlos.
Satansschuh schrieb:Ich musste die deutsche Staatsbürgeeschaft erst erwerben, vorher hatte ich die Italienische.
Dann hast du doch die italienische Staatsbürgerschaft, einer deiner Elternteile dann wohl auch. Dass du die deutsche Staatsbürgerschaft erst erwerben musstest, ergibt sich aus geltenden Gesetzen und ist vollkommen normal.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:20
@jraz
Ich bin 23 und hier geboren. Ich habe mich wohl falsch ausgedrückt. Sie sind nicht "erst" 8 Jahre hier, sondern länger als 8 Jahre, etwas mehr als 20 Jahre, die genaue Zeit weiß ich aus dem Kopf jetzt nicht.


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:26
@Bone02943

Aber ich. Man kann nicht staendig von demokratischer Loyalitaet dem Staat gegenueber faseln wenn man nichts dabei findet dass jemand weitere Staatsbuergerschaften hat. Aktuell die Tuerkei, die Regierung tut fast hysterisch anti Erdogan, gleichzeitig findet sie es voellig Ok wenn die ganzen Erdoganfreunde ihr mit ihrem Tuerkenpass hoehnisch ins Gesicht wedeln und der Typ darf noch Wahlempfehlungen fuer Deutschland abgeben. Sorry, aber einerseits jede Regierungskritische Stimme zu Nazis machen und dann bei Wahlempfehlungen fuer Doppelpaessler aus deren Mutterland nichts finden. Es ist genau diese Borniertheit welche die Leute so auf die Palme bringt.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:26
@Satansschuh

Also ich weiß nicht, wer dir da irgendwas erklärt hat, aber sowohl nach alter, als auch nach neuer, als auch nach der Regelung, die die AFD fordert (identisch mit der alten Regelung) hast du die deutsche Staatsbürgerschaft bzw. darfst sie erwerben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:29
Rho-ny-theta schrieb:Dann darfst du die deutsche Staatsbürgerschaft erwerben, übrigens auch nach den Forderungen der AFD
Wieso soll ich sie erwerben? Ich hab sie doch schon.
Rho-ny-theta schrieb:Technisch eigentlich nicht möglich, außer deine Eltern wären staatenlos.
Sind sie auch nicht.
Rho-ny-theta schrieb:Dann hast du doch die italienische Staatsbürgerschaft, einer deiner Elternteile dann wohl auch. Dass du die deutsche Staatsbürgerschaft erst erwerben musstest, ergibt sich aus geltenden Gesetzen und ist vollkommen normal.
Dass ich die italienische  Staatsbürgerschaft habe, könnte nur sein, falls ich vergesse hätte, sie abzulegen.
Ich glaube, ich habe sie aufgegeben. Auf meinem Ausweis steht jedenfalls "deutsch" und meinen italienischen Pass habe ich nicht verlängert.
Dass ich die deutsche Staatsbürg. erst erwerben musste, ist ja auch ok. Ich will sie halt nur nicht mehr verlieren. Ich sehe mich halt als Deutscher, weil ich mehr mit Deutschland zu tun hatte, als mit den Ländern meiner Eltern.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:29
@Maite
doch kann man, auch wenn dies zu weit über Deinen Tellerrand hinaus ist.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:30
@Maite

Also wenns nach mir ginge bräuchte niemand mehr einen Pass. Aber so weit ist diese Affengesellschaft leider nicht.
Dennoch haben Türken hier nunmal die selben Rechte wie alle anderen auch. Wäre ja auch schön blöde, man würde sich nun am Sultan vom Bosporus  orientieren.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:31
@Satansschuh

Ja dann hast du doch die deutsche, was willst du denn noch? Die AFD will sie dir auf jeden Fall schonmal nicht wegenhmen. Wenn, ginge es nur darum, dass du die italienische Staatsbürgerschaft aufgeben müsstest.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.09.2017 um 00:32
Rho-ny-theta schrieb:Wenn, ginge es nur darum, dass du die italienische Staatsbürgerschaft aufgeben müsstest.
Oder eine Entscheidung zwischen eine der beiden.


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wie war die DDR?2.309 Beiträge