Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

71.041 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2018 um 17:57
@Fichtenmoped

Du kannst da ziemlich richtig liegen, ist Pazderski doch auch Petry-Jünger, was die Sache eh verschlimmert.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2018 um 18:40
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Wer will Geschäftsführer werden anstelle des Geschäftsführers??
Tippen darf man ja!
Ich tippe auf Wikipedia: Jens Maier


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2018 um 20:10
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Du kannst da ziemlich richtig liegen, ist Pazderski doch auch Petry-Jünger, was die Sache eh verschlimmert.
Der distanziert sich ja auf seinem Facebook-Auftritt von Maier - und behauptet, dass solche Positionen in der AfD nicht geduldet würden. Da kennt er seine Partei aber schlecht...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2018 um 20:16
@eckhart @Sixtus66 @Issomad @Landluft


Und die nächste Heuchelei.

Meuthen droht dem Maier jetzt mit Ordnungsmaßnahmen, die weitreichend sein können (wahrscheinlich ähnlich wie bei Gedeon - also die Drohung),
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/kleiner-halbneger-meuthen-aeusserung-von-maier-ist-rassistisch-15374069.html

stellt sich aber gleichzeitig schützend hinter Höcke und lehnt eine Anfechtung der Entscheidung des Schiedsgerichtes, sollte Höcke nicht aus der Partei ausgeschlossen werden, kategorisch ab.
https://www.all-in.de/nachrichten/deutschland_welt/politik/Meuthen-gegen-Anfechtung-von-Urteil-in-Hoecke-Ausschlussverfahren;art15808,2553834

Ja, da hat die Petry wohl doch Recht mit ihrer Einschätzung:
Meuthen hat in AfD nur Bleiberecht
Ex-AfD-Chefin Frauke Petry urteilt über die Machtverhältnisse in der Partei: Der Vorsitzende Jörg Meuthen wird ihrer Ansicht nach nur geduldet. Die Kontrolle hätten andere Akteure.
https://www.n-tv.de/politik/Petry-Meuthen-hat-in-AfD-nur-Bleiberecht-article20208471.html

Nicht, dass so mancher hier das gleiche schon vermutete.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2018 um 20:31
Übrigens: Wenn man auf seiner Facebook-Seite den Herrn Pazderski nett darauf hinweist, das sich seine Distanzierung nicht mit den Äußerungen seiner Parteigenossen deckt, wird man dort umstandslos gesperrt. Mut zur Wahrheit und so...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2018 um 20:35
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Meuthen droht dem Maier jetzt mit Ordnungsmaßnahmen
Dass schon Schwänze mit Hunden gewackelt haben sollen, halte ich für ein Gerücht.
Sie wollten es vielleicht...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2018 um 21:40
@Landluft
Rechte sperren einen generell, versuch mal Trumpfans mit Argumenten anzusprechen oder IBler, egal wen, ist immer dasselbe. Die leben in ihrer Bubble und alles was fremd ist wird als Angriff wahrgenommen. Parallelgesellschaft die ihren Authoritäten hörig ist.
So wie sich die CSU entwickelt können die sich ja demnächst mal verbünden dann hat man wieder genug Mitglieder die die Rausgekickten wettmachen.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2018 um 22:49
Zitat von Sixtus66Sixtus66 schrieb:So wie sich die CSU entwickelt können die sich ja demnächst mal verbünden dann hat man wieder genug Mitglieder die die Rausgekickten wettmachen.
Wie die CSU sich entwickelt?, keine Frage:
- CSU:
"Ungarischer Ministerpräsident - Dobrindt bestätigt CSU-Einladung an Orbán zur Klausurtagung"
https://www.focus.de/politik/deutschland/ungarischer-ministerpraesident-dobrindt-bestaetigt-csu-einladung-an-orban-zur-klausurtagung_id_8126699.html

- Topic AfD:
"Unser Kandidat für den Karlspreis heißt: Viktor Orbán"
https://afdkompakt.de/2017/09/14/karlspreis-fuer-viktor-orban/

- Victor Orban:
Babys oder Untergang: Wie Orbán Ungarn und Europa vor dem Aussterben retten will

Orbáns Auftritt beim ultrarechten World Family Summit in Budapest begann mit einer langen Tirade gegen die "Umvolkung" Europas, der sich diverse Eliten, aber auch "Menschenrechtler in Zusammenarbeit mit Menschenhändlern" verpflichtet hätten. Er setze dagegen auf Reinrassigkeit durch Steigerung der Geburtenrate, mit "so vielen Kindern wie möglich".
http://www.pesterlloyd.net/html/1721orbanwfc.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2018 um 22:56
@eckhart
Von Orban stammt auch der ganze Soroshass und somit auch die Soros-VTs der AltRighter. Orban, Putin und Trump sind die drei großen Ikonen der Rechten also klar, dass die CSU den geil findet, krass ist nur wie billig es ist. Da motzt Scheuer gegen AfD aber sich dann prostituieren um Nazis und Stimmen zu kriegen ist okay.
Dummerweise hat die CDU weder Seele noch Profil, daher werden die weiterhin kein Problem haben mit denen zu koalieren, sind ja schließlich "Christen", also die einzig wahren Kulturdeutschen.

Best Case Szenario wäre dass halb Bayern wirklich die AfD wählt und die CSU kaputtgeht. AfD wird das sowieso auch, aber es wäre nett wenn sie dabei ne andere, ebenso chauvinistische Partei mit in den Abgrund zerrt.
Irgendwann in 30 Jahren gibts in Deutschland ja vielleicht mal eine zukunftsorientierte, technologieversierte, humanistische Partei die die 10% Hürde knackt.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2018 um 23:01
Zitat von Sixtus66Sixtus66 schrieb:Best Case Szenario wäre dass halb Bayern wirklich die AfD wählt und die CSU kaputtgeht. AfD wird das sowieso auch, aber es wäre nett wenn sie dabei ne andere, ebenso chauvinistische Partei mit in den Abgrund zerrt.
@Sixtus66 Das sehe ich auch so! Zumal Orban auch kürzlich in Sachsen Anhalt und Sachsen jeweils bei der CDU zu Gast war.
Die sind gewiss nicht abgeneigt, der CSU zu folgen.
Im Zweifel wird immer das Original gewählt.
Und das ist nunmal die AfD und keine sich anbiedernwollende Kopie.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2018 um 23:10
@eckhart
@Sixtus66
Zitat von eckharteckhart schrieb:Die sind gewiss nicht abgeneigt, der CSU zu folgen.
Im Zweifel wird immer das Original gewählt.
Und das ist nunmal die AfD und keine sich anbiedernwollende Kopie.
Das passt doch ins Projekt des Kubitscheks vortrefflich und ist ganz im Sinne der AfD

Dobrindt will "konservative Revolution" unterstützen

http://www.tagesspiegel.de/politik/csu-landesgruppenchef-dobrindt-will-konservative-revolution-unterstuetzen/20812904.html

Ich erlaube mir aus Wikipedia zu zitieren, für die Geschichtsverdrossenen:
„Konservative Revolution“ ist in der heute verwendeten Form ein 1950 von Armin Mohler eingeführter und bis heute umstrittener Sammelbegriff[1] für eine Gruppe ideologischer Strömungen und der sie tragenden Akteure, die sich im Kontext der Weimarer Republik entwickelten. Gemeinsam war diesen Akteuren, dass ihre Ideologien entschieden antiliberale, antidemokratische und antiegalitäre Züge trugen. Ihr Rechtskonservatismus unterschied sich vom traditionellen Konservatismusbegriff der Deutschen Zentrumspartei oder der Deutschnationalen Volkspartei grundlegend und manifestierte sich nicht in einer politischen Partei. Die Konservative Revolution wird in der Geschichtswissenschaft als Wegbereiter für den Nationalsozialismus behandelt.[2] Heute greifen Vertreter der Neuen Rechten auf Ideologiemuster der Konservativen Revolution zurück.[3]
Wikipedia: Konservative Revolution

huch...


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2018 um 23:19
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Dobrindt will "konservative Revolution" unterstützen
Vielleicht hatte Dobrind deshalb den Plan einer "Ausländer-Maut", um diese konservative Revolution mitzufinanzieren(?),
genau wie Trump, dessen Mauer zu Mexiko die Mexikaner bezahlen sollen.
Die Pläne gehen nur nicht auf.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2018 um 23:22
@eckhart

In der Sezession vom Kubitschek findet man ein Geschreibsel von ihm über "Die Stahlkraft der konservativen Revolution". Das habe ich oben vergessen noch zu erwähnen. Das braune Schmierblättchen verlinke ich hier nicht. Musst selber nachsehen, kennst ja den Mist.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2018 um 23:26
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:In der Sezession vom Kubitschek findet man ein Geschreibsel von ihm über "Die Stahlkraft der konservativen Revolution". Das habe ich oben vergessen noch zu erwähnen. Das braune Schmierblättchen verlinke ich hier nicht. Musst selber nachsehen, kennst ja den Mist.
Gauland ist ja Leser der Sezession und gibt öffentlich viel daraus zum Besten.
Ich bin sicher,
wenn die im Bundestag loslegen, braucht man die Sezession gar nicht mehr selbst zu lesen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.01.2018 um 16:38
Alice Weidel am 23. April 2017: "die politische Korrektheit gehört auf den Müllhaufen der Geschichte"

AfD Hessen im Januar 2018: Sie zeigen den Präsidenten von Eintracht Frankfurt an, weil er sie 'Nazis' und 'braune Brut' genannt hat

http://www.hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/afd-landessprecher-zeigen-eintracht-praesident-fischer-an,afd-zeigt-fischer-an-100.html (Archiv-Version vom 06.01.2018)

Ja was denn nun? ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.01.2018 um 17:35
@Issomad

Aber laut losheulen, weil Twitterposts wegen Volksverhetzung gelöscht wurden und aus gleichem Grund ne Anzeige am Allerwetertesten hat.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.01.2018 um 05:58
wer mir immer mehr auf die titten geht ist dieser flüchtling erika steinbach. damals 1945 aus der kalten heimat mit ihren eltern geflohen und dann hier die möglichkeiten die sich ergab zu nutzen und jetzt gegen flüchtlinge hetzen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.01.2018 um 10:37
@Landluft
@dasewige
Das gibt's aber nicht nur bei der Steinbach, sondern auch bei anderen Migranten.
Die haben eben genauso Angst, dass sich D zum Negativen verändert, ihr Kiez nicht mehr so bleibt, wie bisher - genauso wie alle anderen Rechten auch (und sicherlich auch paar aus der Mitte, z.B. CDU-Wähler).


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.01.2018 um 10:46
@Optimist
ja genau, denn es bleibt ja immer alles, wie es war und wenn sich was verändert, dann ist das negativ und den Flüchtlingen anzurechnen.....


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.01.2018 um 10:50
@Tussinelda
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ja genau, denn es bleibt ja immer alles, wie es war und wenn sich was verändert, dann ist das negativ und den Flüchtlingen anzurechnen.....
wie das jeder sieht, steht auf einem ganz anderen Blatt.
Mir gings darum, dass diese Denke kein Alleinstellungsmerkmal nur von deutschen Rechten sein muss, sondern dieses Denken AUCH bei CDU-Wählern und Migranten gibt.
DAS alleine war mein Punkt.


melden