Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.782 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 15:34
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Wozu soll das gut sein, wenn es nur darum ging, den interessierten Leser zu zeigen, dass man über einen komischen Satz, den Weidel geäußert hat, gelacht hat?
Eine fast 10minütige Rede die deine Zeitung auf den eröffnungssatz runterschneidet.
Wenn das Berichterstattung sein soll, muss ich mal herzlich lachen


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 15:36
Zitat von LaKaveliLaKaveli schrieb:Wenn das Berichterstattung sein soll, muss ich mal herzlich lachen
Da wäre ich vorsichtig. Nicht das noch einer daherkommt und dich dafür rügt, das du ''ständig'' am lachen bist. ;)


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 15:42
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Den Inhalt muss und will ich gar nicht kennen, wenn es darum ging, das über den ersten Satz gelacht wurde
Jo spaßig... was machst du denn in diesem Thread?
Über Zeugs quatschen das sich gar nicht interessiert?

Zeitungsartikel Posten die du vielleicht gelesen hast aber Thema das sie behandeln ist dir egal.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 15:45
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Da wäre ich vorsichtig. Nicht das noch einer daherkommt und dich dafür rügt, das du ''ständig'' am lachen bist. ;)
Oh du findest es witzig das ich als gesperrt werde..
Na dann Lauf mal los zum mod und beschwer dich.
Dann haste wenigstens einen Erfolg errungen heute.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 15:46
Zitat von LaKaveliLaKaveli schrieb:Wenn das Berichterstattung sein soll, muss ich mal herzlich lachen
Für Partei-Statements leisten sich sogenannte Parteien Zentralorgane.

Hat die AfD übrigends in Form von Compact und Sezession schon !


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 15:53
Zitat von LaKaveliLaKaveli schrieb:was machst du denn in diesem Thread?
Die selbe Frage wollte ich dir auch schon mal stellen, aber ich ließ es bleiben, weil sie nichts mit dem Topic zu tun hat.
Zitat von LaKaveliLaKaveli schrieb:aber Thema das sie behandeln ist dir egal.
Nicht alle Themen sind mir egal. Nur manche langweilen mich, wenn ich nur den ersten Satz höre/lese.
Zitat von LaKaveliLaKaveli schrieb:Oh du findest es witzig das ich als gesperrt werde..
Ich weiß zwar nicht wie du darauf kommst, aber um deine unsachliche Frage ehrlich zu beantworten: Ja, ich fänd das dann witzig :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 17:30
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:was ein Mist. Man soll also nicht ganz deutlich aufzeigen, was die AfD sich alles so leistet? Weil das "Bashing" sein soll? Es kann gar kein Bashing sein, da die guten AfD Politiker höchst selbst verantwortlich sind für den Mist, den sie produzieren und den kann man auch ruhig öffentlich kundtun und kommentieren.
Also die AFD regiert nicht meine liebe.
Der Mist von dem du redest wurde von den altparteien produziert.
Bevor du der AFD wirklich was politisch vorwerfen kannst, vergehen noch Jahre, schade sagen die einen und zum Glück die anderen.
Zum Glück sortiert die Afd regelmässig Personal aus, wenn's dann mal soweit ist mit dem regieren, *zwinker*
dann hoffe ich auf Top Leute im Kader


4x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 17:38
@LaKaveli
Sollte die AfD so aussortieren, dass am Ende der nationalistische und rechtsextreme Flügel die gesamte Partei verseuchen wirds nicht so gut enden mit der Partei und erst recht nicht mit "regieren".

Sollte die Partei völkische Nationalisten und Rechtsextremisten aussortieren dann wirds wesentlich interessanter wie es weitergehen wird mit der Partei. Die großen Träumer von "autochtonen Deutschen" werden dann erst recht nicht ihr Leben packen.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 17:42
Zitat von LaKaveliLaKaveli schrieb:Der Mist von dem du redest wurde von den altparteien produziert.
Also Sinti und Roma Zählung, Sorbenzählung, Homosexuellenzählung? Nur mal so als Beispiel. Oder Geschichtsrevisionismus/-Klitterung? Verharmlosung des NS Regimes? Als andere Beispiele. Oder Vernetzung mit rechtsextremen Zirkeln und Neonazis? Meinst du das?
Ne ne,
Zitat von LaKaveliLaKaveli schrieb:meine liebe
Das kommt alles aus Reihen der AfD. Hier im Thread mit seriösen Quellen belegt.
Zitat von LaKaveliLaKaveli schrieb:Zum Glück sortiert die Afd regelmässig Personal aus
Du meinst so Leute die Höcke kritisieren? Ja stimmt, die sind eben nicht auf "nationalromantischer" Linie.
Zitat von LaKaveliLaKaveli schrieb:dann hoffe ich auf Top Leute im Kader
Wer soll das denn deiner Meinung nach sein? Nenn mal ein paar Namen, die dir da vorschweben, damit wir eine Vorstellung davon haben, wer deine Favoriten denn da sind, anstatt nur wage Andeutungen. @LaKaveli


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 17:45
Zitat von LaKaveliLaKaveli schrieb:Zum Glück sortiert die Afd regelmässig Personal aus, wenn's dann mal soweit ist mit dem regieren, *zwinker*
Zu den Sortierern gehören ganz offensichtlich Kubitschek, Höcke, Poggenburg, Gauland, Meuthen, Frohnmeiner, Tillschneider und und und...
Zitat von LaKaveliLaKaveli schrieb:dann hoffe ich auf Top Leute im Kader
in Deinem Sinne sicher!

Dass Du ein zartes Pflänzchen der Mässigung meinst, denke ich nicht! https://www.welt.de/politik/deutschland/article166915486/In-der-AfD-waechst-ein-zartes-Pflaenzchen-der-Maessigung.html

Ups! Steinbach ist nicht zart.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 17:48
@LaKaveli
Wohl nicht erfasst worauf ich mich bezogen habe, kannst ja mal nachlesen und es nochmal probieren...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 19:08
Zitat von LaKaveliLaKaveli schrieb:Zum Glück sortiert die Afd regelmässig Personal aus
Parteimitglieder, also AfDler selbst, sprechen da nicht von Aussortieren sondern von politischen Säuberungen! gegen Mitglieder der Alternativen Mitte. @LaKaveli


zum selber lesen hier:
https://www.watson.de/deutschland/politik/854918890-afd-gegen-afd-mitglieder-werfen-hoecke-saeuberungen-vor
https://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Verfahren-gegen-Hoecke-Kritikerin-Broenner-339809817
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_84030562/krach-bei-parteitag-afd-mitglieder-werfen-bjoern-hoecke-saeuberungen-vor.html
https://www.bnr.de/artikel/aktuelle-meldungen/th-ringen-afd-personenkult-und-s-uberungen


Zur Info:
In Parteien, insbesondere in undemokratischen Gesellschaftsformen, wird häufig eine aufkommende innerparteiliche Opposition mittels einer „Säuberung“ ausgegrenzt oder entfernt. Ziel ist meist der Machterhalt einer dominierenden Gruppierung. Innerhalb von autoritären und diktatorischen Regimen, insbesondere bei einer Einparteienherrschaft, kann sich diese Entfernung missliebiger Personen auch auf nachgeordnete Positionen in Staat und Gesellschaft ausdehnen und bis zum Staatsterror reichen. Eine große Rolle spielt der Begriff der „Säuberung“ innerhalb der Geschichte kommunistischer Parteien und Organisationen im 20. Jahrhundert.
Wikipedia: Politische Säuberung

@eckhart


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 19:13
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Also Sinti und Roma Zählung, Sorbenzählung, Homosexuellenzählung? Nur mal so als Beispiel. Oder Geschichtsrevisionismus/-Klitterung? Verharmlosung des NS Regimes? Als andere Beispiele. Oder Vernetzung mit rechtsextremen Zirkeln und Neonazis? Meinst du das?
Ne ne,
Das hatte Tussinelda gemeint.....
Du zählst Anträge auf die nicht gewehrt wurden und natürlich umstritten sind.
Auch meiner Meinung nach.
Das andere sind alles heutzutage *Einzelfälle* viele wurden aussortiert, was gut ist.
Das ist er wieder der Kamm der alle gleich schert.
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Wer soll das denn deiner Meinung nach sein? Nenn mal ein paar Namen, die dir da vorschweben, damit wir eine Vorstellung davon haben, wer deine Favoriten denn da sind, anstatt nur wage Andeutungen.
Dirk Spaniel, die Weidel usw


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 19:16
Zitat von VenomVenom schrieb:Sollte die Partei völkische Nationalisten und Rechtsextremisten aussortieren dann wirds wesentlich interessanter wie es weitergehen wird mit der Partei. Die großen Träumer von "autochtonen Deutschen" werden dann erst recht nicht ihr Leben packen.
Da haste sicherlich recht. Raus mit den Rechten und Nazsi aus der AFD


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 19:38
Zitat von LaKaveliLaKaveli schrieb:Da haste sicherlich recht. Raus mit den Rechten und Nazsi aus der AFD
Warum Rechten? Die sind das A und O der Partei ^^


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 21:09
Da ja immer noch das Märchen umhergeistert, die AfD sei eine demokratische Partei: Wie die Mitteldeutsche Zeitung berichtet, beschränken sich die AfDeppen im Landtag von Sachsen-Anhalt nicht nur auf verbale Auseinandersetzungen, sondern gehen gegen den politischen Gegner auch mit mehr oder weniger subtilen Drohungen vor - bis hin zu körperlichen Übergriffen. Widerwärtiges Nazipack!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 21:27
Das Thema lautet AfD und nicht "Ich schreibe was über User, die mir auf den Keks gehen".

Bitte bleibt sachlich und hört mit dem Userbezug auf, danke.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 21:43
Zitat von LaKaveliLaKaveli schrieb:Du zählst Anträge auf die nicht gewehrt wurden und natürlich umstritten sind
Das diese nicht gewährt wurden ist logisch, denn laut Verfassung werden keine ethnischen Bevölkerungszählungen bzw. Zählungen zu sexuellen Präferenzen durchgeführt. Von daher sind sie auch nicht nur umstritten sondern wider die Verfassung.

Dennoch macht die AfD dies und das ist widerwärtig. Solche Anfragen zeigen wie sie ticken. Wer zur Verfassung steht, stellt solche Anfragen erst gar nicht.
Zitat von LaKaveliLaKaveli schrieb:Das andere sind alles heutzutage *Einzelfälle* viele wurden aussortiert, was gut ist.
Wer denn alles zum Beispiel? Zähl mal auf.

Die Causa Höcke hast du wohl mitbekommen und dass der noch immer vom Gauland und vom Meuthen hofiert wird und eine Mehrheit hinter sich hat. Was ist mit Poggenburg, Jens Maier, Dörr, Bystron, Mandic, Seitz, Gedeon, Bernd Pachal, Frohnmaier, Kalbitz, Tillschneider, Chrupulla, Felser etc. pp.? Die Liste deiner Einzelfälle ist sehr lang. Die sitzen alle noch und walten und schalten in ihren Positionen und Ämtern. Alle vom völkischen Höcke Flügel.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 21:48
Zitat von GeisonikGeisonik schrieb:Eben mal Abseits vom Stimmenfängerthema Nummer 1
(Ich habe jetzt mal aus einer Antwort an einen anderen User zitiert, statt aus der an mich)

Grundsätzlich würde ich dir recht geben, aber nicht bei einer Partei, wie der Afd.
Da würde das nur von dem eigentlichen Problem mit dieser Partei ablenken und suggerieren, die wäre eine normale Partei, mit der man reden kann.

Genau da würde doch eine unentschlossene Person sagen "Ach Mensch, doch keine Nazis, haben ja auch andere Themen sachlich drauf"

Wenn ein Mensch beschließt eine Partei zu wählen, weil sie von anderen gebasht wird, ist dieser Mensch sowieso ein Volldepp (egal welche Partei er wählt), dem wahrscheinlich eh nicht mit Argumenten zu helfen ist.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.07.2018 um 21:52
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Die Liste deiner Einzelfälle ist sehr lang. Die sitzen alle noch und walten und schalten in ihren Positionen und Ämtern. Alle vom völkischen Höcke Flügel.
Eben! @LaKaveli und die Lebenszeit des Menschen ist begrenzt.
Beim derzeitigen Tempo der AfD, wäre das praktisch ewig!
Zitat von LaKaveliLaKaveli schrieb:Bevor du der AFD wirklich was politisch vorwerfen kannst, vergehen noch Jahre, schade sagen die einen und zum Glück die anderen.
Zum Glück sortiert die Afd regelmässig Personal aus, wenn's dann mal soweit ist mit dem regieren, *zwinker*
dann hoffe ich auf Top Leute im Kader
Und die AfD macht ihr Volk heiß auf die konservative Revolution.


melden