Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.782 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 10:27
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Gleichmacherei
Ist eine Kreation eigends zu Hetz-Zwecken!

Hetzen bringt tatsächlich niemanden weiter!


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 10:28
@neugierchen
Da sind die Kinder der "einfachen" Leuten aber in der Vergangenheit sehr überfordert gewesen.
Diese Kinder wurden so individuell gefördert, dass sie zu größten Teil da geblieben sind,wo sie nach Meinung der " Intelligenz" hingehörten.
Nämlich "unten"und nicht auf der Universität mit Möglichkeit, zum Beispiel Akademiker zu werden.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 10:28
Die Klassen müssen generell kleiner werden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 10:29
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Habe ich das geschrieben? Belege das doch bitte.
Du hast geschrieben, dass
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:besonders Leute die nicht über den entsprechenden Abschluss verfügen wollen darüber befinden.
und dann extra fettgedruckt verlinkt, was die BIW dazu sagt, extra für mich. Was soll ich sonst daraus schliessen, außer dass Du bei diesen das nötige Wissen (Abschlüsse) vermutest, um das besser beurteilen zu können als zum Beispiel ich? Erkläre doch mal, warum Du die als diejenigen identifizierst, die sich angeblich auskennen? Oder warum hast Du gepostet, was die dazu sagen?
Ulfkotte BIW , was soll ich sagen?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 10:30
Zitat von PalmzweigPalmzweig schrieb:Da sind die Kinder der "einfachen" Leuten aber in der Vergangenheit sehr überfordert gewesen.Diese Kinder wurden so individuell gefördert, dass sie zu größten Teil da geblieben sind,wo sie nach Meinung der " Intelligenz" hingehörten.Nämlich "unten"und nicht auf der Universität mit Möglichkeit, zum Beispiel Akademiker zu werden.
Die Leute immer mit ihrem Akademisierungswahn.
Es gibt sowieso zuviele Studenten während Ausbildungsbetriebe niemanden finden.
Was ist denn besser, mit 40 eine eigene Werkstatt als KFZ-Meister haben oder als Kulturwissenschaftler Taxi fahren?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 10:31
@Schifoan
Das kann im Rahmen der Schule durchaus geschehen.
Aber hier geht es im Grunde nicht um die Kinder, sondern um die Verunglimpfung bestimmter Gruppen.
Die AFD sucht sich bestimmt Gruppen aus, und nimmt sie sozusagen ins Visier.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 10:44
Zitat von PalmzweigPalmzweig schrieb:Da sind die Kinder der "einfachen" Leuten aber in der Vergangenheit sehr überfordert gewesen.
Zu Zeiten von Willy war es noch viel einfacher ... wohl auch das erste mal in Deutschland. Aber das war ja nicht gut genug, da machte man es schlechter. G 8 auch so toll das es jetzt wieder eingestampft wird ... keine dreigliedrige mehr, sondern zweigliedrig, Toll das macht es natürlich einfacher ....
Zitat von eckharteckhart schrieb:Ist eine Kreation eigends zu Hetz-Zwecken!
Klar, nur zum Hetzen. Argumente das viele Schüler nicht mehr ausbildungsfähig sind, ist das auch Hetzen oder Realität? Sind die Kinder schuld? Ich glaube kaum ...

Aber ob die AfD da eine Alternative ist mag ich bezweifeln. Wer wirklich gute Bildung möchte muss schon FDP wählen ....


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 10:54
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Klar, nur zum Hetzen.
Nun es ist eben eine abwertende Bezeichnung, denn eigentlich meint man Gleichbehandlung. Aber die darf ja nicht sein, denn "die Eliti" soll ja auch unter ihres gleichen bleiben, eben so die "Normalschicht" und ganz unten "die Dummen" in den Hauptschulen, Förderschulen und Behintertenwerkstätten.

Wäre ja auch noch schöner wenn man die Menschen gleich behandeln würde, wo kommen wir denn da hin?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 11:22
@Schifoan
Gilt das auch für deine Kinder.Würdest du ihnen abraten zu studieren, wenn sie die Möglichkeit haben?
Eine neutrale Frage.
Ich stelle mal die Frage in den Raum, für welche Kinder die FDP eine gute Bildungspolitik machen würde.
Wirklich für alle?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 11:39
Zitat von PalmzweigPalmzweig schrieb:Gilt das auch für deine Kinder.Würdest du ihnen abraten zu studieren, wenn sie die Möglichkeit haben?
Kommt drauf an welches Fach und wie ich ihre geistigen Fähigkeiten einschätze. Wenn ich die Fächerwahl für dumm halte oder das Kind für zu dumm, dann würde ich das offen sagen, vielleicht anders formulieren. Allgemein finde ich Studium nicht in jedem Fall das Nonplusultra und mir gefällt der Druck nicht, der von Eltern und Gesellschaft oft dahingehend ausgeht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 11:55
@Schifoan
Da sind wir einer Meinung.
Aber es beschleicht einen manchmal das Gefühl, als ob das einzige was zählt das Abi und ein Studium sind.
Für meine Kinder habe ich immer eine Ausbildung vorgezogen.
Wie schauts da bei der AFD aus?
Artikel Blickpunkt Wiso.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 13:11
Zitat von bone02943bone02943 schrieb:Nun es ist eben eine abwertende Bezeichnung, denn eigentlich meint man Gleichbehandlung
Nein die meint es eben nicht. Gleichbehandlung per Schule ... keine Rücksicht auf Schwächere, denk mal darüber nach ob das ein guter Weg ist.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 13:15
@neugierchen
@bone02943
Es heisst Chancengleichheit.
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Gleichbehandlung per Schule ... keine Rücksicht auf Schwächere,
Gleichbehandlung heisst natürlich auch nicht Rücksichtslosigkeit gegenüber Schwächen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 13:16
@wichtelprinz
Genau, jedes Kind hat die Chance verdient bestmöglichst unterrichtet zu werden. Das schließt das andere aus.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 13:17
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Genau, jedes Kind hat die Chance verdient bestmöglichst unterrichtet zu werden. Das schließt das andere aus.
Inklusion im Unterricht immer noch nicht verstanden?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 13:18
@Tussinelda
Erkläre doch einfach mal warum die in Horn falsch liegt. Verlinkt hatte ich es Dir ja schon. Wenn Du das schaffst klappt es mit Recht haben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 13:24
@neugierchen
Und trotzdem bleibt Gleichmacherei einfach ein Schlagwort aus einem Dunstkreis welches nicht einer Absicht entspricht, weder der Absicht der Chancengleichheit, noch der Gleichberechtigung noch der Gleichbehandlung.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 13:24
@neugierchen
weil es nicht nur darum geht, Menschen mit verschiedenen Bedürfnissen zusammen zu schmeissen und sich dann sich selbst zu überlassen.
Ein Beispiel. Ein gehörloser Mensch geht auf eine Gehörlosenschule. Also getrennt von hörenden Menschen. Wenn er auf eine Schule ginge, wo der Unterricht auch in Gebärdensprache übersetzt wird, kann der Gehörlose mit Hörenden gemeinsam in die Schule gehen. Die Hörenden lernen sogar noch eine Sprache zusätzlich. (ich lasse es jetzt mal so grob stehen)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 13:34
Gleichmacherei ist die abwertende Bezeichnung der Gleichbehandlung.
https://wiki.yoga-vidya.de/Gleichmacherei
und wird besonders gern von der AfD und den rechten Umfeld verwendet.
Meiner Erfahrung nach!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.08.2018 um 13:35
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:weder der Absicht der Chancengleichheit, noch der Gleichberechtigung noch der Gleichbehandlung.
Richtig, aus einem Dunstkreis der Kinder bestmöglich fördern möchte.

Mal so weil einige meinen es gebe nur das Allerheilige

Ganz grob lässt sich sagen: Wer politisch links steht, ist oft für Inklusion und für die Abschaffung der Förderschulen - weil unterschiedliche Lern-Niveaus als positiv für die Entwicklung der Schüler angesehen werden. Wer politisch rechts steht, ist nicht unbedingt gegen Inklusion, aber oft dafür, die Förderschulen trotz Inklusion beizubehalten - weil unterschiedliche Lern-Niveaus als hinderlich für die Entwicklung der Schüler angesehen werden. Wissenschaftliche Belege gibt es für beide Haltungen - je nachdem, wie man die entsprechenden Vergleichs- und Längsschnittstudien interpretieren will und ob man dabei eher soziale oder kognitive Aspekte berücksichtigt.
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/inklusion-die-grosse-illusion-12956330.html

Hat grob mit Leistung muss sich lohnen zu tun. Ein Zug den Höcke gern bespringt weil aus dem linken Lager das nicht mehr gern gesehen wird. Da seh ich mehr Potential der AfD das Wasser abzugraben. Aber das klappt bei vielen aus ideologischen Gründen nicht.


3x zitiertmelden