Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.833 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2019 um 16:43
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Statt sich zu freuen, dass die AfD schwächer wird, ist jetzt der Zeitpunkt, an dem man beweisen kann, dass man es besser als die AfD macht.
Sollte ja nicht schwer sein, wenn man sich die nicht-Leistung der AfD im Bundestag, wie auch in den Landesparlamenten anschaut.
Man glänzt ja auf keiner Ebene, mal abgesehen vom Populismus, im Gegenteil, die parlamentarische Arbeit ist gefühlt nahezu kaum vorhanden.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2019 um 17:29
Zitat von eckharteckhart schrieb:Auchso, es klang eher nach noch zu tätigenden Reformen.
Dass das Kaputtsparen von Justiz, Polizei, Infrastruktur... kurz Staat/öffentlicher Daseinsvorsorge "schlanker Staat" ein Irrweg war, ist doch schon längst durch!

Jetzt fehlen durchweg die Leute(in natura) dafür!

(brauchte man ja nich)
Das ist leider noch nicht durch, denn man ergreift immer noch nicht die notwendigen Schritten.
In einigen Bundesländern wird es sogar nach wie vor schlimmer (Berlin ist da immer ein Topkandidat).

Man müsste wirklich mit doch signifikanten Summen anfangen, um einige der Probleme zu lösen. Davor scheut man sich aber,auch wegen der schwarzen 0.
Ich verstehe das rationale dahinter. Man denkt, dass es schlauer ist, den Sparkurs beibzubehalten um zukünftigen großen Risiken besser begegnen zu können und dafür lässt man bei der Verbrechensbekämpfung, aber auch bei Bildung und Infrastruktur einiges verkommen.
Ich verstehe, dass man das aus bestem Wissen und Gewissen so durchziehen kann. Aber ich stimme dem nicht zu und ich finde, WENN man das so macht, dann muss man wenigstens ehrlich darüber sprechen damit auch der Bürger dazu seine Meinung kundtun kann.

Aber keines Bundes- oder Landesregierung würde offen zugeben, dass man viele Verbrechen gar nicht mehr verfolgen kann weil die Justiz überlastet ist und man trotzdem nichts dagegen tut, weil man das Geld nicht locker machen will. Das macht man aber vielerorts so.

Und sowas treibt Leute nach rechts. Vielleicht nicht, so lange sie das Geld haben, in Vierteln zu wohnen, wo Kriminelle gar nicht so sehr verkehren, außer vielleicht als freundliche Dealer. Aber sobald in Deutschland auch eine Flaute einsetzt, dann kann das anders aussehen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2019 um 17:30
@bone02943

Ist es aber leider doch, denn in den Augen vieler Wähler macht die Regierung nicht nur nichts, sondern sogar ein paar Dinge kaputt.
Die AfD ist ja auch schlau genug,s ich dahinter zu verstecken, dass ja leider niemand mit ihr koalieren will und sie darum gar nicht so viel ändern können.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2019 um 21:28
Zitat von bone02943bone02943 schrieb:Sollte ja nicht schwer sein, wenn man sich die nicht-Leistung der AfD im Bundestag, wie auch in den Landesparlamenten anschaut.
Ach, schau dir doch mal ein paar Bundestagsdebatten an. Ich empfehle den Kanal "Best of Bundestag"

Da schlagen sich die Redner der Afd nicht schlechter als die der Altparteien.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 00:25
@gentulio

Von einem "Best of" kann man kaum viel erwarten.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 13:57
Zitat von bone02943bone02943 schrieb:Von einem "Best of" kann man kaum viel erwarten.
Es hält sich auch keiner davon ab, die Debatten in voller Länge anzusehen.

Aber ich vermute ganz stark du schaust so etwas gar nicht und beschränkst sich darauf dich hier zu ereifern.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 14:01
@gentulio

Ich höre mir lieber ganze Reden an als ein vorgefertigtes Best of Video wo schon jemand eine Auswahl trifft.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 14:10
Zitat von bone02943bone02943 schrieb:Ich höre mir lieber ganze Reden an als ein vorgefertigtes Best of Video wo schon jemand eine Auswahl trifft.
Gut, dann weiß ich nicht wie du zu der Schlussfolgerung kommst, dass es in den AfD-Fraktionen keine guten RednerInnen gäbe.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 14:14
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Gut, dann weiß ich nicht wie du zu der Schlussfolgerung kommst, dass es in den AfD-Fraktionen keine guten RednerInnen gäbe.
WTF? Es gibt gute RednerInnen in der AfD? Wer soll das denn bitteschön sein?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 14:20
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Gut, dann weiß ich nicht wie du zu der Schlussfolgerung kommst, dass es in den AfD-Fraktionen keine guten RednerInnen gäbe.
Ich weiß nicht wo ich das behauptet hätte.

Nur weil jemand "gut" reden kann, sagt das nichts über die parlamentarische Arbeit der AfD aus.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 14:35
Zitat von bone02943bone02943 schrieb:Nur weil jemand "gut" reden kann, sagt das nichts über die parlamentarische Arbeit der AfD aus.
Dann kannst du es ja sicher belegen, dass die parlamentarische Arbeit der AfD effektiv so viel schlechter ist als die Arbeit der Altparteien in ihrer Entstehungszeit.

Für den Moment braucht es ohnehin nicht viel um die Altparteien bloßzustellen. Ich könnte da einige Beispiele bringen, aber ein Moderator teilte mir mit, dass das hier nicht gewünscht sei, so wie ich verstanden habe.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 14:41
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Ich könnte da einige Beispiele bringen, aber ein Moderator teilte mir mit, dass das hier nicht gewünscht sei, so wie ich verstanden habe.
Glaube ich nicht, solange es sich um Quellen handelt, die nicht hetzerisch unterwegs sind.
Das unterscheidet übrigends sie "Altparteien" in ihrer Entstehungszeit, die haben auch weitgehend auf solche Quellen verzichtet.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 14:41
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Dann kannst du es ja sicher belegen, dass die parlamentarische Arbeit der AfD effektiv so viel schlechter ist als die Arbeit der Altparteien in ihrer Entstehungszeit.
Wozu das denn? Was haben denn andere Parteien mit der AfD zu tun? Richtig, nichts.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 14:47
Zitat von bone02943bone02943 schrieb:Wozu das denn? Was haben denn andere Parteien mit der AfD zu tun? Richtig, nichts.
Meinst du das ernst?

Wie kann man einer Partei, die neu im Parlament ist, ernsthaft vorwerfen, wenn sie nicht sofort alle Spielregeln beherrschen.

Doch wohl höchstens nur dann wenn alle anderen Parteien an dem Punkt in ihrem Bestehen das viel besser gemacht hätten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 14:51
Die AfD ist keine Partei wie alle anderen. Die AfD ist ein Sonderfall.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 14:54
Zitat von bone02943bone02943 schrieb:Die AfD ist keine Partei wie alle anderen. Die AfD ist ein Sonderfall.
Jetzt machst du es dir damit aber etwas leicht, sowas muss belegt, gezeigt und begründet werden, sonst erweist du den AfD-Kritikern einen Bärendienst. Daher fand ich auch das Theater um den Bundestagsvize ziemlich albern und daneben.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 15:01
Zitat von RealoRealo schrieb:Die AfD ist ein Sonderfall.
Jetzt machst du es dir damit aber etwas leicht, sowas muss belegt, gezeigt und begründet werden
Dazu wäre der gesamte AfD-Thread dienlich! Muss der AfD-Thread für @gentulio jetzt dupliziert werden?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 15:10
@gentulio

Wenn schon für dich die Grünen extreme Positionen haben, wie sieht es da eigentlich bei der AfD aus? Vertritt die AfD auch extreme Positionen, oder nur normale @gentulio?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 15:18
Die offiziellen Positionen sind nicht extrem.

Es hat sich in den letzten Jahren die allgemeine Wahrnehmung geändert.

Noch bis vor 10 Jahren hielt Kanzlerdarstellerin Merkel solche Reden, wie man sie heute nur noch von der Afd kennt. :
Youtube: Merkel und Ihre Meinung zu Multikulti
Merkel und Ihre Meinung zu Multikulti



2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 15:19
Zitat von bone02943bone02943 schrieb:Die AfD ist ein Sonderfall.
Ich korrigiere das mal @bone02943

Die AfD ist Prüffall. In Teilen bereits Verdachstfall.


2x zitiertmelden