Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.06.2019 um 13:33
Ich trinke nicht ;)
Frankfurt ist sehr schlimm, da lagen teils auf der Strasse sogar Obdachlose bzw Kifften die Leute auf öffentlichen Strassen. Berlin ist auch nicht besser.

Und ich habe geschrieben „fast“. War einmal in dem USA und nie wieder. Frage mich jetzt nich wie sich ein Land mit so vielen Junkies und Obdachlosen Wirtschaftsstaat nennen darf.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.06.2019 um 13:46
@Beerus
Kannst du mir erklären wie man in Deutschland dauerhaft unfreiwillig Obdachlos wird?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.06.2019 um 13:50
Nein, da ich nicht in Deutschland lebe.
Aber ich nehme an, viele sind es Freiwillig (oder Illegal im Land). Und da sollte der Staat aufräumen. Hier versagt Deutschland völlig.

Nebebei ist die Rente bei euch bzw Harz-4 Geld wirklich lächerlich gering. Damit kann man sich ja nichts leisten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.06.2019 um 13:52
@Beerus

Und wo lebst du wo es anders ist? Ist in den usa die Rente oder das hartz vier Geld höher? Oder redest du von der durch dich erwähnten schweiz?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.06.2019 um 13:53
Beerus schrieb:Nebebei ist die Rente bei euch bzw Harz-4 Geld wirklich lächerlich gering.
Der Sinn von Hartz-4 ist auch nicht sich was leisten zu können.

Naja und die Rente ist wohl sehr unterschiedlich. Ich kenne persönlich keinen armen Rentner. Was nicht heißt das es die nicht gibt, aber ich kenne eben keine. Also kann es schon mal kein grundsätzliches Problem sein das alle betrifft.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.06.2019 um 18:34
Wie der Tagesspiegel meldet, hat Hans-Georg Maaßen als Präsident des Verfassungsschutzes bei allen seinen Treffen mit AfD-Führern ausdrücklich über die Verbindungen der Partei zum Rechtsextremismus gesprochen. Bislang hatte Maaßen jede Auskunft über Inhalte der Gespräche verweigert, aber nach einer Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Nordrhein-Westfalen musste die Behörde nun Einzelheiten zu den Gesprächen dem Tagesspiegel übergeben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.06.2019 um 23:20
Kann sich noch jemand an den „Hutbürger“ Maik G. erinnern?
Der klagt gegen das ZDF und möchte mindestens 20.000€ Entschädigung haben.
Vertreten wird Maik G. von... Trommelwirbel!
https://amp.n-tv.de/politik/Hutbuerger-will-Entschaedigung-vom-ZDF-article21086348.html
...
Die Entschädigung solle "nicht unter 20.000 Euro" liegen, sagte Sachsens AfD-Vize Maximilian Krah, der als Anwalt Maik G. vertritt.
...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.06.2019 um 23:38
Und Maier als Richter, dass Theaterstück wäre perfekt. :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.06.2019 um 11:14
Bone02943 schrieb:Und Maier als Richter, dass Theaterstück wäre perfekt.
Die werden den ÖR ihr feches Lügenmaul schon stopfen.

mfg
kuno


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.06.2019 um 15:01
Ob die AfD die Stadt Görlitz "übernimmt"? Und das nicht allzu lange vor der Landtagswahl in Sachsen?
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-in-goerlitz-kommt-der-naechste-oberbuergermeister-von-rechtsaussen-a-1271...
Im Restaurant "Zur Altstadt" ist der Mann, der für die AfD Oberbürgermeister werden will, nur "der Basti". So nennt ihn die Kellnerin, die vom anderen Ufer der Neiße, aus Polen, stammt und die ihn zur Begrüßung umarmt.

Sebastian Wippel ist Stammgast, der Wirt sitzt mit ihm in der Stadtratsfraktion. Neulich erst, am 26. Mai, haben sie hier gemeinsam bis tief in die Nacht gefeiert. Bei der Stadtratswahl landete die AfD mit 30,8 Prozent auf Platz eins, ebenso bei der Europawahl im Landkreis mit 32,4 Prozent. Als Oberbürgermeisterkandidat für Görlitz kam Wippel sogar auf 36,4 Prozent der Stimmen, deutlich vor seinen Konkurrenten Octavian Ursu (CDU) und Franziska Schubert, die von den Grünen aufgestellt wurde.

Am Sonntag findet im östlichsten Sachsen nun die Stichwahl statt, auf die das ganze Bundesland schaut. Und auch jenseits der Grenzen des Freistaats wird aufmerksam verfolgt, was in Görlitz geschieht: Stellt die AfD bald erstmals den Oberbürgermeister einer deutschen Stadt? Dann dürften die Rechtspopulisten noch mehr Aufwind vor der Landtagswahl am 1. September erhalten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.06.2019 um 15:56
@Venom

Es dürfte von auszugehen sein, dass die 27 %, die die Kandidatin von B90/Grüne gewählt haben im 1. Wahlgang, morgen nicht beim AfDler ankreuzen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.06.2019 um 16:56
SomertonMan schrieb:Es dürfte von auszugehen sein, dass die 27 %, die die Kandidatin von B90/Grüne gewählt haben im 1. Wahlgang, morgen nicht beim AfDler ankreuzen.
Und dann seh ich schon den Aufschrei der AfD, wenn ihr Kandidat nicht gewinnt:
- die Wahl wurde manipuliert!
- Undemokratisch, weil der Kandidat der CDU auf einmal vor dem der AfD liegt!
- Warum wählen die Linksgrünversifften mit, obwohl doch nur die Kandidaten der AfD und der CDU zur Wahl stehen.

Kurz: man wird in dem Falle in allen „Alternativen Medien“ die Mär von der geklauten Wahl erzählen und viel zu viele Menschen werden das wieder glauben...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.06.2019 um 18:58
Aktuelle Wasserstandsmeldung aus Görlitz:
https://www.mdr.de/sachsen/politik/wahlen/kommunalwahlen/news-ticker-zweiter-wahlgang-buergermeister100.html
...
50 Wahlbezirke sind ausgezählt. CDU-Kandidat Ursu kommt aktuell auf 51,9 Prozent der Stimmen, Sebastian Wippel auf 48,1 Prozent. Wahlbeteiligung: 41,1 Prozent.
...
Lasst die Spiele beginnen!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.06.2019 um 19:15
SomertonMan schrieb:Es dürfte von auszugehen sein, dass die 27 %, die die Kandidatin von B90/Grüne gewählt haben im 1. Wahlgang, morgen nicht beim AfDler ankreuzen.
Es ist aber die Frage, ob sie sich überhaupt zur Wahl mobilisieren lassen für einen CDU-Kandidaten ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.06.2019 um 19:23
Alle 75 Wahlbezirke sind ausgezählt. Der CDU-Kandidat Octavian Ursu gewinnt die Oberbürgermeisterwahl in Görlitz mit 55,1 Prozent der Stimmen.
https://www.mdr.de/sachsen/politik/wahlen/kommunalwahlen/news-ticker-zweiter-wahlgang-buergermeister100.html

Wie bei Macron gegen Le Pen oder Van der Bellen gegen Hofer ist noch mal alles gutgegangen ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.06.2019 um 19:35
@Issomad

Wird schon von Wahlmanipulation geschwurbelt :D
Bin mal gespannt, was man sich nun wieder, ausdenkt um sich in der notorischen Opferrolle suhlen zu können.
hatte er doch kürzlich in einem Interview in der NZZ doch verlautbart:
Andererseits hatte er keine Hemmungen, vor wenigen Tagen gegenüber der "Neuen Zürcher Zeitung" Folgendes zu sagen: "Wenn Görlitz fällt, dann fällt Sachsen und dann ganz Deutschland.
https://www.zdf.de/nachrichten/heute/interview-liane-bednarz-stichwahl-goerlitz-oberbuergermeister-afd-kein-automatische...
:palm:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.06.2019 um 20:03
tudirnix schrieb:Wird schon von Wahlmanipulation geschwurbelt :D
Die Politiker scheinen sich zurückzuhalten, es wird nur gejammert, dass alle gegen sie sind. Aber in den Kommentarspalten brodelt es (natürlich wird da nichts zensiert) ...
Aber die AfD hat eh jede Menge Verschwörungsheinis 'aufgesaugt' ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2019 um 12:03
https://m.faz.net/aktuell/politik/inland/joachim-gauck-will-afd-nicht-als-ganze-partei-zum-feind-erklaeren-16241966.html
Bundespräsident Joachim Gauck hat seine Forderung nach einer größeren Toleranz in Richtung rechts bekräftigt: „Treibt man, wenn man eine ganze Partei aus der kämpferischen Toleranz ausschließt und zu Feinden erklärt, ihre Mitglieder und Anhänger nicht noch weiter in eine Trotzreaktion?“, sagte er dem Nachrichtenportal „t-online.de“ mit Blick auf die „Alternative für Deutschland“ (AfD).

So lange diese Partei nicht verboten ist, sollten wir ihren Mitgliedern und Anhängern im Sinne der kämpferischen Toleranz vor allem mit Argumenten begegnen“, sagte Gauck. Nicht hinnehmbar sei allerdings, dass in der AfD verkappte Nazis aktiv seien und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit geduldet werde. Er schließe aber nicht aus, dass sich die Partei „zwar betont national, aber doch demokratisch entwickelt“, sagte der Alt-Bundespräsident weiter.
Ich stimme dem Gauck voll und ganz zu, auch was den Rest seiner Aussagen angeht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2019 um 12:07
Das schweigen der AfD im Bezug auf den Fall Lübcke, wie schnell sie sind wenn irgendwo Flüchtlinge etwas machen oder wenn sie wieder fakenewes verbreiten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2019 um 18:14
Hayura schrieb:Das schweigen der AfD im Bezug auf den Fall Lübcke, wie schnell sie sind wenn irgendwo Flüchtlinge etwas machen oder wenn sie wieder fakenewes verbreiten.
Die AFD hat den Mord öffentlich verurteilt und eine Sondersitzung des Innenausschusses gefordert (genau wie die anderen Bundestagsparteien, aber in einem gesonderten Antrag).

https://www.welt.de/regionales/hessen/article195464633/AfD-verurteilt-Mord-an-Luebcke-als-widerwaertige-Tat.html

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/fall-luebcke-fraktionen-erwarten-sondersitzung-des-innenausschusses-100.html

Mehr kann man als Partei erstmal nicht tun, so lange es auch von Seiten der Ermittlungsbehörden keine weiteren Aussagen zum vermuteten Tathergang gibt.


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Neues System21 Beiträge