Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.782 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 16:40
@lawine

Nur der Verfassunsschutz darf sie so sich nicht öffentlich bezeichnen, alle anderen dagegen schon.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 17:00
Jörg Meuthen sagt die kommende Europawahl ist die wichtigste Europawahl für Deutschland.
In youtube gibt es eine gute Ansprache von G. Curio. Wen es interessiert, kann sie so finden "Gottfried Curio | "Wir sind nicht der Dorftrottel Europas!""


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 17:21
Youtube: Geflüchtet aus Eritrea - Warum in der AfD? | STRG_F
Geflüchtet aus Eritrea - Warum in der AfD? | STRG_F


Homib Mebrahtu ist ein AfD-Politiker im Kreis Rhein-Neckar, der mit seinen Eltern aus Eritrea floh. Grund genug für STRG+F, sich genauer mit ihm auseinanderzusetzen. Alice Weidel Interview und seltsame Momente inklusive. Dabei geht es auch darum, wieso man den Islam "kritisiert", obwohl "jede Ideologie auch eine gute Seite hat" und ob man mit "Deutschland! Deutschland!" Schlachtrufen sich in der "objektiv gesehen besseren Kultur" wähnen kann.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 17:25
Zitat von lawinelawine schrieb:ich wüsste nicht, dass Maaßen "pro-AfD" gewesen ist oder wäre. Richtig ist, es wurde ihm von manchen Menschen angelastet.
Wahrscheinlich sind die ganzen Treffen von Maaßen mit AfD-Führungspersönlichkeiten nur linksgrünversiffte Lügenpresse und sein Verhalten zur causa Chemnitz auch. Er wurde einfach nur von der Linksfront aus seinem Amt und Würden gemobbt.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 17:37
Zitat von RealoRealo schrieb:Wahrscheinlich sind die ganzen Treffen von Maaßen mit AfD-Führungspersönlichkeiten nur linksgrünversiffte Lügenpresse
"linksgrünversifft" scheint eines deiner Lieblingsworte zu sein.

zu den FAKTEN:
Die Nachrichtenagentur dpa berichtet, dass Maaßen seit seinem Amtsantritt im August 2012 insgesamt 237 Gespräche mit Politikern geführt hat. Nach Informationen aus Teilnehmerkreisen teilte Maaßen diese Zahl in der Innenausschusssitzung am Mittwochabend den Abgeordneten mit. Unter den 237 Gesprächen waren fünf mit AfD-Politikern.

Mit Unionspolitikern führte der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV) 121 Gespräche, mit SPD-Politikern 69, mit Grünen-Vertretern 23, mit Politikern der Linken 14 und fünf mit FDP-Politikern. Unter den Gesprächspartnern waren demnach Bundes- wie Landespolitiker.
ganz übersichtlich für dich
Zitat von RealoRealo schrieb:die ganzen Treffen
5 Gespräche mit AfD-Politikern
5 Gespräche mit FDP-Politikern
14 Gespräche mit Linken-Politikern
23 Gespräche mit Bündnis 90/Grünen
69 Gespräche mit SPD-Politikern
121 Gespräche mit CDU/CSU-Politikern

man kann mit Blick auf die 5 (AfD) von 237 (gesamt) GEspräche selbstverständlich gerne von einer BESONDERE Nähe reden.
Rein von den Zahlen ( nur 2,1% der GEspräche fanden mit AfD Politikern statt) bietet sich halt ein anderes Bild.




https://www.spiegel.de/politik/deutschland/hans-georg-maassen-hatte-237-gespraeche-mit-politikern-fuenf-mit-der-afd-a-1227979.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 17:38
Zitat von bone02943bone02943 schrieb:Nur der Verfassunsschutz darf sie so sich nicht öffentlich bezeichnen, alle anderen dagegen schon
ok, danke.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 17:51
@satansschuh
Danke für das Video, habe ich interessanterweise gar nicht entdeckt ^^
Die Interviews mit Weidel und Mebrahtu fand ich ganz gut, die haben sich auch gut geschlagen muss ich sagen :D Anders sah es bei den paar AfD-Protestlern aus die "wutbürgermäßig" aufgetreten sind ^^


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2019 um 18:23
@gentulio
Oder ist es ein Zufall, dass der verdiente Maaßen pro-AfD war und der neue jetzt so dringend gegen die AfD ermitteln will?
Meiner Meinung nach sollte der Präsident des "Bundesamtes für Verfassungsschutz" nicht pro-AfD oder pro-MLPD oder pro-IS sein sollte, sondern pro-Verfassung! Seine ist schließlich der Verfassungsschutz und nicht der AfD-Schutz.

@Venom
In der Partei sind ja sowohl gemäßigte, als auch radikale und wohl auch extreme Kräfte zu finden. Die Letzteren würde ich mal sagen primär beim "Flügel", die Ersteren eher bei "Alternative Mitte".
Ich weiß nicht, was ich von einer Partei halten soll, deren beide Vorsitzende (also auch der "gemäßigte" Herr Meuthen) bereits öffentlich von einer "Umvolkung" oder einem "Bevölkerungsaustausch" sprachen und damit eine Verschwörungstheorie der rechtsextremen "Identitären Bewegung" verbreiteten.

@lawine
ich korrigiere dich mal mit Hilfe eines aktuellen Gerichtsurteiles:
Es muss nichts korrigiert werden, denn nur weil ein derartiges Gerichtsurteil die öffentliche Verwendung dieses Begriffes untersagt, ändert das nichts an der Sachlage. Es ist wie mit einem Kuhfladen. Selbst wenn Du diesen als Pizza bezeichnest, ändert das nichts daran, dass er nur nach Fäkalien schmeckt!
ich wüsste nicht, dass Maaßen "pro-AfD" gewesen ist oder wäre. Richtig ist, es wurde ihm von manchen Menschen angelastet.
Hmm, mal sehen, wie war das wieder mit der Weitergabe eines Verfassungsschutzberichtes an die AfD vor dem eigentlichen Veröffentlichungsdatum?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.05.2019 um 07:06
Ich hab mir das Video von @satansschuh angeguckt. Kam mir echt schon fast vor wie Realsatire, ein schwarzer Einwanderer bei der AfD. Und das läßt irgendwo schon tief blicken...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.05.2019 um 08:04
Zitat von lawinelawine schrieb:wie gesagt, Urteil des Verwaltungsgerichtes Köln lesen.
Im Übrigen hat sich das Gericht nicht inhaltlich positioniert, es ging rein um die öffentliche Bekanntgabe des Verfassungsschutzes.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.05.2019 um 08:10
Kann man bei den anstehenden Wahlen noch die AfD wählen, oder ist die Stimme dann ungültig?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.05.2019 um 08:36
@Clachaps

Wie kommst du zu dieser Frage?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.05.2019 um 09:00
Zitat von ClachapsClachaps schrieb:Kann man bei den anstehenden Wahlen noch die AfD wählen, oder ist die Stimme dann ungültig?
Natürlich kann man die AfD wählen. Aber warum sollte man? Stell Dir lieber diese Frage...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.05.2019 um 09:07
@eckhart @bone02943 @Africanus @Fichtenmoped @che71 @Landluft

Es gibt wieder widerliche Chatprotokolle des Verdachtsfalls Junge Alternative.

In diesen fordern die Mitglieder die Todesstrafe für Politiker die aus ihrer Sicht Volksverrater sind als legitimes Mittel, das System zu bekämpfen und Frauen das Wahlrecht zu entziehen sowie Frauen hätten nichts im Beruf verloren.
Natürlich wird alles wie immer vom Vorstand relativiert.
Einer der Chatteilnehmer, Elliott Murray aus dem hessischen Landesvorstand, trat daraufhin am Freitagabend aus der JA aus. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Jens Nolte hatte ihm dies nahegelegt. Murray hatte die Todesstrafe für Politiker gefordert, "die ihr Volk verraten". Die Aussage sei "widerlich und mit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung absolut nicht vereinbar", sagte Nolte.

Ein weiteres JA-Mitglied bezeichnete die Todesstrafe dem Bericht zufolge als "etwas völlig normales und als absolut letztes Mittel auch völlig legitim". Kritik an der Todesstrafe bezeichnete er als "liberales weichgespüle (sic)". Murray verlangte unter anderem, Frauen das Wahlrecht zu entziehen. "Frauenwahlrecht abschaffen und die links-grünen haben Probleme", schrieb Murray; Frauen hätten "eh nichts im Beruf verloren".
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-02/alternative-jugend-afd-hessen-chat?fbclid=IwAR2dFRDXPrfNqkP7u5H5hektwS5IHgKJ8CtylF9-smSpaQf6WzH6XI0Y78w


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.05.2019 um 09:14
Ein weiteres JA-Mitglied bezeichnete die Todesstrafe dem Bericht zufolge als "etwas völlig normales und als absolut letztes Mittel auch völlig legitim". Kritik an der Todesstrafe bezeichnete er als "liberales weichgespüle (sic)". Murray verlangte unter anderem, Frauen das Wahlrecht zu entziehen. "Frauenwahlrecht abschaffen und die links-grünen haben Probleme", schrieb Murray; Frauen hätten "eh nichts im Beruf verloren".
und darüber wird nur berichtet, @Clachaps.
Sonst passiert nichts!
Also kannst Du nach wie vor die AfD wählen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.05.2019 um 09:50
Entweder die JA zieht Konsequenzen bei solchen Idioten oder das wars für sie würde ich mal sagen :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.05.2019 um 11:32
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:@eckhart @bone02943 @Africanus @Fichtenmoped @che71 @Landluft

Es gibt wieder widerliche Chatprotokolle des Verdachtsfalls Junge Alternative.
darüber wurde doch schon im Februar berichtet??
du vermittelts den Eindruck eines aktuellen Geschehens
Vorstandsmitglieder der Jungen Alternative haben laut einem Bericht verfassungsfeindliche Positionen in Chats vertreten. Einer von ihnen trat aus der Parteijugend aus.
16. Februar 2019, 1:13 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, akm
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-02/alternative-jugend-afd-hessen-chat


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.05.2019 um 11:35
@lawine

Ja aber nicht hier im Forum und solange ist der Februar nun auch noch nicht her.

Zudem, änderst das jetzt was an dem faschistoiden Inhalt? @lawine , der scheint dich wohl weniger zu stören als das Datum?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.05.2019 um 12:11
@tudirnix

In dem Punkt kann man der AFD keinen Vorwurf machen, denn der Urheber würde doch rausgeschmissen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.05.2019 um 13:16
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Zudem, änderst das jetzt was an dem faschistoiden Inhalt? @lawine , der scheint dich wohl weniger zu stören als das Datum?
was denn nun:

widerlich oder faschistoid?


1x zitiertmelden