Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.754 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.01.2020 um 08:55
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Jetzt gehen wir in die 2020er Jahre. Mit Feuerwerk und guten Vorsätzen. Der Blick 100 Jahre zurück sollte auch dazu gehören und ist mehr als eine Mahnung. Vernebelt, verdunkelt sind alle Hirne, schrieb der Sozialdemokrat Friedrich Kellner während der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in sein Tagebuch. Heute erneut zuschauen, wie Menschen in unserem Land systematisch ausgegrenzt, angegriffen, innerlich und äußerlich verletzt werden? Das geht nicht. Empörung darf sich nicht in Ritualen erschöpfen und auf Betroffenheitsrhetorik im Salongespräch und in Medienstatements beschränken.
Ungelogen, ich musste beim langsamen Lesen des ersten Satzes, ehe der Autor selbst den historischen Vergleich zieht, genau daran denken, an die 1920er. Wäre wirklich "ulkig" (im negativen Sinne) wenn sich Geschichte wiederholt, auf die Jahrzehnte. Wir hatten zwar letztes Jahrzehnt keinen großen konventionellen Krieg, aber wenn man den Verlauf so verfolgt, scheinbar einen großen ideologischen "Krieg", eher in Debatten und digital geführt, aber eben auch durch Straftaten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.01.2020 um 23:21
@eckhart @bone02943

Man darf da gerne dem Vogelschiss Gauland und seinem nationalistischen völkischen Verein Danken:
Der Leiter der KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen, Wagner, ist besorgt über ein verändertes Verhalten von jugendlichen Besuchern.

Manchmal zweifelten die Schülerinnen und Schüler inzwischen die Zahlen der NS-Opfer an, sagte Wagner der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“. Auch generell beobachte er eine Verschiebung der Grenzen des Sagbaren nach rechts.

Als eine der Ursachen für die Entwicklung sieht Wagner das Erstarken der AfD. Er gehe davon aus, dass das Verhalten der Schüler auf Lehrer oder andere Erwachsene zurückgeht.
https://www.deutschlandfunk.de/kz-gedenkstaettenleiter-jugendliche-besucher-zweifeln.2849.de.html?drn:news_id=1087038


1x zitiert2x verlinktmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.01.2020 um 23:34
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Der Leiter der KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen, Wagner, ist besorgt über ein verändertes Verhalten von jugendlichen Besuchern.

Manchmal zweifelten die Schülerinnen und Schüler inzwischen die Zahlen der NS-Opfer an,
Nicht, das ich für die AfD sprechen möchte, aber es wird so sein, das sich, besonders einige/viele Jugendliche nicht vorstellen können, das so viele Menschen grausam ermordet worden sind.

Ebenso sprengt es die Vorstellungskraft, das an Menschen Versuche durchgeführt worden sind, was mit Leugnung nichts zu tun hat.

Eher normale Vorgänge, wenn es die Vorstellungskraft übersteigt, das Unfassbare zu begreifen.

Der Leiter kann da ebenso nur Vermutungen anstellen, wie ich.
Wobei meine zutreffender sein dürfte.


3x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.01.2020 um 23:38
Zitat von boraboraborabora schrieb:Wobei meine zutreffender sein dürfte.
Wieso sollte die Unlogische die Zutreffende sein?
Zitat von boraboraborabora schrieb:Ebenso sprengt es die Vorstellungskraft, das an Menschen Versuche durchgeführt worden sind, was mit Leugnung nichts zu tun hat.
Wenn man etwas abstreitet, weil man es sich nicht vorstellen kann, dann ist das nichts anderes als Leugnen.
Zitat von boraboraborabora schrieb:Nicht, das ich für die AfD sprechen möchte, aber es wird so sein, das sich, besonders einige/viele Jugendliche nicht vorstellen können, das so viele Menschen grausam ermordet worden sind.
Ich kann mir das auch nicht vorstellen - aber ich zweifele nicht daran.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.01.2020 um 23:46
Zitat von boraboraborabora schrieb:Nicht, das ich für die AfD sprechen möchte, aber
ja aber... ist es doch die AfD die permanent die 180° Wende in der Geschichtsschreivbung postuliert und propagiert und ihre braunen Bruder das Netz mit der Holocaustleugnung fluten.

Und dann kommen noch diejenigen hinzu , die de Mythos aufrechterhalten versuchen, von den armen deutschen Omas und Opas, die den Krieg erleben mussten. o, noch ein bisschen mehr das Zerbild zu verbreiten.
So entsteht sowas @borabora


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.01.2020 um 23:50
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:ja aber... ist es doch die AfD die permanent die 180° Wende in der Geschichtsschreivbung postuliert und propagiert und ihre braunen Bruder das Netz mit der Holocaustleugnung fluten.
Bist du nicht der, der zuerst aufspringt, wenn es darum geht differenzieren zu müssen, aber hier gerne pauschalisierst?

Alle AFDler sind Nazis, Geschichtsrelativierer, blablabla, man kann es nicht mehr lesen.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.01.2020 um 23:52
Zitat von Danny_VDanny_V schrieb:Alle AFDler sind Nazis, Geschichtsrelativierer,
Das hast du gesagt.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.01.2020 um 23:56
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Das hast du gesagt.
Das Weglassen des Kontextes macht es nicht besser. Lächerlich, sonst nichts.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.01.2020 um 23:56
@Danny_V
Wird bezüglich der AfD nicht differenziert zwischen denen, die in der AfD verbleiben und denen die aus der AfD austreten?

Wer in der AfD distanziert sich denn von Gauland, Höcke, Meuthen, Chrupalla, Brandner und und und?
Dann könnte man noch weiter differenzieren.
Sag an. @Danny_V


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.01.2020 um 23:58
Zitat von eckharteckhart schrieb:Wer in der AfD distanziert sich denn von Gauland, Höcke, Meuthen, Chrupalla, Brandner und und und?
Alle die austreten @eckhart @Danny_V


Übrigens hast du den lupenreinen Neonazi Kalbitz vergessen in deiner Aufzählung.@eckhart


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2020 um 00:00
@tudirnix

Da duckt man sich besser weg, wenn es eng wird, nech.

Aber pauschalisier in dem Thread in deinem engstirnigen Denken ruhig das ganze Jahr weiter. Soll es so sein.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2020 um 00:02
@Danny_V
Was denn? Kalbitz ist ein Neonazi nachweislich und Höcke, der Faschist, auch. Alles hier belegt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2020 um 00:03
Zitat von Danny_VDanny_V schrieb:Da duckt man sich besser weg, wenn es eng wird, nech.
Ja scheint so, dass du dich gerade weg duckst.
Oder warum ignorierst du diese Frage?
Zitat von eckharteckhart schrieb:Wer in der AfD distanziert sich denn von Gauland, Höcke, Meuthen, Chrupalla, Brandner und und und?



1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2020 um 00:04
Zitat von Danny_VDanny_V schrieb:Aber pauschalisier in dem Thread in deinem engstirnigen Denken ruhig das ganze Jahr weiter. Soll es so sein.
Ach @Danny_V wenn man alle in der AfD, zwischen denen man nicht differenzieren kann, aufzählen wollte, dann müsste man ein Buch schreiben.

Nenne doch bitte einmal Vertreter der Alternativen Mitte der AfD, damit man Stoff zum Differenzieren und den Fortgang der AfD-Diskussion hat!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2020 um 00:04
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Oder warum ignorierst du diese Frage?
Ich bin in der AfD und distanzier mich von diesen Leuten.

Frage beantwortet ;)


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2020 um 00:06
Zitat von Danny_VDanny_V schrieb:Ich bin in der AfD und distanzier mich von diesen Leuten.

Frage beantwortet ;)
Ja klar, deshalb bist du ja noch drin. Klingt logisch. Was ist mit denen die aussteigen? Volksfahrräder?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2020 um 00:08
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Übrigens hast du den lupenreinen Neonazi Kalbitz vergessen in deiner Aufzählung.@eckhart
Ja das kann leicht passieren! Frohnmaier, Tillschneider, usw. fallen mir nach und nach auch noch ein!

@Danny_V
Von wem distanzierst Du Dich denn nicht?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2020 um 00:09
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Ja klar, deshalb bist du ja noch drin. Klingt logisch.
Klar, was ist das für eine Argumentation, dann müsste man sich als Grünenmitglied von Pädophilie distanzieren und die Partei verlassen etc., klingt logisch!


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2020 um 00:11
@eckhart

den Manndic nicht vergessen, Gedeon, den Seitz und den braunen Richter Jens Meier, den Sänze, Curio, die Braunstorch und und und, die Liste ist lang. Sehr lang.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.01.2020 um 00:13
Zitat von Danny_VDanny_V schrieb:dann müsste man sich als Grünenmitglied von Pädophilie distanzieren
Das haben die Grünen schon vor langer zeit und das ist hier OT. Whatabout?

Hier geht es um die faschistische Entwicklung der AfD


1x zitiertmelden