Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.754 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.03.2021 um 20:05
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Nächste Landtagswahl ist im Juni in Sachsen-Anhalt. Letzte Umfrage, die ich finden konnte ist vom Januar.
AfD liegt bei 23 %, 2. stärkste Kraft.
Also kommen bald Theorien auf den Prüfstand, die behaupten, dass abwandernde CDU-Wähler der AfD zugutekommen.
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:onny und Chantalle haben ein geschlossenes Weltbild. Da wirst du nichts mehr ändern. Das Bundesland ist verloren. Die schaufeln sich ihr eigenes Grab und kriegen es nicht mit. Selbsterfüllende Prophezeiung:
Wikipedia: Selbsterfüllende Prophezeiung
Allerdings die Prophezeiung,dass sie sich mit Mauer oder eisernem Vorhang vom Restbundesgebiet abgrenzen werden, ist nicht selbsterfüllend., wie übrigends das allermeiste in ihrem Wahlprogramm.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.03.2021 um 20:18
Zitat von eckharteckhart schrieb:Also kommen bald Theorien auf den Prüfstand, die behaupten, dass abwandernde CDU-Wähler der AfD zugutekommen.
Man sollte sich mal die einzelnen Ergebnisse auf Wahlkreise in BW anschauen. Sehr interessant:

https://www.statistik-bw.de/Wahlen/Landtag/WVergleich.jsp

Mannheim I
2016: 23,0 stärkste Kraft
2021: 12,7

Außer einer Verbesserung für die Grünen ist nicht erkennbar, wo die Wähler hingegangen sind.

Pforzheim
2016: 24,2 knapp stärkste Kraft
2021: 15,8

Hier hat vor allem die FDP profitiert, die fast 6% zugelegt hat. Die anderen Parteien sind ungefähr konstant geblieben

Es gibt auch Landkreise, wo das Minus nicht so groß ist. Grundsätzlich ist die AfD aber in BW angekommen und im Ländle verankert.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.03.2021 um 21:51
Zitat von eckharteckhart schrieb:Allerdings die Prophezeiung,dass sie sich mit Mauer oder eisernem Vorhang vom Restbundesgebiet abgrenzen werden, ist nicht selbsterfüllend.,
Da könnten sie aber schön Beziehungen zu Trumpistan und Putinistan aufnehmen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.03.2021 um 13:31
@SvenLE
Mannheim 1 ist Waldhof und Co, der Norden von Mannheim.
Klassische SPD Industriearbeiter Bastion seit den Fünfzigern. Da viele Menschen dort sich von der SPD verraten fühlten, haben sie aus Protest letztes mal AfD gewählt, die haben es durch Coronaleugnung und zu rechten Sprüchen aber auch wieder verkackt. Einem jahrzehntelangen SPD Industriearbeiter, der frustriert ist, darf man nicht mit Sprüchen kommen wie sie von den rechten AfDlern im Osten kommen.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.03.2021 um 18:44
@abberline
Ein harter Kern ist geblieben. Wenn man bedenkt, das Querdenken aus BW stammt, dann ist ein der Prozentsatz der AfD erklärbar.

In den Schluchten und Tälern scheint weniger frischer Wind zu wehen als an der Küste ;-)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.03.2021 um 21:06
Zitat von abberlineabberline schrieb:Einem jahrzehntelangen SPD Industriearbeiter, der frustriert ist, darf man nicht mit Sprüchen kommen wie sie von den rechten AfDlern im Osten kommen.
Du meinst ernsthaft, Dubravko Mandic, hätte es nötig regelmäßig in der Osten zu fahren, um seine Radikalisierung zu erneuern?
Nein nein!
Radikalisierung schafft die AfD im tiesten Südwesten, wo sie angeblich keiner kennt, selbst.
Da sorgt schon Weidel für!

Nur...
Charismatiker hat die AfD weder im Osten noch im Westen!

So ein Mist aber auch! :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.03.2021 um 23:12
@eckhart
Wer auch immer dieser Herr Mandic ist, mit Waldhof und Co hat der eher nix zu tun, soweit ich weiss
@SvenLE
Einen Kern an Leuten mit extremen Ansichten in jede Richtung hat man sicher überall, was Querdenker in BaWü angeht, kommt das eher durch viele Anthroposophen, Homöopathen und Co, da sind Teile von BaWü eine Hochburg, gerade die Stuttgarter Ecke
https://m.bpb.de/apuz/stuttgart-2021/326247/stuttgart-hauptstadt-der-freidenker-und-anthroposophen


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.03.2021 um 17:50
Wer Waldhof und Co ist, weiß ich wiederum nicht!
Erfährungsgemäß reines OT!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2021 um 11:34
@eckhart
Es ging um das Wahlergebnis im Wahlkreis Mannheim 1, das ist der Mannheimer Norden mit Stadteilen wie Waldhof etc, eigentlich klassische SPD Hochburg, Arbeiterviertel etc, bei der letzten Wahl haben allerdings viele AfD gewählt, die wurden stärkste Kraft, aktuell sind sie aber wieder auf 12% gefallen.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2021 um 13:09
Zitat von abberlineabberline schrieb:Es ging um das Wahlergebnis im Wahlkreis Mannheim 1, das ist der Mannheimer Norden mit Stadteilen wie Waldhof etc, eigentlich klassische SPD Hochburg, Arbeiterviertel etc, bei der letzten Wahl haben allerdings viele AfD gewählt, die wurden stärkste Kraft, aktuell sind sie aber wieder auf 12% gefallen.
Ich weiß aus dem ff, um was es Dir geht.
Ich bin schneller!
Und ich bin nie überascht ,wenn nichts "gecheckt" wird!
Jörg Meuthen gab an, nichts von der Beteiligung von AfD-Mitgliedern zu wissen. „Ganz einfache Frage: War der Landesvorsitzende dort auf der Demonstration oder nicht?“, hakte Cem Özdemir dann genau nach. Beantworten konnte Meuthen die Frage nicht, er hätte das nicht „gecheckt“.

„Sie sitzen hier und machen einen auf bürgerlich“, kommentierte Cem Özdemir die Aussagen des Co-Parteichefs. „Ich mache nicht einen auf bürgerlich, ich bin bürgerlich“, entgegnete Meuthen.
Quelle: https://www.waz.de/kultur/fernsehen/lanz-afd-meuthen-cem-querdenker-id231824979.html
:D
Ich rechne stets auf Seiten der Afd mit Nichts-checkern!
Ob nun mit echten oder mit vorgeblichen.
Ganz egal.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2021 um 13:12
@eckhart
Dein Beitrag sagt jetzt was aus? Dass Du Checker bist und schneller? Als was? Und was ist mit den Herren Meuthen und Özdemir? Ein weniger kryptischer Stil wäre hilfreich
Und was hat das alles damit zu tun, dass die AfD klassisches SPD Gebiet wieder quasi verloren hat?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2021 um 13:17
Zitat von abberlineabberline schrieb:Dass Du Checker bist und schneller? Als was? Und was ist mit den Herren Meuthen und Özdemir?
Ich bin der AfD haushoch überlegen!
Özdemir ist mir ebenbürtig!
Meuthen ist gespielter Nichtchecker. Sein Computer besitzt keine Suchmaschine und es existiert massenhaft Bild-und Tonmaterial über sein Beisein bei Kyffhäuser-Treffen.

Lächerlich, wenn er sich bürgerlich nennt,und die Kackbratzen ihn dafür schelten.
Ich bin voller Schadenfreude!
Darf ich!


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2021 um 13:21
@eckhart
Zitat von eckharteckhart schrieb:Ich bin der AfD haushoch überlegen!
Özdemir ist mir ebenbürtig!
Das ist ganz wunderbar. Was ist ein Kyffhäuser-Treffen und was hat das mit der Wahl in RLP und BaWü zu tun, denn es ging doch um Mannheim?


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2021 um 13:26
Ich pflege nie über Stöckchen der AfD zu springen!
Die Kyffhäuser-Trefffen waren im vorigen Verfassungschutzbericht über die AfD ausführlich erwähnt worden und werden im folgenden Verfassungsschutzbericht über die AfD noch viel ausführlicher behandelt werden.

Vorläufig kann ja die AfD schon mal schauen, wenn sie sich im der AfD neuen Internet zurechtfinden sollte.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2021 um 14:01
@abberline
Zitat von abberlineabberline schrieb:Was ist ein Kyffhäuser-Treffen
Was das ist, was da besprochen wurde und wer an diesem Treffen zugegen war, kann man hier in einer sehr aufschlussreichen Zusammenfassung nachlesen.
Einfach mal selbst mit Hilfe der SuFu nach ''Kyffhäuser'' auf der Seite suchen @abberline!


Hier ein paar Auszüge aus diese sehr umfangreichen Chronologie der AfD.
Gerade Meuthen kokettierte sehr lange mit dem rechtsextremen Flügel, trat beim Kyffhäusertreffen auf, und verteidigt auch Höcke und den Flügel, auch innerparteilich gegen Kritiker.

Björn Höcke steht in dem Verdacht, unter dem Pseudonym “Landolf Ladig” für NPD-Postillen neonazistische Texte geschrieben zu haben, als er noch verbeamteter Lehrer war. Auf dem Kyffhäusertreffen 2018 in Burgscheidungen sagte er sinngemäß “Die Zeit des Wolfes ist gekommen”. Wörtlich hies es “die Schafszeit sei ein für alle Mal vorbei”. Höcke nutzt sehr oft das rhetorische Stilmittel der Umkehrschlüsse.

Höckes Buch erschien im August 2018, nach dem Kyffhäuser Treffen. 



melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2021 um 14:14
@peekaboo
Danke. Interessant ist die Verwendung des Begriffs "Zeit des Wolfs". Wenn der Herr sich mit nordischer Mythologie befasst hat, sollte er wissen, was die Wolfszeit ist.
Die Zeit nach Ragnarök, dem Weltuntergang, in der Fenrir sich befreit, um Odin und die Sonne zu verschlingen. Die Zeit des Krieges quasi, aus der dann aber irgendwann eine friedliche und glückliche Gesellschaft entsteht. So ganz grob formuliert.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2021 um 14:42
@abberline
Zitat von abberlineabberline schrieb:Interessant ist
vielmehr die Enttarnung des Pseudonyms ''Landolf Ladig'' alias Björn Höcke durch eine Analyse des Soziologen Andreas Kemper.
2011 – 2012 In NPD-Zeitschriften, von NPD-Vize Thorsten Heise herausgegeben, erscheinen drei neonazistische, den Nationalsozialismus verherrlichende Artikel eines gewissen “Landolf Ladig”. Der Soziologe Andreas Kemper stolpert 2014/2015 bei der Textanalyse von Björn Höckes Vorträgen und Publikationen über Begriffe, recherchiert sie im Internet und stößt so noch auf “Landolf Ladig” – aber sonst auf niemand anderen.
Youtube: Ist Björn Höcke (AfD) "Landolf Ladig"? Teil 1
Ist Björn Höcke (AfD) "Landolf Ladig"? Teil 1


Youtube: Ist Björn Höcke (AfD) "Landolf Ladig"? Teil 2
Ist Björn Höcke (AfD) "Landolf Ladig"? Teil 2
Zitat von abberlineabberline schrieb:Wer auch immer dieser Herr Mandic ist
Mandic äußerte sich mal zur Politik der AfD und war Mitbegründer der Patriotische Plattform.
März 2014 :In einer Facebookgruppe der Jungen Alternative äußert sich Dubravko Mandic zur Politik der AfD: “Von der NPD unterscheiden wir uns vornehmlich durch unser bürgerliches Unterstützerumfeld, nicht so sehr durch Inhalte.”

29 März 2014: Gründung der Patriotischen Plattform (PP). Im Vorstand Hans-Thomas Tillschneider, Andre Poggenburg und Dubravko Mandic.
https://www.volksverpetzer.de/recherche-afd/chronologie-rechtsextrem-afd/


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2021 um 14:52
Zitat von abberlineabberline schrieb:Interessant ist die Verwendung des Begriffs "Zeit des Wolfs".
Interessant auch wenn man berücksichtigt, dass Kyffhäusertreffen eben noch ein unbekanntes Wort war.
Worher hast Du?
Zitat von abberlineabberline schrieb:So ganz grob formuliert.
Zitat von abberlineabberline schrieb:Wenn der Herr sich mit nordischer Mythologie befasst hat, sollte er wissen, was die Wolfszeit ist.
Es ist bekannt dass dem nicht so ist!
Die AfD beschäftigt sich mit:
Die Hammer-und-Amboß-Rede des Björn Höcke auf dem Kyffhäusertreffen am 23. Juni 2018 in Burgscheidungen
Joseph Paul Goebbels über die Demokratie (Waffenarsenal, Schaf-Wolf-Vergleich)
Die Hammer-und-Amboss-Rede des Adolf Hitler 1926 in Berchtesgaden
Die Hammer-und-Amboss-Rede des Adolf Hitler 1927 in Freilassing
Die Hammer-und-Amboss-Rede des Bernhard von Bülow 1899
Johann Wolfgang von Goethes Gedicht “Ein anderes” von 1792
Rede des David Köckert am 9. September in Köthen
Quelle: https://www.volksverpetzer.de/recherche-afd/chronologie-rechtsextrem-afd/
Zitat von abberlineabberline schrieb:Die Zeit des Krieges quasi, aus der dann aber irgendwann eine friedliche und glückliche Gesellschaft entsteht.
Sehr seltsam, welches Wissen plötzlich aus Nicht Gechecktem hervorbricht.
Nachdem wir einige Volksteile verloren haben werden, so sinngemäß schreibt es Höcke in seinem Buch.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2021 um 15:24
@peekaboo
Eigentlich interessiert mich dieser Herr Höcke gar nicht so sehr, die AfD ist in meiner Gegend eine kleine Partei, die für mich in letzter Zeit durch Coronaverharmlosung, Verschwörungsgeblubber und ähnlichen Käse auffiel.
@eckhart
Nordische Mythologie gehört zum Standardprogramm des kleinen Black Metal ABCs. Edda und Co kennt man da. Mit Politik hat das nix zu tun.
Die AfD hingegen ist mir ziemlich egal, da nicht meine Welt und nicht mein Programm.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2021 um 15:49
Zitat von abberlineabberline schrieb:die AfD ist in meiner Gegend eine kleine Partei, die für mich in letzter Zeit durch Coronaverharmlosung, Verschwörungsgeblubber und ähnlichen Käse auffiel.
Rate mal, womit die AfD noch so aufgefallen ist! Richtig. Mit Rechtsextremismus im Stile der NPD. Das sollte eigentlich jeden interessieren, der sich gegen jeden Extremismus ausspricht, @abberline!
Zitat von abberlineabberline schrieb:Black Metal ...Edda
Die Namen habe ich noch nie gehört. Was sollen das für Typen aus der AfD sein? Sind das auch solche Pseudonyme wie "Landolf Ladig"?


melden