Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.782 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.06.2021 um 18:29
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Beim Thema Klima haben wir aber die Ausnahmesituation, es wird alle betreffen. Also selbst der letzte AFD Wähler wird sich den Schweiß bei weiterer Erderwärmung von der Stirn wischen müssen
Oder Sturm- und Wasserschäden von immer häufiger und stärker auftretenden Wetterextremen (Unwettern) beseitigen. Auch davon sind AfDler nicht befreit sondern trifft sie.

Allerdings wird die AfD sowie ihre Wählerschaft natürlich jegliche Zusammenhänge zwischen Wetter/Wetterextremen und Klimawandel leugnen. Das nenne ich mal wahren Patriotismus. Wahre Patrioten würden die ganzen Folgen des Klimawandels ernst nehmen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.06.2021 um 18:32
Zitat von DerThoragDerThorag schrieb:Das die CDU hier in Sa.-Anh. abgestraft wird, ist mir recht
@DerThorag
Wie kommst du darauf, dass die CDU bei der Wahl abgestraft wurde?
Die CDU ist deutlicher Wahlsieger der Landtagswahl.
Die CDU hat die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt klar gewonnen und die AfD weit hinter sich gelassen. Die Partei von Ministerpräsident Reiner Haseloff kam laut Prognose von Infratest dimap auf 36 Prozent und verbessert sich im Vergleich zu 2016 erheblich (29,8 Prozent).
Quelle: https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/wahl-sachsen-anhalt-107.html


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.06.2021 um 18:42
Zitat von KreuzbergerinKreuzbergerin schrieb:Wie kommst du darauf, dass die CDU bei der Wahl abgestraft wurde?
Die CDU ist deutlicher Wahlsieger der Landtagswahl.
Jup. Das war etwas unglücklich ausgedrückt. In den Augen vieler AFD-Wähler soll die CDU abgestraft werden und dagegen hätte ich nichts. Nur nicht von der AFD.

Eigentlich war es klar das die CDU das Rennen macht, das es doch so deutlich wird, überrascht mich dann doch.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.06.2021 um 18:44
Je nachdem, wie die Beirfwahl läuft, könnte die AfD unter 20% liegen.
In Baden Würtemberg hat man da einen deutlichen Verlust gesehen.

Man sollte unbedingt die Briefwahlstimmen abwarten. Die wurden nämlich bis jetzt noch gar nicht aufgemacht und da könnte ein deutlich anderes Ergebnis bei rauskommen. Ich denke nicht, dass die CDU dabei extrem abrutscht, aber ein Ergebnis eher Richtung 30 ist möglich und gerade FDP und Grüne könnten dabei ggf. profitieren.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.06.2021 um 18:49
@rhapsody3004
Das mit der SPD war leider vorhersehbar. Es gab vorhin so eine digitale Umfrage Übersicht zu Wechselwählern. Da sind wohl einige zur CDU übergelaufen oder zu grün/FDP.
Bei der AFD gab es wohl die höchste Rekrutierung aus dem Pool der Neuwähler. Trotz der Stammwählerschaft und der Neuwähler haben die eben nicht mal die 25% Marke gekratzt.
Die SPD muss sich evtl mal neu sortieren. Etwas verjüngen und anstatt auf Themen von anderen mitzuschwimmen, evtl mal die Hauptakteure überdenken.
Ich zB sehe bei SPD immer Frau Esken vor mir. Die Lady verbreitet einfach keine Lust auf SPD. Oder den farblosen Herrn Borjahn. So richtig Stimmung kommt ja nicht auf. Und Herrn Kühnert? Wenn das die Zukunft sein soll.
Image plus Botschaft. Guck dir die Wahlplakate an, wo ist da Profil? Ich weiß, dass du ein glühender treuer SPD Mensch bist, daher kann ich verstehen wenn du enttäuscht bist. Aber so ist das eben, wenn andere ihre Botschaften frischer und irgendwie mit mehr Profil und Biss unters Volk bringen.
Mir zB ist Herr Scholz sehr sehr angenehm, so dezent und ohne Effekthascherei. Nun wird offtopic.
Zumindest hat es heute kein Beben gegeben. Prost .


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.06.2021 um 19:43
Ich glaube der AfD ist eine Verwechslung passiert.
Die haben am 5.6.21 Postwurfsendungen von Gaulands persönlichem Referenten
Michael Klonovsky
nach Sachsen adressiert.
Quelle: Wikipedia: Michael Klonovsky
Sollten bestimmt nach Sachsen Anhalt.

Werden hier weggeworfen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.06.2021 um 19:50
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Nun stell dir vor, du lebst dort, zahlst Steuern, gehst wählen, bist erfolgreich im Leben, wählst nicht die AFD und musst dir so erwas täglich reinziehen.
Wie würdet ihr euch fühlen?
Ich würde mich wahrscheinlich einfach nicht angesprochen fühlen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.06.2021 um 22:00
Geringere prognostizierte Sonnenaktivität könnte dem Klimawandel erst mal zeitweise kompensierend entgegenwirken.

(2015) https://www.swr.de/swraktuell/hitze-lass-nach-mini-eiszeit-ab-2030/-/id=396/did=15836052/nid=396/3admnk/index.html
(2019) https://www.focus.de/wissen/klima/klimaerwaermung/neue-eiszeit-neue-eiszeit_id_8487796.html

Im Sinne des Threads: Wenn das ab/um 2030 spürbar werden sollte und es dann noch eine AfD (o.Ä.) gibt, könnte versucht werden aus einem zeitweise abgeschwächten Klimawandelmodell - solar bedingt - nochmal irgendwie Kapital zu schlagen. Vielleicht nicht viel, aber z.B. dann herunterspielend.

Ob der politische Effekt groß sein wird stelle ich aber in Frage, da es ja hier keine planetare sondern eine solare Ursache ist. Bis dahin sieht die Sachlage oder generelle Prognose fürs kommende Klima sicherlich auch nochmal anders, vermutlich noch zementierter aus, egal ob die Sonne mal schwächer scheint oder nicht.

Ich denke, viel "Klimafokus" wird diese Partei auf absehbare Zeit nicht entwickeln.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.06.2021 um 05:35
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Die AFD verdankt momentan nur der Pandemie ihren Höhenflug. Das war ihnen neues Futter nach der Krise 2015.
Tut sie das tatsächlich ?

Ich halte das für eine Fehleinschätzung.

Zur Erinnerung. Auch bei der Landtagswahl in Bawü, dort wo die "Wiege" der Querdenker-Bewegung stand, gab es vor kurzem eine heftige Klatsche und ein dickes fettes Minus für die AFD.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.06.2021 um 13:46
Dass die AfD selbst in ihren Hochburgen im Osten Stimmen verliert, ist ein gutes Zeichen. Stumpfer Populismus verfängt nicht mehr so leicht wie noch vor wenigen Jahren.

Interessant sind übrigens die Umfrage, wie Wähler ihre Situation beurteilen. Unter'm Strich sehen sich AfD-Wähler im Vergleich zu Wählern anderer Parteien häufiger in einer finanziell und gesellschaftlich schlechten Lage.

https://www.tagesschau.de/wahl/archiv/2021-06-06-LT-DE-ST/umfrage-lebensverhaeltnisse.shtml

Das Programm der AfD im Oster scheint mir auch deutlich sozialer ausgerichtet zu sein als das der "Hauptpartei", welches eher wirtschaftsliberal ist.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

09.06.2021 um 20:57
Zitat von BalumpaBalumpa schrieb:Dass die AfD selbst in ihren Hochburgen im Osten Stimmen verliert, ist ein gutes Zeichen.
Bestimmt klagt die AfD, dass sie wieder medial vernachlässigt wird.
Sebst schuld, dass sie dadurch ihre Vorsicht hat schleifen lassen,
Aber Vorsicht ist sowieso das Métier von Meuthen.
Über einen Informanten hat ZDFzoom vor Monaten Zugang zu den Gruppen auf Whatsapp und Telegram bekommen.

Der Beginn einer Auswertungsarbeit aus dem Innenleben der AfD: Welche Themen beschäftigen den rechtsextremen Flügel? Welche andere AfD-Mitglieder? Und was ist dran am Vorwurf der Verfassungsfeindschaft?

Die Analyse der Chats offenbart: In den geschlossenen Gruppen chattet nicht nur radikalisiertes Fußvolk. Immer wieder äußern sich auch prominente AfD-Funktionäre wie Landtagsabgeordnete, Vorstandsmitglieder und AfD-Kandidaten für öffentliche Ämter.

Mäßigende Worte sind selten. Selbst dann, wenn unumwunden systemfeindliche Positionen verbreitet werden - oder wenn AfD-Mitglieder der Kanzlerin den Tod wünschen

Programmtipp: ZDFzoom
Die Doku "Inside AfD" können Sie an diesem Mittwoch um 22:45 Uhr im ZDF sehen oder bereits jetzt in der ZDF Mediathek.
Quelle: https://www.zdf.de/nachrichten/politik/afd-chatgruppen-extremismus-100.html


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Rassismus
Politik, 19.190 Beiträge, am 28.05.2021 von linker_AV
Realo am 08.10.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 979 980 981 982
19.190
am 28.05.2021 »
Politik: Welche Partei kann man noch wählen?
Politik, 66 Beiträge, am 14.12.2012 von Libertin
Ruthle am 06.09.2012, Seite: 1 2 3 4
66
am 14.12.2012 »
Politik: Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!
Politik, 7.121 Beiträge, gestern um 16:31 von rhapsody3004
BigBangII am 25.07.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 322 323 324 325
7.121
gestern um 16:31 »
Politik: Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie
Politik, 45.459 Beiträge, am 10.05.2021 von MokaEfti
science am 10.12.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 2308 2309 2310 2311
45.459
am 10.05.2021 »
Politik: Volt Europa: Kleinpartei mit großen Ambitionen
Politik, 42 Beiträge, am 10.04.2021 von shionoro
shionoro am 27.12.2020, Seite: 1 2 3
42
am 10.04.2021 »