Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

AfD

71.683 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: AfD

AfD

13.03.2016 um 21:45
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Ja, denn derzeit is für mich Frau Merkel das rote Tuch. Wenn sie als Kanzlerin und Parteivorsitzende der CDU zurücktritt und in Rente geschickt wird hat sich das mit AfD für mich erledigt, vorher nich. Warum soll eigentlich nur Frau Merkel das Recht haben eine Kamikaze-Politik zu fahren. Warum soll nich auch mal der Wähler von diesem Recht gebrauch machen.
Und warum kann es dann einzig und allein die AfD geben, die wählbar ist, wenn es doch nur um Frau Merkel geht?
Dir ist also komplett egal welche Politik eine Partei betreibt, hauptsache Anti-Merkel?

Das ist als würde ich die NPD wählen weil mir, unter drölfhundert, ein Punkt gefällt den keine andere Partei auf dem Schirm hat.

Sry aber ich kann es nicht verstehen, wie man eine Partei wählen kann, ohne sich mit deren Inhalten zu befassen, bzw. wie es einem völlig egal ist, welche Politik die veranstalten wollen.
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Der war wirklich gut. Ich habe das gleiche Bildungssystem wie Frau Merkel gehabt. Dashalb mag ich sie ja auch so sehr. ;)
Also kommste och ausm Osten?

Na gut wenigstens das Bildungssystem war bei mir dann wohl anders. Zur Einschulung gab es die DDR nicht mehr. :D


1x zitiertmelden

AfD

13.03.2016 um 21:45
@Deepthroat23
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Der Nationalsozialismus ist gescheitert, aber kann man es nicht einfach nochmal versuchen?? Nur besser?
Dir reichen die Kriege in Europa im 19. und 20. Jahrhundert noch nicht?
Der Nationalismus war die Ursache...den kann man nicht verbessern...nur Abstand davon halten.


melden

AfD

13.03.2016 um 21:45
@canales

Wie kann man meinen Post bitte nicht verstehen? :(


melden

AfD

13.03.2016 um 21:47
@Deepthroat23

Dann häng ein Ironiezeichen dran...dann wird's verstanden.


melden

AfD

13.03.2016 um 21:48
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Ich denke das erklärt den Wahlsieg der AfD vollkommen. Die Alternative wäre wirklich eklig gewesen. Herr Welke wir jetzt bestimmt Ehrenmitglied der AfD. :D
Der hat aber auch für die FDP als alternative Wahlempfehlung geworben und die sind jetzt wieder in den Landtagen.

Soviel zum Einfluss der Öffis auf die Bürger ;)


1x zitiertmelden

AfD

13.03.2016 um 21:48
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Der Nationalsozialismus ist gescheitert, aber kann man es nicht einfach nochmal versuchen?? Nur besser?
Kann man, natürlich, wenn du spaß an Krieg und Vernichtung hast. Bitte sehr, ich halte das nur für keine so gute Idee, auch im Hinblick auf die, eben erst wieder ziemlich gut rekonstruirten, deutschen Städte. Wäre ja schade wenn die Frauenkirche, nach dem sie endlich wieder steht, gleich wieder zusammen fällt. ;)

Edit: Sry die Ironie in deinem Post habe ich leider überlesen. ;)


melden

AfD

13.03.2016 um 21:49
@Bone02943
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Und warum kann es dann einzig und allein die AfD geben, die wählbar ist, wenn es doch nur um Frau Merkel geht?
Weil alle anderen Parteien bisher Frau Merkel in Fragen Bankenrettung, Griechenlandhilfe und Flüchtlingskrise am Ende in den Allerwertesten gekrochen sind. Sollte sich das jetzt ändern, und das hoffe ich, is das in meinen Augen einzig und allein ein Verdienst der AfD.

Gruß greenkeeper


1x zitiertmelden

AfD

13.03.2016 um 21:49
@Negev
Zitat von NegevNegev schrieb: Herr Pispers ist ganz klar Links. Das die Rechten einige seiner Aussagen missbrauchen, zeugt nur von deren Dummheit!
Meiner Ansicht nach, ist es eher ein untrügliches Zeichen von Dummheit, sich "ganz klar" rechts, oder links zu positionieren und dann die entsprechenden Parteien zu wählen. Klar, diese Parteien sind ein Ventil für Wut und Frust, aber eben keine Lösung, also kann auch eine ganz klar linke oder rechte Einstellung keine Lösung sein.
Die Etablierten sind da natürlich oft weit langweiliger und machen auch viele Fehler, aber sie sind eben nicht dogmatisch und können besser auf veränderte Situationen reagieren, da sie innerparteilich verschiedene Flügel haben, als ideologisch-dogmatische Parteien, egal ob nun aus dem rechtsextremen oder linksextremen Rand.

Ein Volker Pispers hingegen ist natürlich gut, weil er eben den Finger in "Wunden" legt und genau das ist seine Aufgabe als Kabarettist, genau wie das vielleicht ein Bruno Jonas, oder ein Georg Schramm andersherum machen.^^


1x zitiertmelden

AfD

13.03.2016 um 21:50
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Weil alle anderen Parteien bisher Frau Merkel in Fragen Bankenrettung, Griechenlandhilfe und Flüchtlingskrise am Ende in den Allerwertesten gekrochen sind. Sollte sich das jetzt ändern, und das hoffe ich, is das in meinen Augen einzig und allein ein Verdienst der AfD.
Und dafür würdest du auch in kauf nehmen, dass die AfD eine Regierungspartei wird?


2x zitiertmelden

AfD

13.03.2016 um 21:51
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Der hat aber auch für die FDP als alternative Wahlempfehlung geworben und die sind jetzt wieder in den Landtagen.
Dann hat er wohl jetzt die Wahl, welche Ehrenmitgliedschaft er annimmt. Sozusagen eine win-win Situation. ;)

Gruß greenkeeper


melden

AfD

13.03.2016 um 21:53
@Bone02943
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Und dafür würdest du auch inkauf nehmen, dass die AfD eine Regierungspartei wird?
Du scheinst nich richtig lesen zu könne. Ich schrieb OPPOSITION. Du erkennst den Unterschied? Das sie nich Regierungspartei wird, da bau ich ja gerade auf deine Unterstützung und die deiner Kumpels. No risk no fun. ;)

Gruß greenkeeper


melden

AfD

13.03.2016 um 21:53
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Und dafür würdest du auch inkauf nehmen, dass die AfD eine Regierungspartei wird?
Klar doch, Hauptsache die Merkel ist weg. Erst später wird er / sie merken was für einen Sche... man gewählt hat. Wer weiß, vielleicht ist es dann für D und die Freiheit zu spät .


1x zitiertmelden

AfD

13.03.2016 um 21:54
@greenkeeper

Was nicht stimmt, würdest du dich mal mit Parlamentsarbeit wirklich auseinandersetzen, ausser Phrasendreschern hinterherzulaufen. Viel besser als eine Partei, die Merkel in den Arsch kriecht, ist natürlich eine Partei, die vor Putin buckelt...und selbst das bekommen auch andere Parteien hin,Lupenreiner Demokrat und so ;)

Sieh es ein, keiner braucht die AfD, das die Merkel mittlerweile beliebt wie Fußpilz ist, liegt an den Flüchtlingen, denn wie gesagt,die AfD hat bisher keine wirkliche Oppositionsarbeit geleistet. Kein Gesetzesentwurf, kein Entschliessungsantrag, Nullinger. Die tun noch weniger als alle anderen Parteien.


1x zitiertmelden

AfD

13.03.2016 um 21:57
@Etta
Zitat von EttaEtta schrieb:Klar doch, Hauptsache die Merkel ist weg.
Nein, da hab ich meine Meinung ja geändert. Bis zur BW 2017 muss sie unbedingt noch weitermachen. Damit es dann so richtig spannend wird. Bayern wird doch eh immer Meister. Hier sieht die Sache in diesem Fall schon ein wenig anders aus.

Gruß greenkeeper


1x zitiertmelden

AfD

13.03.2016 um 21:58
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Aber der Export! Wir müssen doch exportieren! Ecportweltmeister und so! Wenn wir kontrollieren wer in unser Land kommt kaufen die Polen keinen deutschen Käse mehr und dann müssen wir wieder in Höhlen hausen. War das nicht so? ;)
Shit, das hatte ich wirklich übersehen.
Ich bin dafür die Grenzen überall zu entfernen. Das Wort Grenze muss ausradiert werden. Auch aus den Landkarten, aus google-maps, auf der Autobahn darf es kein Schild mehr geben, die einen Hinweis auf ein Staatsgebiet zu verstehen wären. Das ist böse, das ist braun und gar nicht EU. Das könnte die sensibleren unter den Polen sonst vom Käsekaufen abhalten. Und dann müssen wir wieder alle in die Höhlen und Odin Blutopfer bringen :cry:


melden

AfD

13.03.2016 um 21:58
@shionoro
Wen den sonst, als die Regierung, kann man für die Missstände verantwortlich machen? Den Kapitalismus? Den Kritisiert er natürlich allen voran...
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:nur besser? reichen die Millionen Tote in China und der Sowjetunion nicht?
Die Kulturrevolution war ein Verbrechen und die Konsequenzen der Enteignung wurden sicher nicht erahnt...

Aber dennoch finde ich das der Kapitalismus nicht der Weg ist den wir weiter gehen können.


melden

AfD

13.03.2016 um 22:00
@greenkeeper

Das stimmt doch gar nicht, gerade die Linke hat in der Griechenlandkrise nichts anderes getan als Merkel zu kritisieren.


melden

AfD

13.03.2016 um 22:01
@Negev

Es kommt auf das wie an.

Pispers hat immer komplizierte probleme runtergebrochen auf DIE DA OBEN SIND SCHEIßE.

Genau das, was man der AfD jetzt vorwirft un dden Lügenpresse schreiern.
Er hat die miterschaffen.


1x zitiertmelden

AfD

13.03.2016 um 22:01
@greenkeeper
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb: Gruß greenkeeper
Liebe Grüße zurück.

Was hat die Mutti Merkel eigentlich alles falsch gemacht?


melden

AfD

13.03.2016 um 22:02
@greenkeeper

Ich versteh es trotzdem nicht. Wenn die AfD, NPD, proNRW,... "Merkel muss weg" ruft, dann ist das doch kein Wahlgrund. Sry aber diesen Gedankengang kann ich einfach nicht nachvollziehen, vorallem dann nicht, wenn man diese Partei(en) nicht den Erfolg einer Regierungspartei erhofft. Ich bin regelrecht fassungslos, dass es nur der Hass gegen Merkel ist, der jemanden eine so weitreichende Entscheidung treffen lässt und diese dann auch noch mit "no risk no fun" beschreibt.

Mir gefällt nicht wie der Stadtrat da entschieden hat, ich wähle jetzt NPD-Bitte alle NPD wählen Der typ muss weg! *hääääääää o_O


1x zitiertmelden