Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist das "Ego" das Problem?

325 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Denken, Maya, EGO ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist das "Ego" das Problem?

23.02.2021 um 11:22
Zitat von DalaiLottaDalaiLotta schrieb:Ich glaub auch dran, dass Faschos o.ä. das nicht können, eher fürchten wie der Teufel das Weihwasser.
Warum @sarevok da so unbedingt dran fest halten will, kann ich nicht begreifen.
Weshalb unsere Egos sich mal ganz kräftig aneinander reiben mussten...
ich empfehle ihnen dringend ihren Drogen Konsum zu reduzieren sonst kommt da nur sowas bei raus
Zitat von DalaiLottaDalaiLotta schrieb:Nur dass ich halt glaube, dass man den Inhalt des Spiegels dekonstruieren kann, wenn man denn seiner "Kontemplativen Erkenntnis" auch glaubt, während man sich mit dem Tagesgeschäft beschäftigt.
sowas nennt sich Selbstbetrug wissen sie?

sie können das Bild im spiegel nur ändern indem sie das original ändern also sich selbst

sich lügen einreden hilft keinem weiter


1x zitiertmelden

Ist das "Ego" das Problem?

23.02.2021 um 12:23
Zitat von sarevoksarevok schrieb:sie wollen mich aus meinem eigenen Beitrag werfen? so viel Arroganz gepaart mit fehlendem wissen
@sarevok, schönen Gruß an dein Ego, diese Formulierung könnte auch bedeutet haben, dass ich mich von dir verabschiede.


Aber so ne Nummer muss ich denn doch noch klar stellen -
Zitat von sarevoksarevok schrieb:das ist der unterscheid zwischen einem gesunden und einem ungesunden ego
Bei dir ist es also gesund, nicht daran zu glauben, dass es möglich ist, sich zu ändern - indem man seine Egokonstrukte auseinander nimmt?
Und ungesund ist es, eine Technik anzuwenden, die gut dokumentiert ist, von der Kasse bezahlt wird und, bei reifen Erwachsenen, auch selbst angewendet werden kann?
Zitat von DalaiLottaDalaiLotta schrieb:Ein Spiegel in dem ich mich seh und nicht die Welt.
Zitat von sarevoksarevok schrieb:Drogen Konsum
plus Lügen und falsche Berufsauskunft - was sagt das denn über dein "allwissendes" Ego?
Zitat von sarevoksarevok schrieb:sowas nennt sich Selbstbetrug wissen sie?
Jep.
Zitat von sarevoksarevok schrieb:sie können das Bild im spiegel nur ändern indem sie das original ändern also sich selbst
Du hast @Flitzschnitzel anscheinend nicht verstanden. Da ist nichts, was ich ändern müsste, bis auf die Illusionen.

Und warum du keine Gefühle haben willst, nur weil andere Schlechte haben, erschliesst sich mir halt nicht.

Good bye.


1x zitiertmelden

Ist das "Ego" das Problem?

23.02.2021 um 12:25
Zitat von DalaiLottaDalaiLotta schrieb:Bei dir ist es also gesund, nicht daran zu glauben, dass es möglich ist, sich zu ändern
wie oft muss ich sie noch dazu auffordern das was ich schreibe vernünftig zu lesen ?
Zitat von DalaiLottaDalaiLotta schrieb:dass ich mich von dir verabschiede.
gerne doch reisende soll man ziehen lassen
Zitat von DalaiLottaDalaiLotta schrieb:plus Lügen und falsche Berufsauskunft
sie schrieben doch von was war es gleich retalin? und den Konsum dessen wenn ich nicht irre

unterstellen mir alle möglichen dinge behaupteten erst als Psychologe zu arbeiten dann waren sie

doch nur Ergotherapeutin

widersprechen sich selbst in jedem 3. Satz nach wie vor lesen nicht was ihr gegenüber schreibt etc.
Zitat von DalaiLottaDalaiLotta schrieb:Du hast @Flitzschnitzel anscheinend nicht verstanden.
ja das wird es sicher sein ganz bestimmt :)
Zitat von DalaiLottaDalaiLotta schrieb:Good bye.
geh mit Gott aber geh


1x zitiertmelden

Ist das "Ego" das Problem?

23.02.2021 um 12:36
Zitat von sarevoksarevok schrieb:behaupteten erst als Psychologe zu arbeiten
Zitat von DalaiLottaDalaiLotta schrieb am 18.02.2021:Ich habe 16 Jahre in der Psychiatrie gearbeitet,
Zitat von sarevoksarevok schrieb:wie oft muss ich sie noch dazu auffordern das was ich schreibe vernünftig zu lesen ?
Und dass ich keine hämischen pns möchte, gilt immer noch.

"Ritalin" - war das nicht in dem "Empathie"Faden, wo du meintest, Coronaleugner solle man behandeln wie "böse" Kinder?
Mit dir ne Grundsatzdiskussion drüber, ob Gewalt oder Medikamente das kleinere Übel sind hat sicher keinen Zweck.


1x zitiertmelden

Ist das "Ego" das Problem?

23.02.2021 um 12:37
Zitat von DalaiLottaDalaiLotta schrieb:ob Gewalt oder Medikamente das kleinere Übel sind hat sicher keinen Zweck.
Gewalt ist der sprach der unfähigen

und Menschen mit Medikamenten gefügig zu machen finde ich zum kotzen
Zitat von DalaiLottaDalaiLotta schrieb:Und dass ich keine hämischen pns möchte, gilt immer noch.
Youtube: Throttle - Hit The Road Jack (Official Music Video)
Throttle - Hit The Road Jack (Official Music Video)


besser wenn ich es öffentlich mache ? ^^ ich fand das Lied passend


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Der Drache - Die Person - und der Spielplatz des Drachen
Spiritualität, 155 Beiträge, am 11.08.2019 von KAALAEL
Dr.Manhattan am 03.01.2019, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
155
am 11.08.2019 »
Spiritualität: Woher kommt das ...
Spiritualität, 25 Beiträge, am 03.04.2019 von Ludenlöther
evangelion-at am 05.04.2003, Seite: 1 2
25
am 03.04.2019 »
Spiritualität: Maya - Tzolkin
Spiritualität, 2 Beiträge, am 07.06.2019 von MuldersMudda
Nimmermehr am 31.05.2019
2
am 07.06.2019 »
Spiritualität: Der Schmerzkörper und das Leiden der Welt
Spiritualität, 37 Beiträge, am 15.02.2017 von NovaFusion
NovaFusion am 04.02.2017, Seite: 1 2
37
am 15.02.2017 »
Spiritualität: Nur die Vorstellung eines Egos erzeugt die Angst vor dem Tod
Spiritualität, 78 Beiträge, am 01.02.2016 von Todernst
N-ina am 28.01.2016, Seite: 1 2 3 4
78
am 01.02.2016 »