Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Woher kommt das ...

25 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Denken ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Woher kommt das ...

31.03.2019 um 16:29
@Ludenlöther
@Leserin27434
Wieso muss ich gerade an Skinner und seine abergläubischen Tauben denken...? :D
http://www.verhalten.org/dateien/lernen/einfuehrung_in_die_verhaltensanalyse_skinners_tauben.pdf (Archiv-Version vom 10.12.2009)


1x zitiertmelden

Woher kommt das ...

01.04.2019 um 00:56
Zitat von NoumenonNoumenon schrieb:Wieso muss ich gerade an Skinner und seine abergläubischen Tauben denken...?
Und wieso passiert das dann nicht ständig bei Tauben in freier Natur? Wenn Du die Antwort darauf weißt, dann weißt Du auch, wieso das nicht hilft, Ludenlöthers Unsinns-Annahme plausibel zu machen.

Die Sache ist zudem die, daß solche "vorauseilende Dressurbereitschaft" an die konkrete Taube gebunden ist. Andere Tauben übernehmen das nicht voneinander, sondern entwickeln dergleichen höchstens selber. Könnte man einwenden, daß Tauben halt nicht intelligent genug sind für "kulturelle Vererbung von Verhalten" wie etwa Menschenaffen. Hier reicht dann das Gedankenspiel, Schimpansen würden ebenfalls solche einen "Aberglauben" entwickeln wie die Tauben. Würde dann ein Schimpanse sich das vom anderen abschauen? 1) Nicht, wenn er nicht regelmäßig einen Erfolg sieht beim vormachenden Schimpansen; 2) nicht, wenn er selbst nicht ebenfalls recht bald einen Erfolg damit erzielt.

Menschen hingegen übernehmen auch Rituale oder Talismane von anderen, ohne einen Erfolg je beim anderen gesehen zu haben oder bei sich selbst zu erleben. Der "Wille zur Magie" ist also längst gegeben, er entwickelt sich nicht erst durch solche Ereignisse. So auch magische Handlungen bei Kindern, auch die entstehen oft ohne jegliche Vorlage. Etwa das Spiel, beim Gehen nicht auf die Rillen zwischen Gehwegplatten zu treten, weil sonst [beliebig austauschbar] passiert. Oder Vorstellungen wie Unsichtbarwerden durch Luftanhalten etc. Sowas hat sich wohl jeder als Kind ausgedacht.

Wenn hinter dieser menschlichen Magiebereitschaft eine Erfahrung steckt, dann eher die "erfolgreiche Konditionierung": wenn kleine Kinder weinen, bekommen sie regelmäßig genau die Zuwendung, die sie benötigen und mit diesem Weinen bekunden.


melden

Woher kommt das ...

02.04.2019 um 05:57
Also dass Animisten noch heute zu (wilden) Tieren beten (also auch in Gedanken sprechen), wird sogar über den DLF verbreitet:
"Für Animisten sind auch Dinge und Tiere Personen, man kann mit ihnen sprechen, sie verehren, zu ihnen beten. Und manchmal antworten sie auch."
https://www.deutschlandfunk.de/der-geist-der-dinge.886.de.html?dram:article_id=127777


melden

Woher kommt das ...

02.04.2019 um 08:24
Schön, und? Belegt das jetzt die Richtigkeit (oder wenigstens Möglichkeit) Deiner These?

Animismus ist nebenbei auch ne entwicklungspsychologische Phase, tritt also zwangsläufig auf und läßt sich nicht auf ein zufälliges "erfolgreiches" Ausprobieren zurückführen á la "Regen, verzieh Dich endlich - whow, hat geklappt!"


melden

Woher kommt das ...

03.04.2019 um 07:01
"es wird eine spirituelle Verbindung mit den Seelen der Beutetiere aufgenommen, um sie gefügig zu machen;" (Wikipedia: Jagdmagie).
Da ja zuerst das Fressen kommt und dann erst die Moral, habe ich angenommen, dass die Spiritualität zuerst bei der Jagd bzw. im Kontakt mit wilden Tieren aufgekommen wäre (und erst später dann auch für andere Belange nutzbar gemacht worden wäre).


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Wie seid ihr zum Glauben gekommen?
Spiritualität, 505 Beiträge, am 13.04.2024 von esgibtnureinen
Centrino am 24.01.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 23 24 25 26
505
am 13.04.2024 »
Spiritualität: Ungläubige leben unter einer Käseglocke
Spiritualität, 1.564 Beiträge, am 08.07.2024 von Anubis13
Pinar am 12.02.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 76 77 78 79
1.564
am 08.07.2024 »
Spiritualität: Frage an Gläubige: Was haltet ihr davon in Gott verliebt zu sein?
Spiritualität, 316 Beiträge, am 13.04.2024 von Lepus
Kephalopyr am 21.05.2023, Seite: 1 2 3 4 ... 14 15 16 17
316
am 13.04.2024 »
von Lepus
Spiritualität: Guter Gott - Böser Gott
Spiritualität, 22.380 Beiträge, am 14.07.2024 von Niselprim
Niselprim am 26.10.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 1117 1118 1119 1120
22.380
am 14.07.2024 »
Spiritualität: Gebets- und Hoffnungs-Thread - Teile Dein Gebet, Teile Deine Hoffnung
Spiritualität, 11 Beiträge, am 02.04.2024 von Laura_Maelle
Carl138 am 13.01.2024
11
am 02.04.2024 »