Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

18.903 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bibel, Koran, Gottesleugner ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 18:46
@al-chidr und Freestyler

Ok ich lass das jetzt mal so stehen und glaube mal das was ihr da so schreibt.

@freestyler

"Man soll sich gegenüber Nichtgläubigen auch gutmütig, gerecht und zuvorkommend und in bester Art und Weise behandeln. Das erfordert der Islam und die Einhaltung der Tugenden des Propheten sav."

Das ist aber ne eigenschafft die ,gerade unter jugendlichen muslimen, nicht oft angewandt wird.
Aber ok da gibt es auch genug andere Ungläubige die genau so bescheuert sind.

Und natürlich erwarte ich nicht von dir das du lächelst wenn man dich und deine Religion andauernd beleidigt.

@ Al-chidr

Das ich kein radikal Islamhasser bin sollte dir aber klar sein, oder?
Nur solche negativ beispiele wie halt diese Mosche in Köln gehen mir halt an die Nieren.
Ich hab gestern ne Doku vom WDR gesehen bei der es um diese Mosche ging und wie ein Deutscher zum Islam gewechselt ist.
Die Doku hatte den titel "Koran im
Kopf".
Was ich dort gesehen habe war nicht gerade positiv für den Islam.
Klar man kann jetzt wieder sagen das die Doku nur Propaganda ist aber ich hatte jetzt nicht so den eindruck das sie ins extreme rutscht.

Gezeigt wurde ein Deutscher(halb deutsch/halb Ägyptisch??) der den sinn des Lebens kennen lernen wollte.
Erst war er noch skeptisch im bezug auf einige Koranverse aber nach einem Jahr hat er so gesprochen wie ein radikaler. (keine Musik mehr für ihn,Freundschaften zu nichtmuslime abgebrochen, findet ok das ehebrecher gesteinigt werden usw..)

Na da is mir mal wieder ne Ader im Kopp geplatzt.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 19:01
Der Neue@

Er meinte mit Nichtgläubige Atheisten, nicht Andersgläubige, zu welchen man als Muslim zumindest Christen und Juden zählen muss


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 19:05
Achso thx al-chidr dann entschuldige ich mich @freestyler


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 19:06
Nix zu entschuldigen :)


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 19:12
"keine Musik mehr für ihn"


Problem ?


"Freundschaften zu Nichtmuslime abgebrochen"


Das wird seine Gründe haben, ist in meiner Heimatstadt auch (fast) so, man entfernt sich einfach emotional - das betrifft aber mehr die andere Seite

Es gibt aber leider wirklich Muslime die glauben dass die Beziehung zu Nichtmuslimen dem Glauben schaden könnte - in Einzelfällen mag dem so sein, insgesamt ist es aber eher umgekehrt


"Findet ok das ehebrecher gesteinigt werden usw"


Hat er gesagt, dass er das deutsche Gesetz nicht einzuhalten gedenkt?


Was soll dann die Beunruhigung? Natürlich befürworten sehr viele Muslime die Strafen des traditionellen Schariarechts, das ist kein Geheimnis - von der Steinigung und der Todesstrafe für Apostasie abgesehen unterstütze ich diese Strafen auch - trotzdem würde ich nicht auf den Gedanken kommen, mit einem Messer rauszuflitzen und dem Strassendieb die Hände abzusäbeln...

Für die Umsetzung des Schariareschts braucht es die richtigen Umstände, fähige Gelehrte und etwas mehr als das Strafrecht, welches viel zu oft von beiden Seiten als Symbol für den Islam schlechthin herhalten muss.

Ich persönlich halte z.b. ein zinsfreies Finanzsystem, strenges Vorgehen gegen Korruption, ein erfolgreiches Bildungssystem, eine fruchtbare islamische Moscheeerziehung, welche auf die Liebe zur Religion abzielt, Förderung der Gemeinschaft für bedeutend wichtiger als die paar Körperstrafen


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 19:14
Damit es nicht wieder missverstanden wird

Obige Aussagen zielen auf ISLAMISCHE LÄNDER ab


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 19:26
@al-chidr

""keine Musik mehr für ihn""


"Problem ?"

Also wenn er meint das er keine Musik mehr hören darf weil es nicht islamisch ist.
Jupp da sehe ich ein Problem.

""Freundschaften zu Nichtmuslime abgebrochen""


"Das wird seine Gründe haben, ist in meiner Heimatstadt auch (fast) so, man entfernt sich einfach emotional - das betrifft aber mehr die andere Seite"

Ne in diesem Fall nicht. Er will halt keine Christen und andere nichtmuslimische Freunde haben weil es so im Koran steht.(er meint das man den Koran wort für wort befolgen muss)

"""Findet ok das ehebrecher gesteinigt werden usw""


"Hat er gesagt, dass er das deutsche Gesetz nicht einzuhalten gedenkt?"

Er sagte das er noch das Gesetzt einhalten werde. Aber er wünscht sich so sehnlichst die sharia und dann wäre Steinigung und Hand abhacken kein Problem mehr für ihn.
Er sagte auch ausdrücklich das jeder Muslim dafür Kämpfen sollte damitirgendwann die Sharia in Deutschland gilt.


"Was soll dann die Beunruhigung? Natürlich befürworten sehr viele Muslime die Strafen des traditionellen Schariarechts, das ist kein Geheimnis - von der Steinigung und der Todesstrafe für Apostasie abgesehen unterstütze ich diese Strafen auch - trotzdem würde ich nicht auf den Gedanken kommen, mit einem Messer rauszuflitzen und dem Strassendieb die Hände abzusäbeln ..."


Ja genau was soll mich das beunruhigen??
Hey aber wenn die Sharia gelten würde, würdest du doch sicher son gemeinen Dieb die Hand abschneiden, oder?


nee ich schreib jetzt nicht mehr weiter. zu viele Adern.........


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 19:30
Quinn@

Wem sagte er das ? Zu Journalisten ? kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, meistens sind doch die Brüder die durchaus nicht verfassungskonform denken, vor den Journalisten brave Jungs ...


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 19:30
"Damit es nicht wieder missverstanden wird

Obige Aussagen zielen auf ISLAMISCHE LÄNDER ab "

Ach komm hör doch auf mit der Heuchelei.
Genau das wünscht ihr euch doch alle auch für Deutschland und für den rest Europas.

Bah hast dich wieder mal geoutet.

Bist doch auch nicht anders als dieser Deutsche in der Doku.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 19:32
"Wem sagte er das ? Zu Journalisten ? kann ich mir irgendwie nicht vorstellen,"

Ja sicher sagt er das so in die Kamera. Und sein Imam unterstützt ihn noch dabei.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 19:32
Quinn@

Das Strafrecht der Scharia wird neben Saudi Arabien und dem Iran in einigen islamischen Ländern teilweise angewendet, in den meisten - wohlgemerkt islamischen - Ländern wünscht sich das muslimische Mehrheit, aber es wird nicht angewandt

Woher kommt diese Angst, dass in Deutschland in einigen Jahren das Scharia- Strafrecht herrschen könnte ?


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 19:39
"in den meisten - wohlgemerkt islamischen - Ländern wünscht sich das muslimische Mehrheit, aber es wird nicht angewandt "

Ehh? na das is ja mal was ganz neues.
Und warum nicht wenn ich fragen darf?
Und warum hast du gerade noch geschrieben das du die Sharia als wünschenswert empfindest?(Hey ok steinigen is nich cool aber Hand ab hacken schon?)


"Woher kommt diese Angst, dass in Deutschland in einigen Jahren das Scharia- Strafrecht herrschen könnte ? "

Weil es hier in deutschland von gewissen Muslimen gewünscht ist.
Und warum sollte man hier die Sharia einführen wenn sie selbst in islamischen Ländern überwiegend abgelehnt wird???????????


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 19:40
ohh sorry in den Falschen hals bekommen. Ignoriere er meinen obigen post


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 19:41
"Ja sicher sagt er das so in die Kamera. Und sein Imam unterstützt ihn noch dabei"


Was die Überzeugung betrifft, dass die Scharia in ihrer Ganzheit als religiöse Rechtsnorm akzeptiert werden muss - das sehen viele Muslime als bindend

Aber wo seht ihr die schleichende Islamisierung der deutschen Behörden oder gar der Rechtspraxis? Weil jetzt in einer Stadt mal eine etwas größere Moschee gebaut werden soll, noch dazu von der Religionsbehörde eines laizistischen Staats? Weil die Muslime sich einige Rechte erstritten haben, die ihnen laut Verfassungsgericht offenbar zustehen?

Wo ist die alltägliche Gefahr die in der Luft knistert, wo sind die überfüllten Moscheen (ok sind sie am Freitag, weil sie meistens klein sind) wo ist die islamische Erweckung in Deutschland die euch das Fürchten lehren muss?

Ich verstehe das einfach nicht ...

Als Islamgegner in arabischen Ländern, oder in der Türkei würde ich solche Sorgen ja verstehen - aber wosind hier die Anzeichen einer der viel beschworenen Islamisierung ???


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 19:43
"Woher kommt diese Angst, dass in Deutschland in einigen Jahren das Scharia- Strafrecht herrschen könnte ? "

@al-chidr
Vielleicht aus der Zeit der , wo die Kirche hier noch viel mehr Macht hatte und über Leben und Tod entschied.

Grundsätzlich hätte ich kein Problem mit einem Scharia Strafrecht, wenn da nicht die Menschen wären welche diese einsetzen und Entscheidungen über Leben und Tod treffen.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 19:44
"in den meisten - wohlgemerkt islamischen - Ländern wünscht sich das die muslimische Mehrheit, aber es wird nicht angewandt "

Ja wir sind hier aber kein Muslimisches Land.
Selbst du sagst ja das Steinigung und co nich ok sind.
Warum also die Sharia??
Wenn sie erst mal da ist musst du auch nach ihr leben (inkl. Steinigung)


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 19:56
@al-chidr

"Ich verstehe das einfach nicht ... "

Weil du genau so den Koran im kopf hast wie dieser Junge Deutsch in der Doku.

Was gibt es nicht zu verstehen???
Wir wollen auf keinen Fall das man Ehebrecher Steinigt(ok da stimmst du zu)
Wir wollen aber auch nicht das man Dieben die Hand abschneidet.(und das siehst du schon ganz anders)

Wenn du gerne Dieben die Hand abschneiden möchtest(Hey den Fuss hab ich vergessen) dann mach dich auf nach Saudi Arabien oder sonst wo.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 20:02
Quinn@

Sagst du genauso zu den Leuten, welche der Meinung sind, dass die Todesstrafe wieder eingeführt werden sollte - ich kann mich nicht mehr erinnern, aber es sind nach Umfragen auf jedem Fall über 20% der Deutschen -
Geh in die Staaten?

Sagst du genauso zu denen welche für körperliche Qualen für Vergewaltiger und Kinderschänder sind - geh in den Iran ?

Sagst du genauso zu denen, welche den Koran verboten haben wollen - geh nach China?


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 20:06
Ich bin übrigens kein Verfechter der Unabäderlichkeit der Strafgesetze, welche durch Interpretation von Koran und Sunna festgelegt wurden - für mich ist entscheidend, dass der Sinn erhalten bleibt

Aber wenn diese Gesetze angewandt werden, gibt es keine Veranlassung, dagegen zu sein - als Muslim


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

09.08.2007 um 20:19
@al-chidr

"Sagst du genauso zu den Leuten, welche der Meinung sind, dass die Todesstrafe wieder eingeführt werden sollte - ich kann mich nicht mehr erinnern, aber es sind nach Umfragen auf jedem Fall über 20% der Deutschen -
Geh in die Staaten?

Sagst du genauso zu denen welche für körperliche Qualen für Vergewaltiger und Kinderschänder sind - geh in den Iran ?

Sagst du genauso zu denen, welche den Koran verboten haben wollen - geh nach China?"

Nöö sag ich nicht und hab ich auch noch nie gesagt!
Wieder so eine unterstellung von dir???


"Aber wenn diese Gesetze angewandt werden, gibt es keine Veranlassung, dagegen zu sein - als Muslim "

Also bist du für die Steinigung wenn die Sharia das gesetz ist?
Hört sich doch so an.
Jetzt bist du noch dagegen weil das jetzige Strafrecht keine Steinigung duldet, aber wenn die sharia erst mal da ist wirfst du freudig mit deinen Glaubensbrüdern Steine!


melden