Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jakob Lorber, Dalai Lama usw. sind sie Propheten ?

349 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Propheten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Jakob Lorber, Dalai Lama usw. sind sie Propheten ?

04.10.2007 um 11:11
Ach Jafrael... im Thread über Rudolf Steiner und seiner antroposophischen Lehre hast du ebenfalls rassistische und antisemitische Textstellen ausgegraben, da fiel deine Kritik aber lange nicht so scharf aus wie bei den Schriften Lorbers, weil du diese teilweise selbst für recht interessant hälst und erwähntest nebenbei, dass deine beiden Töchter auch auf eine Waldorfschule gehen... Sind wir neuerdings auf der Suche, überall antisemitische oder rassistische Äusserungen von Mystikern und Weltlehrern auszugraben, die schon längst unter der Erde liegen?

Man muss alles immer in seiner Gesamtheit sehen ! So ist einige Sätze vor diesen besagten über die Juden folgender Satz zu lesen:

"Es wäre ob der Mitteilung der Erde nicht weiter zu fragen, was mit den anderen Einwohnern es für ein Bewandtnis hat (...) es handelt sich hier bloß um einige Portionen Heu für die Kritiker, damit sie auch etwas dabei zum Fraße bekommen".

Lorber ist nicht so leicht zu lesen -
geschweige denn zu verstehen. Aber dieses Heu und Stroh, was vorher angekündigt wird, damit die Kritiker sich genau darauf stürzen - und genau das tun sie dann auch - um sich daran die Zähne auszubeißen und auch was zu mampfen haben, ist so gesehen eine Extraportion, die gar nicht so ernst zu nehmen ist, sondern nur als provokanter Einschub für die Kritiker gedacht. Was interessiert den Kritiker? Die Glaubenslehre? Wohl kaum, die lässt er liegen. Aber solche provokanten Textpassagen die als rassistisch oder antisemitisch recht gut herausgucken, da wird sich genau drauf gestürzt ! Und genau dafür sind sie wohl auch dazwischen gesetzt worden als Extraportion leeres Stroh und Heu für die Kritiker, damit sie auch mal was zum kauen haben...

Vielleicht hat Gott einen sonderbaren Humor - oder zumindest Lorber, und spickt in seine Kundgaben, warum auch immer, aber zumindest mit Vorankündigung, ein paar Heu und Strohballen für seine Kritiker, damit die auch etwas zu verdauen
haben...? Zumindest wird einige Sätze vorher das was alsdann kommt selbst als Portion Heu für die Kritiker bezeichnet. Heu und Stroh ist leergedroschener Ballaststoff, und weiter nichts. Und so fasse ich diese Sätze dann auch auf.

Zum Mond: Ich persönlich glaube nicht so recht daran, dass die Amerikaner wirklich da oben gewesen sind. Es gibt etliche Widersprüche und Ungereimtheiten, die mir zumindest sagen, dass es genausogut auch Studioaufnahmen gewesen sein könnten. Woher will man also wissen, wie es wirklich auf dem Mond aussieht? Haben wir doch fast nur die Mondaufnahmen der Amerikaner zur Verfügung? Und womöglich haben die uns damit einen riesen Bären aufgebunden...

Es gibt einige ganz wenige veröffentlichte Aufnahmen der früheren Sowjet-Mondsonde, die dort unbemannt auch gelandet ist, vor den bemannten Mondflügen der Amerikaner. Wenn ich diese mit den Aufnahmen des NASA-Programms vergleiche, sieht die Mondoberfläche dort schon etwas anders aus. Das was
als Schaum bei Lorber bezeichnet wird, könnte aufgequollenes Lavaähnliches Gestein sein. Zumindest ist diese Darstellung der Aufnahmen von der Sowjetischen Mondsonde der Beschreibung wesentlich ähnlicher als diese eher flache, staubige Wüstenlandschaft die uns immer als Mondoberfläche gezeigt wird.

Was gewisse astronomische Besonderheiten in unserem Sonnensystem anbetrifft, so hat Lorber schon weit mehr gesehen als das, was damals der Wissenschaft in Bezug auf unser Sonnensystem bekannt war, zB. wird der letzte Planet Pluto nicht erwähnt... Heute hat man ihm den Planetenstatus wieder aberkannt. Neben dem Saturn haben alle Gasriesen wie Jupiter, Neptun und Uranus ebenfalls Ringe, diese werden bei Lorber auch benannt und beschrieben, die Wissenschaft hatte diese Ringe bei den anderen Gasplaneten erst durch die Voyager-Sonden entdeckt, also etwa 150 Jahre später... Auch die Anzahl der Monde wird bei den größeren Planten schon mit wesentlich mehr angegeben als es damals
in den Wissenschaftsbüchern bekannt war, auch das musste korrigiert werden, da man erst durch die Voyager-Sonden erkannte, dass die Gasriesen weit mehr Monde besitzen als vormals angenommen.

Der Mars hat keine Monde, steht bei Lorber. Nun, er hat zwei Monde, Phobos und Daimos. Aber wenn man sich diese Monde ansieht, dann haben sie keine Kugelgestalt wie alle anderen Monde, sondern sind unförmig und kantig, dass selbst die Wissenschaft hier nicht von "eigenen" Monden des Mars spricht, sondern davon ausgeht, dass Mars sich diese Monde aus dem nahegelegenen Asteroidengürtel eingefangen habe. Insofern hat der Mars auch keine Monde, jedenfalls nicht seine eigenen. Denn Mars befindet sich in seiner Umlaufbahn genau am Rande des Asteroidengürtels und die Monde sehen auch genaus so aus wie eingefangene Asteroiden und eben nicht wie Monde...

Man kann in allem bewusst das negative, provokante, suspekte oder scheinbar unwissenschaftliche und damit schnell nach heutigem
Ermessen das "Falsche" heraussuchen, und man findet immer und überall etwas, wenn man entsprechend sucht, denn wer suchet, der findet. Man kann aber ebenso auch nach dem Guten und Wahren suchen, und dann wird man auch in den Schriften Lorbers entsprechendes finden... Prüfet alles und das Gute behaltet.


melden

Jakob Lorber, Dalai Lama usw. sind sie Propheten ?

04.10.2007 um 11:19
Ein schöner Beitrag @ sailor, meine Zustimmung dafür :-)


melden

Jakob Lorber, Dalai Lama usw. sind sie Propheten ?

06.09.2009 um 21:22
@sailor
Man muss alles immer in seiner Gesamtheit sehen
müssen tut man das nicht, aber man könnte es, wenn man ein Anständiger Artgenosse IST

denn auf der anderen Seite hergehen und nur jene Sachen herauszupicken, die einem gefallen, weil sie sich gerade mit dem eigenen Weltbild vereinen lassen, mit dem man sich identifiziert, wäre dann die ein und selbe "Schweinerei" - wenn schon denn.

Die Moral und Ethik dieses Jakob Lorber war ohne Hirn
und es gibt keinen Grund anzunehmen, dass der Rest den er verzapft hat darüber hinausgeht.


melden

Jakob Lorber, Dalai Lama usw. sind sie Propheten ?

06.09.2009 um 21:30
Was spricht dagegen, sich nur die Sachen herauszupicken, die einem gefallen?
man kauft auch keine Kuh, wenn man einen Hamburger will. ;) @Gaiussimplex


melden

Jakob Lorber, Dalai Lama usw. sind sie Propheten ?

06.09.2009 um 22:22
@snafu

Ja da hast Du Recht snafu
Da aber ihr Spiritisten ja so sehr den Materalismus ablehnt
dürft ihr euch nicht wundern, wenn wir "Materialisten" es uns dann auch herauspicken, solche materiellen Vergleiche eurerseits nicht unbedingt Ernst zu nehmen :D

Die haben nämlich mit Anstand und Charakter auch nicht mehr zu tun,
als ein Hamburger mit einer Notfall-Slipeinlage.
Kann mich noch gut an meinen Freund von den Zeugen Jehovas erinnern, der sich dann
mit 24 Jahren aufgehängt hat, weil er mit seinem Glauben nicht mehr klar kam.
Der hat mir immer versucht die Schöpfung damit zu beweisen, dass ja der Zufall oder die Natur auch kein Haus hervorbringen könnte... naja


melden

Jakob Lorber, Dalai Lama usw. sind sie Propheten ?

06.09.2009 um 23:35
Als ich von den Nullitronen gelesen habe, hätte ich fast meinen Kaffee über den Bildschirm verteilt.

http://www.j-lorber.de/ke/1/g-elem.htm#Gestalt
Von dem Elementarteilchen Nullitron heißt es in einem Aufsatz in der wissenschaftlichen Zeitschrift X-Magazin 8/1972, daß es "vollkommen rund ist" und "eine ziemlich glänzende Oberfläche hat". Es ist einleuchtend, daß mit den synonymen Ausdrucksweisen "äußerst glatte Oberfläche" (Lorber) und "ziemlich glänzende Oberfläche" (X-Magazin) derselbe Sachverhalt geschildert wird.
Großartig, made my day.


melden

Jakob Lorber, Dalai Lama usw. sind sie Propheten ?

05.10.2009 um 23:14
Hallo...

Bitte das nun folgende, ganz anschauen und dabei lernen. Es ist auf deutsch, oder in deutsch synchronisiert.

Man könnte es auch die heilige oder die geistige Wissenschaft nennen!

Eine Dokumentation zu dem Schreib-Knechten und Propheten Gottes; Jakob Lorber:

https://www.youtube.com/watch?v=w5SNS5dyh8E

https://www.youtube.com/watch?v=DNmPMVIkjiU

https://www.youtube.com/watch?v=BIe0PGSNsTc

https://www.youtube.com/watch?v=RYkUkZgTsUg

https://www.youtube.com/watch?v=BlHU1Gi5ukc


Eine Dokumentation zu Emanuel Swedenborg, einem Diener Gottes:

https://www.youtube.com/watch?v=v5VpJOGd09g

https://www.youtube.com/watch?v=Pr_02LU37ZQ

https://www.youtube.com/watch?v=Oy0xbbbK6Jc


Jakob Lorber und Emanuel Swedenborg, schöpfen aus der gleichen Quelle, eben der Quelle Gottes, was auch die allgemeinen Übereinstimmen der Inhalte aufzeigt!


melden

Jakob Lorber, Dalai Lama usw. sind sie Propheten ?

06.10.2009 um 09:10
@Gaiussimplex

es wird Dich wundern zu hören, daß es gerade die Spiritisten waren, welche den Materialismus innerhalb des ausgehenden 19. Jahrhunderts in den Sattel noch fester hoben, als er bereits drin saß!
Es ist nämlich eine materialistische Geisteshaltung, Wesen aus dem Jenseits oder aus dem Reich der Verstorbenen visuell oder akkustisch in den Raum rufen zu wollen und es ist auch zu gleicher Zeit ein Handlanger schwarzmagischer Praktiken, wenn Menschen weiß gemacht weden soll, sie könnten dies auch ohne Entwicklung der eigenen Seele und dann noch materiell sichtbar, fühlbar hervorrufen.
Das ist Materialismus in Reinkultur und hat uns in der Jetztzeit ,wenn auch zum Glück weniger Ernst genommene Machwerke wie z.B. Gosth Busters beschert.
Mit geistiger Forschung hat das alles soviel zu tun, wie Kuh mit Tanzen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Propheten = Hacker?
Spiritualität, 14 Beiträge, am 15.10.2014 von Satansdrache
betonmischer am 27.11.2008
14
am 15.10.2014 »
Spiritualität: Problem beim Islam/Katholismus
Spiritualität, 125 Beiträge, am 28.01.2013 von matraze106
inthesky am 17.07.2010, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
125
am 28.01.2013 »
Spiritualität: Religion/Spiritualität - Wahnvorstellung oder Gottesbewusstsein?
Spiritualität, 982 Beiträge, am 26.07.2013 von Kayla
-Therion- am 20.10.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 47 48 49 50
982
am 26.07.2013 »
von Kayla
Spiritualität: Nachfahren von Jesus, Mohammed, Johannes, Moses usw.?
Spiritualität, 44 Beiträge, am 06.04.2012 von Firehorse
Bonesman am 14.02.2010, Seite: 1 2 3
44
am 06.04.2012 »
Spiritualität: Was wäre wenn ein neuer Prophet kommt?
Spiritualität, 135 Beiträge, am 30.06.2009 von enzomenzo
Mergim_1 am 25.06.2009, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
135
am 30.06.2009 »