Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind wir Christen auch nur Sektenanhänger ?

76 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Vatikan ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sind wir Christen auch nur Sektenanhänger ?

24.04.2007 um 14:22
also jetzt mal ganz ehrlich...ich würde nicht sagen das irgendeine religion alssekte
ausgelegt werden sollte!!


melden

Sind wir Christen auch nur Sektenanhänger ?

24.04.2007 um 14:36
Die katholische Kirche ist auf jeden Fall eine Sekte, schau dir doch an was die ihren"Gläubigen" alles auftischt, verbietet, was für einfluss sie hat etc... und vorallem istsie die grösste Sekte aller Zeiten!
Oder gibts noch ne Sekte die von sich behauptenkann die Weltherrschaft jahrhundertelang an sich gerissen zu haben(Mittelalter)...

Religion und GLaube ist aber nicht an Kirche gebunden - man kannauch fernab von Kirchen und einer Konfession gläubig sein!
Schon alölein deshalb istReligion kein Job für Sonntag vormittag!!!!!!
Ich selbst bezeichne mich aber eher alsAgnostiker - tendenziell sogar etwas in Richtung des Atheismus...


melden

Sind wir Christen auch nur Sektenanhänger ?

24.04.2007 um 14:42
endlich hast du´s kapiert....
was soll denn die röm.kath. kirche sonst sein, wennnicht eine gutorganisierte sekte...???


melden

Sind wir Christen auch nur Sektenanhänger ?

24.04.2007 um 16:58
Wir sind Anhänger des Weges, so nannten sih die ersten Christen ich denk es kommt daraufan was man unter einer sekte versteht.Vielleicht ist man allein nur wenn man Mensch istschon sektiert. ;)


melden

Sind wir Christen auch nur Sektenanhänger ?

24.04.2007 um 17:08
Die Kirche ist die größte verbrecher Organisation der Welt, nicht mehr und nichtweniger.
Und jetzt denkt nicht ich setze die Kirche mit dem Christentumgleich.

Aber ich glaub sowieso nicht fest an irgendwelche Götter, wobei mich deralt-germanische Glauben wirklich interessiert.


melden

Sind wir Christen auch nur Sektenanhänger ?

24.04.2007 um 19:09
Abgesehen davon, daß die Kirchen (evg. & r.kath) weltweit jedes Jahr Abermillionen Eurosan die Armen der welt weitergeben, daß deren Anhänger ehrenamtlich in den ärmstenGegenden der welt und unter Umständen die sich von Euh keiner wünscht im Namen Gottestätig sind....das interessiert wohl wieder niemanden.

Ne Medaille hat 2 Seiten,aber ist wohl so bequemer .

PS: Komm mir jetzt keiner mit der Kirchensteuer, denndie ist ein typisch deutsches "Produkt"


melden

Sind wir Christen auch nur Sektenanhänger ?

24.04.2007 um 19:42
ja, moinmoin hat recht - aber denkt mal nach, jede Sekte hat ihre Form der Nächstenliebe,beim Christentum isses halt am ausgeprägtesten!
Oder warum sollte das CHristentumzusammen mit den anderen "alten" Religionen besser und richtiger sein, als das, an wasz.B. die Scientologen glauben bzw. was sie verfolgen?
Nehmen wir an die grossenEntdecker und die ersten Kolonialmächte wären afrikanische und/oder arabische Menschengewesen?
Oder nehmen wir an die Pilgrims wären "stärker" gewesen - dann wäre jetztnicht das Christentum wie wir es kennen so gross; und wir würden uns auch nicht darüberunterhalten...

Fakt ist: Die christliche (ob katholisch oder protestantisch)Kirche ist mittlerweile die stärkste Religion (nicht an der Zahl der Gläubigen, sondernam verbreitungsgebiet gemessen) unserer Erde, und ob sie jetzt eine weltweit tolerierteSekte oder eine, dem kollektivwohlergehen folgende, religiöse Einrichtung ist kannniemand sagen.

...da man dann auch erst das Wort Religion im Verhältnis zuSektentum definieren muss.....
am Rande:

Judenverfolgung, Inquisitionen,Kreuzigungen, Hexenverbrennung, wir wissen wie man feiert - Ihre Kirche


melden

Sind wir Christen auch nur Sektenanhänger ?

24.04.2007 um 20:22
Wer war den da, als hunderttausende Moslems nach dem Tsunami nicht wussten wie`sweitergehen soll?

In erster Linie carikative, westlicheInstitutionen:

Kindernothilfe, Caritas, THW, Rotes Kreuz etc.

Wer hat dienotwendigen finanziellen und humanitären Mittel zur Verfügung gestellt?

Es warenchristlich orientierte Nationen, die nicht auf die Religion sondern auf die Not gesehenhaben.

Was tust Du eigentlich gegen das Leid in der Welt? Ich möchte damit nichtprahlen, aber ich finde es< ist Pflicht zu teilen und abzugeben.

Es istmenschliche Pflicht und die Liebe Gottes, die uns eingepflanzt wurde.


melden

Sind wir Christen auch nur Sektenanhänger ?

24.04.2007 um 20:53
mit dem caritativen Teil hab ich dir ja vollkommen zugestimmt und mach das hiermit auchnochmal - aaaaber: was ist wenn eben diese Pflicht und Nächstenliebe nicht von Gottstammt, sondern von einem anderen göttlichen Wesen bzw. über die Jahrhunderte jedemMenschen einge"impft" wurde?!??!

Dieser Thread ist glaube ich eher alsDiskussionsplatform für das JA oder NEIN zu "Ist die christliche Kirche eine Sekte" gedacht als zu:
"Ist das Christentum eine caritative religiöse "Einrichtung" ?" -denndarauf muss die Antwort jedes Religionskritikers JA sein


melden

Sind wir Christen auch nur Sektenanhänger ?

24.04.2007 um 21:55
ok, back to top

Ja, eindeutig ist sie ne Sekte

wiki: Sekte=Glaubensgemeinschaft

und das ist wohl jede Religion inder sich mindestens 2treffen, die das Gleiche glauben .

PS: Meine Frau UND ich GLAUBEN, daß wir baldein 2.Baby wollen. Sind wir nun auch ne Sekte? *hhmmm*


melden

Sind wir Christen auch nur Sektenanhänger ?

25.04.2007 um 07:25
genau darauf will ich auch hinaus:
Was ist die Definition einer Sekte (jetzt nicht inLexika, sondern für einen jeden von uns) und welche Definition bräuchte darüber hinauseine "real und legal existierende" Glaubensgemeinschaft wie die christliche Kircheangesehen wird....


melden

Sind wir Christen auch nur Sektenanhänger ?

25.04.2007 um 08:34
Salam,
Wenn man es ganz hart sagen will, ist in dem Sinne der gesamte religiöseGedanke egal von welcher Religion, sektenartig aber es heißt auch nicht zwangsläufig dases negativer natur sein muss. Genau wie der gesamt Gedanke und Glaube des Islam sichaufteilt in verschiedene "Kirchensekten" so ist der gesamt Gedanke und Glaube nichtsektenartig genauso wenig wie das Christentum oder das Judentum aber wenn man diesenGedanken in Untergruppen aufteilt so wird dieser sektenartig und ritualgebunden sowiedogmatisiert und verliert seine Glaubwürdigkeit leider schaut es dann am Ende so aus wieeine Sekte mit mittelalterlichen Gedanken. Dies betrifft aber nicht nur Religionensondern das gesamte menschliche Gruppenverhalten.


melden

Sind wir Christen auch nur Sektenanhänger ?

26.04.2007 um 01:25
ich war am sastag zu einer Konfirmation,ich musste mit hingehen obwohl ich solcheKirchengänge nicht mag.
ich glaube nicht an Gott oder an das alles drumherum was esgibt und gab.

Die ganze Geschichte ist für mich unverständlich,es gibt so vielewiederspüche die einfach nicht zusammen passen.

Naja bei der Konfirmation da redensie über kinder die 14 Jahre alt sind.In diesem Alter wissen die jungen leute noch garnicht was sie da überhaupt machen.ich habs eigentlich nur getan weil meine eltern sagtekomm mach es.
Aber wir der Pastor redet mir wurde wirklich schlecht.

diechristen hier
Gott da
die Christen helfen allen anderen Christen.. (waas ist mitNicht christen??? )

Hallo??Wir sind alles menschen und ich bin der meinung das dasalles was mit einem Glauben zu tun hat irgendwie auch etwas mit sekte zu tun hat.
Malmehr mal weniger.
Alle wollen Geld ..

Und ausserdem kann ein Mensch niemalsGott auf dieser Erde vertreten(wenns wirklich einen Gott geben sollte woran ich nichtglaube)
Das ist alles Humbug meiner Meinung nach..


melden

Sind wir Christen auch nur Sektenanhänger ?

26.04.2007 um 15:01
klar sind wir ne sekte?!


melden

Sind wir Christen auch nur Sektenanhänger ?

02.03.2008 um 17:12
Nichtgläubige sind immernoch die besten Gläubigen,weil sie an das glauben können was sie wollen und da wir man nicht dumm angeguckt.Man kann sich also frei entfalten ohne seine Glaubensrichtung in alle bereiche ausbreiten ohne das es dir jemand verbietet oder dir schwierigkeiten mach.Ich zum beispile glaube an so viele unterschiedliche religionen,aber nur an die teile die für mich sinnvoll sind.Acuh welche die schon längst "ausgestorben" sind.Also gestalte ich sozusagen meine eigene religion.

Wollte ich nur mal so reinwerfen.Tschuldigung! ^^


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Die Zeugen Jehovas
Spiritualität, 37.908 Beiträge, am 11.05.2021 von Zyklotrop
katy am 27.04.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 1862 1863 1864 1865
37.908
am 11.05.2021 »
Spiritualität: Gefährliche koreanische Sekte - Shinchonji
Spiritualität, 7 Beiträge, am 16.07.2021 von Wurstsaten
Summerlove am 29.06.2021
7
am 16.07.2021 »
Spiritualität: Die reichste und mächtigste Religion
Spiritualität, 153 Beiträge, am 15.12.2007 von seelenfreund
sawyer am 30.08.2007, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
153
am 15.12.2007 »
Spiritualität: Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?
Spiritualität, 9.583 Beiträge, am 11.07.2021 von osaki
BJ1412 am 29.06.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 478 479 480 481
9.583
am 11.07.2021 »
von osaki
Spiritualität: Würdet ihr für Gott alles tun?
Spiritualität, 63 Beiträge, am 26.05.2020 von Wurstsaten
Ramiremas191 am 24.05.2020, Seite: 1 2 3 4
63
am 26.05.2020 »