weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

16.959 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Atheismus, Christus, Nihilismus, Metaphysik, Annunaki, Agnostiker

Guter Gott - Böser Gott

03.02.2009 um 22:34
@deet

Hast Du meine Antwort auf Dein Frage gefunden, gell?


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

03.02.2009 um 22:35
@Jupiterhead

ich finde das gut inerprtiert!


melden

Guter Gott - Böser Gott

03.02.2009 um 22:36
@Erleuchtet
@Jupiterhead

Erklärt Ihr doch bitte mal, wo alles Sein herkommt!


melden

Guter Gott - Böser Gott

03.02.2009 um 22:36
@Niselprim
Niselprim schrieb:Hast Du meine Antwort auf Dein Frage gefunden, gell?
Hätte ich die Antwort vorher gewusst, hätte ich mir die Frage gespart ;-)


melden

Guter Gott - Böser Gott

03.02.2009 um 22:37
@Niselprim

Das christliche Menschenbild ist doch abartig krank, wir sind als Sünder geboren? Welcher masochistische Geist denkt sich soetwas aus?

@Erleuchtet

Das sagt einer, der uns Geschichten von Lemuria erzählen will:D


melden

Guter Gott - Böser Gott

03.02.2009 um 22:40
@deet
"Warum ist diese Schrift für dich heilig?"

Ich habe viel recherchiert, über die Aussagen der Bibel und was ich nachvollziehen kann.
Dabei habe ich festgestellt, dass ihr Inhalt der Wahrheit entspricht
- darum ist sie HEILIG - weil Du in ihr keine Lüge finden wirst.

Beim lesen der HEILIGEN SCHRIFT kann es auch Dir passieren, dass Dich der HEILIGE GEIST überwältigt.


melden

Guter Gott - Böser Gott

03.02.2009 um 22:40
religionen sind an sich krank!


melden

Guter Gott - Böser Gott

03.02.2009 um 22:41
@Erleuchtet
@Niselprim
ich bleibe neutral.

Gott in Denken - Gott in Denken und Sein - Beweis der Existenz.
Gott existiert zufällig - Gott existiert notwendig - Beweis der Notwendigkeit.


melden

Guter Gott - Böser Gott

03.02.2009 um 22:42
@Niselprim

Aha, so war das. was war der Auslöser das du fortan an Gott geglaubt hast?


melden

Guter Gott - Böser Gott

03.02.2009 um 22:48
@deet
"Warum ist diese Schrift für dich heilig?"

Ich habe viel recherchiert, über die Aussagen der Bibel und was ich nachvollziehen kann.
Dabei habe ich festgestellt, dass ihr Inhalt der Wahrheit entspricht
- darum ist sie HEILIG - weil Du in ihr keine Lüge finden wirst.

vll sind es keine lügen, aber ungereimtheiten sind viele zu finden und die wirken unwahr,was sie vermutlich auch sind. noah,jesu geburt usw. das ähnelt doch eher hollywood:)


melden

Guter Gott - Böser Gott

03.02.2009 um 22:51
@Jupiterhead

deine neutralität kan ich akzeptieren^^


melden

Guter Gott - Böser Gott

03.02.2009 um 22:56
@Erleuchtet
@deet
@Niselprim
mein Grundgedanke ist ,ob man worüber hinaus nichts Größeres gedacht werden kann ?(hier geht es um Definitions Gottes).


melden

Guter Gott - Böser Gott

03.02.2009 um 23:02
"worüber hinaus nichts Größeres gedacht werden kann"

diese Ausgangdefinition zeigt dass Gottes Nicht-Existenz nicht gedacht werden kann.


melden

Guter Gott - Böser Gott

03.02.2009 um 23:09
Aus der Weisheit Gottes manche Sachen schließen zu wollen, ist nicht viel besser, als es aus seinem eignen Verstand zu tun.
Georg Christoph Lichtenberg


melden

Guter Gott - Böser Gott

04.02.2009 um 08:48
@NoSilence

Amen Schwester. Wer ein gesunden Geist und ein gesundes Herz hat, der braucht kein heilige Schrift.


melden

Guter Gott - Böser Gott

04.02.2009 um 08:55
man kann sie auch als gehhilfe bezeichnen/benutzen, als temporäre unterstützung. wenn man dann wieder gesund ist, braucht man sie nicht mehr.

viel wichtiger als die buchstaben, sind m.m.n. , die gedanken, worte und taten.


melden

Guter Gott - Böser Gott

04.02.2009 um 14:35
Gehhilfen benötigt man erst im betuchtem Alter. :)
Aber ich gebe dir recht @mae_thoranee, erst wenn es einem schlecht geht betet man und hofft das da oben einer sitzt der Zuhört.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

04.02.2009 um 15:35
@Niselprim
Niselprim schrieb:Hat das geistig Gegebene etwas mit unserem Verstand (Vorstellungs- und Entscheidungskraft) zu tun oder liegen da Welten dazwischen?
Etwas Geistiges kann nur mit dem entsprechenden Werkzeug = Geist aufgenommen werden.
Der Verstand ist dazu von Natur aus nicht in der Lage, weil seine Beschaffenheit rein stofflich und dadurch vergänglich ist. Er kann das Ewige nicht berühren noch begreifen.


Deshalb können die reinen Verstandesmenschen auch nur in einer arg beschränkten materialistischen Umgebung denken und müssen aus ihrer "behinderten" Sicht alles darüber hinaus Gehende ablehnen.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

04.02.2009 um 15:39
@Erleuchtet
Erleuchtet schrieb:WISSEN kannst du das garnicht!!! das weiss auch nicht der papst denn auch er glaubt nur!!!
glaube heist unwissenheit und die floriert bei menschen zur wahrheit, aber zu sagen ich WEISS das gott existiert, das kann keiner und das ist ein faktum!!
Natürlich kann das Jemand sagen, nämlich jeder der sich intensiv genug auf die Suche nach Gott gemacht und Antwort erhalten hat.
Du wirst doch deine eigenen Grenzen der Wahrnehmung und des Begreifen Könnens nicht als allgemeingültig hinstellen wollen?!


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

04.02.2009 um 18:49
@InfiniteRick
Welcher masochistische Geist denkt sich soetwas aus?

Wahrscheinlich Menschen.
Laut Überlieferungen aus der sumerischen, akkadäischen und babylonischen Mythologie, bauten die Götter aus dem Geist eines 'Gottes des Unfriedens' den Menschen.
Somit hat es der Mensch sozusagen im Blut - wenn die Überlieferungen stimmen.



@NoSilence
Aha, so war das. was war der Auslöser das du fortan an Gott geglaubt hast?

Nun ja, mich hat nicht der Blitz getroffen und ER hat mir auch nicht auf die Schulter getippt und gesagt: "So, hier bin ich und jetzt...", aber etwas in meinem Inneren hat mich dazu getrieben, meine Neugierde in diese Richtung zu lenken, um zu suchen und zu finden. Auslöser meines Glaubens waren Bestätigungen, welche sich mit der Zeit von selbst ergeben hatten - persönliche Erfahrungen werde ich nicht preisgeben - nachdem ich die absolute Einsicht zu unserem VATER hatte, Buße tat und mein Leben vortan auf IHN ausrichtete, ging es stetig bergauf mit meinem Befinden und Leben allgemein.
Nun bin ich dem HEILIGEN GEIST dankbar dafür, dass ER mir meinen Weg aufgezeigt hat!




@Jupiterhead
Gott in Denken - Gott in Denken und Sein - Beweis der Existenz.
Gott existiert zufällig - Gott existiert notwendig - Beweis der Notwendigkeit.

Wenn etwas existiert, dann muss das existieren,
was notwendig ist, damit das Ding existiert :D


mein Grundgedanke ist ,ob man worüber hinaus nichts Größeres gedacht werden kann ?(hier geht es um Definitions Gottes).

Was notwendig ist, damit das Universum existiert,
kann nicht durch Raum und Zeit begrenzt sein :D


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden