weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

16.04.2009 um 16:08
Du sagst das geht nicht, es wird beschrieben als die KUNST, es dennoch fertigzubringen. Mit Feuer und Wasser, meine ich eigentlich die Urelemente und nicht das was wir als wasser und feuer kennen. sondern das, was es versinnbildlicht. da in der Sprache diese Unzulänglichkeit liegt, und eben genau solche Beschreibungen leicht anders verstanden werden als gemeint ist.
Kein saurer Regen :)
sondern eher rotes und weisses Pulver der Alchimisten um Gold herzustellen. was die beiden Löwen darstellen, was die Beschreibung des äusseren Vorgangs für den Inneren ist. und obendrein das Metall der Sonne.
Niselprim schrieb:Nun liegt es daran, das Böse zu erkennen, um es zu isolieren.
Wohin wollen wir es denn isolieren, schon wieder an der gleichenStelle wie immer? :D
wäre es nicht besser es aufzulösen?

@0ne2seven
Ich denke es ist der unerschied zwischen der innenren und äusseren Matrix.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

16.04.2009 um 16:09
@Niselprim


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.04.2009 um 17:22
@Niselprim
Niselprim schrieb:Naja und von Dunkelheit, durch eine Wolke verursacht..
oh da hat herr nieselprim wohl noch nie einen tropischen wolkenhimmel erlebt;)

hast du den text komplett gelesen??? das beispiel mit der sonne war ein bildnis. ich weiss, die veden sind nicht einfach zu verstehen, aber mit ein bisschen konzentration und offenem interesse, durchaus machbar.
Niselprim schrieb:Nicht die Sonne alleine schafft die Wolke. Wasser verdampft durch die Hitze der Sonne. Da nun die Sonne ein Feuerball ist, bildet die scheinbare Dualität zwischen Wasser und Feuer einen Kreislauf.
die sonne steht für gott (der absoluten wahrheit) die wolke , dass ist das vom materiellen bewusstsein getrübte ego, auch falsches ego genannt, ein produkt gottes.
das betrachtende auge, dass sind wir und diese wolke aus f. ego bedeckt die sicht ,auf die absolute wahrheit/gott und erzeugt u.a. das gefühl von dualität.
Niselprim schrieb:Das kann nur eine falsche Annahme sein, weil das Wasser, sagen wir mal in einer anderen Ebene, sich zu einer Wolke wieder vereint und dann gelöst als Regen niederfällt.
die veden setzen ja reinkarnation als grundlage fest. d.h. solange es seelen gibt, die in die materielle natur inkarnieren, wird es wasser geben, welches verschiedene formen und zustände annimmt. egal ozean, fluss, dunst, , regen, schnee, hagel....oder eine wolke
Da sprichst doch auch Du nur vom Nirvana
ich sprach nicht, aber die buddhistische interpretation des nirvanas, trifft auf die der veden nicht zu. der veden höchstes ziel ist es die rückführung zur quelle, zur höchsten persönlichkeit gottes. Nur wenn man dort heimgekehrt ist, hat man entgültig die materielle natur verlassen. lt. Veden, gibt es mehre himmlische regionen in die man aufsteigen kann, aber nur von einer kehrt man nie zurück. Und dies meint das s.b. mit der auflösung der materiellen existenz.


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.04.2009 um 17:42
@Niselprim
es heisst jz nich das bei 100% der völker die drei söhne teil der trinity sind


in einigen relis ist aber auch nicht immer ganz klar welcher jz dabei ist bzw, ist es umstritten.

aber grundsätzlich ja


i-welche einwände?


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.04.2009 um 17:43
@snafu
und die anderen 300 matrizzen dazwischen?



XD oder den zweiten teil?


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.04.2009 um 21:14
Wohin wollen wir es denn isolieren, schon wieder an der gleichenStelle wie immer?
wäre es nicht besser es aufzulösen?
Ja, nur auflösen werden wir es nicht, das macht ein ANDERER. Mit isolieren meinte ich, von uns fern halten @snafu
die veden setzen ja reinkarnation als grundlage fest. d.h. solange es seelen gibt, die in die materielle natur inkarnieren, wird es wasser geben, welches verschiedene formen und zustände annimmt.
aber die buddhistische interpretation des nirvanas, trifft auf die der veden nicht zu. der veden höchstes ziel ist es die rückführung zur quelle, zur höchsten persönlichkeit gottes.Nur wenn man dort heimgekehrt ist, hat man entgültig die materielle natur verlassen. lt. Veden, gibt es mehre himmlische regionen in die man aufsteigen kann, aber nur von einer kehrt man nie zurück. Und dies meint das s.b. mit der auflösung der materiellen existenz.
Nun gut @mae_thoranee wennst meinst. Zu Nirvana:
Wikipedia: Nirvana
Nirwana ist für Buddhisten auch die Befreiung von der Wiedergeburt (Reinkarnation).
0ne2seven schrieb:i-welche einwände?
Sicherlich @0ne2seven
6,5 Und der HERR sah, daß die Bosheit des Menschen auf der Erde groß war und alles Sinnen der Gedanken seines Herzens nur böse den ganzen Tag. 6,6 Und es reute den HERRN, daß er den Menschen auf der Erde gemacht hatte, und es bekümmerte ihn in sein Herz hinein. 6,7 Und der HERR sprach: Ich will den Menschen, den ich geschaffen habe, von der Fläche des Erdbodens auslöschen, vom Menschen bis zum Vieh, bis zu den kriechenden Tieren und bis zu den Vögeln des Himmels; denn es reut mich, daß ich sie gemacht habe. 6,8 Noah aber fand Gunst in den Augen des HERRN.

Ankündigung der Sintflut - Bau der Arche.
6,9 Dies ist die Geschlechterfolge Noahs: Noah war ein gerechter Mann, untadelig war er unter seinen Zeitgenossen; Noah lebte mit Gott.

Da Noah selbst ein Mensch war, wie können dann seine Söhne göttliche Trinität darstellen?


melden

Guter Gott - Böser Gott

21.04.2009 um 03:31
Das macht ein Anderer @Niselprim ? Hat er das nicht schon gemacht? Besagt dies nicht die Lehre Jesus eben dies aufzulösen? Die Urlehre von Christus. Und dem "Bösen" die andere Wange hinzuhalten, und es damit aufzulösen. Dies ist natürlich eine Metapher. Denn buchstäblich die andere Wange hinzuhalten, macht nicht gerade den cleveren Eindruck.

Doch ist gemeint, genau dem, den Wind aus den Segeln zu nehmen, was einem Energie kostet und kein Ergebnis bringt. Jesus lehrte sich in seiner Mitte zu finden sein Inneres Licht zu erkennen und zu beherrschen, und eben Nicht darauf einzusteigen, was seinem wahren Willen nicht entspricht.

Die verbindung geschah durch seinen Geist und so wurde diese Vereinigung durch den Tod und die Auferstehung manifestiert in der Welt im Aussen und in Uns im Innen.
Da er freiwillig in den Tod ging, starb zuerst sein Ego. Was wohl Vorraussetzung ist, damit jene Verbindung erfolgen kann. Die Vergebung . löst die Schuld und das Böse. da es im Gleichgewicht steht mit der Liebe der Hingabe.

Was die Vereinigung der Liebe und der Schuld des Bösen bedeutet, welche sich somit auflöst. Dies ist ersichtlich in der alchimistischen darstellung der Verbindung von Feuer und Wasser, oder Sonne und Mond.

Das Bild der beiden Diebe,links und recht vomkreuz stellt dies auch dar. jesus, als der Leben und Tod-Verbindende in der Mitte. auf dem direkten Pfad zu Gott.

"Nur durch mich kommt ihr zum Vater " => nur durch die Verbindung in Euch, welche ich manifestiert habe, erkennt ihr das Göttliche in Euch. :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

21.04.2009 um 13:17
snafu schrieb:Hat er das nicht schon gemacht?
Was für eine Frage @snafu Die Antwort dazu darf ich mir schon sparen oder?
snafu schrieb:Die Vergebung . löst die Schuld und das Böse.
Aber, nur wenn Du daran glaubst und zwar: Bis ER als MESSIAS wiederkommt.


Was den Zwillingsaspekt, Adam und Eva oder Abel und Kain betrifft, verstehst Du vielleicht besser, was ich sagen will, wennst bedenkst, dass es eineiige Zwillinge oder anders gibt?


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.04.2009 um 07:39
@Niselprim
ist es wirklich so unplausibel?

Wenn du dem glauben schenkst. das die so lange lebten...
die nächsten generationen aber immer kürzer


Ist es soo unplausibel anzunehmen das normale Menschen die 9-10 Generationen überdauern, spätestens von der 7en 8en Generation vergöttert werden??


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.04.2009 um 07:41
@Niselprim
überall dargestellt als weise "alte" (greise, Väter, Ahnen etc.)
da sie nunmal die "urväter" aller Menschen sind.


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.04.2009 um 11:39
Ach ja @0ne2seven Wie alt wurden denn Ham, Sem und Jafet?


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.04.2009 um 11:40
@Niselprim
na wie alt wurden sie denn?


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.04.2009 um 11:41
@0ne2seven

Sag's Du mir! - Ist ja auch Deine These.


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.04.2009 um 11:42
du schenkst der bibel ja keinen glauben also wozu soll ichs dir sagen =)


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.04.2009 um 11:42
lesen kannst du ja wohl noch :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.04.2009 um 11:43
@0ne2seven

Zieh jetzt mal Deine Unfähigkeit nicht in ein Lüge, gell
Also: Wie alt wurden Sem, Ham und Jafet?


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.04.2009 um 11:48
@Niselprim
benimm dich ein wenich..

ich gib dir gleich unfähigkeit in lüge ziehen du sack

du weisst eh wos steht Gen. 11.11


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.04.2009 um 11:48
sem summe 600


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.04.2009 um 11:48
Blöd stellen kann ich mich auch selber brauch ich kein forum dazu =)

@Niselprim


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

22.04.2009 um 11:49
Geteilt durch 3 = gerade mal 200 Jahre :D


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden